TOP 25 Schleswig-Holstein: Die besten Ausflugsziele & Unternehmungen!

7. Juni 2023 Nina von traveloptimizer

TOP 25 Schleswig-Holstein: Die besten Ausflugsziele & Unternehmungen!

Schleswig-Holstein ist das perfekte Bundesland, um tolle Unternehmungen zu machen und spannende Ausflugsziele zu entdecken.  Nahezu überall kannst du in SchleswigHolstein wandern, Rad fahren, das Meer genießen oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Natürlich gibt es auch allerhand Action in Freizeitparks, Tierparks oder bei den verschiedensten Indoor- und Outdoor Erlebnissen. Erlebe die Inseln, weiße Sandstrände so weit das Auge reicht, Ebbe und Flut und den nordischen Charme. In diesem Artikel haben wir dir die schönsten Ausflugsziele, die beliebtesten Inseln und andere Must-see Tagesausflüge in Schleswig-Holsteins Natur zusammengestellt. Aber auch Familien mit Kindern kommen bei unseren Tipps voll auf ihre Kosten. Und was wäre ein Blogbeitrag ohne ein paar echte Geheimtipps und besondere Highlights?

Viel Spaß beim Lesen 🙂

Lust auf mehr? Dann schau gerne mal bei unseren anderen Artikeln vorbei:

Karte mit allen Ausflugszielen

Damit du einen Überblick über die Lage der einzelnen, genannten Ausflugsziele in Schleswig-Holstein bekommst, haben wir dir alle Ausflüge und Geheimtipps in einer interaktiven Karte abgespeichert.

Klicke auf den Button, um die interaktive Karte von Google Maps zu laden.

Mehr Informationen

In der Natur

Schleswig-Holstein steht vor allem für sehenswerte Orte am Meer, wunderschöne Inseln und jede Menge unberührte Natur, denn es vereint Nord- und Ostsee auf besondere Weise. Perfekt zum Abschalten, Rauskommen und Wandern. Hier haben wir dir die schönsten Ausflugsziele in Schleswig-Holstein in der Natur zusammengestellt.


St. Peter-Ording

St. Peter Ording Pfahlbauten

St. Peter-Ording Pfahlbauten

Highlights

  • Besuch der Pfahlbauten
  • Spaziergang über die Seebrücke zum Strand
  • Wellnessbad Dünentherme
  • Westküstenpark und Robbarium
  • Leuchtturm Westerheversand
  • Wattwanderung

Eine endlose Weite, der größte Nordsee-Sandstrand Deutschlands, riesige Dünen­landschaften, ganz viel Meer, das und noch vieles mehr erwartet dich in St. Peter-Ording. Einst ein Fischerdorf, entwickelt sich der Ort zu einem beliebten Ausflugsziel. Wassersportler aus aller Welt zieht es in diese Gegend, denn Wind und Wellen lassen die Surfbretter hier höher und weiter fliegen.

Ein Wahrzeichen von St. Peter-Ording sind seine 13 Pfahlbauten, die eine über 100-jährige Geschichte haben. Heute prägen sie das Strandbild und sind ein beliebtes Fotomotiv. Ein besonderes Highlight ist der Leuchtturm Westerheversand, der im nahegelegenen Wattenmeer steht und eine beeindruckende Aussicht auf die Umgebung bietet.


Halligen

Halligen

Halligen

Highlights

  • Wandern
  • Radfahren
  • Wattwanderung
  • Hallig-Hopping

Wie verlorene Landflecken liegen die zehn Halligen vor der Nordseeküste Schleswig-Holsteins im Wattenmeer. Einige der Inseln sind unbewohnt und stehen unter Naturschutz, andere sind als Ausflugsziel sehr beliebt. Mit jeweils etwa 100 Einwohnern sind Hooge und Langeneß die Halligen mit der größten Bevölkerung.

Maximal 9.6 Quadratkilometer sind die Inseln groß. Nicht sehr viel Platz. Das Besondere: Mit Ausnahme eines Sommerdeichs auf Hooge sind die Halligen nicht eingedeicht und werden daher regelmäßig überflutet. Damit Menschen und Tiere die Sturmfluten unbeschadet überstehen, stehen die Häuser auf sogenannten Warften, künstlich aufgeschütteten Erdhügeln.

Radfahren, Wattwandern und Teetrinken sind die hier im Meer vor Schleswig-Holstein die beliebtesten Unternehmungen. Wir empfehlen dir ein “Hallig-Hopping” zu machen. Die meisten Inseln werden von Fähren angefahren. Wer es etwas abenteuerlicher mag, der kann auch eine Wattwanderung zu einigen Halligen unternehmen, aber Vorsicht ist geboten, denn die Flut kommt schneller als erwartet und unberechenbar zurück!


