Packliste Wandern: Tagestour & Wanderurlaub (mit PDF-Checkliste)

22. Februar 2021 Nina von traveloptimizer

Packliste Wandern: Tagestour & Wanderurlaub (mit PDF-Checkliste)

Liebst du es auch, während deines Urlaubs oder am Wochenende die Wanderschuhe zu schnüren und Gipfel zu erklimmen?  Dann bist du hier genau richtig, denn wir beantworten dir die Frage, was im Wanderrucksack auf keinen Fall fehlen sollte. Egal ob du einen Wanderurlaub planst oder eine Tagestour, wir haben dir jeweils eine Packliste zum Wandern erstellt, die du auch als PDF-Checkliste herunterladen, ausdrucken und abhaken kannst. So kann es nie wieder passieren, dass die Sonnencreme, die Wanderstöcke oder die guten Wandersocken zuhause liegen bleiben.
Durch die Packliste und Checkliste zum Wandern geht das Packen nicht nur schneller, sondern auch stressfreier, egal ob für die Tagestour oder den Wanderurlaub.

Tipps zur Wanderausrüstung & Vorbereitung

Bevor wir uns der Packliste zum Wandern widmen, möchten wir dir ein paar grundsätzliche Tipps zur Ausrüstung und zum Packen geben, welche für eine Tagestour genauso gelten, wie für einen Wanderurlaub.

Welche Wanderkleidung?

Welche Wanderkleidung?

Bei den Klamotten musst du dich immer nach dem Wetter richten. Grundsätzlich ist das Zwiebel-Look bei Wanderungen immer eine gute Idee, denn das Wetter kann sich in den Bergen schnell ändern. Packe notfalls lieber eine dünne Regenjacke ein. Wir empfehlen zum Wandern gute Funktionskleidung beispielsweise aus Merinowolle*. Der Stoff verhindert unangenehme Gerüche und trocknet sehr schnell. Tipp: Ein Wechselshirt für die Gipfelpause ist ebenfalls immer eine gute Idee.

Welcher Rucksack?

Welcher Rucksack?

Bei einer normalen Tagestour reicht ein 20-30 Liter-Rucksack vollkommen aus (ohne Spezial-Ausrüstung). Wer eine mehrtägige Wandertour plant, sollte einen 35-45 Liter Rucksack wählen. Ein guter Wanderrucksack ist größenverstellbar, besitzt ein stabiles und gut durchlüftetes Rückensystem und hat einen Hüftgurt. Was beim Kauf eines Wanderrucksackes sonst noch wichtig ist, haben wir euch in diesem Artikel zusammengefasst.

Welche Wanderschuhe?

Welche Wanderschuhe?

Wir werden oft gefragt, welche Schuhe wir zum Wandern oder für Klettersteige empfehlen können. Leider müssen wir oft die unbefriedigende Antwort „Es kommt drauf an“ geben. Wir erklären dir kurz warum: Bei alpinem Gelände empfehlen wir hohe Wanderstiefel mit festem Profil. Bei Klettersteigen und einfachen Wegen tragen wir lieber niedrige Wanderschuhe. Der Wanderschuh sollte vor allem wasserdicht sein und ein gutes, rutschfestes Profil haben. In diesem Artikel haben wir dir alle Tipps zusammengefasst, was du beim Wanderschuhe kaufen beachten solltest.

Wo findet man Auskunft über das Bergwetter?

Wo findet man Auskunft über das Bergwetter?

Du solltest vor jeder Wanderung mehrmals das Wetter checken. Entweder online, beispielsweise über bergfex oder vor Ort in der Touristenzentrale, denn Einheimische können die Wettervorhersagen oft besser einschätzen. Grundsätzlich gilt: Wandere niemals bei großer Gewittergefahr.

Wander-Packliste für eine Tagestour

Wir beginnen mit der Packliste zum Wandern für eine Tagestour. Hier kommt es immer darauf an, ob du eine einfache Wanderung im Sommer planst oder eine richtige Bergsteigertour. In der Packliste listen wir dir zuerst die wichtigsten „Basics“ zum Wandern auf, die bei einer mittelschweren Tagestour im Rucksack nicht fehlen sollten. Ausrüstungen für Spezialtouren wie Klettersteige, Winterwanderungen oder Hochtouren findest du nochmal extra aufgelistet. Wenn du mehrere Tage beim Wandern unterwegs bist oder einen Wanderurlaub planst, dann findest du weiter unten eine noch ausführlichere Checkliste für einen Urlaub.

