Packliste Roadtrip & Autoreise: Die perfekte Checkliste (mit PDF)

17. Dezember 2023 Nina von traveloptimizer

Packliste Roadtrip & Autoreise: Die perfekte Checkliste (mit PDF)

Zuletzt aktualisiert: 17.12.2023

Unsere Roadtrip-Packliste sorgt dafür, dass du keine wichtigen Utensilien für deine Autoreise vergisst. Während eines Roadtrips reist du flexibel, du entdeckst die schönsten Orte eines Landes. Wenn der Weg das Ziel ist, wäre es umso ärgerlicher, wenn die Halterung für das Navigationsgerät oder eine gute Offline-Playlist mit Musik fehlt. Deshalb kannst du dir unsere Checkliste für deinen Roadtrip auch als PDF ausdrucken, herunterladen und alles abhaken. Wir unterstützen dich nicht nur beim Packen mit unserer Packliste, sondern auch bei den Vorbereitungen zur Autoreise mit einer speziellen Checkliste vor der Abreise. So müssen deine Pflanzen nicht leiden und im Kühlschrank wartet keine böse Überraschung, wenn du zurück kommst. Also, Koffer packen, ins Auto schmeißen und los geht die Reise!

Viel Spaß beim Durchlesen 🙂

Wenn du einen speziellen Roadtrip planst, findest du auf unserem Blog noch weitere Packlisten & Checklisten, die dir weiterhelfen können:

  • Wir-klein

    Wir sind Nina und Tom,

    reisesüchtig & noch nicht geheilt! Die Welt ist zu schön, um zuhause zu bleiben! Hier teilen wir unsere schönsten Reiseziele & besten Tipps mit dir - Nachreisen erlaubt 😊

    Übrigens: Bloggen ist unsere Leidenschaft, aber zeitaufwändig. Falls wir dir weiterhelfen können, ist eine Unterstützung aber ganz einfach! Klickst du auf einen mit * markierten Empfehlungslink und buchst anschließend, zahlst du keinen Cent mehr, wir bekommen aber eine kleine Provision - Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡


  • Packliste Roadtrip Checkliste PDFBesonders nützliche Dinge

    Wie bei jedem Urlaub, brauchst du in der Regel auch bei einem Roadtrip einen Koffer oder eine Tasche, in der du Klamotten, den Kulturbeutel, die Kamera, alle Ladekabel, die Reisedokumente und auch eine kleine Reiseapotheke verstaust. Wenn du gar nicht weißt, wo du beim Packen anfangen sollst, dann orientiere dich an unserer Packliste für die Autoreise, welche wir in verschiedene Kategorien eingeteilt haben. Wir starten als Erstes mit ein paar besonders nützlichen Dingen.

    Mit dieser Packliste wirst du schneller und effizienter packen für deine Autoreise, denn du kannst sie dir auch als PDF-Checkliste herunterladen, ausdrucken und abhaken. Streiche die Dinge, die du nicht brauchst und ergänze in den leeren Feldern weitere wichtige Utensilien, die du nicht vergessen möchtest. Die zusätzliche Checkliste “Vor der Abreise” hilft dir, entspannt deine individuelle Autoreise zu starten und bei der Planung nichts zu vergessen.


    Schönes Mikrofaser-Handtuch

    Dock & Bay Badetuch - Für Zuhause - Schnell trocknend, super saugfähig - Inklusive Tasche - Retreat - Sinharaja Haven, Small (85x40cm, 33x16)

    Bei deinem Roadtrip wirst du mit Sicherheit mal irgendwo ins Wasser springen wollen, oder? Ein Mikrofaser-Handtuch ist perfekt zum Reisen, aber leider fühlen sich die Dinger beim Abtrocknen immer super unangenehm an. Schön sind sie meistens auch nicht. Nach langer Suche haben wir endlich ein Reisehandtuch mit coolem Design von Dock&Bay* gefunden, das anders ist: schön, angenehm auf der Haut, klein und praktisch. Wir lieben es und haben es bereits mehrmals verschenkt, weil es tolle, verschiedene Designs gibts.


