TOP 22 Niedersachsen Sehenswürdigkeiten, die du sehen musst!

18. Juni 2022 Nina von traveloptimizer

TOP 22 Niedersachsen Sehenswürdigkeiten, die du sehen musst!

Vom Harz bis ans Meer, von der Weser an die Ems, das ist Niedersachsen. Man kann die atemberaubende Vielfältigkeit der Natur und der Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen nur schwer in Worte fassen. Das Bundesland punktet außerdem mit schönen Städten wie Hannover, Lüneburg oder Osnabrück. Die Geest, die durchzogen ist von Wiesen, mystischen Mooren und Wäldern zählt ebenfalls zu den Highlights in Niedersachsen – ebenso wie die unbeschreibliche Heidelandschaft, die vor allem zur Blüte im Herbst zahlreiche Fotografen anlockt. Die Top-Sehenswürdigkeiten, die du in Niedersachsen nicht verpassen solltest, findest in diesem Blogartikel und in einer Karte abgespeichert. Nimm dir die Zeit für diese wunderschöne Region und erlebe unvergleichliche Landschaftsbilder soweit das Auge reicht.

Viel Spaß beim Lesen 🙂

Lust auf mehr? Dann schau gerne mal bei unserem Artikel über die Top 50 Sehenswürdigkeiten in Deutschland vorbei!

Karte mit allen Sehenswürdigkeiten

Damit du einen Überblick über die Lage der einzelnen, genannten Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen bekommst, haben wir dir alle Highlights in einer interaktiven Karte abgespeichert.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Top 10 Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen

  1. Hannover
  2. Lüneburg
  3. Bremen
  4. Lüneburger Heide
  5. Wattenmeer
  6. Ostfriesland
  7. Harz
  8. Heidepark Soltau
  9. Gedenkstätte Bergen-Belsen
  10. Schloss Marienburg

Das sind unsere Top 10, nachfolgend findest du alle Highlights in Niedersachsen.

Die schönsten Städte

So vielfältig die Landschaft Niedersachsens, so unterschiedlich die Städte in ihren Strukturen. Von der pulsierenden Großstadt bis hin zur idyllischen Kleinstadt. Wir zeigen dir erst einmal die schönsten Städte. Entdecke in einem Atemzug Industriekultur und Altstadtromantik.


Hannover

Hannover Neues Rathaus

Neues Rathaus

Bild: HMTG/Christian Wyrwa

Highlights

  • Hannover Zoo
  • Markthalle
  • Herrenhäuser Gärten
  • Sprengel Museum
  • Altstadt
  • Neues Rathaus
  • Maschsee

Wie oft werden die Worte „Hannover“ und „langweilig“ in einem Satz verwendet? Garantiert viel zu häufig, so viel ist sicher. Hannover wird unterschätzt. Die Landeshauptstadt Niedersachsens muss definitiv auf die Liste der Highlights, denn sie hat weitaus mehr zu bieten als ein Messegelände und die riesigen Produktionsstätten von VW. Hannover punktet mit einer wunderschönen Altstadt, Museen, Kunst und Kultur. Die Innenstadt lädt zum Verweilen und schlendern ein. Auch Feinschmecker und Gourmets kommen in Hannover ganz auf ihre Kosten. Für einen Besuch der historischen Markthalle sollte auf jeden Fall entsprechend Zeit eingeplant werden.

Wem der Rummel in der Stadt zu viel wird, der kann sich in den grünen zentrumsnahen Oasen gemütlich entspannen – beispielsweise rund um den Maschsee oder den Herrenhäuser Gärten. Genieße einen lauen Sommertag bei einem Spaziergang, einen Sundowner in einem der Gastronomiebetriebe am See oder bei einem gemütlichen Picknick im Park.

Wenn du einen Besuch planst, dann schau gerne bei unserem Artikel über die Top-Sehenswürdigkeiten in Hannover vorbei.


