TOP 25 Baden-Württemberg Sehenswürdigkeiten, die du sehen musst!

10. Juni 2022 Nina von traveloptimizer

TOP 25 Baden-Württemberg Sehenswürdigkeiten, die du sehen musst!

Das Bundesland Baden-Württemberg ist so facettenreich wie kein anderes, deshalb geben wir dir in diesem Blogartikel einen Überblick über die schönsten Sehenswürdigkeiten. Hier triffst du auf historische Städte, ein „Meer“, zauberhafte Schlösser, ganz viel Natur und spannende Freizeitparks. Heidelberg oder Tübingen beeindrucken mit ihren historischen Stadtzentren, am Bodensee kommt mediterranes Urlaubsfeeling auf und der Schwarzwald und die Schwäbsiche Alb bieten Natur pur. Baden-Württemberg bietet wirklich für jeden Geschmack die passende Attraktion. Aus den spannenden Städten, den vielen historischen Orten und wunderschönen Landschaften haben wir für jeden Geschmack etwas zusammengestellt. Wir hoffen, wir können dich damit inspirieren und du entdeckst ein paar Ecken, die du noch nicht kanntest. Auch für Kinder haben wir ein paar Highlights in Baden-Württemberg auf Lager.

Viel Spaß beim Lesen 🙂

Karte mit allen Sehenswürdigkeiten

Damit du einen Überblick über die Lage der einzelnen, genannten Top-Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg bekommst, haben wir dir alle in einer interaktiven Karte abgespeichert.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Unsere Top-10 Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg

  1. Stuttgart
  2. Heidelberg
  3. Feldberg (Schwarzwald)
  4. Insel Mainau am Bodensee
  5. Bad Urach Wasserfälle
  6. Baumwipfelpfad Schwarzwald
  7. Europapark Rust
  8. Technik Museum Sinsheim
  9. Residenzschloss Ludwigsburg
  10. Schloss Lichtenstein

Das sind unsere persönlichen Top 10, nachfolgend findest du alle Highlights für Baden-Württemberg.

Die schönsten Städte

In Baden-Württemberg findest du zahlreiche Städte, die dich mit ihrem historischen Flair, spannenden Sehenswürdigkeiten, ihrer vielfältigen Kultur und vor allem toller Gastronomie begeistern werden.


Stuttgart

Baden Württemberg Stuttgart 2

Stuttgart

Highlights

  • Neues Schloss und Schlossplatz
  • Stuttgarter Fernsehturm
  • Mercedes-Benz- und Porsche Museum
  • Canstatter Wasen
  • Staatsgalerie
  • Wilhelma Zoolologisch-Botanischer Garten
  • Stadtbibliothek

Im Herzen von Baden-Württemberg liegt die Landeshauptstadt Stuttgart. Die grüne Stadt am Neckar ist bekannt für ihre vielfältige Kultur, ihre Automobilindustrie und ihren historischen Zauber. Stuttgart hat mit ihren Bauwerken und Schlössern über viele Jahre hinweg den Grafen, Herzögen und Königen von Württemberg als Residenz gedient.

Neben den Sehenswürdigkeiten wie dem Schloss, den Museen von Porsche und Mercedes Benz, dem Staatstheater, der Wilhelma oder der Staatsgalerie solltest du dich auch auf die Kultur der Hauptstadt einlassen. Wusstet du, dass Stuttgart mit 40 Einrichtungen unter den deutschen Metropolregionen eine einmalige Museumsdichte hat? Wenn dir eher nach Feiern und Events ist: Wie wäre es beispielsweise mit den Canstatter Wasen, dem Stuttgarter Frühlingsfest oder im Herbst mit dem Weinfest?

Wenn jetzt Lust hast auf einen Städtetrip, schau gerne bei unserem Artikel über die besten Sehenswürdigkeiten in Stuttgart vorbei.


Heidelberg

Baden Württemberg Heidelberg

Heidelberg

Highlights

  • Heidelberger Schloss
  • Alte Brücke
  • Altstadt
  • Universität Heidelberg
  • Heiliggeistkirche
  • Kornmarkt
  • Königstuhl
  • Philosophenweg

Vielen Städte haben ein tolles Flair, aber die Begriffe “romantisches Flair” und „Weltoffenheit“ hat wohl am ehesten Heidelberg verdient. Die besondere Atmosphäre von Heidelberg kommt neben der Stadtgeschichte durch die älteste Universität Deutschlands und deren Studenten zustande.

Jedes Jahr kommen mehr als 13 Millionen Gäste in die Stadt, um die vielen Attraktionen und Kulturdenkmäler zu besichtigen. Heidelberg ist eine Stadt der kurzen Wege, denn viele Sehenswürdigkeiten wie die Universität, die Heiliggeistkirche, der Kornmarkt oder die Altstadt an sich befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft. Etwas weiter weg auf dem Hügel über der Stadt thront eines der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg: das Schloss.

Heidelberg hat ein wundervolles Stadtpanorama zu bieten. Dieses kannst du entweder vom Philosophenweg oder vom Schloss aus genießen. Wer es hingegen etwas ruhiger mag, kann den Heidelberger Zoo oder den Botanischen Garten besuchen.