Packliste Tagestour Wandern

Basics

  • Wanderkarte oder App (komoot oder outdooractive)
  • Handy (Notfallnummern einspeichern) / Schlüssel / Geldbeutel /Ausweis /Ausweis Alpenverein
  • Erste-Hilfe-Set* (+Rettungsdecke & Blasenpflaster)
  • Ggf. Allergietabletten (gegen Wespen- oder Bienenstiche)
  • Kamera (Unsere Wanderkamera)
  • Wanderstöcke (besonders leicht und praktisch sind faltbare Wanderstöcke aus Carbon*)
  • Taschenmesser/ Multitool*
  • Kopfbedeckung (Kappe/ Buff*)
  • Kleine Sonnencreme & Lippenschutz

Spezielle Ausrüstung für Klettersteige

Kurz erklärt ist ein Klettersteig ein Mix aus Wandern und Klettern. Über ein Stahlseil bist du ständig gesichert. Trotzdem solltest du für Klettersteige ein paar Voraussetzungen mitbringen, abgesehen von der nötigen Ausrüstung. In unserem Artikel „Klettersteig für Anfänger: Ausrüstung, Tipps & Grundlagen“ findest du alle wichtigen Infos.


Spezielle Ausrüstung für Winderwanderungen

Auch im Winter lohnt es sich, den Wanderrucksack zu packen. Damit du dabei nicht frieren musst, zieh ein paar dünne Schichten mehr an und orientier dich an unserer Packliste zum Wandern im Winter. Weitere nützliche Infos & Tipps für eine Winderwanderung findest du hier.

  • Mehrere dünne Fleecepullis
  • Wasserdichte Jacke (Empfehlung für Frauen* / für Herren*)
  • Wechselshirt für den Gipfel
  • Mütze
  • Schal

Spezielle Ausrüstung für Hochtouren

Wer eine richtige Hochtour plant, sollte neben der klassischen Grundausstattung im Wanderrucksack noch etwas mehr Equipment einpacken, um auch bei Schnee und Eis sicher am Berg unterwegs zu sein.
Interessanter Artikel: Bergsteigen lernen: Hochtouren-Kurs für Anfänger

Packliste für den Wanderurlaub

Wenn du länger zum Wandern unterwegs bist als einen Tag, solltest du dir unsere ausführliche Packliste für einen Wanderurlaub ansehen. Es spielt dabei keine Rolle, ob du einen Wanderurlaub planst, an dem du mehrere Tageswanderungen planst oder eine mehrtägige Trekkingtour. Fakt ist: Es muss mehr gepackt werden als bei einem Tagesausflug in die Berge, denn auch Hygieneartikel, eine Reiseapotheke und die Reiseunterlagen sollten auf keinen Fall fehlen. Mit dieser Packliste für den Wanderurlaub wollen wir dir helfen nichts beim Wandern zu vergessen.
Grundsätzlich gilt:

>>> So wenig wie möglich & so viel wie nötig! <<<

 

Wenn du deinen Wanderurlaub mit einer längeren Reise kombinierst, findest du auf unserem Blog eventuell noch weitere passende Packlisten & Checklisten:

Packliste Wanderurlaub Dokumente

Wichtige Dokumente für den Wanderurlaub

Egal bei welcher Art von Urlaub: Wichtige Dokumente und Reiseunterlagen dürfen auch auf der Packliste für einen Wanderurlaub nicht fehlen, vor allem dieser außerhalb der EU ist.