Wolfsburg

Niedersachsen Wolfsburg

Wolfsburg

Highlights

  • Autostadt
  • Automuseum
  • Kunstmuseum
  • Badeland
  • Allerpark
  • Tankumsee
  • Tierpark Essehof

Wolfsburg, der Youngster unter den deutschen Städten, wurde in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gegründet. Seinerzeit als Firmensitz des Volkswagenkonzerns und als Wohnraum für die Mitarbeiter geplant, prägt der Konzern noch heute das Stadtbild Wolfburgs. Die Autostadt mit all ihren Angeboten und Möglichkeiten bietet ein vielfältiges Rahmenprogramm gleichermaßen für Autofans und Nicht-Autofans, für Groß und Klein. Bei einem Besuch im Automuseum erwarten dich verschiedene Markenpavillions, die Geschichte im Zeithaus, Parkanlagen, Workshops und Spielplätze für die kleinen Besucher.

Stetig wechselnde Ausstellungen runden das Angebot ab. In der Autostadt kann man viel Zeit verbringen und vermutlich reicht ein Tag nicht aus um alles zu erkunden.


Lüneburg

Niedersachsen Lüneburg

Lüneburg

Highlights

  • Aussicht vom Wasserturm
  • Deutsches Salzmuseum
  • Führung im alten Rathhaus
  • Wochenmarkt (Mittwochs und Samstags)
  • Weihnachtsmarkt

Wer Lüneburg einmal besucht hat, kann sich dem Charme nicht mehr entziehen und wird diese schöne Stadt auf jeden Fall in sein Herz schließen. Eingebettet in die unvergleichliche Landschaft der Lüneburger Heide überrascht die quirlige Stadt mit ihrem nahezu komplett erhaltenen historischen Altstadtkern rund um den großen Platz „Am Sande“.

Erkunde die Altstadt Lüneburgs doch mal mit der Pferdekutsche. Dabei fährst du bequem an der Ilmenau entlang bis hin zum Stintmarkt, vorbei an über 1.300 denkmalgeschützten Häusern, dem großen Marktplatz, dem Alten Kran, bis hin zum 56m hohen Wasserturm, von dem aus man einen herrlichen Ausblick über die Salzstadt Lüneburg genießen kann. Im Anschluss laden die kleinen Gassen Lüneburgs sowohl Bewohner als auch Besucher zum Bummeln und flanieren ein. Auch für das leibliche Wohl ist ausreichend gesorgt. In den zahlreichen Restaurants und Bars kommt jeder auf seine Kosten. Lüneburg lebt, und das nicht nur aufgrund der höchsten Kneipendichte Deutschlands. Die Vielfalt der Generationen sorgt für ein lebendiges Miteinander.


Osnabrück

Niedersachsen Osnabrück

Osnabrück

Highlights

  • Zoo Osnabrück
  • Nettebad
  • Marienkirche
  • Kunstmuseum
  • Rathaus des Westfälischen Friedens

Wer nach Niedersachsen reist, darf Osnabrück nicht verpassen! Die pulsierende Studentenstadt, deren Altstadt von der noch größtenteils aus dem Mittelalter erhaltenen Stadtmauer umgeben ist, hat viel an Freizeitaktivitäten zu bieten. Die über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Maiwoche und der Osnabrücker Weihnachtsmarkt erfreuen sich jährlich steigender Beliebtheit und ziehen Besucher aus Nah und Fern an. Aber auch die Erkundung des Osnabrücker Umlands bietet eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung – zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Wasser. Wie wäre es beispielsweise mit einer Kanutour oder einer Tretbootfahrt auf dem Rubbenbruchsee?

Bevorzugtes Fortbewegungsmittel der Osnabrücker ist das Fahrrad. So ist es ein leichtes, nicht nur den Innenstadtbereich, auch die Außenbezirke und das Umland umweltfreundlich zu entdecken. Auch wenn das ein oder andere Hügelchen den Puls kurz nach oben treibt, bietet Osnabrück und das Umland für Jedermann ein vielfältiges Freizeitprogramm.


Bremen

Niedersachsen Bremen

Bremen

Highlights

  • Tag am Meer
  • Freizeitpark im Umland
  • Radtour ins Grüne
  • Bremerhaven
  • Werksbesichtigungen