Freiburg

Baden Württemberg Freiburg

Freiburg

Highlights

  • Freiburger Bächle
  • Historisches Kaufhaus und Alte Wache
  • Martinstor und Schwabentor
  • Altes und Neues Rathaus
  • Münsterplatz mit Münstermarkt
  • Schlossberg
  • Schauinsland

Freiburg im Breisgau – die Schwarzwald Metropole – schafft es besonders elegant Tradition und Moderne zu vereinen: einerseits historische Altstadt und allerlei Kunst, andererseits moderne Architektur, Green City und Klimaschutz.

Die malerische Altstadt ist mit vielen kleinen Bächlein durchzogen und beheimatet Sehenswürdigkeiten wie das historische Kaufhaus, die Alte Wache, das Alte und Neue Rathaus und vor allem das bekannte Freiburger Münster mit seinem 116m hohen Turm und dem Münsterplatz. Wenn du Freiburg von oben sehen möchtest, bietet sich eine Turmbesichtigung des Münsters an oder du machst einen Ausflug zum Berg Schauinsland, fährst mit der Seilbahn nach oben und genießt den Blick vom Aussichtsturm.


Konstanz

Baden Württemberg Konstanz

Konstanz

Highlights

  • Konstanzer Münster
  • Imperia und Hafen
  • Altstadt
  • Niederburg
  • Kaiserbrunnen
  • Konzil
  • Rathaus

Mediterranes Urlaubsfeeling kommt in Konstanz am Bodensee auf.  Eine Stadt am Wasser mit einer Architektur, die an eine kleines verspieltes Mittelmeerstädtchen erinnert. Schlendere unbedingt die Uferpromenade entlang und beobachte das lebendige Treiben im Hafen – denn das ist definitiv eines der Highlights in Konstanz!

In der Stadt selbst solltest du unbedingt Niederburg entdecken. Im ältesten Stadtteil von Konstanz sind das Konstanzer Münster, der Rosengarten, der Kaiserbrunnen oder die Imperia am Ende des Hafensteges beiheimatet. Liebevoll wird die Imperia auch als “Konstanzer Freiheitsstatue” bezeichnet. Besonders bekannt ist auch das Konstanzer Konzil, in dem die bisher einzige deutsche Papstwahl stattfand. Also du merkst schon: Konstanz ist einer der Top-Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg.


Karlsruhe

Baden Württemberg Karlsruhe

Karlsruhe

Highlights

  • Karlsruher Schloss
  • Zoologischer Stadtgarten
  • Alter Schlachthof
  • Zentrum für Kunst und Medien
  • Botanischer Garten
  • Durlach
  • Turmberg

Karlsruhe hat viel mehr zu bieten als den Sitz des Bundesgerichtshofs und des Bundesverfassungsgerichtes. Die zweitgrößte Stadt in Baden-Württemberg ist eine geschichtsträchtige Universitäts- und Technologiestadt, die mit einer lebendigen Szene an Kultur und Kreativität sowie zahlreichen Sehenswürdigkeiten begeistert.

Die wohl bekannteste Attraktion ist das Karlsruher Schloss, von dem aus 32 Straßen wie ein Fächer in die Stadt strahlen. Deswegen heißt Karlsruhe auch „Fächerstadt“. Schau dir unbedingt die Pyramide auf dem Marktplatz, den Turmberg, den botanischen Garten, den Stadtgarten oder den Stadtteil Durchlach an. Dieser ist älter als Karlsruhe selbst und begeistert durch seine mittelalterlichen Relikte wie die Stadtmauer oder den Schlossplatz.

Auch die Kultur zählt zu den Attraktionen von Karlsruhe. Das Badische Landesmuseum, das ZKM, Zentrum für Musik und Kunst, und das Staatstheater solltest du auf jeden Fall gesehen haben. Willst du dich ins gesellschaftliche Leben stürzen, bist du im Schlossgarten oder im hippen Schlachthofviertel genau richtig.


Ulm

Baden Württemberg Ulm

Ulm

Highlights

  • Ulmer Münster
  • Fischer- und Gerberviertel
  • Museum Brot und Kunst & Ulmer Museum
  • Schiefes Haus
  • Rathaus
  • Botanischer Garten

Ulm wird dich definitiv faszinieren, denn hier hast du zwei Städte in einem: Ulm liegt in Baden-Württemberg und Neu-Ulm auf der anderen Seite der Donau, nämlich in Bayern. Die Teilung und die Landesgrenze spürst du aber in keinem Fall. Vielmehr wird dir eine geschichtsträchtige Donaustadt begegnen, die dich mit ihrer Kombination aus historischen Gebäuden und hochmoderner Architektur begeistern wird. Das wohl im wahrsten Sinne größte Highlight ist das Ulmer Münster. Mit seinen knapp 162m ist der Kirchturm der höchste der Welt. 768 Stufen führen dich nach oben und eröffnen dir einen einmaligen Ausblick auf die Stadt. Keine Frage: Der Ulmer Münster zählt zu den besten Sehenswürdigkeit in Baden-Württemberg.

Wenn du den Zauber von Ulm erleben möchtest, schlendere einfach durch die Altstadt, durch das Fischer- und das Gerberviertel und lass dich treiben. Oder du spazierst an der Stadtmauer entlang, durch den botanischen Garten oder vorbei am Rathaus. Bei einem lockeren Stadtbummel oder bei einem der zahlreichen Kulturevents kannst du in das entspannte Lebensgefühl der Stadt eintauchen.