  • Reisepass/Pass: Achte darauf, dass dieser noch mind. 6 Monate gültig ist, oft ist das Voraussetzung bei der Einreise. Innerhalb der EU benötigst du keinen Reisepass, sondern kannst mit deinem normalen Personalausweis reisen.
  • Tickets & Buchungsbestätigungen (Flug, Hotel, Hütten, Transfer): Je nachdem was du im Vorfeld schon alles gebucht hast, solltest du die Tickets und Buchungsbestätigungen (Flug, Hotel, Transfer) jederzeit abrufbereit halten. Wenn du deine Reise online geplant und gebucht hast, müsstest du alle Dokumente auch auf deinem Handy haben. Lege sie dir vorsichtshalber in eine Cloud, auf die du jederzeit zugreifen kannst, auch wenn du dein Handy verlierst.
  • EC-Karte/Kreditkarte: Achte darauf, dass dein Kreditkartenlimit nicht zu niedrig eingestellt ist. Tipps zur besten Reisekreditkarte findest du in unserem Artikel mit Tipps zur Online-Reiseplanung.
  • Notfallbargeld: Bei einem Wanderurlaub solltest du immer genügend Bargeld bei dir haben, denn auf den Hütten ist eine Kartenzahlung oft nicht möglich.
  • Notfallnummern der Bergrettung/Bank/Versicherung: Es lohnt sich, im Vorfeld die Notfallnummern der Bergrettung im jeweiligen Land, der eigenen Bank und der Auslandskrankenversicherung zu recherchieren und in der Cloud, im Geldbeutel oder auf dem Handy abzulegen. So kannst du im Notfall schnell reagieren.
  • Visum (falls nötig)
  • Impfausweis (falls nötig)
  • DAV-Mitgliedskarte (dadurch erhältst du beispielsweise auch vergünstigte Hüttenübernachtungen und bist bei Bergunfälle versichert.)

Packliste Wanderurlaub Klamotten

Wanderklamotten

Wie bereits oben erwähnt, ist bei einer Trekkingreise der Zwiebel-Look angesagt. Die Klamotten auf unserer Wanderurlaub-Packliste dienen dir als Orientierung, sollten aber je nach Länge der Trekkingtour oder Wetter noch angepasst werden.

Packliste Wanderurlaub: Welche Schuhe

Schuhe für den Wanderurlaub

Wer eine mehrtägige Trekkingtour plant, sollte beim Thema Schuhe sehr sparsam umgehen. Bei einem Wanderurlaub mit Hotelübernachtung und weiteren Aktivitäten, dürfen natürlich auch ein Paar mehr Schuhe auf der Packliste stehen.

Packliste Wanderurlaub Kulturbeutel

Kulturbeutel für den Wanderurlaub

Bei einem Wanderurlaub ist der Kulturbeutel relativ klein, denn bei einer mehrtägigen Wanderung ist nicht viel Platz im Rucksack. In der Natur reicht ein natürlicher Look 😉

  • Gesichtscreme
  • Rasierer
  • Haargummis
  • ggf. Kontaktlinsen & Zubehör
  • Kamm
  • Deo

Packliste Wanderurlaub Reiseapotheke

Reiseapotheke für einen Wanderurlaub

Während einer mehrtägigen Wanderung krank zu werden, ist natürlich nicht gerade angenehm, denn oft ist der nächste Arzt oder eine Apotheke nicht um die Ecke. Deshalb solltest du für Notfälle beim Wandern ein paar Medikamente auf die Wanderurlaub-Packliste schreiben und einpacken.

  • Anti-Baby-Pille
  • Schmerzmittel (Ibuprofen, Paracetamol)
  • Durchfalltabletten
  • Antibiotika (gegen Blasenentzündung)
  • Lippenherpescreme
  • Allergietabletten/ Fenistiltropfen
  • ggf. Mückenspray
  • (Blasen)-Pflaster
  • Desinfektionsspray
  • Pinzette
  • Augentropfen
  • Magnesiumtabletten

Packliste Wanderurlaub: Welche Technik

Kameraequipment / Technik

Wir persönlich haben meistens relativ viel Kameraequipment bei einer Wanderung dabei, allerdings sortieren wir bei einer mehrtägigen Tour radikal aus. Im Wanderruck selbst sollte von den hier aufgelisteten Dinge wirklich nur das nötigste landen. Bei einem Wanderurlaub mit Hotelübernachtung kann auf der Checkliste natürlich mehr stehen bleiben.
Kleiner Packtipp: Am einfachsten lassen sich Ladekabel und Co. in einem Kabel-Organizer-Täschchen* verstauen.

Packliste Wanderurlaub: Sonstiges

Sonstiges

Unter der Kategorie „Sonstiges“ fällt bei einem Wanderurlaub relativ viel: Schau dir die Checkliste deshalb in Ruhe an, um nichts Wichtiges fürs Wandern zu vergessen.