    Zusammenklappbare Box + Göffel

    Zusammenklappbarer Aufbewahrungsbehälter aus Silikon mit Deckel, tragbarer Bento-Box zum Platzsparen, Mikrowelle, 4er-Set, Grün

    Für lange Autofahrten kannst du dir auch mal im Supermarkt schnell was holen. Deshalb ist eine zusammenklappbare Box* und ein “Göffel”* (Mix aus Löffel und Gabel) ziemlich praktisch und darf auf der Packliste beim Roadtrip nicht fehlen. Damit kannst du dir Brote schmieren, Obst schneiden oder ein Müsli mixen. Wir lieben es, ein kleines Mealprep dabei zu haben, um an schönen Orten zu stoppen und zu picknicken. Keine Sorge, die Boxen sind auch im Koffer sehr platzsparend und man kann sie per Hand auswaschen.


    Faltbare Kühlbox

    Lifewit 30L Kühltasche Groß faltbar Kühlkorb Kühlbox Isoliertasche Thermotasche Picknicktasche für Lebensmitteltransport, Grau

    Wir haben bei unseren Reisen mit dem eigenen Auto immer eine faltbare Kühltasche* dabei, damit wir für einen Strandtag oder Wandertag auch mal kühle Getränke einpacken können. Wenn wir den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs sind, würden Getränke und Snacks ansonsten extrem schnell unangenehm warm werden. Vergiss nicht, auch Kühlakkus einzupacken! Besonders praktisch sind auch Kühlboxen mit aktiver Kühlung*, die über den Zigarettenanzünder funktionieren.


    Airtags

    Samsung Galaxy SmartTag2 Bluetooth-Tracker, Kompassansicht, Suche in der Nähe, mit bis zu 500 Tage Laufzeit, wassergeschützt, Schwarz/Weiß (4 Stück)

    Wenn du Angst hast, dass dein Gepäck aus dem Auto geklaut werden könnte, dann besorge dir Airtags* für alle wichtigen Gepäckstücke und verstecke sie im Koffer und Rucksack sehr unauffällig. So kannst du dein Gepäck tracken, falls es verloren geht oder gestohlen wird. Auch am Flughafen vermittelt ein Airtag beispielsweise beim Umsteigen immer ein gutes Gefühl. Falls du kein Apple-Gerät nutzt, besorge dir alternativ die Samsung Galaxy SmartTag2*, das Android-Pentant.


    Was sollte man unbedingt im Auto haben?

    SURDOCA Autositz-Organizer – 4th Generation verbesserter Auto Rücksitz für bis zu 10,5 iPad, 9 Taschen, Kinderspielzeug-Aufbewahrung, wasserdichter Rücksitzschutz für Kinder,schwarz,1 Stück

    Gepäck

    Wenn du dich fragst, welchen Koffer und Tagesrucksack wir bei einer Autoreise nutzen, dann kommen hier unsere Empfehlungen.


    Erweiterbarer Rollkoffer

    HAUPTSTADTKOFFER Mitte - Großer Hartschalenkoffer, TSA, 4 Rollen, Check-In Gepäck mit 8 cm Volumenerweiterung, 77cm, 130 Liter, Dunkelblau

    Bei einem Roadtrip musst du deinen Koffer normalerweise nur vom Auto bis ins Hotelzimmer transportieren. Damit das ständige Aus- und Einräumen nicht nervig wird, ist es wichtig, einen guten Koffer mit 4 Rollen zu haben. Wir haben einen großen 130 Liter Hauptstadtkoffer* der Serie Mitte, der relativ leicht, robust und erweiterbar ist. Es passen 2 große Koffer in unseren relativ kleinen Kofferraum des Opel Astras. Das Preis-Leistungs-Verhältnis von diesem Koffer ist wirklich top!


