TOP 25 Schleswig-Holstein Sehenswürdigkeiten, die du sehen musst!

10. Juni 2022 Nina von traveloptimizer

TOP 25 Schleswig-Holstein Sehenswürdigkeiten, die du sehen musst!

Willkommen in Schleswig-Holstein, dem Land zwischen den Meeren. Eingebettet zwischen Ost- und Nordsee ist Schleswig-Holstein das nördlichste Bundesland Deutschlands, bietet aber so einige Highlights. Wer bei Schleswig-Holstein an Wattenmeer, Sandstrände, Ebbe, Flut und mehr Regen als Sonnenschein denkt, der hat möglicherweise recht, aber Schleswig-Holstein hat noch weit mehr Sehenswürdigkeiten, schöne Orte und Städte zu bieten. Für Groß, Klein, Aktive, Sonnenanbeter, Naturliebhaber oder Kulturinteressierte – für alle ist etwas dabei. Nachfolgend findest du die TOP 25 Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein (mit Karte), damit du deinen Urlaub perfekt planen kannst und nichts wichtiges übersiehst!

Viel Spaß beim Lesen 🙂

An dieser Stelle noch ein kleiner Tipp zum Umgang mit den Nordlichtern: „Moin“ gilt als freundliche Begrüßung und darf gerne erwidert werden. „Moin, moin“ hingegen gilt schon wieder als „Gesabbel“.

Lust auf mehr? Dann schau gerne mal bei unserem Artikel über die Top 50 Sehenswürdigkeiten in Deutschland vorbei!

Karte mit allen Sehenswürdigkeiten

Damit du einen Überblick über die Lage der einzelnen Top-Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein bekommst, haben wir dir alle Highlights in einer interaktiven Karte abgespeichert.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Top 10 Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein

  1. Kiel
  2. Lübeck
  3. Helgoland
  4. Sylt
  5. Pfahlbauten in St. Peter-Ording
  6. Das Wattenmeer
  7. Die Halligen
  8. Seebrücke Grömitz
  9. Marine Ehrenmal
  10. U-Boot U-995

Das sind unsere persönlichen Top 10, nachfolgend findest du alle Highlights für Schleswig-Holstein.

Die schönsten Städte

Großstadtmetropolen sucht man in Schleswig-Holstein vergebens, aber dennoch gibt ein gleich mehrere schöne Städte. Hier schätzt man eher das Kleine, aber Feine. Gepflegter Charme gepaart mit hanseatischen Traditionen, die das Besucherherz erfreuen und begeistern.


Kiel

schleswig holstein kieler förde

Highlights

  • Kieler Förde
  • Kieler Altstadt
  • Mit der Fähre zum U-Boot Denkmal Laboe
  • Shopping in der Holtenauer Straße
  • Schifffahrtsmuseum
  • Segeltörn mit einem Traditionssegler auf der Förde
  • Aquarium Kiel

Auch wenn Kiel auf den ersten Blick sicher nicht die schönste Stadt ist, so ist es definitiv die größte in Schleswig-Holstein und hat seinen Besuchern einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Zum Beispiel die Kieler Förde, ein Tagestörn mit einem Traditionssegler, mit der Fähre Richtung Marinedenkmal in Laboe, die Skandinavienfähren am Schwedenkai oder einfach das bunte Treiben auf dem Wasser. Die Kieler Förde ist der zentrale Punkt und wird zur jährlich stattfindenden Kieler Woche, zum Publikumsmagnet. Ob sportliche Wettkämpfe auf dem Wasser, kulinarische Vergnügungen entlang der Promenade oder die verschiedenen Programme auf den zahlreichen Bühnen, beim weltweit größten Segelsportevent ist für jeden etwas dabei.

Wer es gerne etwas ruhiger mag findet in den Botanischen Gärten, den zahlreichen Cafés und Restaurants der Holtenauer Straße  oder beim Bummel durch die Kieler Altstadt ein stilles Plätzchen, an dem man sich vom Flair der Stadt einfangen lassen kann. Und sollte es tatsächlich vorkommen, dass das Wetter nicht ganz so mitspielt, bieten Museen wie z.B. das Schifffahrtsmuseum, oder ein Besuch des Kieler Aquariums eine willkommene Abwechslung.