  • Tüten (für Dreckwäsche, Abfälle oder dreckige Schuhe)
  • Wiederauffüllbare Trinkflasche*
  • Feuerzeug
  • Taschenmesser/ Multitool*
  • Brotzeitdosen oder Bienenwachstücher
  • Snacks/Riegel/Brotzeit (In unserem Artikel „Gesunde Brotzeit zum Wandern“ findest du ein paar Anregungen)
  • Erste-Hilfe-Set* (+Rettungsdecke & Blasenpflaster)
  • Wanderkarte oder App (komoot oder outdooractive)

Packlisten zum Wandern: PDF-Checkliste für Tagestouren & Wanderurlaub

Hier findest du nochmal die oben aufgelistete Checkliste für eine Tagestour und ein weitere Packliste für Mehrtagestouren oder einen längeren Wanderurlaub. Lade dir einfach das PDF herunter, drucke es aus und hake die Checkliste nach und nach ab. So wird auch sicher im Rucksack nichts fehlen!

Packliste Tagestour Wandern

Checkliste Wanderurlaub Download

Sonstige Fragen zum Wandern & Wanderurlaub

Wo findet man schöne Wanderungen?

Wir suchen und finden unsere Wanderungen meistens bei outdooractive oder komoot. Ab und zu stoßen wir aber auch über Instagram oder YouTube auf eine schöne Wanderung.

Wie schwer sollte der Rucksack sein?

Bei einer Tageswanderung sollte der Rucksack nicht mehr als 5-6 Kilogramm wiegen. Das meiste Gewicht haben die Getränke und mögliches Kameraequipment. Bei Mehrtagestouren und Übernachtungen auf der Hütte darf zwar etwas mehr in den Rucksack, dieser sollte am besten aber auch nicht mehr als 10-12 Kilogramm wiegen.

Welches Essen sollte man zum Wandern mitnehmen?

Wir haben mindestens einen Energieriegel im Rucksack. Gute Energielieferanten sind auch Nüsse, Äpfel oder Bananen. Für die Gipfelbrotzeit packen wir uns eine selbstgemachte, gesunde Brotzeit ein, wenn wir nicht gerade in eine Hütte einkehren. In einem Artikel haben wir dir unsere liebsten Rezepte für eine gesunde Brotzeit zum Wandern zusammengefasst.

Darf meine Drohne mit in den Wanderrucksack?

Schwierige Frage, denn sehr viele Wandergebiete sind gleichzeitig auch Naturschutzgebiete, in denen Drohnen verboten sind. Ebenso nimmt sie viel Platz weg im Rucksack und zerstört auch etwas die Ruhe auf dem Berg. Achtung: In vielen Ländern musst du deine Drohne im Vorfeld registrieren lassen. Informiere dich hier im Vorfeld, beispielsweise über den Blog Drohnen-Camp.

Lohnt sich eine Mitgliedschaft beim DAV?

Eine Mitgliedschaft beim DAV kostet je nach Sektion zwischen 45 – 100€ pro Erwachsenen. Durch die Mitgliedschaft erhältst du viele Vergünstigungen, wie beispielsweise auf Hütten (ca. die Hälfte des Normalpreises), bei DAV-Kletterhallen, sowie bei der Buchung von Wanderführern, Kursen, Karten und Literatur. Das wichtigste für uns ist aber die Versicherung bei Bergunfällen. So wird auch die Rettung mit dem Helikopter übernommen. Außerdem wird durch den Mitgliedsbeitrag die Zukunft des Bergsports im Einklang mit der Natur gefördert. Der DAV stellt beispielsweise auf den Hütten kostenlose, kompostierbare Abfalltüten bereit und kümmert sich teilweise auch um Hütten und Wanderwege.

Wenn du mehrmals im Jahr eine DAV-Kletterhalle aufsuchst und eine Mehrtageswanderung planst, hat sich der Jahresbeitrag schon gelohnt.

Bonus: Schöne Reiseziele für einen Wanderurlaub

Wir lieben das Wandern und alle möglichen Outdooraktivitäten, deshalb haben wir schon zahlreiche schöne Reiseziele besucht, die sich optimal für einen Wanderurlaub eigenen. Egal ob in Österreich, Südtirol, Deutschland, auf Zypern oder Thailand – wandern kannst du fast überall auf der Welt.