Bremen ist zwar ein eigener Stadtstaat, da es aber von Niedersachsen umgeben ist, listen wir es hier dennoch auf. Die Hansestadt an der Weser begeistert durch ihr Facettenreichtum. Bremen, die Stadt der kurzen Wege, ist bequem zu Fuß zu erkunden. Hier kannst du durch die Gassen der Innenstadt schlendern und gleichzeitig die Sehenswürdigkeiten entdecken. Wer kennt sie nicht, die Bremer Stadtmusikanten? Die vier Tiere, die durch das gleichnamige Märchen der Gebrüder Grimm unmittelbar mit der Stadt in Verbindung stehen und deren Konterfei zwischenzeitlich sogar die ein oder andere Ampel ziert. Die Innenstadt Bremens lädt zum Verweilen ein. Aber auch ein Blick hinter die Kulissen ist spannend. Bei der Besichtigung einer der ansässigen Industriebetriebe oder einer der kleineren Manufakturen erfährt man allerleih Wissenswertes. Ein Ausflug in nahegelegene Orte wie Fischerhude oder Worpswede runden den Besuch an der Weser ab. Der Tag in Bremen vergeht wie im Flug. Lass ihn in angenehmer und gemütlicher Atmosphäre in einer der zahllosen Gastronomiebetriebe der Stadt ausklingen.

Wenn die Bremen gefällt, werden dir mit Sicherheit auch die anderen 27 historischen Altstädte in Deutschland gefallen.

Highlights in der Natur

Es ist nahezu unmöglich die Einzigartigkeit der Landschaft Niedersachsens in ein paar Sätzen zu beschreiben. Nachfolgend stellen wir dir die Highlights in der Natur genauer vor, die bereits erahnen lassen, wie unterschiedlich und vielfältig Niedersachen ist und welche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sich hier bieten. Wo genau sich diese Sehenswürdigkeiten befinden, kannst du in unserer interaktiven Niedersachsen-Karte nachsehen.


Lüneburger Heide

Niedersachsen Lüneburger Heide

Lüneburger Heide

Highlights

  • Wilseder Berg
  • Büsenbachtal
  • Hundertwasser Bahnhof
  • Wilsede
  • Osterheide Schneverdingen
  • Schloss Celle

Die fünfte Jahreszeit? In Niedersachsen ganz sicher kein Karneval. Hier ist es die Zeit der Heideblüte. Wer kennt sie nicht, die Fotos der im Spätsommer violett eingefärbten Heidelandschaft im Norden Niedersachsens. Die Lüneburger Heide ist einer der größten Naturparks Deutschlands und eine der größten zusammenhängenden Heideflächen Europas. Für große und kleine Entdecker bietet die Lüneburger Heide allerlei Aktivitäten. Erkunde diese unvergleichliche Landschaft zu Fuß, mit dem Rad oder hoch zu Ross. Mit ein bisschen Glück kannst du bei deinem Streifzug durch die Heidelandschaft eine Heidschnuckenherde entdecken. Diese Schafrasse ist nicht nur besonders charakteristisch, sie leistet auch ihren Beitrag zum Erhalt der Heidelandschaft. Alternativ verbringst den Tag in einem der zahlreichen Erlebnis- und Freizeitparks. Also du merkst schon, die Lüneburger Heide ist ein Must-See in Niedersachsen.


Wattenmeer

Wattenmeer

Wattenmeer

Highlights

  • Wattwanderung in Cuxhaven
  • Ostfriesischen Inseln
  • Fahrradtour auf dem Deich
  • Meyer Werft

Das niedersächsische Wattenmeer, eingebettet zwischen Schleswig-Holstein im Osten und den Niederlanden im Westen gehört als solches ebenfalls dem UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer an. Die Gesamte Fläche des Wattenmeeres wird mit 3.450km² angegeben, der auf Niedersachsen anfallende Anteil liegt bei 1.381 km². Analog der Nachbarn bietet das Wattenmeer auch hier Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten und spielt somit eine wichtige Rolle im gesamten Ökosystem Wattenmeer.

Bei einer geführten Wanderung durch den Schlick des Wattenmeeres erfährt man allerhand Wissenswertes über die Bewohner, Lebensräume und dem Wechselspiel zwischen Ebbe und Flut. Allerdings birgt das Wattenmeer auch zahlreiche Gefahren, von einem eigenständigen Ausflug ist daher abzuraten. Das Wattenmeer ist wirklich ein ganz besonderes Naturerlebnis und zählt zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen. Ein guter Ausgangspunkt für eine Wanderung ist Cuxhaven.