Lübeck

schleswig holstein Holstentor

Highlights

  • Lübecker Altstadt mit Holstentor
  • Buddenbrockhaus mit Heinrich und Thomas Mann Ausstellung
  • Lübecks versteckte Gänge und Höfe
  • Europäisches Hansemuseum
  • Lübecker Salzspeicher
  • Niederegger Marzipan
  • Lübecker Weihnachtsmarkt

Lübeck, die  „Königin der Hanse“. Diesen Titel trägt die Stadt nicht unberechtigt. Sie besticht durch ihre einzigartige Backsteinarchitektur, die sie seit 1987 unter den Schutz des UNESCO- Weltkulturerbes stellt. Unverkennbar prägen die 7 Kirchtürme die Altstadtsilhouette, die sich auf der Altstadtinsel zwischen den Flüssen Trave und Wakenitz und den umliegenden kleinen Inseln befindet und die über diverse Brücken zugänglich ist.

Ein Bummel durch die engen verwinkelten Gassen der Altstadt, eine Erkundungstour durch versteckte Hinterhöfe und Gänge, ein Besuch des europäischen Hansemuseums und ein Abstecher zum Erkennungszeichen der Stadt, dem Holstentor sind Pflicht, wenn man in Lübeck ist. Nicht zu vergessen, die Marzipanwelten des bekannten Niederegger Marzipans, die unmittelbar mit Lübeck in Verbindung stehen, um nur eine kleine Übersicht an Aktivitäten zu nennen, die sich anbieten, um die nordische Schönheit zu erkunden. Lübeck, mit seinen vielen Wasserwegen und den nahezu 1800 Kulturdenkmälern, seiner Lebendigkeit und Fröhlichkeit hat seinem Besucher viel zu bieten und zählt definitiv zu den Highlights in Schleswig-Holstein.

Wer das Strandleben sucht, kann sich bei den nahegelegenen Stränden um Travemünde und Timmendorf dem Badevergnügen hingeben.


Glückstadt

schleswig holstein Glückstadt

Highlights

  • Radtour entlang der Deiche
  • Elbfähre von Glückstadt nach Wischhafen
  • Besuch des Störsperrwerks
  • Bummel entlang des Hafenbeckens
  • Schloss Breitenburg

Glückstadt, die am Elbufer gelegene Kleinstadt macht ihrem Namen alle Ehre und hat für jeden Besucher etwas zu bieten. Ein frisches Matjesbrötchen im kleinen Hafen, ein Spaziergang durch die Stadt oder am Ufer entlang der Elbe, aber ganz sicher lässt Glückstadt die Herzen eines jeden Radfahrers höher schlagen. Die sogenannten Glücksrouten rund um die Stadt zählen zu den schönsten Radrouten im ganzen Bundesland. Sie führen über die unendlich erscheinende Weite, vorbei an Weiden und einsamen Höfen, die oftmals in ihren kleinen Hofläden allerlei Selbstgemachtes anbieten. Kilometerlange Deiche, die das Hinterland vor Sturmfluten schützen und die in den Sommermonaten von unzähligen Schafen bevölkert werden. Das Störsperrwerk oder Schloss Breitenburg, all das macht die Landschaft in und um Glückstadt einzigartig. Urlaub in Glückstadt bedeutet: glücklich und gelassen sein.


Friedrichstadt

schleswig holstein Friedrichstadt

Highlights

  • Grachtentour
  • Geführte Stadttour
  • Museum Alte Münze
  • Radtour zum Eidersperrwerk
  • Besuch der Eiderhalbinsel

Friedrichstadt wird liebevoll auch als Klein-Amsterdam der Nordseeküste bezeichnet. So ist es nicht wenig verwunderlich, dass man sich in der Holländerstadt viel und gerne auf dem Wasserweg fortbewegt. Die Grachten, die sich überall durch die Stadt schlängeln sind allgegenwärtig und bieten einen beliebten Tummelplatz für alle Wasserratten. Ob Kanu, Tretboot, Ruderboot oder Grachtenschiffe fahren, Angeln oder ein Picknick am Ufer der Flüsse Eider und Treene, alles ist hier möglich. Schwimmen kann man übrigens ebenfalls in den beiden Flüssen.

Und für diejenigen Besucher, die festen Boden unter den Füßen bevorzugen, lädt Friedrichstadt zum Flanieren durch seine malerischen Gassen ein. Mit seinen vielen individuellen Geschäften bietet sich reichlich Möglichkeit, die eine, ganz persönliche, Urlaubserinnerung zu erstehen und den Tag anschließend in einem der schönen Restaurants ausklingen zu lassen.


Eckernförde

schleswig holstein Eckernförde

Highlights

  • Entlang der Traditionssegler am Hafen bummeln
  • Mit einem Angelkutter auf der Ostsee schippern
  • Besuch des Wochenmarktes
  • Wanderung im Windebyer Noor
  • Schleckermäulchen in der Bonbonkocherei

Eckernförde, die Perle an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste. Vielen sicher als Marinestützpunkt bekannt, bietet die Kleinstadt ihren Gästen ein buntes Potpurri an Aktivitäten.