    Packwürfel

    ECOHUB Koffer Organizer Packing Cubes 7-Teiliges Set Packwürfel Pet-Recycelte Packtaschen für Kofferorganizer für Rucksack schuhbeutel Kleidertaschen (Blau)

    Damit man im Koffer Ordnung halten kann, sind Packwürfel einfach genial. Jeder, der einmal Packwürfel verwendet hat, wird nie wieder ohne verreisen wollen. Die Dinger sind einfach super praktisch. Wir können dir die Packwürfel von ECOHUB* empfehlen oder die komprimierbaren Packwürfel*. Am besten nutzt du mehrere Packwürfel für “Hosen”, “Kleider”, “Badesachen”, “Unterwäsche” und Co.


    Daypack

    Johnny Urban Rolltop Rucksack Damen & Herren Groß Beige - Allen Large - Laptop Backpack für Uni, Business, Fahrrad - Nachhaltig - Wasserabweisend

    Der Johnny Urban Rolltop unisex* ist die perfekte Kombi aus praktisch und schick. Er kommt mit einem total coolen Rolltop-Design daher und hat Platz für etwa 19-23 Liter Kram – genug für deine Snacks, Wasserflasche und alles, was du sonst noch so brauchst. Die Polsterung am Rücken macht das Tragen richtig bequem, solange er nicht allzu schwer ist. Er ist umweltfreundlich und unisex, also können Frauen und Männer gleichermaßen damit herumlaufen und gut aussehen. Er ist perfekt für Tagesausflüge oder kleine Wanderungen.


    Wanderrucksack

    Gregory Citro 24 Rucksack Herren schwarz

    Wenn du bei deinem Roadtrip viele Wanderungen planst, dann nimm lieber einen richtigen Wanderrucksack mit. Tom liebt seinen Gregory Herren Zulu 30 Liter in schwarz* für solche Zwecke. Das gut durchlüftete Rückensystem sorgt dafür, dass du nicht so schnell ins Schwitzen kommst. Der gepolsterte Hüftgurt bietet zusätzlichen Tragekomfort und unterstützt dich auf längeren Touren.


    Wasserdichter Rucksack oder Drybag

    Earth Pak – Wasserdichter Packsack mit Schultergurt und wasserfester Handyhülle – Ideale Rolltop Tasche beim Kajak Fahren, Wandern, Camping, Angeln, Bootfahren und Rafting (Grün, 10L)

    Für Wasseraktivitäten, wie z.B. Boots- oder Schnorchelausflüge, Tauchausflüge, Canyoning oder Rafting, empfehlen wir einen Drybag* (Nasssack) einzupacken, um Wertsachen zu schützen. Besonders praktisch sind Drybags mit Schultergurt, die man auch als Tasche nutzen kann. Wenn du beim Gepäck aufs Gewicht achten musst, kauf dir am besten einen kleinen, wasserdichten, faltbaren Rucksack*.


    Handtasche oder Bauchtasche

    JOHNNY URBAN Bauchtasche Damen & Herren Schwarz - Toni - Hip Bag für Alltag, Festival & Sport - Stylische Crossbody Bag für Reisen - Wasserabweisend

    Alle Frauen dürfen natürlich ihre Lieblingshandtasche im Urlaub nicht vergessen. Wir sind mittlerweile große Fans von Bauchtaschen* geworden, die man sich ganz lässig umhängt. Diese sind auch am Flughafen praktisch, um das Flugticket und den Reisepass immer griffbereit zu haben und können sowohl von Männern als auch Frauen getragen werden.

  • Fehlt noch was in deinem Koffer?

    Wenn dir unsere Empfehlungen weiterhelfen, dann kauf die Produkte gerne über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks. Du zahlst dadurch keinen Cent mehr, wir bekommen aber eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

  • Kleidung

    Bei einer Autoreise ist die Wahl der Klamotten sehr unterschiedlich, je nach Reiseziel und Jahreszeit, daher musst du die Packliste hier individuell anpassen. Für die Fahrt sollten auf der Packliste für deine Autoreise auf jeden Fall bequeme Klamotten stehen. Zusätzlich haben wir dir für Winter und Sommer ein paar spezielle Klamotten aufgeschrieben.