Ostseeküsten-Radweg

Ostsee-Küsten-Radweg

Ostsee-Küsten-Radweg

Highlights

  • Lübeck
  • Flensburg Förde
  • Schloss Glücksburg
  • Eckernförde
  • Steilküste am Schwedeneck
  • Abstecher zur Aschauer Lagune

Einer der schönsten und beliebtesten Radwege Europas erstreckt sich entlang der Ostsee von Flensburg bis zur deutsch-polnischen Grenze. Auf 438 Kilometern führt dich der Ostseeküsten-Radweg in Schleswig-Holstein von Kupfermühle bis nach Lübeck-Travemünde, und ist damit ein besonders beliebtes Ausflugsziel bei allen Outdoorliebenden.

Entdecke entlang der Route idyllische Küstenlandschaften, historische Städte und malerische Fischerdörfer. Aber nicht nur die Landschaft entlang des Radwegs ist beeindruckend, auch die Geschichte und Kultur der Region sind es wert, entdeckt zu werden. So führt der Radweg zum Beispiel durch die Hansestadt Lübeck, die für ihren mittelalterlichen Stadtkern und das berühmte Lübecker Marzipan bekannt ist.

Der Ostseeküstenradweg bietet eine abwechslungsreiche Strecke, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Radfahrer geeignet ist. Es gibt flache Abschnitte entlang der Küste, aber auch hügelige Strecken im Landesinneren. Immer wieder kommst du an Buden vorbei, in denen frische Fischbrötchen maritimen Genuss versprechen. Je nach Lust und Laune kannst du in Hotels, Pensionen und Jugendherbergen übernachten.


Hemmelsdorfer See

Sonnenuntergang am Hemmelsdorfer See

Sonnenuntergang am Hemmelsdorfer See

Highlights

  • Niendorfer Vogelpark
  • Wandern
  • Baden
  • Timmendorfer Strand
  • Hafen Niendorf

Zwischen Niendorf und dem Timmendorfer Strand erstreckt sich der, wahrscheinlich selten wahrgenommene, Hemmelsdorfer See. Mit der Ostsee im Nacken hat dieses Ausflugsziel vor allem in Schleswig-Holstein eine starke Konkurrenz, aber verstecken muss sich das Süßgewässer wahrlich nicht.

Neben der malerischen Landschaft, die von Wäldern, Wiesen und Feldern geprägt ist, hat der See noch ein Superlativ zu bieten. Mitten im See befindet sich der tiefste Festlandpunkt Deutschlands.

Die Landschaft rund um den See eignet sich bestens für einen Spaziergang, wo du am Nordufer beim Aussichtsturm haltmachen kannst und aus 20 Metern Höhe den herrlichen Rundblick genießen kannst. Wer nach einer Abkühlung sucht, findet diese in Offendorf. Das klare Wasser des Sees ist hier zum Baden bestens geeignet.


Holsteinische Schweiz

Holsteinische Schweiz

Holsteinische Schweiz

Highlights

  • Plöner und Eutiner Schloss
  • Malente mit dem Immenhof Museum
  • 200 Seen
  • Eutin
  • Hansa-Park
  • Karl May Festspiele

Zwischen den Städten Kiel und Lübeck erstreckt sich die malerische Region Holsteinische Schweiz, die durch ihr Landschaftsbild an die Schweizer Alpen erinnert. Sie lockt mit ihren Ausflugszielen wie dem Plöner oder Eutiner Schloss, aber auch die Städte Malente, Eutin und Plön sorgen für jede Menge Unternehmungen in Schleswig-Holstein.

Wer es ruhiger und landschaftlicher mag, findet bei den gut 200 Seen, umgeben von laubgrünen Wäldern und weiten Wiesen seine Erholung. Die Holsteinische Schweiz ist eine Mischung aus Entspannen und Erleben. Wahre Publikums­magneten sind auch der Uwe Seeler Fussballpark und die Original-Schauplätze der Immenhof Filme in Malente mit seinem Immenhof Museum.

Und wen es anschließend an den weißen Ostseestrand zieht, kein Problem, ein Strandabschnitt ist nie weit entfernt. Für Familien, die noch mehr Abwechslung bei ihren Tagesausflügen möchten, gibt es zudem noch Ausflugsziele wie die Karl May Festspiele oder den Hansa-Park in Schleswig-Holstein.


Wattenmeer

Wattenmeer

Wattenmeer

Highlights:

  • Wattwanderung
  • Ausflug zu den Halligen
  • Wattenmeer Besucherzentrum
  • Nationalparkhaus Husum
  • Multimar Forum Tönning

Ein einzigartiger Nationalpark, dessen Gebiet in Schleswig-Holstein zu der größten zusammen­hängenden Wattlandschaft weltweit gehört und von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt ist – dieses Gebiet ist ein ganz besonderes Ausflugsziel und ein wahres Flora- und Fauna-Paradies. Bis heute ist die Vogelwelt im Wattenmeer einzigartig, was wohl daran liegt, dass sich die Natur hier unbeeinflusst entwickeln kann.

Erlebe neben einer Wattwanderung, die Faszination von Ebbe und Flut. Besuche das Wattenmeer Besucherzentrum und erfahre in einer interaktiven Erlebnis-Ausstellung alles über die beeindruckende und spannende Geschichte aus den Lebensräumen zwischen Salzwiesen, Wattboden und Nordsee.