Ostfriesland und ostfriesische Inseln

Niedersachsen Ostfriesland

Ostfriesland

Highlights

  • Krokusblüte in Husum
  • Leuchtturm Büsum und Museumshafen
  • Nolde Museum Seebüll
  • Seehundstation Friedrichskoog
  • Fahrradtour auf den Ostfriesischen Inseln
  • Wattenmeer

Ostfriesland bedeutet Kultur in Kombination mit dem bekannten Ostfriesen- Tee. Zu den Besonderheiten zählt auch das für Aussenstehende oft nur schwer verständlichen Plattdeutsch. Ostfriesland steht für unvergleichliche Naturlandschaften die abwechslungsreicher kaum sein können und einige Sehenswürdigkeiten bereit hält, die in Niedersachsen sehr beliebt sind. Dazu zählen malerische kleine Dörfer, Sielhäfen oder unzählige Kleinstädte. Vom Binnenland über die ostfriesischen Inseln bietet die Region Ostfriesland ihren Besuchern allerhand Sehenswertes.

Die ostfriesischen Inseln, die sich wie an einer Perlenkette aufgereiht an die Küste anschmiegen, könnten unterschiedlicher nicht sein. Allen voran Norderney, als größte der ostfriesischen Inseln, erfreut sich zunehmender Beliebtheit und bietet ihren Gästen von zahlreichen sportlichen Aktivitäten bis hin zum entspannten Strandurlaub ganzjährig ein buntes Programm. In diesem Sinne „kiek mal wedder in“.


Harz

Niedersachsen Harz

Harz

Highlights

  • Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn
  • Besuch des Brocken
  • Bergwerksbesichtung
  • Barbarossahöhle
  • Monsterrollerfahrt
  • Baumwipfelpfad

„Harz“-lich willkommen! Das im Osten gelegene Mittelgebirge in Niedersachsen begeistert mit Natur pur, zahlreichen Outdooraktivitäten, Sehenswürdigkeiten und einem vielseitigen Kulturprogramm. Langeweile? Auf keinen Fall im Harz.

Spaziere in 30 Meter Höhe über den Baumwipfelpfad oder düse mit dem Mountainbike, einem Monsterroller oder einem Bocksbergcart bergab. Für einen Adrenalinkick ist ausreichend gesorgt. Auf einer der Skipisten kannst du das alpine Können unter Beweis stellen oder auf den Spuren des Bergbaus wandeln. Abenteurer und Adrenalinjunkies kommen im Harz ganz auf ihre Kosten.

Jedoch können sich nicht nur sportlich Aktive vergnügen, sondern auch Ruhe suchende und Kulturinteressierte finden im Harz ihre Oasen, um die schönsten Tage im Jahr ganz nach ihrem Geschmack zu gestalten.


Steinhuder Meer

Wunstorf Steinhuder Meer

Steinhuder Meer

Bild: HMTG/Hans Zaglitsch

Highlights

  • Schiffahrt auf dem Steinhuder Meer
  • Inselfestung Wilhelmstein
  • Leinenfabrik Steinhude
  • Schmetterlingsfarm und Insektenmuseum Steinhude
  • Adventure Golf in der Piratenbucht
  • Kuranlage Romantik Bad Rehburg

Meerfeeling mitten im Land bietet der größte See Niedersachsens: Das Steinhuder Meer.

Das in der Region Hannover gelegene Steinhuder Meer bildet das Zentrum eines 420km² umfassenden Naturparks. Erlebe auf dem 32 Kilometer langem Weg rund um den See die unterschiedlichsten Landschaften: Die Meerbruchwiesen im Westen, das Tote Moor im Nordosten und die Sanddünen im Norden. Die Landschaft bietet Heimat für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Beobachte Seeadler in luftigen Höhen, entdecke eine Pogge im Moor oder Wasserbüffel in deren natürlicher Umgebung. Genieße deine Auszeit bei einer Aktivität auf dem Wasser oder bei einen entspannten Badetag an einem der Sandstrände. Speichere dir diese Sehenswürdigkeit in der Natur in Niedersachsen am besten gleich auf Google Maps ab, indem du oben auf unsere interaktive Karte klickst.

Das Steinhuder Meer empfehlen wir dir auch in unserem Artikel über die Top-Sehenswürdigkeiten in Hannover und Umgebung.