Angefangen bei den kilometerlangen feinsandigen Badestränden die, gespickt mit ihren bunten Strandkörben zum Strandtag einladen, Shopping in den kleinen, meist inhabergeführten Geschäften der Innenstadt, bis hin zu allen erdenklichen Wassersportaktivitäten. Rund um den Hafen, an dem man tagtäglich fangfrischen Fisch direkt vom Kutter kaufen kann, haben sich allerlei kleine Boutiquen, Galerien, Cafés und Restaurants angesiedelt. Und für die kleinen Schleckermäuler ist der Besuch in der Bonbonkocherei ein MUSS. Während der Sommersaison runden zahlreiche Veranstaltungen das Programm ab. Allerdings darf man rund um Eckernförde auch das Hinterland nicht vernachlässigen. Eine Wanderung im Windebyer Noor, die Schleiregion oder einer der Waldbadeseen bieten durchaus Abwechslung zum geschäftigen Treiben des kleinen Hafenstädtchens Eckernförde. All das machen Eckernförde zu einer der schönsten Orte in Schleswig-Holstein.


Eulenspiegelstadt Mölln

schleswig holstein Mölln

Highlights

  • Eulenspiegel Museum
  • St. Nikolai Kirche
  • Eulenspiegel Brunnen
  • Möllner Museum
  • Schifffahrt auf dem Ziegelsee

Mölln steht ganz unter dem Einfluss des einst berühmtesten Einwohners der Stadt: Till Eulenspiegel. Der Mythos um den Volksnarr besagt, dass er seine letzten Jahre in Mölln verbrachte und dieser, so scheint es, ist allgegenwärtig. Das Eulenspiegelmuseum, der Eulenspiegelbrunnen, der Gedenkstein bei der St. Nikolai Kirche, die Konterfei von Eulenspiegel…alles hat mit Eulenspiegel zu tun.

Aber auch die wunderschöne Natur, die Mölln umgibt, bedarf Beachtung. Seien es die vielen größeren und kleinen Seen, die sich wie an einer Perlenkette aufgereiht, um Mölln herum schmiegen oder die 1.200 h Wald, welche die Stadt umgeben. Die Natur lädt zu allerlei Aktivitäten im Freien ein. Der Ortskern selbst beherbergt das zweitälteste Rathaus Schleswig-Holsteins, das sich auf dem historischen Marktplatz befindet. Mit ihm bilden noch weitere 76 denkmalgeschützte Häuser und der denkmalgeschützte Kurpark das Zentrum der Kleinstadt.

Die besten Inseln

7 schöne Inseln und die Halligen gehören zum Bundesland Schleswig-Holstein. Und, wie sollte es anders sein, spiegelt sich die Vielfältigkeit des Festlandes auch auf den Inseln wieder. Ob Aktivurlauber oder Ruhesuchender, hier bieten sich beste Bedingungen für jeden, um den Urlaub ganz nach dem jeweiligen Geschmack zu gestalten.


Fehmarn

schleswig holstein Fehmarn

Highlights

  • Meereszentrum Fehmarn
  • Fehmarnsundbrücke
  • FehMare Bade- und Wellnesswelt
  • Aussichtsturm am Yachthafen Burgtiefe
  • Biohof Fehmarn

Fehmarn, die Insel mitten im Meer, ist nicht nur bei Kitern und Surfern beliebt. Die einzige Ostseeinsel Schleswig-Holsteins, die über die Fehmarnsundbrücke bequem mit dem Auto erreichbar ist, bietet beste Voraussetzung für einen abwechslungsreichen Urlaub. Erholungssuchende finden auf Fehmarn zahlreiche Möglichkeiten, um die Seele bei beruhigendem Meeresrauschen baumeln zu lassen.

Vom feinen Sandstrand bis zur Steilküste, ursprüngliche Fischerdörfer und idyllisches Landleben, spektakuläre Sonnenauf– und Sonnenuntergänge, kulinarische Gaumenfreuden, alles ist dabei. Fehmarn bietet auf 78 Kilometern Küstenlinie alles, um den Urlaub für Groß und Klein zu einem Erlebnis zu gestalten. Darüber hinaus veranstaltet Fehmarn über die Sommermonate zahlreiche Events und bietet seinen Gästen ein buntes unterhaltsames Programm.


