TOP 20 NRW: Das sind die schönsten Reiseziele & Urlaubsorte!

14. April 2023 Nina von traveloptimizer

TOP 20 NRW: Das sind die schönsten Reiseziele & Urlaubsorte!

Willkommen in Nordrhein-Westfalen, dem bevölkerungsreichsten Bundesland Deutschlands und natürlich voller schöner Reiseziele. Wir möchten dir in diesem Artikel die coolsten Urlaubsziele in NRW zeigen.  Was verbindest du mit NRW? Karneval? Ruhrgebiet? Eine pulsierende Atmosphäre? Das stimmt natürlich! Aber schau dir an, was NRW noch so an Reisezielen zu bieten hat. Nicht nur die Bevölkerungsdichte, auch die Anzahl und Vielfalt an Industriedenkmälern macht dieses Bundes­land besonders. Erfahre in diesem Blogartikel, welche schönen Urlaubsorte NRW so einzigartig machen und lass dich von den unzähligen Unternehmungen zu einer coolen Reise oder einem Ausflug inspirieren.

Viel Spaß beim Lesen 🙂

Wenn du nach anderen Reisezielen, auch außerhalb NRWs, suchst, dann schau auch in folgenden Artikeln vorbei:

Karte mit allen Reisezielen

Damit du einen Überblick über die Lage der einzelnen, genannten Reiseziele in Nordrhein-Westfalen bekommst, haben wir dir alle Orte in einer interaktiven Karte abgespeichert.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Top 10 Reiseziele in Nordrhein-Westfalen

  1. Route der Industriekultur
  2. Sauerland
  3. Teutoburger Wald
  4. Siebengebirge
  5. Sechs-Seen-Platte
  6. Eifel
  7. Phantasialand
  8. Köln
  9. Düsseldorf
  10. Monschau

Das sind unsere Top 10 der Reiseziele, nachfolgend findest du alle Urlaubsorte in NRW.

Die schönsten Regionen

NRW ist ein Bundesland, wie es als Reiseziel abwechslungsreicher nicht sein kann. Großstadt­metropolen, Kleinstadt­flair, Industrie-Chic, tolle Freizeitparks und jede Menge Natur und wunderschöne Landschaften. Wie du siehst, könnte es vielfältiger kaum sein. Überzeuge dich selbst von den unterschiedlichen Urlaubszielen und plane deinen nächsten Trip quer durch NRW.


Ruhrgebiet

NRW Ruhrgebiet

Ruhrgebiet bei Nacht

Highlights

  • Landschaftspark Duisburg-Nord
  • Movie Park
  • Phantasialand
  • Zeche Zollverein
  • Köln
  • Baldeneysee Essen
  • Gasometer in Oberhausen

Das Ruhrgebiet – der Herzschlag von Nordrhein-Westfalen, des Kohleabbaus und der Industrie. Was dieses Reiseziel in NRW so besonders macht, ist die gute Mischung aus allem. Hier triffst du auf karge, als auch auf bereits renaturierte Halden sowie auf wunderschöne Natur am malerischen Flusstal der Ruhr.

Das Ruhrgebiet ist Deutschlands größter Ballungsraum. Städte wie Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg und Gelsenkirchen geben dem Ruhrpott ein Gesicht und machen den Charme aus. Fußball wird in dieser Region ganz großgeschrieben und die Menschen brennen für ihre Vereine.

Das Coole an dieser Urlaubsort in NRW ist, dass die einstigen Industriegebäude nach ihrer Stilllegung aufwendig restauriert und modernisiert wurden und heute als Locations für besondere Ausstellungen, Events und interessante Museen genutzt werden. Tolle Beispiele dafür sind das Gasometer in Oberhausen, das UNESCO-Weltkulturerbe „Zeche Zollverein“, das mit einer Eislaufbahn und einem Freibad überrascht, sowie der Landschaftspark Duisburg-Nord, in dem ein Hochseilparcours und Klettergarten und entstanden ist.

Der Movie Park Deutschland in Bottrop und das Phantasialand in Brühl bietet der ganzen Familie jede Menge Action, Abenteuer, Nervenkitzel und Spaß.

Hoteltipp Duisburg: Campanile Hotel* (stylisches Hotel, moderne Zimmer, mit Blick auf den Fluss)


Route der Industriekultur

NRW Route der Industriekultur

Route der Industriekultur

Infos

Auf der „Route der Industriekultur“ bietet sich dir die Möglichkeit, die industrielle Vergangenheit des Ruhrgebiets genauer unter die Lupe zu nehmen. Zurückblickend auf 150 Jahre Industrie, werden einige der alten Produktionsstätten als Kultur- und Veranstaltungsorte genutzt.