Nordspitze Holnis

Nordspitze Holnis

Nordspitze Holnis

Highlights:

  • Leuchturm
  • Holnis Noor
  • Steilküste
  • Vogelbeobachtungen
  • Wanderung

Du suchst ein perfektes Ausflugsziel, um Wandern zu gehen, dann empfehlen wir dir einen Tagesausflug auf die Halbinsel Holnis ganz im Norden Schleswig-Holsteins. Raue Steilküste, lange Strände, kleine Seen und malerische Salzwiesen – die abwechslungsreiche Landschaft in diesem Naturschutzgebiet ist einfach faszinierend.

Die Nordspitze der Halbinsel ist ein besonderes Highlight. Auf dem rund neun km langen Wanderweg „Fontane“ kann man die Nordspitze der Halbinsel, vorbei am Steilufer, am Holnis Noor und am Leuchtturm, erreichen. Wenn du deinen Fuß an den Strand von Holnis’ Spitze setzt, dann befindest du dich an der nördlichsten Stelle des deutschen Festlandes. In nur 2 Kilometer Entfernung befindet sich Dänemark.

Ein absoluter Blickfang der Halbinsel ist ganz klar der fast 30 Meter hohe Leuchtturm, welcher auch gleichzeitig der nördlichste Leuchtturm Deutschlands ist.


Großensee

Großensee

Großensee

Bild: iStock.com/Dennis Gross

Highlights

  • Wandern
  • Kanu-Touren
  • Entspannung
  • Natur genießen

Zusammen mit dem Lütjensee und dem Mönchsteich bildet der Großensee als größte der drei Seen, die Schleswig-Holsteinische Drei-Seen-Platte. Der See erwartet dich mit glasklarem Wasser und einem von Kiefern umgebenen Sandstrand.

Naturfreunden bietet sich am westlichen Ufer des Großensees ein Besuch des Großenseer Moors an. Dort kannst du bei deinem Tagesausflug seltene Tier- und Pflanzenarten entdecken und ausgedehnte Wanderungen durch Schleswig-Holsteins schöne Landschaft unternehmen. Erlebe bei einer Kanu-Tour den faszinierenden Blick vom Wasser auf das umliegende Panorama.


Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand

Timmendorfer Strand

Highlights

  • Fischereihafen Niendorf
  • Wanderweg Steilküste Brodtener Ufer
  • Kurpark Timmendorfer Strand
  • Sea Life

Mit seinen langen Sandstränden und malerischen Dünenlandschaften ist der Timmendorfer Strand der ideale Ort, um dem Alltag zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen. Falls du gerne sportliche Unternehmungen machen möchtest, bietet dir dieses tolle Ausflugsziel in Schleswig-Holstein jede Menge Möglichkeiten zahlreiche Wasser­sportarten, wie Kitesurfen oder Stand-up-Paddling auszuprobieren.

Besuche den Vogelpark Niendorf und entdecke mehr als 1000 verschiedene Vogelarten aus der ganzen Welt. Das Sea Life Aquarium ist die Heimat von über 2500 verschiedenen Meerestieren. Erfahre hier viel über die Geschichte der Ostsee und ihre Bewohner (Tickets hier*). Jährlich stattfindende Events wie das Sandskulpturen-Festival oder das Beachvolleyball-Turnier sind nur zwei der Highlights, die du am Timmendorfer Strand erleben kannst.

Neben Strandspaziergang, Shoppingerlebnis, Sonnen und Baden am Strand gibt es am Timmendorfer Strand und Umgebung aber auch noch mehr zu erleben.


Amrum

Sanddünen Amrum

Sanddünen Amrum

Highlights

  • Strand Kniepsand
  • Amrumer Dünen
  • Leuchtturm Amrum
  • Vogelschutzgebiet Amrum-Odde
  • Ausblick vom Norddorfer Übergang

Als kleinste der Nordseeinseln muss sich Amrum jedoch nicht verstecken. Mit einem der größten Strände Europas – dem Kniepsand findest du hier einen perfekten Ort für ausgedehnte Spaziergänge. Amrum ist ein Naturparadies mit einer beeindruckenden Flora und Fauna, mit einer unvergleichbaren Landschaft, breiten Dünen und tiefen Tälern.

Jedes der 5 auf Amrum befindlichen Dörfer hat seine Besonderheiten und wartet darauf, dich kulturell und kulinarisch zu verwöhnen. Unter den Nordsee-Spezialitäten solltest du auf keinen Fall die Krabben-Brote verpassen und die kräftigen Getränke wie Teepunsch und Pharisäer sorgen dafür, dass dir der kalte Nordseewind nichts mehr ausmacht.

  • Die Tipps helfen dir bei deiner Planung?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du deine Hotels, Tickets oder Mietwagen über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks buchst. Du zahlst dadurch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

  • Für Kinder

    Für die Kleinsten gibt es in Schleswig-Holstein so viel zu entdecken: Vernügungsparks, eine Seehundstation, ein tolles Erlebnisdorf, aber auch allerhand Orte, wo sie spielerisch etwas über die Natur lernen können. Sicherlich ist einer unserer folgenden Tipps auch in deiner Nähe und hilft dir, deinen nächsten Tagesausflug in Schleswig-Holstein zu planen.