Helgoland

schleswig holstein Helgoland

Highlights

  • Lange Anna
  • Bunte Hummerbuden im Hafen
  • Fangfrischen Hummer in einem der Restaurants genießen
  • Robbenbeobachtung
  • Klippenrandweg zum Naturschutzgebiet Lummenfelsen

Deutschlands einzige Hochseeinsel liegt mitten in der Nordsee, etwa 60km vom Festland entfernt. Sie ist lediglich per Schiff (autofreie Zone) oder Flugzeug zu erreichen. Auf Helgoland dreht sich die Zeit noch anders. Eine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit. Fast einer anderen Zeit entsprungen. Helgoland, dass in all seinen Facetten zu jeder Jahreszeit einen Besuch lohnt, bietet den Urlaubern jeglicher Generationen besondere Momente umgeben von Meer und unberührter Natur.

Eines der markantesten Wahrzeichen Helgolands, neben der langen Anna, sind die Hummerbuden am Binnenhafen, die man während seines Besuches auf Helgoland keinesfalls versäumen darf. Restaurants, kleine Geschäfte, Galerien und Museen sind dort zu finden, in denen man möglicherweise das ein oder andere Mitbringsel zollfrei erstehen kann. Ein besonderes Spektakel lässt sich beobachten, wenn die Kegelrobben auf der hochwassergeschützten Düne ihre Jungen zur Welt bringen, was über den Panoramaweg am Nordstrand aus sicherer Distanz beobachtet werden kann. Bitte unbedingt die Hinweise vor Ort beachten und respektieren.


Sylt

schleswig holstein Sylt

Highlights

  • Wattwanderung
  • Frische Nordseekrabben direkt vom Kutter im Lister Hafen
  • Leuchtturm Hörnum
  • Schifffahrt zu den Seehundbänken
  • Große Inselrundfahrt mit dem Bus
  • Sonnenuntergang an der Sansibar
  • Wanderung in der Braderuper Heide
  • Freizeitbad Sylter Welle

Sylt muss man erleben. Mit Schick und Charme präsentiert sich die größte der deutschen Nordseeinseln, auf der sich Himmel und Erde zu berühren scheinen. Schon die Überfahrt mit dem Syltshuttle über den Hindenburgdamm ist ein Erlebnis für sich. Sylt ist mehr als eine Insel, Sylt ist ein Lebensgefühl. Ein Ort an dem Raum und Zeit leicht in Vergessenheit geraten können. Wo die Gedanken im Wind verwehen und einzig das hier und jetzt bleibt.

Sylt in ein paar Worte zu fassen fällt schwer, denn es gibt zu jeder Jahreszeit viel zu sehen und zu erleben. Sylt könnte manchmal gegensätzlicher nicht sein. Vom Gummistiefel zum Highheel, von der Luxuskarosse zur Pferdekutsche, von der Klippe zum Sandstrand, von der Bauernkate zum Luxushotel. Sylt bedient jedes Bedürfnis und so tummelt sich auf Sylt ein kunterbunter Haufen. Ein Zusammentreffen der Gegensätze, wie Ebbe und Flut! Alles das macht Sylt so schön und faszinierend.


Föhr

schleswig holstein Föhr

Highlights

  • Geführte Wattwanderung von Föhr nach Amrum
  • Fahrradtour um die Insel
  • Besuch des Weingutes Waalem
  • Friesentorte essen
  • Die Hinrichsen Farm in Dunsum mit sportlichen Aktivitäten, Hofladen & Café
  • Ein Stadtbummel in Wyk

Föhr, die „Friesische Karibik“, ein Beinamen, den diese Insel nicht zu Unrecht trägt. Kilometerlange weiße Sandstrände, ein unvergleichlich mildes Seeklima und die herb-herzlichen Traditionen der Friesen machen Föhr einzigartig. Ganzjährig überzeugt Föhr seine Urlauber mit erfrischendem Urlaubsgefühl und dem ganz besonderen Wohlfühleffekt.

Der Urlaub beginnt bereits mit der Überfahrt. Einsteigen, Einatmen, Entspannen. Durch den Nationalpark  Wattenmeer, vorbei an den Halligen und eine sanft salzige Nordseeprise, die einem um die Nase weht. Im Frühjahr die frischen Farben der Natur genießen, im Sommer sportlich aktiv oder ganz entspannt den feinen Sandstrand zwischen den Füßen, im Herbst das kulturelle Veranstaltungsprogramm entdecken oder im Winter dick eingepackt einen stürmischen Spaziergang am Strand und anschließend ein wärmendes Getränk in einem der zahlreichen Cafés. Wie du siehst, Föhr hat zu jeder Jahreszeit seinen Charme.