Bei der Route handelt es sich jedoch nicht um eine einzelne Strecke, sondern um ein Netz, das Museen, Ausstellungen, Aussichtspunkte und weiteres miteinander verbindet. Die Straße ist gut ausgeschildert und umfasst ein, mit dazugehörigem Fahrradweg, Netz von 700 Kilometer. 25 verschieden Themenrouten können erkundet werden.

Sehenswert sind sicher alle Industrie­denkmäler. Besonders empfehlenswert empfanden wir das Gelände der Zeche Zollverein in Essen, den Landschaftspark Duisburg-Nord und das Bergbaumuseum in Bochum. Eins steht fest, an diesem Urlaubsziel in NRW kannst du die Geschichte des Ruhrpotts entdecken.

Hoteltipp Bochum: Mercure Hotel Bochum City* (gute Lage mitten in der Innenstadt, große, gemütliche Zimmer)


Sauerland

NRW Sauerland

Sauerland

Highlights

  • Burg Altena
  • Biggesee
  • Kahlen Asten
  • Rothaarsteig
  • Bilsteinhöhle

Das Sauerland – auch das Land der 1000 Berge genannt, bietet dir als Mittelgebirgsregion eine tolle Mischung aus Talsperren, Tropfsteinhöhlen, Wanderwegen, Radwegen, Spaßbädern und Freizeitparks. Diese Region ist durch ihre kristallklaren Stauseen und die wunderschöne Landschaft, wie geschaffen als Reiseziel in NRW für Naturliebhaber und Aktivurlauber.

Es erwarten dich schöne und meist asphaltierte Radwege, die dich durch eine herrliche Natur und wunderschöne Landschaft führt. Auf dem Sauerland-Radring zum Beispiel radelt man einige Abschnitte auf einer alten Bahntrasse und immer wieder kommst du an Relikten vergangener Zeiten vorbei. Wenn du hoch hinaus willst, wie wäre es mit einem Ausflug auf den höchsten Punkt des Sauerlands, auf den Kahlen Asten. Die 862 Meter hohe Aussichtsplattform bietet die einen wunderbaren Rundblick.

Bei einem Streifzug durchs Sauerland wirst du überraschst sein, welch schöne Dörfer und Städte dir begegnen, wir kamen aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Winterberg in NRW ist hier wohl der beliebteste Urlaubsort. Das Sauerland ist mit über 2.000 Erhebungen und zahlreichen Trails eine tolle Destination für Wanderer und Bergsteiger. Bis über 800 Meter ragen einige Felsen in die Höhe.

Diverse Burgen aus dem Mittelalter und deren Reste lassen sich ebenfalls im Sauerland finden. Wenn du hoch hinaus willst, ist der Rothaarsteig genau das Richtige für deinen Sauerland-Besuch.

Hoteltipp in Olpe: Hotel Diehlberg* (direkt am Biggesee, großer Außenpool, Spa-Bereich)


Teutoburger Wald

Teutoburger Wald-Externsteine

Externsteine

Highlights

  • Hermannsdenkmal
  • Weser-Skywalk
  • Westfalen Culinarium
  • Schloss Neuhaus
  • Baumwipfelpfad Bad Iburg
  • Externsteine

Wenn du nicht nur nach Ruhe und Erholung suchst, sondern auch nach spannenden Aktivitäten in der Natur und Urlaubsort, die teilweise noch als Geheimtipp gelten, dann bist du im Teutoburger Wald inmitten von NRW genau richtig. Auf dem längsten Höhenzug Deutschlands triffst du auf bekannte Denkmäler, hübsche Städte, historische Kurbäder, spannende Museen und Architektur.

Die Externsteine, ein Must-see und Wahrzeichen der Region, solltest du auf keinen Fall verpassen. 13 bizarre Kreidesandsteinfelsen mit einer Höhe von 35 Metern wirken inmitten der bewaldeten Landschaft sehr beeindruckend. Und auch das Hermannsdenkmal, mit der weit über die umliegenden Orte hinaus sichtbare Statue mitten im Wald, ist ein beliebtes Reiseziel in Nordrhein-Westfalen.

Wer hoch hinaus möchte, dem empfehlen wir einen Abstecher zum Weser-Skywalk. Die Aussichtsplattform besteht aus zwei Ebenen und bietet dir eine einmalige Aussicht ins Wesertal. Kulinarisch hat die Region ebenfalls einiges zu bieten. In gleich vier Museen wird dir die kulinarische Vielfalt Westfalens nähergebracht. Wie du siehst, bietet dir der Teutoburger Wald jede Menge schöne Orte und viel Sehenswertes.