Tübingen

Baden Württemberg Tübingen

Tübingen

Highlights

  • Marktplatz
  • Rathaus mit astronomischer Uhr
  • Hölderlinturm im Rahmen der Neckarfront
  • Stiftskirche
  • Kloster Bebenhausen
  • Schloss Hohentübingen mit Museum
  • Botanischer Garten
  • Neckarinsel Tübingen

Tübingen ist vor allem als Universitätsstadt und für seine fast tausendjährige Geschichte bekannt. Davon sind heute noch der mittelalterliche Stadtkern mit seinen Fachwerkhäusern und engen Gassen, der Marktplatz oder das Rathaus erhalten. Auch das historische Kloster Bebenhausen inmitten eines wunderschönen Naturparks darf auf der Liste der Top-Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg nicht fehlen.

Viele der Sehenswürdigkeiten von Tübingen kannst du im Rahmen eines Spaziergangs entdecken. Mach unbedingt auf der Neckarbrücke Halt und genieße den Blick auf den Hölderlinturm, das Schloss, die Stiftskirche und viele anderen Attraktionen. Wenn du einen steilen Aufstieg über Kopfsteinpflaster nicht scheust, wirst du von einem UNESCO Welterbe, dem Schloss Hohentübingen empfangen. Hoch hinaus geht es auch auf den 45 Meter hohen Turm der Stiftskirche St. Georg, von wo aus du eine gigantische Aussicht auf die Stadt hast.

Wenn du Tübingen abseits der klassischen Wege erkunden möchtest, ist eine Stockerkahnfahrt vielleicht auch das Richtige für dich. Hier kannst du unter anderem die tolle Neckarfront vom Wasser aus bestaunen.

Highlights in der Natur

Klar, der Bodensee ist Baden-Württembergs größtes Naturhighlight. Aber folgende Seen, Wasserfälle, Wandersteige und Landschaften solltest du dir auch nicht entgehen lassen:


Bodensee & Insel Mainau

Baden Württemberg Bodensee Insel Mainau

Insel Mainau

Bild: iStock.com/MikeFuchslocher

Infos

  • Bodensee
  • ganzjährig
  • Insel Mainau: 9:00 bis 19:00 bzw. bis Sonnenuntergang
  • Erwachsene 23,00€/ Schüler und Studenten 14,00€/ Kinder gratis
  • See und Blumeninsel
  • weitere Infos zur Insel Mainau

Der Bodensee als größter See Deutschlands wird aufgrund seiner Größe auch gerne mal als “Schwäbisches Meer” bezeichnet (obwohl auch ein Teil des Sees in Bayern liegt ;)). Hier hast du viele Möglichkeiten für einen erholsamen und interessanten Aufenthalt: bezaubernde Uferpromenaden wie in Überlingen, spannende Kulturstädte wie Konstanz, Friedrichshafen oder Lindau und ein wunderschönes Naturpanorama. Vielleicht interessieren dich auch das Pfahlbaumuseum oder die beiden Zahnradbahnen? Wenn du aktiv werden möchtest, kannst du hier wunderbar wandern, Rad fahren oder einer der vielen Wasseraktivitäten nach gehen.

Die schönste Insel ist Mainau, die auch als „Blumeninsel“ bekannt ist. Überall blüht es hier und es duftet herrlich. Rund eine Millionen Tulpen im Frühling, hunderte Rhododendren und Rosen im Sommer und über 11.000 Dahlien im Herbst gibt es hier zu sehen. Ein echtes Naturjuwel unter den Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg. Auch die Kinder kommen im Kinderland mit seinen zahlreichen Abenteuerspielplätzen oder auf dem Bauernhof mit Streichelzoo auf ihre Kosten. Ein Höhepunkt für Groß und Klein ist das Schmetterlingshaus mit seinen vielen exotischen Faltern.


Schwarzwald: Feldberg & Wutachschlucht

Baden Württemberg Feldberg

Feldberg

Highlights

  • Berglandschaften
  • Trieberger Wasserfälle
  • Feldberg mit Feldbergbahn
  • Wutachschlucht
  • Wandern hinauf auf den Feldberg und durch die Wutachschlucht

Der Schwarzwald in Baden-Württemberg ist groß und vielseitig, da gibt es allerlei zu entdecken: wunderschöne Berglandschaften, sehenswerte Städte mit mittelalterlichen Stadtzentren, klare Seen und vor allem jede Menge Natur. Egal ob du wandern, radfahren oder einfach nur die Natur genießen möchtest, der Schwarzwald ist der perfekte Ort dafür. Im Winter kannst du hier natürlich auch Ski- und Snowboard fahren.

Neben den Triberger Wasserfällen, die wir dir später noch vorstellen, solltest du dir den Feldberg und die Wutachschlucht auf keinen Fall entgehen lassen. Der Feldberg ist mit seinen 1.493 Metern der höchste Berg im Schwarzwald. Den Gipfel kannst du entweder zu Fuß oder bequem mit der Feldbergbahn erreichen. Von der Bergstation aus sind es noch etwa 2km bis zum Gipfel. Im Gipfelbereich hast du auf zahlreichen Rundwanderwegen die Möglichkeit, den Feldberg zu entdecken und die atemberaubenden Aussichten zu genießen.