Deister

Deister Nordmannsturm

Deister

Bild: HMTG/Christian Wyrwa

Highlights

  • Annaturm im Deister
  • Bennigser Burg
  • Bielstein
  • Wasserräder Wennigsen
  • Nordmannsturm im Deister

Der Deister lädt ein zu einem Ausflug ins Grüne. Mit seinen 405 Höhenmetern ist der Höhenzug des Deister der Hausberg Hannovers. Vor den Toren der Stadt im Norden Niedersachsens befindet sich dieses beliebte Sehenswürdigkeit, die Naturfreunde und Outdooraktivisten gleichermaßen begeistert.

Mit der S-Bahn direkt aus Hannover zu erreichen, bieten sich verschiedene Möglichkeiten den nur 30 Kilometer entfernten Deister zu entdecken: Ob zu Fuß einen der Aussichtstürme erklimmen, um von dort die Aussicht über das Callenberger Bergland zu genießen, oder während einer Fahrradtour auf einer der zahlreichen ausgewiesenen Strecken. Na, hast du Lust bekommen, dieses Sehenswürdigkeit in der Natur Niedersachsens mal zu erkunden?

Sehenswürdigkeiten speziell für Kinder

Neben schönen Sehenswürdigkeiten, erwartet dich in Niedersachsen auch ein buntes und abwechslungsreiches Angebot an Unterhaltung. Die Dichte an Freizeit- und Erlebnisparks, Natur- und Tierparks und anderen Freizeitaktivitäten begeistert jung und alt gleichermaßen. Einige davon stellen wir heute vor. Alle hier aufgelisteten Sehenswürdigkeiten findest du auch oben in der unserer interaktiven Niedersachsen-Karte.


Heidepark Soltau

Niedersachsen Heidepark

Heidepark

Infos

Mit seinen über 40 Fahrgeschäften präsentiert sich der zweitgrößte Themen- und Freizeitpark Deutschlands in Soltau, der Heidepark. Auf einer Fläche von 85 Hektar bietet der Heidepark seinen Besuchern ein abwechslungsreiches und vergnügliches Programm. Ob bei einer rasanten Achterbahnfahrt oder dem nassen Vergnügen in einer der Wasserattraktionen, im Heidepark kommt jeder auf seine Kosten.

Ein ganz besonderes Highlight für alle Adrenalinjunkies: Colossos – Kampf der Giganten. Europas höchste Holzachterbahn. Eine von insgesamt 9 Achterbahnen auf dem gesamten Parkgelände. Wem ein Tag nicht reicht, der kann in einer der zahlreichen Beherbungsbetriebe des Heideparks die Nacht verbringen. Wer seinen Kids eine Freude machen möchte, sollte dich diese Sehenswürdigkeit in Niedersachsen also auf keinen Fall entgehen lassen.


Zoo Hannover

Zoo Hannover

Zoo Hannover

Infos

  • Zoo Hannover
  • ganzjährig
  • Winter: 09.00 16.00 Uhr // Sommer: 09.00-18.30 Uhr
  • Tageskarte Flex (Winter): Erwachsene € 19,90, Kinder € 12,70
  • Mehr Infos zum Zoo Hannover

Auf Weltreise im Zoo Hannover! Weit über die Stadtgrenzen hinaus erfreut sich der Zoo Hannover seiner vielen begeisterten Besucher und gilt als bekannte Sehenswürdigkeit in Niedersachsen. Eingeteilt in sieben Themenwelten bietet der Zoo Heimat für über 2.000 Tiere, deren Umgebung ihrem natürlichen Lebensraum nachempfunden wurde. Erlebe und entdecke Löwen, Affen und Giraffen, Elefanten, Kängurus und Eisbären. Doch der Zoo hat noch weitaus mehr zu bieten: Du kannst auch eine Safari mit dem Jeep durch eine afrikanische Flusslandschaft unternehmen und dabei einen Blick hinter die Kulissen erhaschen. Beobachte, bestaune und bewundere die artenreiche Vielfalt der Tierwelt im Zoo Hannover.


Serengeti Park Hodenhagen

Niedersachsen Serengetipark

Serengetipark

Infos

  • Serengeti Park Hodenhagen
  • ab April 2022: 10.00-18.00 Uhr (Tagesaktuelle Änderungen beachten!)
  • Erwachsene: Tagestickets 40,50€ / Kinder: 30,50€
  • Mehr Infos zum Serengeti Park

Auf Dschungelsafari in Niedersachsen? Das passt nicht zusammen? Denkst du! Denn genau das kannst du im Serengetipark Hodenhagen erleben. Im größten Safaripark Europas erwarten dich auf einer Fläche von 220 Hektar über 1.500 freilaufende Tiere, die vor allem Kinder und Familien begeistern.