    Weiter unten kannst du dir die Packliste als PDF für deinen Roadtrip herunterladen, ausdrucken und die Checkliste abhaken.


    Funktionskleidung

    ALPIN LOACKER 100% Merino Langarmshirt Herren 230g/m2 I Feinste Merino Unterwäsche Herren I Langarm Wandershirt Herren I Langarm Merino Shirt für Outdoor und Sport, Schwarz M

    Funktionskleidung ist mittlerweile auch alltagstauglich geworden und einfach super praktisch. Wir lieben beispielsweise Longsleeves aus Merinowolle, die sind atmungsaktiv und stinken dank der speziellen Wolle nicht, wenn man sie auslüftet, d.h. du kannst sie locker mehrere Tage tragen. Tom hat die Langarmshirts von Alpin Loaker* in mehreren Farben und schwört drauf.


    Gute Regenjacke

    Patagonia Regenjacke

    Patagonia Regenjacke

    Bei einem Roadtrip wird vermutlich nicht immer nur die Sonne scheinen. Wir hatten unsere Regenjacken teilweise auch an, um uns gegen Kälte und Wind zu schützen. Mit einer dünnen Daunenjacke hielt sie uns für Temperaturen bis zu 0 Grad warm. Unsere Jacken sind leider schon etwas älter, aber wir haben euch vergleichbare, leichte und qualitativ hochwertige rausgesucht.


    Übersicht: Packliste Klamotten

    Männer:

    Bei warmen Reisezielen:

    Bei kalten Reisezielen:

    Frauen:

    Bei warmen Reisezielen:

    • Unterhosen
    • Socken (Sneaker Socken*Wandersocken aus Merino*)
    • BHs
    • lange Hosen (luftig & Jeans)
    • kurze Hosen (luftig & Jeans)
    • dünner Schlafanzug
    • T-Shirts & Tops
    • lässige Leinen- oder Musselin Hemden
    • leichte Weste
    • Strand-Kleider/Sarong*
    • neutraler Allrounder-Pulli* (Lieblingspulli)
    • Sport T-Shirts
    • Sport BH´s (auch als Croptop nutzbar)
    • lange Sportleggins
    • kurze Sporthose
    • Bikins
    • Hut/Kappe

    Bei kalten Reiszielen:

    Schuhe

    Als Fahrer sind geschlossene, bequeme Schuhe am besten geeignet, deshalb gehören Sneaker auf jeden Fall auf die Packliste für deine Autoreise. Wenn du mit dem eigenen Auto verreist, hast du in der Regel mehr Platz und kannst natürlich mehr einpacken. Streiche einfach die Schuhe, die keinen Sinn für deine Reise machen oder ergänze die Liste.


    Allrounder-Sneaker

    Columbia Summertide Trekking Und Wasserschuhe für Herren, Schwarz (Shark x White), 40 EU

    Ein Paar bequeme Sneaker, die du abends anziehen kannst, falls es doch kälter wird oder notfalls auch zu einer kleinen Wanderung schaden nie. Pack am besten einen bequemen, schicken Turnschuh ein, den du zu möglichst vielen Outfits kombinieren kannst.

    Richtig gute, schnelltrocknende Allrounder-Sneaker (perfekt zum Reisen) stellt z.B. die Marke Tropicfeel* her. Schau dich gerne mal bei denen im Shop um!


    Bequeme Sandalen

    KEEN Damen 1022620_40 Outdoor sandals, Schwarz, 40 EU

    Während viele auf klassiche Birkenstock* schwören, möchte ich dir richtig praktische und schöne Sandalen ans Herz legen. Die Sandalen von Keen* sind relativ neutral, sodass man sie fast zu allem kombinieren kann. Warum ich sie so feier: Weil sie einfach extrem bequem sind und sie alles mitmachen. Ich habe die Sandalen in Schwarz bereits seit 4 Jahren, war mit ihnen schon mehrmals im Fluss, unter Wasserfällen und in zahlreichen Städten und sie sehen immer noch top aus. Die rutschfeste, bequeme Sohle ist einfach der Hit. Für mich sind das die perfekten Allrounder-Sandalen.