Tief hinab geht es dagegen in die Wutachschlucht, die gleichzeitig als größter Canyon Deutschlands gilt und somit zu den sehenswerten Naturspektakeln in Baden-Württemberg zählt. Sie ist eine der letzten ursprünglichen Flusslandschaften Deutschlands mit beeindruckenden Steilwänden bis zu 180m und dazwischen entlang tosenden Wassermassen. Nicht nur für Wanderer ist die Wutachschlucht ein einmaliges Erlebnis. Mit dem richtigen Schuhwerk und mit etwas Vorsicht sind die beeindruckenden Schluchten und die einzigartige Natur für jeden geeignet, der gut zu Fuß ist.


Titisee

Baden Württemberg Titisee

Titisee

Infos

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Baden-Württembergs Natur ist der der 2km lange, 1km breite und 40m tiefe Titisee im Schwarzwald. Dabei handelt es sich um einen Badesee mit einem besonders gesunden Klima aufgrund seiner Höhenlage, der im Sommer wie im Winter einlädt. Inmitten einer wunderschönen Landschaft kannst du hier die Ruhe genießen und dich erholen. Oder wie wäre es mit einem erfrischenden Bad im klaren Wasser oder einem Spazierengang an den Ufern des Sees?

Der Titisee hat auch zahlreiche Aktivitäten zu bieten: schwimmen, surfen, segeln, Tretboot fahren und vieles mehr. Für Wanderer bietet der See eine 7,4km lange Tour entlang des Ufers, die auf einer Anhöhe mit einem wunderschönen Blick auf den See endet. Wer den See lieber vom Wasser aus erkunden möchte, kann dies entweder auf eigene Faust mit kleinen Booten tun oder eine Seerundfahrt buchen. Auch Shoppingfans werden am Titisee glücklich. Die Seestraße ist eine der schönsten Flaniermeilen im ganzen Schwarzwald.


Wasserfallsteig Bad Urach

Uracher Wasserfälle

Uracher Wasserfälle

Infos

  • Bad Urach
  • ganzjährig
  • kostenlos
  • Wasserfall mit Wandersteig
  • Zur Wanderung

Für Wanderer und Naturliebhaber ist der Wasserfallsteig Bad Urach die perfekte Adresse. Der Wanderweg entlang der beeindruckenden Wasserfälle ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene bestens geeignet. Auf etwa 3,5km geht es durch die Landschaft der schwäbischen Alb, vorbei an zahlreichen Aussichtspunkten und zwei bis zu 37m hohen Wasserfällen. Auf dem Wanderweg siehst du den Bad Uracher Wasserfall sowohl von unten mit Blick auf die Kaskaden, als auch von oben mit Blick über die Tuffsteinkante.

Vor allem im Frühjahr und im Herbst sieht du auf der Wanderung durch das Biosphärenreservats Schwäbische Alb ein eindrucksvolles Naturschauspiel, wenn die Blüten oder Blätter in den schönsten Farben strahlen.


Triberger Wasserfälle

Baden Württemberg Triberger Wasserfälle

Triberger Wasserfälle

Infos

Ein tolles Ausflugsziel in Baden-Württemberg sind auch die Triberger Wasserfälle! Mit 163m Fallhöhe gehören sie zu den höchsten und bekanntesten Wasserfällen Deutschlands. Die sieben Stufen und die Felsformation sind schon alleine eindrucksvoll. Besuchst du den Wasserfall aber zu Schmelzzeiten oder nach starkem Regen, sind die Wasserfälle ein sehr imponsantes Naturschauspiel, denn hier bahnen sich wirklich große Wassermassen ihren Weg in die Tiefe. Gerade abseits der klassichen Besucherzeiten, also abends oder im Winter, lohnt sich der Besuch: die Wasserfälle sind bis 22 Uhr beleuchtet, was eine einmalige Atmosphäre schafft. Im Winter gefrieren sie je nach Temperatur teilweise zu großen Teilen zu Eis.

Sowohl zum Fotografieren, als auch zum Wandern sind die Triberger Wasserfälle in Baden-Württemberg einen Ausflug wert. Auf dem Naturweg, dem Kulturweg oder dem Kaskadenweg lernst du allerlei über die Wasserfälle und begegnest vielen heimischen Tier- und Pflanzenarten. Ganz neu ist auch ein Steg samt Plattform, mit dem du ganz nah an die Wassermassen heran kommst und einen tollen Blick auf die Kaskaden hast.


Schwäbische Alb

Baden Württemberg Schwäbische Alb

Schwäbische Alb

Highlights

  • Zahlreiche Schlösser und Burgen
  • 20.000 Höhlen
  • Biosphärenreservat Schwäbische Alb
  • Steinernes Becken
  • Wander- und Bike-Pfade

Die Schwäbische Alb ist ein Paradies für Wanderer, Kletterer und Biker. Außerdem findest du hier echtes UNSECO Weltkulturerbe, Schlösser, Burgen und viele Höhlen. Insgesamt sind es über 20.000, manche davon sind auch zur Besichtigung geöffnet. Sechs der Alb-Höhlen haben es sogar in die Liste der UNESCO Weltkulturerbestätten geschafft. Wer in Baden-Württemberg lieber hoch hinaus als hinab in die Erde möchte, hat mit den mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten Hohenneuffen, Hohenstaufen, Lichtenstein, Reußenstein, Burg Teck, Burg Katzenstein, Schloss Sigmaringen und Schloss Bebenhausen zahlreiche Optionen zur Auswahl.