Hoteltipp: Ringhotel Teutoburger Wald* (gemütliches Hotel mit Familienflair, guter Spa-Bereich, leckeres Frühstück zubuchbar)


Bergisches Land

NRW Bergisches Land

Bergisches Land

Highlights

  • Müngstener Brücke
  • Schloss Burg
  • Sengbachtalsperre
  • Die Trassen „Schlucht“
  • Klettergarten Hückeswagen

Mit einer Fläche von über 2000 km2, erwartet dich im größten Naturpark Nordrhein-Westfalens eine idyllische Kulturlandschaft und ein tolles Reiseziel mit hübschen Dörfern, Talsperren, vielen Burgen und Schlössern, sowie Hämmer und Mühlen aus früheren Zeiten der Stahlerzeugung. Über 4.000 Kilometer markierte Wanderwege von unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit bieten für jeden Geschmack unzählige Alternativen.

Im steten Auf und Ab wanderst du hier entlang der Wupper, durch Wälder und Wiesen, vorbei an zahlreichen Seen. Die 11 Kilometer lange Wanderung von der höchsten Eisenbahnbrücke Deutschlands, der Müngstener Brücke, zur romantischen Burganlage Schloss Burg in Solingen hat uns besonders gut gefallen.

Für ausgedehnte Radtouren steht dir im Bergischen Land in NRW ein über 200 Kilometer gut ausgebautes Radwegenetz zur Verfügung, um dieses Urlaubsziel noch besser zu erkunden. Im Affen- und Vogelpark in Reichshof-Eckenhagen bist du mit exotischen Tieren auf du und du. Aber auch viele einheimische Tiere, wie Fasane, Uhus und Eulen tummeln sich dort.

Hoteltipp: Phönix Hotel* (tolle Aussicht auf die umliegenden Berge)


Siebengebirge

NRW Siebengebirge Burg Drachenfels

Schloss Drachenburg

Highlights

  • Burg Drachenfels
  • Schloss Drachenburg
  • Stenzelberg – Steinbruch und Schluchten
  • Ölberg
  • Fernwanderwege Rheinstieg & Bergischer Wanderweg

Das Siebengebirge ist ein Mittelgebirge im Süden NRWs, das dir traumhafte Rheinblicke und somit einen coolen Urlaubsort bietet. Es thront hoch über dem Fluss und entführt in eine Naturlandschaft aus Stein und Wald. Schluchtartige Täler, dicht bewaldetet Gipfel, raue Felsen und ein großer Tier- und Pflanzenreichtum erwarten dich im Sieben­gebirge.

Anders als der Name vermuten lässt, besteht die hügelige Landschaft nicht aus sieben Anhöhen und Bergen, sondern aus mehr als 50. Die Zahl „7“ steht hier vielmehr stellvertretend für eine größere Menge, sie ist die Zahl der Fülle. Du findest ein sehr gut erschlossenes Wandergebiet mit zahlreichen Wegen und Rundwegen.

Auch Fernwanderwege, wie der Rheinstieg und der Bergische Wanderweg, führen durch das Siebengebirge. Drachen, Ritter und Burgfräulein gibt es an diesem Reiseziel in Nordrhein-Westfalen vielleicht nicht mehr, aber das Schloss Drachenburg auf dem Drachenfels in Königswinter, erstrahlt immer noch im ehrwürdigen Glanz.

Hoteltipp: Elements Hotel Christlessee* (Halbpension, inmitten der Berge)


Winterberg

NRW Winterberg

Winterberg

Highlights

  • Flyline
  • Kartoffelbraten
  • Ruhrquelle mit Themenpfahldorf
  • Trailpark Winterberg
  • Wanderwege

Winterberg ist eine der beliebtesten und bekanntesten Urlaubsziele im Sauerland in NRW. Ganz egal, ob Sommer oder Winter, hier lassen sich zahlreiche Abenteuer erleben. Mit seinen 26 Liften und 34 Abfahrten gilt die Wintersportarena als größtes Skigebiet nördlich der Alpen. Auch Nicht-Skifahrer kommen hier auf Rodelhängen, der Sprungschanze und der Bobbahn auf ihre Kosten.

Wo so viel Ski- und Schneevergnügen herrscht, darf Après-Ski natürlich auch nicht fehlen. In der kleinen Fußgängerzone findest du auch ein paar süße Cafés und Restaurants. Wer nach Ruhe und Entspannung sucht, der ist in der Salzgrotte bestens aufgehoben. 45 Minuten in der Salzgrotte sind wie ein Tag am Meer, heißt es. Im Sommer bietet dir die Region in und um Winterberg beste Voraussetzungen zum Mountainbiken und Wandern. In Deutschlands größtem Bikepark, findet vom Anfänger bis zum Profi jeder seinen Spaß.

Hoteltipp: Hotel Forsthaus* (Hotel im traditionellen Gasthaus-Stil, moderne Zimmer, gute Lage)


Sechs-Seen-Platte

NRW Sechs-Seen-Platte

Sechs-Seen-Platte

Highlights

  • Listertalsperre
  • Attahöhle
  • Aussichtspunkt Biggeblick
  • Ruine Waldenburg
  • Gilberginsel

Als die grüne Lunge Duisburgs bezeichnet man die Sechs-Seen-Platte. Als Ergebnis der Kies Gewinnung entstanden diese sechs miteinander verbundenen Seen. Sie ist damit eines der größten Naherholungsgebiete des gesamten Ruhrgebietes und ein Must-see Reiseziel in Nordrhein-Westfalen.