    Übersicht: Packliste Schuhe

    Männer:

    Frauen:

    Kulturbeutel

    Mit dieser Checkliste kannst du auch deinen Kulturbeutel schnell und einfach packen, damit jeder Tag auf dem Roadtrip mit einem strahlend weißen Lächeln beginnt. Lade dir gerne die komplette Roadtrip-Checkliste als PDF herunter, druck sie aus und hake alle bereits gepackten Dinge ab. Zu Beginn erst einmal die wichtigsten Dinge für deinen Kulturbeutel, zu denen wir gerne noch ein paar Worte verlieren möchten.

    Tipp 1: Klebe Shampooflaschen oder Sonnencremes IMMER mit einem dünnen Streifen Panzertape* zu, bevor du sie einpackst, um das Auslaufen zu vermeiden!
    Tipp 2: Fülle große Tuben um in kleinere 100ml Tuben*, für 2-3 Wochen Roadtrip reichen diese Größen. Lasse unnötige Pflegeprodukte zu Hause!


    Kulturbeutel Nina

    fenrad Kulturbeutel Transparent 4 Stück Flugzeug PVC Kosmetiktasche Wasserdicht Schminktasche, Reiseset für Männer, Frauen, Kinder, Familie Klein, Mittel, Groß

    Transparente Kulturbeutel* sind super praktisch, da man von außen sofort sieht, was drin ist und wo man kramen muss. Ich nutze davon zwei Stück: Den größten Beutel für Shampoo, Zahnbürste und Co., den kleineren für Schminke, obwohl sich diese im Urlaub in Grenzen hält. Wenn deine Schminksachen weniger als 100ml Flüssigkeit haben (meistens der Fall), kannst du sie sogar einfach ins Handgepäck packen dank der TSA-Zulassung. Einen weiteren Beutel kannst du beispielsweise auch als Reiseapotheke nutzen.


    Kulturbeutel Tom

    Larkumio Kulturbeutel Herren Damen zum Aufhängen, Kulturtasche Waschtasche Kosmetiktasche Männer Waschbeutel Toiletttasche Groß mit Handhaben, 1 Toiletry Bag + 2 Kordelzug Tasche, Schwarz

    Wer wie Tom beim Thema Kosmetik und Cremes deutlich minimalistischer unterwegs ist, dem reicht eine praktische Waschtasche zum Aufhängen*. So hat alles seine Ordnung und man kann sie in jedem Badezimmer anbringen.


    Sonnencreme ohne Mikroplastik

    NEW LAYER Sonnencreme | LSF 50+ | Pro Vitamin D | Frei von Mikroplastik | Reef-friendly | Frei von Octocrylenen | Wasserfest | Klimaneutral (200ml) (LSF50+)

    Sonnencreme ist in anderen Ländern meistens sehr teuer, deshalb solltest du sie auf deiner Roadtrip-Packliste nicht vergessen. Früher haben wir einfach die günstigste Sonnencreme gekauft. Fakt ist: Die Haut ist unser größtes Organ und kann Schadstoffe aufnehmen, weshalb wir auf Naturkosmetik umgestiegen sind. Nachdem wir uns einmal quer durchs Sortiment getestet haben, steht unser Favorit fest: Sonnencreme von NEW LAYER*. Sie ist nicht günstig, aber zieht super ein und man schwitzt darunter nicht.