Packliste Wandern pdf

Wir hoffen durch diese Checkliste für eine Tagestour und Packliste zum Wandern sparst du dir viel Zeit und Nerven beim nächsten Wanderurlaub und Packen deines Rucksackes! Du hast noch weitere Tipps oder Fragen? Dann ab in die Kommentare damit!

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns ganz besonders darüber freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links deine Hotels, Tickets, Mietwägen oder Produkte buchst und kaufst. Diese Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die Buchungen oder Produkte werden dadurch für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. Du leistest damit einen entscheidenden Beitrag traveloptimizer am Leben zu erhalten und dass wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen können.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡


    Du willst uns noch mehr unterstützen?


    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 18

    /
     

    Welcher Reisetyp bist du?


    Bestimme jetzt mit unserem Quiz deinen Reisetyp und wir schlagen dir passende Reiseziele vor!

    Starten
    Bei welchem Wetter fühlst du dich am wohlsten?
    Wie lange verreist du am liebsten?
    Welches Reiseziel steht schon sehr lange auf deiner Bucketlist?
    Was darf beim Packen im Koffer nicht fehlen?
    Wie möchtest du dich vor Ort fortbewegen?
    Was ist ein absolutes No-Go für dich im Urlaub?
    Magst du es zu fliegen?
    Was möchtest du im Urlaub erleben?
    Gib bitte deine E-Mail Adresse an, damit wir dir deine passenden Reiseziele zusenden können.
    Vorname (wenn du magst)
    E-Mail Adresse
    Weiter
  • Ähnliche Beiträge

    Häufige Fragen: Packliste Wandern & Wanderurlaub

    Was darf beim Wandern nicht fehlen?

    Stellst du dir auch gerade dir Frage "Was soll ich einpacken zum Wandern?", dann sieh dir am besten unsere Wander-Packliste für eine Tagestour an:

    • Wanderkarte oder App
    • Handy
    • Erste-Hilfe-Set
    • Wanderstöcke
    • Kopfbedeckung
    • Kleine Sonnencreme
    • Lippenschutz mit Lichtschutzfaktor
    • Taschentücher
    • Sonnenbrille
    • Snacks
    • ...

    Zur kompletten Packliste für eine Tagestour

    Welches Essen sollte man zum Wandern einpacken?

    Was gibt es schöneres, als am Gipfel eine leckere Brotzeit auszupacken. Was liefert schnell Energie und schmeckt?

    • Gesunde Energieriegel
    • Nüsse
    • Bananen
    • Äpfel
    • Selbstgemachter Wrap
    • Selbstgemachtes Sandwich
    • Selbstgemachte Energieballs
    • ...

    Mehr Tipps & Packliste zum Wandern

    Was zieht man beim Wandern am besten an?

    Prüfe als erstes das Wetter. Grundsätzlich ist der Zwiebel-Look beim Wandern immer eine gute Idee. Lieber mehrere dünne Schichten, also wenige dicke. So kannst du Temperatur- und Wetterschwankungen optimal ausgleichen ohne zu schwitzen oder zu frieren.

    • Funktionssocken
    • Wanderhose
    • Wanderschuhe
    • Funktionsshirt
    • Pullover/Fleecejacke
    • Regenjacke/Softshelljacke
    • Kappe oder Stirnband
    • ...

    Zur kompletten Packliste für eine Tagestour

    Was sollte man für einen Wanderurlaub einpacken?

    Wenn du länger unterwegs bist als einen Tag, solltest du dir hier unsere ausführliche Packliste für einen Wanderurlaub ansehen. Hier ein paar Dinge, die auf keinen Fall fehlen sollten:

    • Stirnlampe
    • Wanderstöcke
    • Taschenmesser/ Multitool
    • Wandersocken
    • Erste-Hilfe-Set
    • Sonnencreme und Lippenschutz
    • Taschentücher
    • Tüte für Abfälle
    • ...

    Zur kompletten Packliste für einen Wanderurlaub

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    Gleich weiterlesen :)

    Packliste Wandern: Tagestour & Wanderurlaub (mit PDF-Checkliste)

    von Nina von traveloptimizer Lesezeit: 9 min