    Vogelpark Niendorf

    Vogelpark Niendorf

    Flamingos im Vogelpark Niendorf

    Infos

    • Niendorf
    • ganzjährig
    • täglich 09:00-19:30 Uhr
    • Erwachsene 9,50€ // Kinder(3-15 Jahre) 5,00€
    • Vogelpark
    • mehr Infos

    Flamingos, Kraniche & Greifvögel sind nur ein paar der rund 1000 Vögel aus 250 verschiedenen Arten, die im Vogelpark Niendorf ihr zu Hause haben. Jedoch ist der Park sich auch seiner Aufgabe bewusst und engagiert sich für den Schutz und die Erhaltung von bedrohten Vogelarten. Außerdem nimmt der Vogelpark an verschiedenen Zuchtprogrammen teil, um gefährdete Arten zu erhalten.

    Auf verschiedenen Rundgängen kannst du das große Gelände mit seinen weitläufigen Freigehegen erkunden. Einer der Hauptattraktionen des Parks ist die tägliche Flugshow, bei der verschiedene Vögel wie Falken, Eulen und Papageien ihr Können zeigen. Besonders sehenswert sind ebenfalls die vielen Eulenarten. Der Vogelpark beheimatet eine der weltweit größten Eulensammlungen.

    Auch eine Vielzahl an exotischen Vögeln, wie Hornvögel oder Kormorane kannst du hier entdecken. Für die kleinen Besucher bietet der Park einen Streichelzoo, Spielplätze und einen Abenteuerparcours. Ein wunderbarer Ort, um Schönheit und Vielfalt der Natur zu entdecken und eine tolle Unternehmung für die ganze Familie in Schleswig-Holstein.


    Hansa-Park

    Infos

    • Sierksdorf
    • April - Oktober
    • täglich 11:00-21:00 Uhr
    • Erwachsene (ab 12 Jahre) 48,00€ // Kinder (4-11 Jahre) 38,00€
    • Freizeitpark
    • mehr Infos

    Freizeitparks gibt es in Deutschland einige. Was den Hansa-Park jedoch so einzigartig macht, ist seine Lage direkt am Meer. Der Park hat sogar seinen eigenen Strandbereich. Ein Erlebnispark der dir nicht nur eine Prise Ostseeluft bietet, sondern auch jede Menge Adrenalin, Abenteuer sowie Shows und Veranstaltungen.

    Bei insgesamt 125 Attraktionen wird hier jedem Besucher etwas geboten. Wer nach Nervenkitzel sucht, dem empfehlen wir eine Fahrt mit den Achterbahnen „Der Fluch von Novgorod“ und „Der Schwur des Kärnan“, das ist Adrenalin pur. Die kleinen Besucher werden im Wikingerland, im Abenteuerland oder Bonanza City nicht weniger Spaß erleben. Der Hansa-Park im Norden Schleswig-Holsteins ist ein perfektes Ziel für einen Tagesausflug mit Kindern.


    Karls Erlebnis-Dorf

    Infos

    • Warnsdorf
    • ganzjährig
    • 09:00-18:00 Uhr
    • Eintritt frei / einige Attraktionen sind zu bezahlen
    • Freizeitpark
    • mehr Infos

    Das Karls-Erlebnis-Dorf ist ein Ort an dem es an 365 Tagen im Jahr jede Menge zu entdecken, stöbern, schlemmen und shoppen gibt. Der ländliche Freizeitpark in Warnsdorf bei Lübeck biet Spaß für Jung und Alt. Jede Menge Fahrgeschäfte wollen erlebt, Stockbrot gebacken und Erdbeeren gegessen werden.

    Neben den Attraktionen findest du auch eine Schokoladenfabrik, sowie zahlreiche Shops, wo du regionale Produkte und handgemachte Souvenirs kaufen kannst. Ein ganz besonderes Erlebnis ist, dass du live bei der Herstellung der Produkte zuschauen kannst. Ein Ort für die ganze Familie, wo du nicht nur Spaß haben kannst, sondern auch jede Menge über Landwirtschaft erfährst.


    Europäisches Hansemuseum

    Infos

    • Lübeck
    • ganzjährig
    • täglich 10:00-18:00 Uhr
    • Erwachsene 10,00€ / Kinder 5,00€
    • Museum
    • weitere Infos

    Das Europäische Hansemuseum widmet sich der Geschichte der Hanse. Das wirklich sehenswerte und faszinierende Museum findest du in der schönen Stadt Lübeck. Eine der beeindruckendsten Ausstellungen im Europäischen Hansemuseum ist die Nachbildung eines Hansekontors. Aber das Europäische Hansemuseum ist nicht nur für Geschichtsfans interessant.