Amrum

schleswig holstein Amrum

Highlights

  • Strand Kniepsand
  • Amrumer Dünen
  • Leuchtturm Amrum
  • Vogelschutzgebiet Amrum-Odde
  • Ausblick vom Norddorfer Übergang

Amrum, die Insel der Freiheit. Mit dem Festland im Rücken, Blick Richtung offenes Meer ist auf Amrum Nordsee-Insel-Feeling garantiert. Gespickt mit atemberaubenden Blick auf die größte Strandfläche Europas: Die langsam wandernde Sandbank, Kniepsand, wodurch sich Amrum von den Nachbarinseln abhebt. Aber auch darüber hinaus steht Amrum den umliegenden friesischen Inseln in nichts nach. Abwechslungsreiche Landschaften, spektakuläre Ausblicke, friesische Gebräuche, Traditionen und Kulturen, die man in den 5 Dörfern der Insel hautnah miterleben kann. Jedes kleine Dörfchen hat seine Besonderheiten und wartet darauf von den Besuchern entdeckt zu werden und diese kulinarisch und kulturell verwöhnen zu dürfen.

Highlights in der Natur

Beschauliche Hafenstädte, breite Sandstrände, kilometerlange Fahrrad- und Wanderwege. Unendliche Weite und das Gefühl von Freiheit. Die oft raue, von Gezeiten geprägte Nordsee auf der einen Seite, die ruhigere und beschaulichere Ostsee auf der anderen Seite. All das bietet die Festlandregion Schleswig-Holsteins und dazwischen befinden sich ganz viele schöne Orte und Sehenswürdigkeiten.


St. Peter-Ording & die Pfahlbauten

schleswig holstein St. Peter Ording

Bild: Andrea von Steht

Highlights

  • Besuch der Pfahlbauten
  • Spaziergang über die Seebrücke zum Strand
  • Wellnessbad Dünentherme
  • Westküstenpark und Robbarium
  • Besuch einer der Wochenmärkte

St. Peter-Ording, das sind nicht nur die 4 Ortsteile, Böhl, Dorf, Bad und Ording. Vielmehr bedeutet St. Peter-Ording, 12 Kilometer langer feinster Nordseesandstrand mit einer Breite von bis zu 2 Kilometern. Der größte Strand an Deutschlands Festland und damit natürlich einer der Highlights in Schleswig-Holstein.

Die 5 Strandabschnitte, die sich parallel zum Deich befinden bieten eine endlose Weite. Wind und Wellen ziehen Wassersportler aus Nah und Fern an, Strandurlauber erleben hier was Freiheit, Raum und Platz bedeutet.

Unterbrochen wird der Weitblick einzig von den 13 Pfahlbauten, die das Strandbild St. Peter Ordings prägen und längst als Wahrzeichen gelten. Seit über 100 Jahren befinden sich die Holzhütten auf den 7 m hohen Stelzen, den Gezeiten ausgesetzt, Wind und Wetter zum Trotz. 1911 eröffnete die erste „Giftbude“ ihre Türen für die Besucher, 12 weitere folgten. Genutzt als Restaurantbetriebe, Umkleiden oder Badeaufsicht sind die Strandbuden in St. Peter Ording nicht mehr wegzudenken.


Das Wattenmeer

schleswig holstein Wattenmeer

Highlights

  • Wattwanderung
  • Ausflug zu den Halligen
  • Wattenmeer Besucherzentrum
  • Nationalparkhaus Husum
  • Multimar Forum Tönning

Wat­ten, Prie­le, See­hunds­bän­ke, Salz­wie­sen und Dü­nen prä­gen das Wat­ten­meer das 1985 vom Land Schleswig-Holstein zum Nationalpark erklärt und 2009 den Status „UNESCO Weltnaturerbe“ bekommen hat.

Der zu Schleswig-Holstein gehörende Teil des Wattenmeers ist Teil der größten zusammenhängenden Wattlandschaft weltweit und eine der letzten Gegenden Europas in denen sich Tier- und Pflanzenwelt noch unbeeinflusst entwickeln können. Jeden Tag wird das Gebiet erneut vom Wasser überspült bei Flut, nur um dann wenige Stunden später wieder zu erscheinen.

Das Wattenmeer ist Kinderstube für viele Nordseefische, Rast- und Brutgebiet für Millionen von Vögeln, Lebensraum für Seehunde und Schweinswale, sowie für zahlreiche andere Tier- und Pflanzenarten. Ziel des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist es, einen möglichst ungestörten Ablauf der Naturvorgänge zu gewährleisten. Auf alle Fälle gehört dieser Ort zu den faszinierendsten und schönsten in ganz Schleswig-Holstein.