    Elektrische Zahnbürste

    Philips Sonicare 3100 Series Elektrische Schallzahnbürste mit Drucksensor und BrushSync-Technologie, schwarz (Modell HX3673/14)

    Da wir auch zu Hause eine elektrische Zahnbürste nutzen, wollen wir darauf auch bei der Reise nicht verzichten. Wenn es dir auch so geht, gönn dir eine kleine, handliche elektrische Zahnbürste (unsere Empfehlung mit USB*), die du auch unterwegs mit USB laden kannst. Sie ist wirklich perfekt zum Reisen


    Übersicht: Packliste Kulturbeutel

    Reiseapotheke

    Wir hoffen natürlich, dass du die Reiseapotheke unnötigerweise packst, aber im Notfall wirst du froh sein, um das ein oder andere Medikament oder Pflaster.

    Tipp: Nimm die Tabletten aus dem Karton, beschrifte sie und packe nur die Tabletten inkl. Beipackzettel in den Koffer.

    Kameraequipment / Technik

    Wir persönlich haben als Blogger natürlich relativ viel Technikequipment bei einem Roadtrip dabei, was aber nicht heißt, dass du genauso viel mitnehmen musst. Trotzdem wollen wir dir hier unser Equipment mal vorstellen, vll. liebäugelst du ja gerade mit einer neuen Kamera.

    Tipp: Damit du nicht ewig nach Ladekabeln im Rucksack wühlen musst, empfehlen wir dir einen Kabelorganizer*.


    Reiseadapter

    TESSAN Reiseadapter Weltweit, Universal Reisestecker mit 3 USB, 1 USB C und 1AC Steckdose, Internationaler Steckdosenadapter, Universaladapter für Deutschland USA England Thailand Italien Australien

    Informiere dich vor deinem Roadtrip, welche Steckdose es in dem Reiseziel gibt, v.a. wenn du außerhalb Europas reist. Um auf Nummer sicher zu gehen, packst du am besten einen multifunktionalen Reiseadapter* ein, der für mehrere Länder gilt. Super praktisch, denn man kann durch den Ladewürfel gleich mehrere Sachen laden.


    Powerbank

    VEGER Power Bank 20000mAh klein 22.5W, Powerbank USB C Schnelles Aufladen Externe Handyakkus PD 3.0 QC3.0, Klein Aber Stark Akkupack Tragbares Ladegerät kompatibel mit iPhone iPad Samsung Tablet usw

    Wenn du am Flughafen, am Pool oder am Strand deine Kopfhörer laden musst, ist eine richtig gute Powerbank einfach Gold wert. Wir nutzen die VEGER Power Bank 20000mAh* und können damit ca. 3-mal das iPhone 15 Pro laden. Falls du also noch keine leistungsstarke Powerbank hast, dann kauf dir unbedingt noch eine.


    Optional: Actionkamera

    GoPro HERO11 Black - Wasserdichte Action-Kamera mit 5,3K60 Ultra HD-Video, 27 MP Fotos, 1/1,9-Zoll-Bildsensor, Live-Streaming, Webcam, Stabilisierung

    Welche Kamera du für deinen Roadtrip mitnehmen solltest, ist natürlich dir überlassen. Wenn du eher als Foto-Laie unterwegs bist, reicht das Smartphone und vll. noch eine GoPro, die du für Unterwasseraufnahmen nutzen kannst. Die Videos werden mit der GoPro wirklich super, für professionelle Unterwasserfotos reicht die Qualität leider oft nicht aus, für Erinnerungsfotos beim Schnorcheln aber auf jeden Fall. Beschäftige dich im Vorfeld unbedingt mit den Einstellungen, um mit guter Qualität aufzunehmen.


    Optional: Kamera

    Canon EOS R10 + RF-S 18-150mm F3.5-6.3 is STM + Bajonettadapter EF-EOS R Schwarz

    Eine richtige Kamera mitzunehmen ist unserer Meinung nach optional bei einem Roadtrip, eine Handykamera reicht in den meisten Fällen wahrscheinlich auch. Wir können nicht ohne und werden immer wieder nach unserer Kamera gefragt. Wenn du eine möglichst handliche Kamera, mit einem Allrounder-Objektiv suchst, können wir dir die Canon EOS R7 mit RF-S 18-150mm* sehr ans Herz legen. Für uns die perfekte Reisekamera, denn die Objekterkennung und der Autofokus sind top! Auch der Zoom reicht, um mal ein Tier im Baum zu fotografieren.