Natur pur in Baden-Württemberg findest du im Biosphärengebiet Schwäbische Alb oder im Steinernen Becken. Wusstest du, dass dieses einst durch einen Meteoriteneinschlag geformt wurde? Oder dass im Donautal der größte Fluss Europas für einige Kilometer in der Tiefe abtaucht?

Für Wanderer hat die schwäbische Alb das Lautertal, das Eselsburger Tal, den Blautopf, das Schopflocher Moor, die Wimsener Höhle und noch vieles mehr zu bieten. Wenn du den Albstein von Donauwörth bis Tuttlingen nimmst, kannst du auf deiner Route sogar Höhlen und Schlösser verbinden.(E-)Biker kommen beim Albcrossing von Aalen aus voll auf ihre Kosten.

Sehenswürdigkeiten speziell für Kinder

Auch als Familie mit Kindern kannst du in Baden-Württemberg einige Sehenswürdigkeiten entdecken. Ob Freizeitzeitpark, Tiergarten, Baumwipfelfpfad oder Museum – die schönsten und spannensten Highlights findest du hier:


Europa-Park

Infos

  • Rust
  • ganzjährig außer zwischen Mitte Januar bis Mitte März
  • variieren je nach Saison zwischen 9:00/11:00 - mind. 18:00
  • Erwachsene: ab 55,00€, Kinder: bis 11 ab 47,00€, Kinder: unter 4 frei
  • Mehr Infos zum Freizeitpark

Spaß und Nervenkitzel erwarten dich im Europa-Park Rust. Deutschlands größter Freizeitpark mit über 100 Attraktionen ist ein Erlebnis für Groß und Klein. Denn neben Achterbahnen, die für reichlich Adrenalin sorgen, gibt es auch viele Fahrgeschäfte, Attraktionen und Shows für die ganze Familie.

Das Besondere am Europapark ist, dass er in insgesamt 16 Länder- und drei Fantasiewelten eingeteilt ist, von denen jede ihre Hauptattraktion hat. In Island erwartet dich die Holzachterbahn Wodan und der der Blue Fire Megacoatser mit einem Looping von 52m Höhe. Die wohl berühmteste Achterbahn des Parks steht im Themengebiet Frankreich: die Stahlachterbahn Silverstar ist mit Steckenabschnitten in bis zu 73m Höhe die höchste Achterbahn Europas. Besondere Highlights bei diesem coolen Ort in Baden-Württemberg sind außerdem die Wasserbahnen und der Virtual Reality Coaster.

Nach einem langen spannenden Tag kannst du in dem großen Hotelkomplex mit zahlreichen Resorts zur Ruhe kommen und die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen. Hast du noch einen weiteren Tag Zeit oder schlechtes Wetter, ist die Indoor-Wasserwelt Rulantica mit 17 Rutschen und weiteren Attraktionen sicher eine gute Wahl.

Auch abseits der Sommersaison lohnt sich ein Besuch im Europapark. Im Herbst verwandelt sich der Park in einen gruseligen Halloween Themenpark und im Winter in ein zauberhaftes Winterwunderland.


Baumwipfelpfad Schwarzwald

Baden Württemberg Baumwipfelpfad Schwarzwald

Baumwipfelweg Schwarzwald

Infos

  • Bad Wildbad
  • ganzjährig, einzelne Tage im Dezember geschlossen
  • 9:00 bis 16:00/18:00/19:00 je nach Saison
  • Erwachsene: 11,50€, Kinder: bis 14 9,50€, Kinder unter 6 Eintritt frei
  • Mehr Infos zum Baumwipfelpfad

Für Familien mit Kindern, aber auch für alle anderen abenteuerlustigen Naturliebhaber, ist der Baumwipfelpfad Schwarzwald ein besonderes Ausflugsziel in Baden-Württemberg.

Der Baumwipfelpfad ist auf Sommerberg in Bad Wildbad gelegen und vereint Aussicht, Walderlebnis und spannende Lernstationen. Auf 1.250m führt dich ein Pfad auf einer Höhe von bis zu 20m durch den Bergmischwald aus Buchen, Tannen und Fichten. Am Ende geht der Pfad in einen architektonisch einmalig gestalteten Aussichtssturm über. Angekommen auf der 40m hohen Plattform hast du einen genialen Blick über den Schwarzwald – weit über die Wipfel der Bäume hinweg.

Der Baumwipfelpfad ist auch gut für Rollstuhlfahrer oder Familien mit Kinderwagen geeignet, denn der Weg hat eine maximale Steigung von 6% ohne Stufen oder andere Hindernisse.


Affenberg Salem

Baden Württemberg Affenberg Salem

Infos

  • Salem
  • März bis November
  • variieren zwischen 9:30/10:00 - 17:00/17:30/18:00
  • Erwachsene: 12€, Kinder bis 14: 8,00€, Kinder unter 5 frei
  • Mehr Infos zum Tierpark

Jetzt wird es affig… Auf dem Affenberg in Salem kannst du rund 200 Berberaffen in freier Wildbahn beobachten, während du durch das 20ha große Waldgebiet spazierst. Zwischen März und Oktober kannst du den Tieren ganz nahe kommen und sie beim Tollen oder Entspannen beobachten. Zäune oder Gitter gibt es hier nicht, die Affen leben völlig in Freiheit. Besonders interessant ist ein Besuch im Mai, wenn die Babys der Affen zur Welt kommen.