    Es bietet auch zahlreiche interaktive Elemente und Aktivitäten für Kinder und Familien. So können Kinder zum Beispiel in einer Werkstatt eigene Hanse-Siegel herstellen oder in einem Schiffssimulator erfahren, wie schwierig es war, im Mittelalter über das Meer zu reisen.

    Ein weiteres Highlight ist eine interaktive Karte, die zeigt, wo die Hansestädte waren und wie sie miteinander verbunden waren. Kinder können hier sogar virtuelle Schiffe auf der Karte bewegen und sehen, wie sie von einer Stadt zur anderen fahren. Bei speziellen Führungen kannst du mehr über die Geschichte der Hanse entdecken.


    Seehundstation Friedrichskoog

    Seehundstation in Friedrichskoog

    Seehundstation in Friedrichskoog

    Infos

    • Friedrichskoog
    • ganzjährig
    • 10:00 - 18:00
    • Erwaschene 7,00€ // Kinder 5,00€
    • Seehundstation
    • mehr Infos

    Direkt am Wattenmeer gelegen, bietet die Seehundstation ihren Besuchern eine einzigartige Gelegenheit, diese faszinierenden Tiere, an Land oder durch die große Unterwasser-Glaswand, aus nächster Nähe zu beobachten und mehr über ihre Lebensweise zu erfahren. Auf der Seehundstation werden aufgefundene und verlassene Tiere gerettet und gepflegt, um diese dann zu rehabilitieren und wieder in die Wildnis zu entlassen.

    Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Forschung und der Schutz von Seehunden und anderen Meereslebewesen. Bei täglichen Fütterungen und Führungen durch die Station kannst du alles über die Lebensweise und das Verhalten von Seehunden erfahren. Diese einmalige Unternehmung in Schleswig-Holstein solltest du dir nicht entgehen lassen. Dadurch, dass sich die Seehundstation ausschließlich durch Spenden – und Eintrittsgelder finanziert, unterstützt man mit seinem Besuch ein tolles Projekt.


    Wildpark Eekholt

    Wildpark Eekholt

    Wildpark Eekholt

    Infos

    • Heidmühlen
    • ganzjährig
    • 09:00-18:00 Uhr
    • Erwachsene 12,50€ // Kinder(4-16 Jahre) 11,00€
    • Tierpark
    • mehr Infos

    Die Naturerlebnisstätte Wildpark Eekholt, hat es sich zur Aufgabe gemacht, heimische Tiere in ihrer natürlichen Umgebung zu zeigen. Direkte Tierbegegnungen und andere Sinneserfahrungen zeichnen die Bildungsarbeit des Wildparks aus.

    Über 700 Tiere aus rund 100 Arten kannst du hier, umgeben von einer zauberhaften Natur beobachten. Solltest du Interesse danach haben, mehr über die heimische Tierwelt zu erfahren, empfehlen wir dir an eine der geführten Touren teilzunehmen.

    Für die kleinen Besucher bietet der Wildpark einen Streichelzoo und der Abenteuerspielplatz bietet jede Menge Platz zum Toben und Spielen. Ein besonderes Highlight sind die während der Sommermonate stattfindenden Greifvogelvorführungen, bei denen Falken und andere Vögel in Aktion zu sehen sind.

  • Geheimtipps

    Den ein oder anderen coolen Ausflugstipp, den du gleich lesen wirst, hattest du bestimmt noch nicht auf dem Schirm.  Diese tollen Natur­landschaften und wunderschönen Orte sind nicht umsonst echte Geheimtipps.


    Nord-Ostsee-Kanal

    Nord-Ostsee-Kanal

    Nord-Ostsee-Kanal

    Highlights

    • Angeln
    • Ausflugsschifffahrt
    • Aussichtserlebnis Eisenbahnhochbrücke
    • Rad- und Wanderwege
    • Wandern
    • Holtenauer Schleuse

    Der Nord-Ostsee-Kanal ist eine wichtige Wasserstraße sowohl für die Schifffahrt als auch für den Handel in Nordeuropa. Mit 98 Kilometern Länge ist er die kürzeste Verbindung zwischen den beiden Meeren. Insgesamt bedarf es 13 Schleusen, um den Höhenunterschied von 42 Metern zwischen Nord- und Ostsee zu überwinden. Die dabei längste Schleuse ist die Holtenauer Schleuse, in Kiel, mit 305 Metern Länge.

    Wunderbar ausgebaute Rad- und Wanderwege entlang des Ufers bieten dir eine tolle Natur, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, wie Museen und historische Gebäude.

    Kostenlose Fähren ermöglichen es dir, den Kanal zu überqueren. Erlebe eine wunderschöne Natur, beobachte Luxusliner und entdecke tolle Sehenswürdigkeiten entlang dieser meistbefahrenen künstlichen Seeschifffahrtsstraße der Welt.