Geh mit den Bewohnern des Parks auf Tuchfühlung, unternimm die  Serengeti-Safari mit dem eigenen Fahrzeug und entdecke dabei Löwen, Nashörnern, Zebras und andere wilde Tiere. Durchquere zu Fuß das Affengehege und lerne die munteren Gefährten hautnah kennen. Im Anschluss kannst du dich bei der Abenteuersafari an den zahlreichen Fahrgeschäfte und Shows des Parks erfreuen. Runde den Tag am besten in einer der Serengeti- Park Lodges ab und übernachte mit echtem Afrikafeeling direkt im Park. Dieses Highlight gehört für alle Familien auf die Liste der Top-Sehenswürdigkeiten in Niedersachen.


Weltvogelpark Walsrode

Niedersachsen Vogelpark Walsrode

Vogelpark Walsrode

Infos

  • Weltvogelpark Walsrode
  • ab 19. März täglich 10.00-17.00 Uhr / an Wochenenden & Feiertagen bis 19.00 Uhr
  • Erwachsene: 24,50€ , Ermäßigte: 20,50€, Kinder: 18,50€
  • Mehr Infos zum Weltvogelpark

In der Lüneburger Heide, zwischen Hamburg, Hannover und Bremen befindet sich der Vogelpark Walsrode. Der weltweit größte Vogelpark mitten im Herzen Niedersachsens begeistert seine Besucher mit einer kunterbunten Artenvielfalt der gefiederten Freunde.

650 verschieden Vogelarten aus allen Kontinenten und Klimazonen unserer Erde haben in den verschiedenen Themenbereichen, wie z.B. dem Kolibrihaus, der Uhu-Burg oder dem Jungle Trail des Vogelparks eine neue Heimat gefunden. Dort kannst du die Tiere in all ihrer, von der Natur gegeben Unterschiedlichkeit, bei jeder Wetterlage in den Innen- und Außenbereichen des Parkes bestaunen. Erlebe die faszinierende Vielfalt der Vogelwelt im Vogelpark Walsrode und speichere dir dieses Highlight in der Natur Niedersachsens am besten gleich in einer Karte ab.


Verrücktes Haus Bispingen

Infos

  • Verrücktes Haus Bispingen
  • ganzjährig
  • Nov - Feb: 11.00-17.00 Uhr // Mrz - Okt: 10.00-18.00 Uhr// Juli & Aug: bis 18.30 Uhr
  • Erwachsene: 6,00€, Kinder: 4,50€
  • Mehr Infos zum Verrückten Haus

Wenn plötzlich oben unten ist. Rechts wird zu links. Der Schrank steht an der Decke, die Lampe am Boden. Alles ist verdreht und selbst die  Eisenbahn fährt über Kopf. Plötzlich kannst du Handstand, als ob du nie etwas anderes gemacht hättest. Technik oder Magie? Die Erklärung liegt auf der Hand: Du befindest dich im verrückten Haus! Orientiere dich und trainiere deinen Gleichgewichtssinn. Eins ist sicher: Nach einem Besuch im verrückten Haus steht deine Welt Kopf. Dieser verrückte Ort zählt definitiv zu den coolsten Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen für die ganze Familie.

Weitere Sehenswürdigkeiten

Nun sind wir schon fast am Ende angekommen mit unserer Vorstellung des Bundeslandes Niedersachsen, doch ein paar Schlösser und Must-See wollten wir dir nicht vorenthalten. Nachfolgend gibt es daher noch ein paar ausgewählte Tipps und Reisziele die wir dir ans Herz legen möchten.


Gedenkstätte Bergen-Belsen

Niedersachsen Gedenkstätte Bergen-Belsen

Gedenkstätte Bergen-Belsen

Infos

Wie viel Leid und Elend sich in dem ehemaligen KZ abgespielt hat, vermag sich sicher keiner von uns vorzustellen. Ein trauriger Ort deutscher Geschichte und dennoch, oder gerade deswegen, ist ein Besuch ein absolutes MUSS. Sicherlich werden einen beim Besuch ungute und beklemmende Gefühle übermannen. Das seit 1952 zum Gedenkort umgestalteten Lager, in dem 52.000 Menschen auf grausamste Weise den Tod fanden, unter anderem auch die sehr bekannte Anne Frank, ist ein Relikt längst vergangener, aber hoffentlich niemals vergessener Zeit.