Rad- und Wanderwege, grüne Wälder und ein Freibad machen die Sechs-Seen-Platte zu einem beliebten und attraktiven Urlaubsort in NRW. Ein 63 Meter hoher Aussichtsturm bietet dir einen wundervollen Rund- und Überblick auf Duisburgs Süden. Das Charmante an der Sechs-Seen-Platte, wie wir finden ist, dass drei der Seen der Natur überlassen werden und ausschließlich am Wambachsee, Masurensee und Wolfsee sportliche Aktivitäten, wie tauchen, surfen und schwimmen möglich sind.

Hoteltipp: Hotel Ramor Garni* (ruhige Lage mit Anbindung an die Wander- und Radwege rund um die Sechs-Seen)

  • Die Tipps helfen dir bei deiner Planung?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du deine Hotels, Tickets oder Mietwagen über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links buchst. Diese Links sind Affiliate-Links. Die Buchungen werden für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡


  • Münsterland

    Münsterland

    Münsterland

    Highlights

    • Wasserschlösser
    • Schloss Nordkirchen
    • Münster
    • Haus Assen
    • Burg Hülshoff

    Das Reiseziel Münsterland in NRW besteht hauptsächlich aus flachem Land und lädt daher zum Radfahren und Wandern ein. Auf den mehr als 4500 Kilometer Radwegen und 200 Radtouren erwarten dich über 100 historische Schlösser und Burgen, Kirchen und Klöster, unzählige hübsche Orte, malerische Flüsse und ursprüngliche Landschaften, prachtvolle Gärten und Parks.

    Wir waren zum Beispiel auf der 100 Schlösser-Route unterwegs. Besuche das idyllische gelegene herrschaftliche Renaissanceschloss Hovestadt. Das Haus Assen, welches auch ein Kloster ist, könnte auch in einer englischen Grafschaft stehen, ein toller Ort der Ruhe in Einkehr in Lippetal.

    Das Potts Brau- und Backhaus findest du in Oelde. Gut bürgerlich und rustikal kommt es daher. Hier lautet das Motto ganz klar „reinkommen und wohlfühlen“. In der Kleinstadt Nordkirchen wartet das „Westfälische Versailles“, wie das Schloss Nordkirchen gerne genannt wird. Das barocke Wasserschloss ist umgeben von einer wunderschönen Parkanlage. Wie du siehst, hat das Münsterland als Urlaubsziel in NRW viel zu bieten, ein toller Mix aus Sightseeing, Schlemmen und Kultur.

    Hoteltipp: Parkhotel Hohenfeld Münster* (etwas außerhalb von Münster, könnte auch eines der Schlösser sein)


    Eifel

    NRW Eifel

    Eifel

    Highlights

    • Burg Eltz
    • Monschau
    • Buntsandsteinfelsen
    • Eifelsteig
    • Schloss Bürresheim

    Erlebe grüne Wälder, verwunschene Burgen, eine Vielzahl an Museen und den Nationalpark Eifel. Das Besondere an diesem Urlaubsort in NRW ist, dass es sich um ein ehemaliges Vulkangebiet handelt. Schau dir deshalb unbedingt die über 600.000 Jahre alten Vulkankrater und Maarseen (Kraterseeen) an.

    Die Burg Eltz stammt aus dem 12. Jahrhundert und ist eine der bekanntesten Burgen Deutschlands. Sie gehört wie die Genovevaburg und die Manderscheider Burg zu den tollen Reisezielen in der westfälischen Eifel. Nicht entgehen lassen solltest du dir ebenfalls die Buntsandsteinfelsen im Rurtal von Untermaubach. Sie sind ein offizielles Naturschutzgebiet.

    Egal ob Wanderanfänger oder Profi, die Eifel bietet für jeden Wanderschuh das richtige Urlaubsziel in NRW. Empfehlen möchten wir dir den Eifelsteig, einer der bekanntesten Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 330 Kilometern. Eifeldörfer und Städte haben ihren ganz eigenen Charme – die Kirche mitten im Dorf, rundum der Marktplatz und dazu eine Vielzahl an wunderschönen Fachwerkhäusern. Die beliebtesten Orte in der Eifel sind Städte wie Mayen oder Monschau.

    Ein Besuch an der Eifel wird dich entschleunigen und dir eine wundervolle Auszeit vom Alltag bescheren.