    Himmelmoor bei Quickborn

    Himmelmoor bei Quickborn

    Himmelmoor bei Quickborn

    Bild: iStock.com/Clarini

    Highlights:

    • Erlebnisstationen
    • Aussichtsplattformen
    • Fahrt mit der Torfbahn
    • Wanderung

    Du bist in Schleswig-Holstein unterwegs und hast Lust, auf eine schöne Wanderung und Unternehmung? Dann möchten wir dir einen Ausflug ins Himmelmoor bei Quickborn empfehlen. Erlebe eine faszinierende Natur, tauche ein in tiefblau glitzerndes Wasser, schlendere auf Wegen aus rot-braunem Torfboden, vorbei an grünen Gräsern, quakenden Fröschen, Enten und Gänsen, die auf dem Wasser entspannt ihre Runden drehen.

    Ein Ausflug, fast wie in eine andere Welt. Der Torfabbau wurde 2018 beendet und seitdem wurde hier die Renaturierung des Moores vorangetrieben, um das Gebiet langsam wieder in seinen Urzustand zurückzuversetzen. Auf zwei unterschiedlich langen Rundwegen kannst du das Gebiet entdecken und mit allen Sinnen erleben. Immer wieder auftauchenden Infostationen mit Schautafeln bieten dir wissenswerte Informationen.

    Vier Aussichtsplattformen halten zudem einen tollen Rundblick über das gesamte Moorgebiet bereit. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der Torf-Bahn. Informiere dich über die Abfahrtzeiten und verpasse diesen Spaß nicht!


    Naturpark Hüttener Berge

    Highlights

    • Radtour um den Wittensee
    • Nord-Ostsee-Kanal
    • Wanderung auf dem historischen Ochsenweg
    • Aschberg
    • Aussichtsturm auf dem Aschberg

    Der Naturpark Hüttener Berge ist ein wahres Wander- und Radfahrparadies und zudem noch ein echter Geheimtipp unter den Unternehmungen in Schleswig-Holstein. Eingerahmt wird dieses noch recht geheime Ausflugsziel durch den Nord-Ostsee-Kanal sowie die Ostsee und die Schlei.

    Auf dem Ochsenweg erwarten dich große und kleine Seen, Wälder, Moore und eine Vielzahl an Wanderwegen und Radrouten, die dich in unterschiedliche Ecken des Naturparks führen. Erlebe den Naturpark auf eigene Faust oder gehe mit engagierten Natur- und Landschaftsführerinnen auf Entdeckertour. Hoch auf den Bergen genießt du tolle Ausblicke in die Umgebung. Die zahlreichen Seen laden zum Baden, Boot fahren oder Angeln ein.


    Föhr

    Strand in Föhr

    Strand in Föhr

    Highlights

    • Geführte Wattwanderung von Föhr nach Amrum
    • Fahrradtour um die Insel
    • Besuch des Weingutes Waalem
    • Friesenmuseum
    • Wyker Windmühle
    • Stadtbummel in Wyk

    Föhr, auch als die „Grüne Insel“ bekannt, beeindruckt seine Besucher mit atemberaubender Natur. Inmitten der Nordsee liegt sie geschützt hinter den Halligen und den Inseln Amrum und Sylt. Ein mildes Seeklima, die salzige Meeresluft und der Charme der Ostfriesen lassen dich schon bei der Ankunft deinen Alltag vergessen. An kaum einem anderen Ort in Deutschland wirken die kilometerlangen Sandstrände so weiß wie auf Föhr.

    Zahlreiche Rad- und Wanderwege, die dich durch die idyllische Landschaft führen, vorbei an charmanten Dörfern, dem Friesenmuseum oder der historischen Wyker Windmühle, lassen dich in die Einzigartigkeit dieser Insel eintauchen. Föhr hat seinen Besuchern noch mehr zu bieten. Kilometer lange weiße Sandstrände, grüne Deiche, das schleswig-holsteinische Wattenmeer, reetgedeckte Höfe und Häuser sind nur ein Teil, dessen, was die Insel ausmacht.

    Was wir dir noch empfehlen möchten, ist eine geführte Wattwanderung zu Inseln Amrum zu unternehmen. Auch kulturell hat Föhr seinen Besuchern einiges zu bieten, das jährlich stattfindende „Hafenfestival“ oder „Jazz goes Föhr“ sind nur einige der Highlights. Eine Insel, die seine Besucher das ganze Jahr über verzaubert und begeistert.

    Weitere Ausflugsziele

    Wenn wir über die Ausflugsziele in Schleswig-Holstein schreiben, dürfen natürlich die Karl May Festspiele und die Ostsee-Therme in Scharbeutz nicht fehlen. An dieser Stelle wollen wir dir diese besonderen Unternehmungen und noch ein paar weitere Highlights in Schleswig-Holstein vorstellen.


    Karl May Festspiele

    Infos

    • Bad Segeberg
    • 24.Juni 2023-03.September 2023
    • Mo-Mi 10:00-17:00 Uhr // Do-Sa 10:00-21:00 Uhr // So 10:00-16:00 Uhr
    • Erwachsene: ab 22,50€ // Ermäßigt: 19,00€
    • weitere Infos

    Hier treffen Cowboys auf Indianer, Saloons auf Planwagen und Abenteuer auf der Bühne auf atemberaubende Naturkulissen. Die jährlich in Bad Segeberg stattfindenden Karl-May-Festspiele sind ein Spektakel für die ganze Familie. Lass dich in die zauberhafte Welt des Wilden Westens entführen.