Wenn du genug von den Affen hast, kannst du dir auch die anderen Tiere wie die freifliegende Weißstorchkolonie oder das Damwild anschauen. Abseits der Tiere finden Kinder auf dem Abenteuerspielplatz Spaß und Action und für das leibliche Wohl ist im Garten der Schenke gesorgt.


Erlebnispark Tripsdrill

Infos

  • Cleebronn
  • April bis November
  • variieren zwischen 9:00/10:00 - 17:00/18:00/19:00
  • Erwachsene und Jugendliche ab 12: 38€ , Kinder unter 4: frei
  • Mehr Infos zum Park

In der Nähe von Stuttgart und Heilbronn liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der schon mehrfach als bester Freizeitpark Europas ausgezeichnet wurde und somit zu den besten Sehenswürdigkeiten für Kinder in Baden-Württemberg zählt. Von Achterbahnen bis hin zu Wasser- und Familienattraktionen ist alles dabei. Wenn du ein Adrenalin Junkie bist, darfst du dir die bereits von weitem sichtbare Katapult Achterbahn „Karacho“ auf keinen Fall entgehen lassen. Wie bei einem Raketenstart wirst du in nur 1,6 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigt. Alternativ sind auch die Holzachterbahn „Mammut“, die Doppelanlage aus der Hängeachterbahn „Hals-über-Kopf“ und der Familien-Achterbahn „Volldampf“ oder Europas höchste Wasserschussfahrt eine gute Wahl. Vor allem für Kinder hat Tripsdrill mit einem Erlebnisspielplatz, Themenwelten, einem Indoor-Spielbereich oder den Kinderfahrgeschäften viel zu bieten.

Etwas ruhiger geht es dagegen im Wildparadies, auf dem Walderlebnispfad oder im Natur-Resort mit Schäferwagen und Baumhäusern zu. Das Wildparadies ist Teil der Tageskarte und im Natur-Resort kann man in Parknähe naturnah und komfortabel zugleich übernachten.


Technikmuseum Sinsheim

Baden Württemberg Technikmuseum Sinsheim

Technikmuseum Sinsheim

Infos

  • Sinsheim
  • ganzjährig
  • Mo-Fr 9:00 - 18:00, Sa,So, Feiertage bis 19:00
  • Erwachsene: 24€; Kinder bis 14: 19€, Kinder unter 5: 5€, auch Tickets für 2 Tage oder nur einzelne Bereiche erhältlich
  • Mehr Infos zum Museum

Wenn du schon immer mal an Board einer Concorde gehen wolltest, hast du im Technikmuseum Sinsheim die Gelegenheit dazu. Das Museum ist ein Muss für alle Technik- und Innovationsfans, die bei den Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg immer was dazulernen wollen. Über 3.000 Exponate sind hier ausgestellt, quer durch die Welt der Technik. Vom Oldtimer, über Formel-1-Rennwagen, PS-starken Sportwagen, Motorrädern, großen Landmaschinen, Lokomotiven, Militärfahrzeugen, bis hin zu den Überschallflugzeugen ist alles dabei. Viele der Exponate wie die Flugzeuge kannst du sogar von innen ansehen.

Die russischen Tupolev Tu-144 und die originale Concorde der Air France auf dem Dach des Museums siehst du schon von weitem. Auch das IMAX 3D-Kino solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen. Im schärfsten Kino der Welt kannst du dir eine vielfältige Filmauswahl von Dokumentationen über Hollywood Blockbuster in der revolutionären IMAX-4k-Lasertechnik anschauen.

Wenn du also mal in der Nähe bist, solltest du unbedingt einen Abstecher ins Technikmuseum Sinsheim machen und vorher den Veranstaltungskalender auf anstehende Ausstellungen oder Events checken – es lohnt sich!

  • Weitere Sehenswürdigkeiten & Orte

    Baden-Württemberg hat noch weitere tolle Must-See zu bieten. Neben dem Luisenpark in Mannheim wollen wir dir hier noch einige Schlösser und Burgen vorstellen, die auf deiner Reise auf keinen Fall fehlen dürfen.


    Burg Hohenzollern

    Baden Württemberg Burg Hohenzollern

    Burg Hohenzollern

    • Burg Hohenzollern
    • ganzjährig
    • Burg 10:00 - 18:30 Uhr, Schauräume bis 18:00
    • geänderte Öffnungszeiten zwischen Ende November und Anfang Januar sowie einzelne Schließungstage
    • Erwachsene: 22€, Kinder: 10€, vergünstigte Dauerkarten erhältlich
    • mehr Infos zur Burg

    Majestätisch thront auf 855m Höhe auf dem Zollerberg die Burg Hohenzollern am Rande der Schwäbischen Alb. Von hier aus hast du eine fantastische Aussicht und einen Weitblick über fast 100km. Auch die Burg Hohenzollern an sich ist ein absolutes Highlight in Baden-Württemberg. Nicht umsonst zieht die Burg 300.000 Besucher pro Jahr an.

    Seit über 1.000 Jahren ist die Burg im Privatbesitz und wurde seitdem mit kleinen Unterbrechungen als Wohnsitz der Familie Hohenzollern genutzt. Heute kannst du die Burganlage wahlweise mit oder ohne die beeindruckenden Säle und Gemächer besichtigen. Außerdem wird die Burg Hohenzollern als Museum genutzt, wo die private Kunstsammlung des Adelsgeschlechtes mit bedeutenden Gemälden, hochwertigem Silber und Porzellan oder sogar die preußische Königskrone ausgestellt sind. Auch Kultur kommt auf der Burg Hohenzollern nicht zu kurz, denn über das ganze Jahr hinweg finden Konzerte, Open-Air-Kinos, Ausstellungen oder im Winter Weihnachtsmärkte statt.