    Hoteltipp in Monschau: Der Hirsch* (modernes Hotel, sehr gute Lage, exzellentes Hotelrestaurant)


    Niederrhein

    NRW Niederrhein

    Niederrhein

    Highlights

    • Xanten
    • Römer-Park Xanthen
    • APX-Römermuseum
    • Schloss Moers
    • Fahrradtour
    • Schloss Moyland

    Der Niederrhein lädt mit traumhaften Natur- und Kulturlandschaften zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten ein. Auf interessanten Routen kannst du zu Fuß oder mit dem Fahrrad viele Reiseziele in Nordrhein-Westfalen entdecken. Entlang von Flüssen, Seen und Wäldern entdeckst du magische Kultur-Orte wie das Schloss Moers oder den Archäologischen Park Xanthen, mit dem APX-Römermuseum.

    Xanten selbst ist eine geschichtsträchtige Stadt am Niederrhein. Auf Schloss Moyland findest du das größte Beuys Museum Deutschlands. Du möchtest eine Fahrradtour unternehmen? Die Römer-Lippe-Tour führt dich entlang des längsten Flusses Nordrhein-Westfalens. Auf mehr als 400 Kilometern, kannst du römische Kultur und Wassererlebnis bequem vom Sattel aus erleben.

    Die Niederrheinroute führt dich entlang der Rheindeiche quer durch dieses Urlaubsziel in NRW und zu zahlreichen Mühlen, Schlössern, sowie durch historische Orte. Wusstest du, dass der Jakobsweg durch die Stadt Xanten führt? Vor fast 2000 Jahren wurde hier von den Römern Straßen angelegt, denen im Mittelalter schon Pilger auf ihrem Weg nach Rom folgten.

    Hoteltipps: Dormero Hotel* (direkt neben dem APX, modernes Hotel in altem Fabrikgebäude)


    Phantasialand

    Infos

    Das Phantasialand ist natürlich bei Groß und Klein ein beliebtes Reiseziel in Nordrhein-Westfalen und zählt definitiv zu den Highlights in der Region. In insgesamt 6 Themenparks kannst du dich in eine Welt aus Traum und Fantasie entführen lassen. Erlebe im „F.L.Y.“ das wahrhaftige Gefühl fliegen zu können oder jage im „Taron“ in einem Geschwindigkeitsrausch an Felswänden vorbei.

    Adrenalin in höchstem Maße ist bei allen Attraktionen vorprogrammiert. Auch die Kleinsten finden in jedem der 6 Themenparks tolle Attraktionen, sodass das Phantasialand ein toller Freizeitpark für die ganze Familie ist.

    Empfehlung: Kaufe dir die Tickets bereits online, um lange Wartezeiten an den Kassen zu vermeiden. Mit dem Kauf eines Quick Passes, vermeidest du Warteschlangen an den Attraktionen.

    Hoteltipp: H+ Hotel Köln Brühl* (sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, Frühstück inklusive, nur 2km bis zum Phantasialand)


    Movie Park Germany

    Infos

    Du suchst nach einem Reiseziel in NRW für die ganze Familie, wo Spaß und Abenteuer im Vordergrund steht? Dann solltest du einen Besuch im Movie Park unbedingt einplanen. Hier tauchst du in die Welt von Blockbuster und Filmhelden ein. Erlebe rasanten Fahrspaß auf AchterbahnLaunch-Coaster und Co.

    Der Triple Launch-Coaster gehört zu den Top-Attraktionen im Movie Park, allein der Weg zur Attraktion ist schon das Warten wert. Hier kommst du an Stationen vorbei, die nicht nur Star Trek-Kennern ein Begriff sind. Erlebe bei zahlreichen Shows großartige Stunts und erlebnisreiche Action und komme bei sagenhaften Filmerlebnissen dein Kino – und Fernsehhelden ganz nah. Im Nickland treffen Kinder auf ihre Serienhelden. Ein Tag voller Abenteuer, Adrenalin und Spaß ist hier für jeden garantiert.

    Hoteltipp: Hotel Grütering* (gute Ausgangslage für den Movie Park und Ausflüge ins Umland)

  • Die schönsten Städte

    NRW ist bekannt für seine Vielzahl an interessanten und pulsierenden Städte – 30 an der Zahl – die dir als Urlaubsort und Reiseziel dienen können. Großstadtmetropolen, wie zum Beispiel Köln oder Düsseldorf haben ihren eigenen Charme und Charakter. Aber auch die kleinen Städte wie Monschau, bieten dir Flair, Kunst und Kultur.