Plöner Seenplatte

schleswig holstein Plön

Highlights

  • 5 Seen Fahrt
  • Radtour durch die Holsteinische Schweiz
  • Besuch des Plöner Schlosses mit anschl. Stadtbummel in Plön
  • Stadtführung mit dem Kanu
  • Karl May – Festspiele in Bad Segeberg
  • Besuch der Original Drehorte der „Immenhof“ – Filme

Die Plöner Seenplatte, vielen auch als holsteinische Schweiz bekannt, bietet mit ihren über 200 Seen eine abwechslungsreiche eiszeitlich geprägte Naturlandschaft, die der gesamten Region eine bemerkenswerte Vielfalt und Einzigartigkeit verleiht und wird daher nicht zu Letzt oft als Filmkulisse für TV- und Kinoproduktionen genutzt. Ausgebaute Rad- und Wanderwege entlang der Seen, Bootsausflüge, Schlösser und Kulturdenkmäler entlang der vielen Uferkilometer, jeder findet hier sein ganz persönliches Highlight.

Der größte See der Seenplatte und damit gleichzeitig größter See Schleswig-Holsteins, ist der Große Plöner See. An dessen Ufer hält die kleine Stadt Plön ihren Gästen und Besuchern ein vielseitiges Freizeitangebot bereit. Schlossbesichtigung, Kanu- oder Segeltour, oder einfach durch die idyllische Altstadt flanieren und sich inspirieren lassen. Plön lädt zum Verweilen ein.


Seebrücke Grömitz

schleswig holstein Seebrücke Grömitz

Infos

  • Seebrücke Grömitz
  • ganzjährig
  • frei

Charakteristisch für das Ostseebad Grömitz ist die Seebrücke, die 400 m ins Meer reicht. Die Seebrücke ist ein beliebter Treffpunkt an dessen Ende ein kleines Brückenhäuschen den Besucher vor Wind und Wetter schützt. Und wer sich noch weiter auf die offene See wagen möchte, kann direkt vom Brückenhäuschen aus eine Schiffstour unternehmen. Und wem das noch nicht genug ist, den ganz Mutigen bietet sich die Möglichkeit die Ostsee aus einer andere Perspektive kennen zu lernen, unter Wasser! Mit einer Tauchglocke vom Seebrückenkopf aus geht es in die faszinierende Tiefe der Ostsee. Damit zählt das Seebad zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein.


Die Halligen

schleswig holstein Halligen

Highlights

  • Angeln in der Nordsee
  • Schiffsfahrt
  • Wattenmeerhaus Hooge
  • Geführte Wattwanderungen

Die Halligen, von Theodor Storm liebevoll als „ Schwimmende Träume“ bezeichnet, sind weltweit einzigartig und zählen damit auf alle Fälle zu den Must-See in Schleswig-Holstein. Inmitten des Wattenmeeres befinden sich diese kleinen Landflecke, 10 an der Zahl, die ihre Bewohner immer wieder vor neue Herausforderungen im tagtäglichen Umgang mit den Naturgewalten stellen. Die kleinen Inseln, die nur wenig aus dem Meer ragen, sind daher nicht selten überflutet. Haus und Hof bleiben dennoch meist verschont, denn die leichte Anhöhe auf der die Gebäude errichtet sind, reicht aus, um trockenen Fußes zu bleiben. So viel ist sicher, wer die Halligen besucht, bekommt auf jeden Fall eines: Ruhe! Ruhe inmitten der Natur der rauen Nordsee.

Weitere Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten

Wenn ihr hier angekommen seid, habt ihr einen Überblick in die einzigartigen Orte, Städte und Sehenswürdigkeiten von Schleswig-Holstein erhalten. Und dennoch ist das nur ein kleiner Einblick. Die Liste an Möglichkeiten ist noch um so vieles länger und selbst uns fällt es schwer zu selektieren. Im nachfolgenden findet ihr noch mehr Highlights und Must-See, die es sich lohnt zu besuchen, wenn man in Schleswig-Holstein ist.


Hansapark Sierksdorf

schleswig holstein Hansapark

Infos

  • Hansapark Sierksdorf
  • 02. April bis 23. Oktober
  • Öffnungszeiten aufgrund von Corona verschieden
  • Erwachsene € 44,00, Ermäßigte € 35,00
  • Mehr Infos zum Hansapark

Zwischen den Ostseebädern Neustadt und Scharbeutz befindet sich Deutschlands einziger Themenpark am Meer: der Hansapark. Ein Erlebnispark für Jung und Alt, für Adrenalinjunkies, für Gourmetfreunde und Showbegeisterte.

Allzeit mit einer Prise Ostseeluft in der Nase bietet der Hansapark mit seinen insgesamt 125 Attraktionen seinen Besuchern ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm und begeistert Groß und Klein gleichermaßen. Für alle Erlebnisparkfans ist der Hansapark einer der Top-Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein.