    Residenzschloss Ludwigsburg

    Baden Württemberg Residenzschloss Ludwigsburg

    Residenzschloss Ludwigsburg

    Infos

    • Ludwigsburg
    • 10. Januar bis 15. November
    • 10.Jan - 14.Mrz 11:00 - 15:30, 15. Mrz - 15. Nov 10:00 - 17:00
    • Erwachsene: 8,50€, Ermäßigt: 4,30€
    • weitere einzelne Führungen und Kinderreich möglich; königliche Wohnungen können aktuell nicht besichtigt werden
    • mehr Infos zum Schloss

    Das Residenzschloss Ludwigsburg ist ein wahres Schmuckstück unter den Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg und eines der schönsten noch original erhaltenen Barockschlösser in ganz Europa. Deswegen wird es auch oft als „Deutsches Versailles“ bezeichnet, denn die prachtvolle Architektur, die große Parkanlage und die prunkvoll ausgestatten noch erhaltenen Räumlichkeiten vermitteln genau dieses Flair. In den fürstlichen Appartements sind sogar noch die originalen Dekorationen und Möbel erhalten.

    Auch das Schlosstheater mit der noch original erhaltenen Bühnenanlage aus dem Jahr 1758, die zwei prächtigen Kirchen, das Appartement von Herzog Carl Eugen oder die unterschiedlichen Museen solltest du bei deinem Besuch einplanen. Sogar für Kinder hat das Schloss Ludwigsburg in Baden-Württemberg mit dem Kinderreich – einem interaktiven Museum – viel zu bieten. Und wer möchte sich denn nicht einmal wie ein Prinz, eine Prinzessin oder sogar wie ein König fühlen?


    Schloss Lichtenstein

    Baden Württemberg Schloss Lichtenstein

    Schloss Lichtenstein

    Infos

    • Lichtenstein
    • März bis Dezember
    • Apr-Ok 9:00 - 17:30, März, Nov, Dez 10:00 bis 16:00
    • Schlosshof: Erwachsene: 4€, Kinder: 2€
    • Rundgang durchs Schloss (inkl. Schlosshof): Erwachsene: 12€, Kinder: 6€
    • mehr Infos zum Schloss

    Schloss Lichtenstein ist ein wahres Juwel in der Schwäbischen Alb. Das mittelalterliche Schloss beeindruckt mit seiner majestätischen Erscheinung und seinem atemberaubenden Panorama. Wegen seines Baustils und seiner Einrichtung ist dieser schöne Ort auch als „Märchenschloss Württembergs“ bekannt. Es wurde auf Basis einer Romanvorlage auf der Ruine der einst zerfallenen Burg neu aufgebaut.

    Heute ist das Schloss im Rahmen von Führungen für die Öffentlichkeit zugänglich. Auf deinem Rundgang siehst und erfährst du viel über die Waffenhalle, die Schlosskapelle, die Trinkstube, das Königszimmer, das Wappenzimmer oder den Rittersaal. Möchtest du auch die Privatgemächer des Grafen Wilhelm von Württemberg besichtigen, ist dies im Rahmen einer vorher angemeldeten Sonderführung möglich.

    Den Schlosshof kannst du auch ohne Führung anschauen. Außerdem gehören der Gerobau, eine Kapelle, ein weitläufiger Schlossgarten, ein romantischer Schlosshof und vor allem eine herrliche Aussicht auf das Echaztal und über die Schwäbische Alb zu den Must-Sees des Schlosses in Baden-Württemberg.


    Burg Wertheim

    Baden Württemberg Burg Wertheim

    Burg Wertheim

    Infos

    • Wertheim
    • ganzjährig, Burgrestaurant Mitte März bis Dezember
    • 9:00 - Einbruch der Dunkelheit, Burgrestaurant ab 11:00, je nach Saison täglich oder nur Fr, Sa, So
    • 2€ für Burgruine
    • mehr Infos zur Burg

    Zwar keine richtige Burg, aber dafür eine der schönsten und größten Burgruinen ist die Burg Wertheim. Die ursprüngliche Burg wurde im 12. Jahrhundert erbaut und bis hinein ins 17. Jahrhundert kontinuierlich ausgebaut und erweitert. Durch eine Pulverexplosionen und starken Beschuss wurde die einst so stattliche Burganlage zu einer Ruine.

    Auf einem weitläufigen Rundweg kannst du die Anlage nahezu komplett erkunden. Möchtest du die Burg nicht auf eigene Faust entdecken, kannst du einen Rundgang mit den Burgführern buchen, die an zahlreichen Stationen wie dem oberen Bollwerk, dem Palas, dem Bergfried, der Altane oder dem Löwensteiner Bau Halt machen. Neben der Restauration der Burganlage wurden bei den Umbauarbeiten auch im heutigen Burgeingang, dem sogenannten neuen Archiv, wunderschöne, stuckierte Festsäle hergerichtet.

    Die Burg Wertheim ist nicht nur eine spannende Ruine, sondern im Sommer auch eine einzigartige Kulisse für zahlreiche Open-Air-Events. Dieses coole Bauwerk in Baden-Württemberg bietet einen faszinierenden Ausblick über die Altstadt mit den Flusslandschaften von Main und Tauber.