    Karl May, der Charaktere wie Old Shatterhand, Winnetou und Kara Ben Nemsi schuf, ist der beliebte deutsche Schriftsteller, auf dessen Abenteuerromanen die Festspiele basieren. Das absolute Highlight ist zweifelsohne die Inszenierung vom „Schatz im Silbersee“, gleichzeitig einer der bekanntesten Romane von Karl May.

    Erlebe eine Welt voller Banditen, Goldsucher, rasanten Pferderennen, Schießereien und spektakulären Stunts. Gepaart mit aufwendigen Kostümen und authentisch wirkenden Requisiten sind die Karl May Festspiele ein einmaliges Gesamterlebnis und wenn du zu dieser Zeit gerade in Schleswig-Holstein bist, dann ist ein Tagesausflug dorthin ein absolutes Muss.


    Ostsee-Therme

    Infos

    • Scharbeutz
    • ganzjährig
    • Wasser-und Saunalandschaft So-Do 10:00-22:00 Uhr // Fr+Sa 10:00-23:00 Uhr
    • Wasserwelt ab 18,00€ inkl. Saunawelt ab 28,00€
    • weitere Infos

    Diese einmalige Wellness- und Badewelt bietet dir eine einzigartige Kombination aus Erholung und Wasserspaß. Egal, ob man lieber in warmem Thermalwasser schwimmt, sich im Strömungskanal treiben lässt oder die spannenden Wasserrutschen ausprobiert – hier ist für jeden Wasserspaßliebhaber etwas dabei.

    Besonders beeindruckend ist der imposante Außenbereich der Therme, der einen atemberaubenden Blick auf die Ostsee bietet. Ein Bad im beheizten Außenpool, umgeben von der salzigen Meeresluft und dem sanften Rauschen der Wellen, ist eine wahrhaft erfrischende Erfahrung. Die Ostsee-Therme Scharbeutz ist somit der perfekte Tagesausflug in Schleswig-Holstein, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.


    Tagesausflug nach Lübeck

    Lübeck

    Lübeck Holstentor

    Highlights

    • Lübecker Dom
    • Lübecker Altstadt mit Holstentor
    • Buddenbrockhaus mit Heinrich & Thomas Mann Ausstellung
    • Europäisches Hansemuseum
    • Lübecker Salzspeicher
    • Niederegger Marzipan

    Einen Tagesausflug nach Lübeck zu unternehmen, ist eine großartige Möglichkeit, diese faszinierende Stadt in Schleswig-Holstein kennenzulernen und ihre Sehenswürdigkeiten zu erkunden.

    Lübecks Altstadt mit seinen malerischen Gassen und den prächtigen Backsteinbauten bietet dir eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Nicht verpassen solltest du das Wahrzeichen der Stadt, das Holstentor. Schlendere hindurch zur Altstadt von Lübeck und entdecke prächtige Kaufmannshäuser und das imposante Rathaus. Entdecke den Lübecker Dom mit seinen kunstvollen Verzierungen und dem beeindruckenden Schnittger-Orgelwerk. Ein weiteres Must-see von Lübeck ist das Buddenbrookhaus, das ehemalige Wohnhaus der Familie Mann, wo das berühmte Werk “Die Buddenbrooks” geschrieben wurde.

    Ein weiteres Highlight ist die Confiserie Niederegger. Wirf einen Blick auf die Produktion und die hauseigene Konditorei des leckeren Marzipans. Geschichtsinteressierte unter euch möchten wir das Europäische Hansemuseum empfehlen. Ein Tagesausflug nach Lübeck ist wie eine Reise in die Vergangenheit. Die Stadt vereint mittelalterlichen Charme mit maritimem Flair und bietet eine Vielzahl von kulturellen und historischen Erlebnissen.


    Tagesausflug nach Friedrichstadt

    Marktplatz in Friedrichstadt

    Marktplatz in Friedrichstadt

    Highlights

    • Grachtentour
    • Geführte Stadttour
    • Museum Alte Münze
    • Radtour zum Eidersperrwerk
    • Besuch der Eiderhalbinsel

    Ein Tagesausflug nach Friedrichstadt in Schleswig-Holstein verspricht eine Mischung aus Geschichte, Kultur und malerischer Schönheit. Diese charmante Stadt mit ihren einzigartigen Kanälen und historischen Gebäuden bietet eine Vielzahl von Ausflugszielen in Schleswig-Holstein.

    Die charakteristischen Giebelhäuser mit ihren prächtigen Fassaden und den kleinen Kanälen, die die Straßen säumen, verleihen Friedrichstadt einen einzigartigen Charme. Nicht umsonst ist der kleine Ort auch als das “Holländerstädtchen” bekannt. Ein Höhepunkt eines Tagesausflugs nach Friedrichstadt ist zweifellos eine Bootsfahrt auf den Grachten. Diese Wasserwege erinnern an die berühmten Kanäle von Amsterdam.