    Optional: Drohne

    DJI Mini 3 Pro mit DJI Smart Control – Leichte und faltbare Kameradrohne mit 4K/60fps Videos, 48 MP Fotos, 34 Minuten Flugzeit, Hindernisvermeidung in 3 Richtungen

    Lohnt es sich, die Drohne in den Urlaub mitzunehmen? Ohne Frage, Drohnenaufnahmen sind toll, aber bevor du dir eine Drohne zulegst, solltest du dich nach den Drohnenbestimmungen im Reiseziel informieren (z.B. bei Drohnencamp.de), nicht überall darf man problemlos fliegen. Wenn du auch als Content Creator unterwegs bist, dann pack die Drohne unbedingt ein. Willst du nur ein paar schöne Erinnerungsfotos, dann lass sie zu Hause, denn sie nimmt viel Platz weg und irgendwie ist es doch immer stressig, zu checken, ob man fliegen oder problemlos einreisen darf. Vergiss nicht, eine Drohnenversicherung abzuschließen.


    Übersicht: Packliste Technik

    Wichtig:

  • Fehlt noch was in deinem Koffer?

    Wenn dir unsere Empfehlungen weiterhelfen, dann kauf die Produkte gerne über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks. Du zahlst dadurch keinen Cent mehr, wir bekommen aber eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

  • Sonstiges

    Wie bei jeder Packliste, findest du auch bei der Roadtrip-Checkliste noch die Kategorie “Sonstiges”, mit Dingen, die man erfahrungsgemäß mal schnell zu Hause vergisst.


    Insektenstichheiler

    bite away two - elektronischer Stichheiler - Der original Stichheiler gegen Juckreiz bei Insektenstichen. Mückenstich elektro Stichheiler, Hitzestift gegen Mückenstiche als Insektenstichheiler.

    Leider gibt es nichts Nervigeres als Mücken im Urlaub und man kann die kleinen Biester nicht immer abhalten. Was aber schnell Abhilfe schafft beim Juckreiz, sind Stichheiler, die durch einen kurzen Hitzeschock betäuben. Es gibt große Stichheiler*, wenn du aber etwas Platz sparen möchtest, kannst du dir in die Handtasche auch einen sehr kleinen Stichheiler fürs Smartphone* packen, der auch sehr gut funktioniert.


    Aluminium Wasserflasche

    Bambaw – Edelstahl Trinkflasche 1l, Wasserflasche 1l, Nicht Isolierte Einwandige, Trinklasche Edelstahl, Auslaufsichere Metall-Wasserflasche, Outdoor-Trinkflasch, trinkflasche 1l, wasserflasche

    Es ist ziemlich nervig, immer und überall Wasser aus billigen Plastikflaschen zu kaufen und zu trinken. In manchen Ländern gibt es im Supermarkt große 5-Liter-Kanister oder im besten Fall kann man sogar das Leitungswasser trinken, sodass eine Aluminium-Wasserflasche* zum Abfüllen sehr sinnvoll sein kann. So sparst du nicht nur Plastik, sondern auch Geld. Falls das Leitungswasser zu sehr nach Chlor schmeckt, können wir dir die BACHGOLD Filterflasche* empfehlen, die sogar Viren und Bakterien herausfiltert. Nutzen wir auch seit kurzem erst und sind begeistert!


    Übersicht: Packliste Sonstiges

    Dokumente & Geld

    Zu guter Letzt noch die wahrscheinlich wichtigste Checkliste bei der Roadtrip-Packliste, nämlich die Dokumente. Denn ohne Reisepass ist die Reise bereits am Flughafen wieder vorbei. Spare dir Nerven, Zeit und Geld, indem du diese Kategorie sorgfältig prüfst.