    Köln

    NRW Kölner Dom

    Kölner Dom bei Nacht

    Highlights

    • Kölner Dom
    • Schokoladenmuseum
    • Seilbahnfahrt über den Rhein
    • Hohenzollernbrücke
    • Kölner Zoo
    • Sport- und Olympiamuseum

    Leichtigkeit, Toleranz, Offenheit, Multikulti und Verrücktheit, dafür steht die schönste Stadt am Rhein, wie die Kölner selbst sagen. Das bunte Leben auf den Straßen machen die Rheinmetropole zu einem ganz besonderen Reiseziel in NRW. Die größte und beliebteste Touristenattraktion ist natürlich der Kölner Dom. Übersehen kannst du das UNESCO-Weltkulturerbe nicht, du findest ihn direkt am Hauptbahnhof.

    Im Schokoladenmuseum erlebst du die Geschichte des Kakaos und der Schokolade von damals bis heute. Am leckeren Schokobrunnen darfst du dir eine Kostprobe auf keinen Fall entgehen lassen. Die Hohenzollernbrücke ist sicherlich jedem ein Begriff, denn die Liebesschlösser am Drahtgitter springen dir sofort ins Auge. Man kann schon sagen, dass es eine Tradition ist, dass sich verliebte Pärchen mit einem Schloss dort verewigen.

    Das tolle Rheinufer lädt selbstredend zu einem Spaziergang oder einer Fahrradtour ein. Hier entlang findest du Strandbars, Cafés und gemütliche Biergärten. Wusstest du, dass es in Köln wilde Papageien gibt? Beim Schlendern durch den Rheinpark und mittlerweile auch in Köln-Chorweiler und Köln-Porz siehst du die grünen Sittiche flattern. Ganz egal wo du deinen Tag in Köln verbringst, ganz sicher wirst du auf eine herzliche und offene Art empfangen. Getreu nach dem Motto „Leben und Leben lassen“.

    Hoteltipp: The Qvest hideaway* (in einem alten Herrenhaus untergebracht, luxuriöses Hotel inmitten der Kölner Altstadt)


    Düsseldorf

    NRW Düsseldorf

    Düsseldorf

    Bild: rudi1976/stock.adobe.com

    Highlights

    • Altstadt
    • Medienhafen
    • Nordpark und Aqua Zoo
    • Gehry Bauten
    • Schloss Benrath
    • Rheinturm
    • Paradiesstrand

    Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt Düsseldorf hat alles, was ein gutes Reiseziel braucht. Egal ob du an der Uferpromenade entspannen oder durch die Altstadt, die den Spitznamen „längste Theke der Welt“ hat, flanieren willst, in Düsseldorf findet jeder seinen Platz. Auf Düsseldorfs Königsallee oder Kö, wie die Einheimischen sagen, findest du alle namhaften Designer und Label. „Sehen und gesehen werden“ ist hier das Motto.

    Architektur-Liebhaber sollten sich die moderne Architektur am Medienhafen nicht entgehen lassen. Hier stehen die drei markanten und schiefen Gehry-Bauten und weitere andere sehenswerte Gebäude, eine tolle Mischung aus moderner und historischer Architektur. Bei Dämmerung erlebst du hier ein buntes Lichtermeer.

    Nicht weit davon entfernt findest du Düsseldorfs Wahrzeichen: den Rheinturm. Hier lohnt es sich, mit dem Fahrstuhl nach oben zu fahren und den 360 Grad Panoramablick über Düsseldorf zu genießen. Wer nach so viel Sightseeing nach Ruhe und Entspannung sucht, für den ist der Paradiesstrand die richtige Anlaufstelle. Ein Flussstrand, der absolutes Karibik-Feeling aufkommen lässt. Haben wir dich von diesem Urlaubsziel in NRW überzeugt?

    Hoteltipp: Hotel Lindenhof* (5 min von der Kö entfernt, Frühstück inklusive)


    Münster

    NRW Münster

    Münster

    Highlights

    • Münsteraner Hafen
    • Grüne Promenade
    • Lambertikirche
    • Wochenmarkt (Mi & Sa)
    • Bummel durch die Kreuzstraße
    • Botanischer Garten

    Willkommen in der ältesten Großstadt Deutschlands. Hier ist nicht nur zur Narrenzeit richtig was los. Nordrhein-Westfalens Studenten- und Fahrradstadt hat als Reiseziel einiges mehr zu bieten als das. Wir beginnen unsere Tour in Münsters Altstadt, die uns mit seinen schönen Giebelhäusern, Plätzen, Kirchen und historischen Bauwerken verzaubert. Das historische Rathaus, mit seinem Friedenssaal, ist nicht nur von außen sehenswert.

    Wer nach Kunst- und Kultur sucht, dem empfehlen wir allen voran das Picasso Museum, welches das Einzige Deutschlands ist. Willst du mit Kindern auf Entdeckungsreise gehen, solltest du einen Besuch im Naturkundemuseum, dem Allwetterzoo oder dem Planetarium einplanen.