Durch das „Archiv der Erinnerungen“, einer Dauerausstellung auf dem Gelände, wird uns der Eindruck der damaligen menschenunwürdigen Lebensumstände nochmals vergegenwärtigt. Unter den Exponaten befinden sich viele historische Zeugnisse und Leihgaben ehemaliger Häftlinge.

Die KZ Gedenkstätte Bergen-Belsen, ein Mahnmal der Geschichte Deutschlands.


Schloss Marienburg

Niedersachsen Schloss Marienburg

Schloss Marienburg

Infos

Märchen werden wahr im Schloss Marienburg! In der malerischen Umgebung des majestätischen Schloss Marienburg fällt es zumindest leicht, sich diesen Träumereien hinzugeben. Das einem Märchenschloss gleich kommende, und auf gleichnamigen Berg thronende Schloss zählt zu einem der eindrucksvollsten Baudenkmäler Deutschlands. Der um das Schloss angelegte romantische Schlossgarten, der den kompletten Marienberg mit einschließt,  lädt auf seinen Pfaden zum Wandern und flanieren ein. Erklimme den Turm und genieße die Weite und den Ausblick über das Leinetal und das Calenberger Land.

Heutzutage überwiegend als Begegnungsstätte für Kunst, Kultur und Musik wird das Schloss in Niedersachsen bei regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen genutzt und dient gleichzeitig als beliebte Sehenswürdigkeit.


Internationales Mühlenmuseum Gifhorn

Niedersachsen Internationales Mühlenmuseum

Internationales Mühlenmuseum

Infos

Zurückversetzt in eine andere Zeit! So fühlt es sich beim Besuch des Internationalen Mühlenmuseums in Gifhorn in der Südheide an. 14 Mühlen aus verschiedenen Ländern erwarten die Besucher auf einem 15 Hektar großen Freigelände, der aus Griechenland, Spanien, Portugal, Frankreich, Deutschland, Russland und Korea stammenden Mühlen. Jede, der in Originalgröße aufgebauten Mühlen, ist einzigartig in ihrer Bauart und versprüht so in ihrer Gesamtheit ein Hauch von Romantik gepaart mit südländischem Flair, das unterschiedlicher nicht sein könnte. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Im Niedersachsenhaus, das den Mittelpunkt des Mühlenareals bildet, erwartet die Gäste hausgemachter Streuselkuchen und frisches Brot aus dem traditionellen Holzbackofen. Wenn du dieses Highlight in Niedersachsen besuchen möchtest, schau auch gerne bei der interaktiven Karte weiter oben vorbei.


Schloss Bückeburg

Niedersachsen Schloss Bükeburg

Schloss Bükeburg

Infos

  • Schloss Bückeburg
  • April - Oktober
  • Di - Fr: 10.00-17.00 Uhr, Sa & So: 10.00 - 18.00 Uhr, Montags Ruhetag
  • Erwachsene: 11,50€, Ermäßigte: 10,00€, Kinder: 6,00e
  • Mehr Infos zum Schloss Bückeburg

Betrete eine Welt deren Geschichte über 700 Jahre zuvor beginnt. Das ursprünglich als Wehranlage und im 13. Jahrhundert erstmalig erwähnte Schloss Bückeburg befindet sich in der gleichnamigen Stadt Bückeburg. Tauche bei einer Schlossbesichtigung ein in eine längst vergessene Zeit. Besichtige einige der prunkvollen Zimmer, den Goldenen Saal, die Kapelle und den Festsaal in dem heute noch regelmäßige Veranstaltungen stattfinden. Außerdem erwartet dich das größte private Mausoleum mit einer eindrucksvollen Goldkuppel. Vertreibe dir die Zeit beim Lustwandeln in den weitläufigen Parkanlagen, die das Schloss umgeben oder in Deutschlands einziger fürstlicher Hofreitschule. Zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen zählen eben auch Schlösser und dieses hier ist was ganz besonderes.