Seehundstation Friedrichskoog

schleswig holstein Seehundstation

Infos

  • Seehundstation Friedrichskoog
  • ganzjährig
  • bis Frühjahr 2022 wg Bauarbeiten geschlossen
  • Erwachsene € 7,00, Ermäßigte € 5,00
  • Mehr Infos zur Seehundstation

Egal bei welchem Wetter, an Land oder durch die großen Sichtfenster unter Wasser, die Beobachtung der Tiere in der Seehundstation ist jederzeit möglich und ein unvergessliches Erlebnis. Die Seehundstation ist in dieser Form einzigartig an der Wattenmeerküste und kümmert sich neben der Versorgung verlassener oder erkrankt aufgefundener Tiere auch um die Aufzucht der Tiere in ihrer natürlichen Umgebung. Die seit über 35 Jahren bestehende Seehundstation übernimmt nicht nur eine wichtige Rolle um Natur- und Tierschutz, sondern ist auch für den Tourismus nicht mehr weg zu denken.

Ein Besuch dient der Unterstützung dieses einmaligen Projektes, das sich ausschließlich aus Eintritts- und Spendengeldern finanziert.


Freilichtmuseum Molfsee

schleswig holstein Molfsee

Infos

Die Kulturgeschichte Schleswig-Holsteins kennenlernen und entdecken, das kann man im Freilichtmuseum Molfsee. Bauernhäuser, Katen, Scheunen und Werkstätten befinden sich auf dem Freigelände des Museums. Dem Besucher wird ein unvergleichlicher Einblick in die damaligen Sitten, Gebräuche und die Lebensweise gewährt. Eintauchen in eine Welt, die längst vergessen scheint. In dem 2021 eröffneten Ausstellungs- und Eingangsgebäude befindet sich darüber hinaus die Dauerausstellung „Jahr100haus“, eine Entdeckungsreise in das 20 Jahrhundert, die unmittelbar an die Ausstellung auf dem Freigelände anknüpft.


Meereszentrum Fehmarn

schleswig holstein Meereszentrum Fehmarn

Infos

Die tropische Unterwasserwelt in all ihren Facetten und Farben mitten in der Ostsee? Fast nicht vorstellbar und dennoch Realität. Ein Besuch im Meereszentrum Fehmarn zeigt wie das möglich ist. Das 4 Mio. Liter Wasser umfassende Ozean-Aquarium, in dem sich u.a. Haie, Muränen, Kugelfische, Rochen und Seepferdchen in bunten Korallengärten tummeln, ist in seiner Art, Vielfalt und Größe einzigartig in Europa. Im begehbaren Unterwassertunnel dürfen die Besucher die wunderbar bunte Welt der tropischen Meere unterhalb des Wasserspiegels entdecken und bestaunen.


Marine Ehrenmal & U-Boot U-995

schleswig holstein Marinedenkmal

Infos

  • Marinedenkmal / U-Boot U-995 (Laboe)
  • 01. April bis 31. Oktober
  • 09.00 - 18.00 h
  • Ehrenmal: Erwachsene € 07,00, Ermäßigte € 5,00
  • U-995: Erwachsene € 6,00, Ermäßigte € 4,50
  • Mehr Infos zum Ehrenmal & U-995

Bei Laboe in der Nähe von Kiel befinden sich das Marine Ehrenmal und das U-Boot U 995. Beides zählt zu den Top-Sehenswürdigkeiten in Schleswig-Holstein, welche du dir nicht entgehen lassen solltest. Schon aus weiter Ferne ist der 85m hohe Turm sichtbar und prägt damit die Silhouette der Landschaft. Ursprünglich als Gedenkstätte der gefallenen deutschen Marinesoldaten im 1. Weltkrieg errichtet, gedachte man nach Ende des zweiten Weltkrieges auch dessen Opfer. Seit 1996 ist das Ehrenmal allen auf See gebliebenen jeglicher Nationen gewidmet. Über die Aussichtsplattform, per Aufzüge oder per Fuß erreichbar, bietet sich bei klarer Sicht ein einzigartiger Rundblick über die Kieler Förde, die Ostsee bis hin zur Fehmarnsundbrücke und den dänischen Inseln in die eine und zu den sanften Hügeln der holsteinischen Schweiz in die andere Richtung.

Am Fuße des Ehrenmals befindet sich das als „U-Boot am Strand“ und ursprünglich unter dem Namen „Hecht“ gebaute U-Boot U 995, das auf seine Besucher gleichermaßen Faszination, als auch Unbegreiflichkeit ausübt. Seit 13. März 1972 steht das U-Boot auf seinem Platz und steht seinen Besuchern als technisches Museum offen. Sowohl die Enge im Inneren und der nahezu unvorstellbaren Lebensumstände an Bord, als auch eine mahnende Warnung an die heutigen Generationen vor dem Schrecken des zweiten Weltkrieges gehen von der U-995 aus.