    Im Herzen der Altstadt befindet sich der St. Paulus Dom. Hier lohnt sich ein Blick ins Innere zu werfen. Auf dem großflächigen Domplatz findet zweimal wöchentlich ein beliebter Wochenmarkt statt. Schlendere weiter zur imposanten St. Lamberti Kirche und zur Weltzeituhr mit einem Glockenspiel. Täglich kannst du das Glockenspiel hören.

    Hoteltipp: Parkhotel Hohenfeld Münster* (etwas außerhalb von Münster, könnte auch eines der Schlösser sein)


    Aachen

    NRW Aachen

    Aachen 

    Bild: iStock.com/jotily

    Highlights

    • Altstadt
    • Dom zu Aachen
    • Lousberg
    • Elisenbrunnen
    • Domschatzkammer

    Aachen – Deutschlands westlichste Stadt, die Heimat von Karl dem Großen, gelegen im Dreiländereck, Studentenstadt, so würden wir Aachen kurz und knapp beschreiben. Dieses Reiseziel in Nordrhein-Westfalen hat jedoch viel mehr zu bieten. Aachen steckt voller interessanter Sehenswürdigkeiten, coolen Cafés und angesagten Vierteln.

    Wir schlendern durch Aachens Altstadt und sind begeistert vom Aachener Markt, einer der schönsten Plätze der historischen Altstadt. Dominiert wird der Platz vom mächtigen Rathaus und dem Karlsbrunnen. Das Rathaus und der Aachener Dom, welcher das größte Wahrzeichen der Stadt ist, gehören zu den markantesten Bauwerken Aachens. In der dazugehörigen Domschatzkammer sind Kirchenschätze vom frühen Mittelalter bis in die Neuzeit zu finden.

    Wusstest du, dass Aachen, neben Tschechiens Karlsbad, über 30 der heißesten Thermalquellen der Welt besitzt, aus denen bis zu 70 Grad heißes Wasser sprudelt. Aufgrund seiner schönen Lage im Dreiländereck ist Aachen ein perfekter Urlaubsort in NRW für Ausflüge ins nahegelegene Belgien und nach Holland.

    Hoteltipp: Hampton By Hilton Aachen Tivoli* (imposanter Bau, großzügige Zimmer, leckeres Frühstück)


    Essen

    NRW Essen

    Essen

    Highlights

    • Zeche Zollverein
    • Museum Folkwang
    • Gruga-Park
    • Essener Dom
    • Baldeneysee
    • Zeche Carl
    • Historischer Stadtteil Essen-Kettwig
    • Schloss Borbeck

    Durch Kohle, Eisen und Stahl geprägt, hat sich Essen zu einer modernen Stadt gewandelt und ist ein spannendes Reiseziel in NRW, dass du unbedingt einmal besuchen solltest. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und kulinarische Highlights werden deinen Tag in Essen zu einem echten Erlebnis machen. Besuche das Industriedenkmal Zeche Zollverein, hier wurden stillgelegte Industrieanlagen umstrukturiert und alternativ genutzt.

    Wer Kunst liebt, sollte sich das Museum Folkwang nicht entgehen lassen. Es gehört zu den bedeutendsten Kunstmuseen Deutschlands. Wer nach Erholung und gleichzeitig sportlichen Aktivitäten sucht, der ist am Baldeneysee genau richtig. Das Naherholungsgebiet im Essener Süden bietet alles, was das Sportlerherz begehrt. Wie du siehst, Essen hat jede Menge zu bieten und sollte auf deiner Liste der Urlaubsorte in NRW nicht fehlen.

    Hoteltipp: Novum Hotel Ambassador* (helle, freundliche Zimmer, zentrale Lage)


    Duisburg

    NRW Duisburg

    Duisburg

    Highlights

    • Strandfeeling im Rheinpark
    • Landschaftspark Duisburg-Nord
    • Tiger & Turtle
    • Sechs-Seen-Platte
    • Duisburger Zoo
    • Innenhafen

    Du fragst dich, was man am Reisiel Duisburg in NRW alles Cooles machen kann? Uns hat die Stadt positiv überrascht. Aus Industriekultur und Produktionsstätten ist der hippe Landschaftspark Duisburg-Nord entstanden. In alten Werkshallen laden Künstler zu Konzerten und Veranstaltungen ein, im alten Gasometer befindet sich das größte künstliche Tauchzentrum Europas, im ehemaligen Erzbunker findest du einen alpinen Klettergarten und ein erloschener Hochofen ist heute ein 70 Meter hoher Aussichtsturm.

    Besuche die einzige begehbare Achterbahn Tiger & Turtle. Das besondere hier, auf dieser 20 Meter hohen Achterbahn fährst du nicht, sondern du läufst über 249 Stufen hoch und runter. Wasser, Strand und Baden gibt es in Duisburg nicht, denkst du dir? Gibt es wohl! Im Rheinpark Hochfeld kannst du mit einem Cocktail im Liegestuhl am Strand entspannen und genießen.