Snowdome und Abenteuerwelt Bispingen

Niedersachsen Snow Dome

Snow Dome

Infos

Skihasen und Wintersportfans aufgepasst! Im Snowdome Bispingen kannst du an 365 Tagen im Jahr dem vergnüglichen weißen Sport nachgehen. Ob Alpin oder Snowboard, Anfänger oder Profi, auf den 300 Pistenmetern ist Schneespaß pur vorprogrammiert. Selbst auf Aprés-Ski und Hüttenfeeling musst du nicht verzichten. Du hast keine Ausrüstung, bist spontan und kurzentschlossen? Kein Problem, auch dafür ist gesorgt. Vor Ort kannst du die gesamte Ausrüstung leihen. Wem das kühle weiße Nass nicht ganz geheuer ist, der ganz sich zwischenzeitlich in der „Outdoor-Abenteuerwelt“, der „Modellbauwelt“ oder bei den „Automobilen Zeitzeugen“ die Zeit vertreiben. Bei diesem verrückten Must-See in Niedersachsen ist Freizeitspaß für die ganze Familie garantiert!


Meyer Werft Papenburg

Niedersachsen Meyer Werft

Meyer Werft

Infos

Die Meyer Werft in Papenburg, das bedeutet Schiffbautradition seit über 200 Jahren. Sie ist eine der größten und modernsten Werften der Welt und baut Kreuzfahrtschiffe für internationale Reedereien. Beobachte vom Besucherzentrum aus die Arbeiten an einem neu entstehenden Ozeanriesen oder einer privaten Luxusjacht. Während einer Gästeführung erfährst du Wissenswertes rund um den Bau der Schiffe. Sei hautnah dabei, wenn einer der Ozeanriesen die Werft verlässt und sich auf der engen Ems, in einem beeindruckenden und zentimetergenauen Manöver, auf seinen Weg in Richtung Weltmeere begibt. Dieses faszinierende Spektakel kannst du vom Ufer aus beobachten. Wenn du wissen möchtest, wo die Meyer Werft in Niedersachsen genau liegt, schau auch gerne oben in der interaktiven Karte vorbei, dort haben wir dir alle Sehenswürdigkeiten abgespeichert.


Das waren unsere 22 Top-Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen. Wir hoffen, wir konnten dir mit diesem Artikel helfen einen Überblick über die Highlights in Niedersachsen zu bekommen und dir so die Urlaubs- oder Wochenendplanung erleichtern.

Wenn du auf der Suche nach noch mehr schönen Orten und Sehenswürdigkeiten in Deutschland bist, schau am besten bei folgenden Artikeln vorbei:

Haben wir was vergessen? Schreib uns gerne dein Feedback in die Kommentare!

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns ganz besonders darüber freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links deine Hotels, Tickets, Mietwägen oder Produkte buchst und kaufst. Diese Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die Buchungen oder Produkte werden dadurch für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. Du leistest damit einen entscheidenden Beitrag traveloptimizer am Leben zu erhalten. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 12

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

  • Ähnliche Beiträge

    Häufige Fragen: Niedersachsen Sehenswürdigkeiten

    Wo muss man in Niedersachsen gewesen sein?
    Niedersachsen bedeutet: Natur entdecken, Kultur in den Städten genießen oder einen der Freizeit- und Erlebnisparks besuchen. Niedersachsen heißt abwechslungsreiche Landschaften vom Meer bis in die Berge. Niedersachen bietet unzählige Möglichkeiten der Freizeit- und Urlaubsgestaltung. Hier ist unsere Top-Auswahl:
    • Hannover & Bremen
    • Lüneburger Heide
    • Ostfriesland und Ostfriesische Inseln
    • Harz
    • Heidepark Soltau
    • Serengetipark Hodenhagen
    • Weltvogelpark Walsrode
    • Meyer Werft Papenburg
    • ...
    Zu allen Top-Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen
    Was kann man in Niedersachsen entdecken?
    Niedersachsen hat durch seine geographische Lage für jeden etwas zu bieten: Outdooraktivisten und Kulturinteressierte. Hier ist unsere Top-Auswahl:
    • Hannover & Bremen
    • Lüneburger Heide
    • Ostfriesland und Ostfriesische Inseln
    • Harz
    • Heidepark Soltau
    • Serengetipark Hodenhagen
    • Weltvogelpark Walsrode
    • Meyer Werft Papenburg
    • ...
    Zu allen Top-Sehenswürdigkeiten in Niedersachsen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)