    Wenn du dich für die Geschichte interessierst, dann darf ein Besuch im Friedrichstädter Stadtmuseum, dass sich im historischen Rathaus befindet und die Geschichte der Stadt erzählt, nicht fehlen. Ein weiterer Höhepunkt in Friedrichstadt ist die bekannte Holländermühle. Die Mühle, die sich am Stadtrand befindet, ist ein beeindruckendes Wahrzeichen. Friedrichstadt Umgebung bietet dir zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren und Segeln.


    Marine Ehrenmal & U-Boot U-995

    schleswig holstein Marinedenkmal

    Marinedenkmal

    Infos

    • Laboe
    • 01.April-31.Oktober
    • täglich 09:00-18:00 Uhr
    • Ehrenmal: Erwachsene 7,00€ Ermäßigt 5,00€ // U-995: Erwachsene 6,00€ Ermäßigt 4,50€
    • weitere Infos

    Das Marine-Ehrenmal ist ein imposantes Bauwerk, dass du bereits aus weiter Ferne erblicken kannst. Mit einer Höhe von über 85 Metern ragt es majestätisch über der Küstenlinie empor und prägt damit die Silhouette der Landschaft.

    Die Aussichtsplattform erreichst du über Treppen oder einen Lift. Oben angekommen hast du einen einzigartigen Rundblick auf die Ostsee und die umliegende Landschaft. Ursprünglich als Gedenkstätte der gefallenen deutschen Marinesoldaten im 1. Weltkrieg errichtet, gedachte man nach Ende des Zweiten Weltkrieges auch dessen Opfer.

    Ein Höhepunkt des Besuchs im Marine-Ehrenmal ist zweifellos der Zugang zum U-Boot U-995, das direkt neben dem Ehrenmal an Land liegt. Das U-Boot ist ein echtes Original aus dem Zweiten Weltkrieg und bietet dir die Möglichkeit, in die Enge und beklemmende Atmosphäre eines U-Boots einzutauchen.

    Das Marine-Ehrenmal und das U-Boot U-995 bieten eine einzigartige Gelegenheit, die maritime Geschichte hautnah zu erleben. Sie vermittelt dir nicht nur Wissen über vergangene Ereignisse, sondern lassen dich auch in die Emotionen und die Realität des Krieges eintauchen.


    Das waren unsere 25 Topziele für einen Tagesausflug in Schleswig-Holstein, die du auch nochmal oben in der interaktiven Karte findest. Wir hoffen, du hast jetzt ein paar neue Inspirationen, wo deine nächste Unternehmung in Schleswig-Holstein hingehen kann.

    Wenn du auf der Suche nach noch mehr schönen Orten und Ausflugszielen in Deutschland bist, schau am besten bei folgenden Artikeln vorbei:

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks deine Hotels, Tickets, Mietwagen oder Produkte buchst und kaufst. Die Buchungen oder Produkte werden für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 179

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

    /
     

    Welcher Reisetyp bist du?


    Bestimme jetzt mit unserem Quiz deinen Reisetyp und wir schlagen dir passende Reiseziele vor!

    Starten
    Bei welchem Wetter fühlst du dich am wohlsten?
    Wie lange verreist du am liebsten?
    Welches Reiseziel steht schon sehr lange auf deiner Bucketlist?
    Was darf beim Packen im Koffer nicht fehlen?
    Wie möchtest du dich vor Ort fortbewegen?
    Was ist ein absolutes No-Go für dich im Urlaub?
    Magst du es zu fliegen?
    Was möchtest du im Urlaub erleben?
    Gib bitte deine E-Mail Adresse an, damit wir dir deine passenden Reiseziele zusenden können.
    Vorname (wenn du magst)
    E-Mail Adresse
    Weiter
  • Ähnliche Beiträge

    Häufige Fragen: Schleswig-Holstein Ausflugsziele

    Was sind die besten Tagesausflüge in Schleswig-Holstein?
    Hier im hohen Norden gibt es natürlich noch mehr zu entdecken, als "nur" das Meer. Das sind unserer Meinung nach die besten Ausflugsziele:
    • Himmelmoor
    • Holsteinische Schweiz
    • Lübeck
    • Wattenmeer
    • Friedrichstadt
    • Amrum
    • Föhr
    • Nord-Ostsee-Kanal
    • ...
    Zu allen Ausflugszielen in Schleswig-Holstein
    Was kann man als Familie in Schleswig-Holstein machen?
    Schleswig-Holstein hat ziemlich viel zu bieten, um auch die Kleinsten in der Familie gut auf Trab zu halten. Das sind die besten Tagesausflüge & Unternehmungen:
    • Seehundstation Friedrichskoog
    • Hansa-Park
    • Karl's Erlebnisdorf
    • Hansemuseum
    • Wild- & Vogelparks
    • Wattenmeer
    • ...
    Zu allen Ausflugszielen für Familien
    Ausflugsziele

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)