    Erlebe Europas größten Binnenhafen und begib dich auf eine Bootstour. Wem das noch nicht reicht, der sollte zu Duisburg größtem Naherholungsgebiet, der Sechs-Seen-Platte fahren. Segeln, Stand-up-Paddeln, wandern, Rad fahren, alles kein Problem. Hier steht Erholung und Spaß ganz klar im Vordergrund. Duisburg im Rande des Ruhrgebietes sollte als Urlaubsziel in NRW auf keinen Fall fehlen.

    Hoteltipp Duisburg: Campanile Hotel* (stylisches Hotel, moderne Zimmer, mit Blick auf den Fluss)


    Monschau

    NRW Monschau

    Monschau

    Highlights

    • Altstadt
    • Senfmühle
    • Panoramaweg
    • Burg Monschau
    • Naturpark Hohes Venn

    Eingebettet, an den Uferhängen der Ruhr, gleicht das Städtchen Monschau einem Gemälde. Schlendere, durch die kleinen und engen Gassen, vorbei an wunderschöne Fachwerkhäuser, die heute teilweise unter Denkmalsschutz stehen. Der Marktplatz bildet das quirlige Zentrum der autofreien Altstadt. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen ein.

    Empfehlen möchten wir dir, den 2,1 Kilometer langen Rundweg zu erkunden. Unterwegs kommst du an wunderschönen Aussichtspunkten vorbei und hast einen grandiosen Blick auf den mittelalterlichen Stadtkern. Weitere Highlights an diesem Reiseziel in NRW sind ein Besuch im Roten Haus von 1768 und die historische Senfmühle.

    Kulinarische Tipps: Probiere bei deinem Besuch Monschauer Printen, Monschaus Senf und die sogenannten Monschauer Dütchen, kleine knusprige Hörnchen. Der Innenhof von Monschaus Burg verwandelt sich jährlich für das Festival in eine stimmungsvolle Kulisse, die du dir mit Sicherheit nicht entgehen lassen solltest!

    Hoteltipp: Der Hirsch* (modernes Hotel, sehr gute Lage, exzellentes Hotelrestaurant)

    Das waren unsere 20 Top-Reiseziele in Nordrhein-Westfalen, die du auch nochmal oben in der interaktiven Karte findest. Wir hoffen, wir konnten dir mit diesem Artikel ein paar Inspirationen für deine nächste Reise liefern. Vielleicht geht es für dich sogar an einen oder mehrere dieser Urlaubsziele in NRW.

    Wenn du auf der Suche nach noch mehr schönen Orten und Reisezielen in Deutschland bist, schau am besten bei folgenden Artikeln vorbei:

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links deine Hotels, Tickets, Mietwägen oder Produkte buchst und kaufst. Diese Links sind Affiliate-Links. Die Buchungen oder Produkte werden für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 138

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

    /
     

    Welcher Reisetyp bist du?


    Bestimme jetzt mit unserem Quiz deinen Reisetyp und wir schlagen dir passende Reiseziele vor!

    Starten
    Bei welchem Wetter fühlst du dich am wohlsten?
    Wie lange verreist du am liebsten?
    Welches Reiseziel steht schon sehr lange auf deiner Bucketlist?
    Was darf beim Packen im Koffer nicht fehlen?
    Wie möchtest du dich vor Ort fortbewegen?
    Was ist ein absolutes No-Go für dich im Urlaub?
    Magst du es zu fliegen?
    Was möchtest du im Urlaub erleben?
    Gib bitte deine E-Mail Adresse an, damit wir dir deine passenden Reiseziele zusenden können.
    Vorname (wenn du magst)
    E-Mail Adresse
    Weiter
  • Ähnliche Beiträge

    Häufige Fragen: Reiseziele in Nordrhein-Westfalen

    Was muss man gesehen haben in NRW?
    NRW ist das bevölkerungsreichste Bundesland in Deutschland und hält einige schöne Städte und Reiseziel bereit. Hier ein paar Highlights, die du in Nordrhein-Westfalen auf keinen Fall verpassen solltest:
    • Köln
    • Düsseldorf
    • Münster
    • Externsteine – Teutoburger Wald
    • Nationalpark Eifel
    • Burg Drachenfels im Siebengebirge
    • Sauerland
    • ...
    Zu allen Urlaubszielen in NRW
    Was ist der beste Städtetrip in Nordrhein-Westfalen?
    Bei 30 verschiedenen (Groß-)Städten fällt die Wahl sicher nicht leicht, wenn du einen Städtetrip in NRW planst. Ganz besonders empfehlen können wir dir das pittoreske Monschau und das hippe Düsseldorf. Aber auch die anderen Städte haben es in sich:
  • Köln
  • Essen
  • Duisburg
  • Münster
  • Aachen
  • Bochum
  • ...
  • Alle schönen Städte in NRW

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)