    Luisenpark Mannheim

    Baden Württemberg Luisenpark Mannheim

    Luisenberg Mannheim

    Infos

    • Mannheim
    • ganzjährig
    • immer ab 9:00 - 16:30/18:30/19:30/20:00 je nach Saison
    • Erwachsene: 7,50€, Kinder 6-15: 3,70€, Wintersaison (Nov-Feb) günstiger
    • mehr Infos zum Park

    Der Luisenpark ist Mannheims größter Stadtpark. Der untere Teil als ältester Teil des Parkes ist kostenlos, während der obere Teil des Parkes Eintritt kostet. Dafür warten hier auch ein Weiher mit Gondolettas, zahlreiche Tiere oder ein chinesisches Teehaus mit einer tollen Gartenanlage auf dich. Im Pflanzenschauhaus oder in den Outdoor Gehegen kannst du vielen exotischen und heimischen Tier- und Pflanzenarten einen Besuch abstatten. Der absolute Besuchermagnet ist die tägliche Fütterung der Pinguine. Ein weiteres Highlight des Luisenparks ist die Seebühne, auf der regelmäßig wechselnde Konzert und Events stattfinden.

    Für die Kleinen hat der Park eine Vielzahl an Spielplätzen drinnen und draußen, Freizeitflächen und auch eine Minigolfanlage zu bieten. Vielleicht finden die Kinder auch an den Störchen Gefallen, denn im Luisenpark wohnt die größte Weißstorchkolonie innerhalb einer deutschen Großstadt.

    Ein kleiner Tipp: die “Winterlichter” ab Ende Januar sind ein besonderes Spektakel. Jeden Abend wird der ohnehin faszinierende Ort in Baden-Württemberg in ein buntes Meer aus Lichtern und Formen getaucht.


    Burg Meersburg

    Baden Württemberg Burg Meersburg

    Burg Meersburg

    Infos

    • Meersburg
    • ganzjährig
    • 10:00 - 18:30 - letzter Einlass 18:00
    • Erwachsene: 12,80€, Jugendliche: 10,00€, Kinder: 8,00€, Sonderührungen gegen Aufpreis
    • mehr Infos

    Die älteste noch bewohnte Burg Deutschlands findet du in Baden-Württemberg. Hoch über dem Bodensee erhebt sich auf einer kleinen Insel die Meersburg mit einem tollen Ausblick auf den See und die umliegenden Berge. Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts ist die Burg für die Öffentlichkeit geöffnet. Mehr als 30 Räume laden dich zu einer Zeitreise ins Mittelalter ein. Schau dir auf einem Rundgang die Burgküche, den Rittersaal, die Waffenhalle, die Dürnitz, den Palas, das Burgverlies, den Stall und sogar eine Folterkammer an. Auch die Zimmer der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff sind Teil der Ausstellung.

    Wenn du das Mittelalter live erleben möchtest, nimm an einer der Themenführungen Teil oder besuche am Wochenende das Event “belebte Burg”, bei dem verschiedene mittelalterliche Lebenswelten authentisch dargestellt werden.


    Das waren unsere Top-Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg. Wir hoffen, wir konnten dir mit diesem Artikel helfen, einen Überblick über die Highlights in Baden-Württemberg zu bekommen und dir so die Urlaubs- oder Wochenendplanung erleichtern!

    Wenn du auf der Suche nach noch mehr schönen Orten und Sehenswürdigkeiten in Deutschland bist, schau am besten bei folgenden Artikeln vorbei:

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns ganz besonders darüber freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links deine Hotels, Tickets, Mietwägen oder Produkte buchst und kaufst. Diese Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die Buchungen oder Produkte werden dadurch für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. Du leistest damit einen entscheidenden Beitrag traveloptimizer am Leben zu erhalten und dass wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen können.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 71

  • Ähnliche Beiträge

    Häufige Fragen: Baden-Württemberg Sehenswürdigkeiten

    Wo ist es am schönsten in Baden-Württemberg?

    In Baden-Württemberg triffst du auf historische Städte, ein „Meer“, zauberhafte Schlösser, ganz viel Natur und spannende Freizeitparks. Folgende Orte sind in Baden-Württemberg sehenswert:

    • Stuttgart
    • Heidelberg
    • Freiburg
    • Konstanz
    • Bodensee & Insel Mainau
    • Schwarzwald
    • Titisee
    • Uracher Wasserfälle
    • Europapark-Rust
    • ...

    Zu allen Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg

    Was kann man in Baden-Württemberg machen?

    In Baden-Württemberg kannst du Wandern im Schwarzwald, Baden am Bodensee oder tolle Städte wie Stuttgart oder Heidelberg erkunden. Das Bundesland ist außerdem bekannt für die zahlreichen Burgen und Schlösser. Folgende Orte, Städte und Sehenswürdigkeiten sind besonders schön:

    • Stuttgart
    • Ulm
    • Schloss Ludwigsburg
    • Uracher Wasserfälle
    • Schwarzwald
    • Erlebnispark Tripsdrill
    • Technik Museum Sinnsheim
    • Affenberg Salem
    • Schloss Lichtenstein
    • ...

    Zu allen Sehenswürdigkeiten in Baden-Württemberg

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Gleich weiterlesen :)