Wikingerdorf Haithabu

schleswig holstein Wikingerdorf Haithabu

Infos

  • Wikingerdorf Haithabu (Busdorf)
  • 01. April bis 31. Oktober
  • 09.00 - 17.00 h, Montags Ruhetag
  • Erwachsene € 9,00, Ermäßigte € 7,00
  • Mehr Infos zum Wikingerdorf

Eine Zeitreise ins frühe Mittelalter erwartet dich im Wikingerdorf Haithabu. Auf dem historischen Gelände, das archäologisch zu einem der bedeutendsten Museen Deutschlands zählt und das unter dem Schutz der Unesco steht, wurden sieben Häuser einer einstigen Dorfgemeinschaft rekonstruiert. Erhalte Einblicke in die einstigen Tagesabläufe der Wikinger, ihr tägliches Leben, der Umgang mit Mensch und Natur. Wandle auf den Pfaden der als Krieger gefürchtet und seit vielen Jahren ausgestorbenen Seefahrernation.


Schloss Glücksburg

schleswig holstein Schloss Glücksburg

Infos

  • Schloss Gücksburg
  • ganzjährig
  • Samstag und Sonntag 11.00 - 16.00 h
  • Erwachsene € 9,00, Ermäßigte € 6,00
  • Mehr Infos zum Schloss

Harmonisch eingebettet in die liebliche Landschaft Schleswig-Holsteins befindet sich dieser schöne Ort, welcher einer der bedeutendsten Schlossanlagen Nordeuropas ist, das Wasserschloss Glücksburg. Einst erbaut von Johan dem Jüngeren wird es heute von einer Stiftung verwaltet. Ziel ist es, die Pracht und Schönheit dieses außergewöhnlichen Kulturdenkmals zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Während einer Schlossführung, dem Besuch des Museums oder auf einer der zahlreichen Veranstaltungen kann man sich selbst vom besonderen Ambiente des Schlosses verzaubern lassen. Nutze die Gelegenheit, diesen malerischen und schönen Ort in Schleswig-Holstein zu entdecken und kennen zu lernen.


Das waren unsere Top-Sehenswürdigkeiten für Schleswig-Holstein. Wir hoffen, wir konnten dir mit diesem Artikel helfen einen Überblick über die Highlights in Schleswig-Holstein zu bekommen und dir so die Urlaubs- oder Wochenendplanung erleichtern. 🙂

Wenn du auf der Suche nach noch mehr schönen Orten und Sehenswürdigkeiten in Deutschland bist, schau am besten bei folgenden Artikeln vorbei:

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns ganz besonders darüber freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links deine Hotels, Tickets, Mietwägen oder Produkte buchst und kaufst. Diese Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die Buchungen oder Produkte werden dadurch für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. Du leistest damit einen entscheidenden Beitrag traveloptimizer am Leben zu erhalten. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 12

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

  • Ähnliche Beiträge

    Häufige Fragen: Schleswig-Holstein Sehenswürdigkeiten

    Wo muss man in Schleswig-Holstein gewesen sein?
    Schleswig-Holstein ist trotz seiner relativ kleinen Größe überaus vielfältig und bietet für jeden Urlaubstyp das etwas. Kilometerlange Strände, fast unberührte Natur und schöne Inseln, hier ist unsere Top-Auswahl:
    • Kiel & Lübeck
    • Helgoland
    • Sylt
    • St. Peter-Ording & die Pfahlbauten
    • Das Wattenmeer
    • Seehundstation Friedrichskoog
    • Marine Ehrenmal & U-Boot U-995
    • Schloss Glücksburg
    • ...
    Zu allen Top-Sehenswürdigkeiten
    Was kann man in Schleswig-Holstein entdecken?
    Schleswig-Holstein bietet durch seine Lage zwischen Ost- und Nordsee, sowie der schönen Natur und Städte für Groß, Klein, Aktive, Sonnenanbeter, Naturliebhaber oder Kulturinteressierte etwas. Kilometerlange Strände, fast unberührte Natur und schöne Inseln, hier ist unsere Top-Auswahl:
    • Kiel & Lübeck
    • Helgoland
    • Sylt
    • St. Peter-Ording & die Pfahlbauten
    • Das Wattenmeer
    • Seehundstation Friedrichskoog
    • Marine Ehrenmal & U-Boot U-995
    • Schloss Glücksburg
    • ...
    Zu allen Top-Sehenswürdigkeiten

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)