    Tipp: Scanne alle wichtigen Dokumente (auch Ausweis) in der Cloud, um auch im Notfall von überall darauf zugreifen zu können. Wir haben unsere Dokumente in einer Dokumententasche* abgelegt, damit sie nicht nass werden.

    • Reisepass/Pass:
      Achte beim Reisepass darauf, dass dieser noch mind. 6 Monate nach deiner Rückkehr gültig ist.
    • Führerschein/Internationaler Führerschein:
      Falls du während deinem Urlaub ein Auto oder Roller mieten möchtest, solltest du deinen Führerschein auf jeden Fall einpacken. Einen internationalen Führerschein benötigst du nur in sehr wenigen Ländern (Mehr Infos findest du auf der ADAC-Webseite). In Asien reicht meistens auch der deutsche Führerschein, um einen Roller oder ein Auto zu mieten.
    • Kreditkarte:
      Packe am besten mindestens 2 verschiedene Kreditkarten ein. Check im Vorfeld auch nochmal dein Kreditkartenlimit. Wir empfehlen dir eine Reise-Kreditkarte mit geringeren/keinen Gebühren, die du auch für die Mietwagenkaution hinterlegen kannst. Mehr Infos: Top 5 Reisekreditkarten
    • Notfallnummern:
      Speicher dir Notfallnummern deiner Bank und deiner Auslandskrankenversicherung ab! Mehr Infos: Die besten Reiseversicherungen
    • Notfallbargeld:
      Meistens befinden sich im Geldbeutel die Bankkarten und das Bargeld. Eine gefährliche Kombi, denn wenn das wertvolle Gut verschwindet oder geklaut wird, hast du nichts mehr. Verstecke dir für diesen Fall Notfall-Bargeld (am besten Dollar) im großen Koffer oder im Kulturbeutel.
    • Visum (falls nötig)
    • Impfausweis (oder eine Kopie davon)
    • Tauchschein/ Logbuch (falls nötig)
    • Studentenausweis (falls nötig)

    Die beliebtesten Reisekreditkarten

    Bei einem Roadtrip solltest du mindestens 2 verschiedenen Kreditkarten dabei haben, falls eine mal nicht funktioniert. Hier sind die beliebtesten, kostenlosen Reisekreditkarten, mit denen du weltweit kostenlos Geld abheben und bezahlen kannst. Einen großen Vergleich findest du hier: Top 5 Reisekreditkarten

    ⚠️ Die Beantragung dauert nur wenige Minuten, bis die Kreditkarte endgültig ausgestellt wird vergehen in der Regel zwischen 2 und 4 Wochen, also kümmer dich frühzeitig darum!

    awa7® Visa
    Demo Image
    C24 Smart Debitkarte
    Demo Image
    DKB Debitkarte
    Demo Image
    Kontoführungs-gebühr
    0€
    0€
    0€ nur mit Aktivstatus, ansonsten 4,50€/Monat
    im Ausland kostenlos Abheben
    Mindestgeld -eingang
    -
    -
    700€/Monat (ansonsten kein Aktivstatus)
    Vorteile
    • Nachhaltig
    • Geeignet für Mitwagenbuchungen
    • inkl. Girokonto (+2,5% Zinsen)
    • kein Kreditkartenlimit
    • inkl. Girokonto
    • kein Kreditkartenlimit
    Nachteile
    -
    • nur kostenlos mit 700€ Geldeingang
    • schwierig bei Mietwagenbuchung
    • nur kostenlos mit 700€ Geldeingang
    • schwierig bei Mietwagenbuchung

    Die beliebtesten Reiseversicherungen

    Bist du versicherst, falls du einen Unfall hast oder deine Reise nicht antreten kannst? Eine Auslandskrankenversicherung ist immer sinnvoll, optional auch eine Reiserücktrittsversicherung! Kümmere du dich im besten Fall mind. 3-4 Wochen vorher darum, zumindest wenn du eine Reiserücktrittsversicherung haben möchtest. Einen großen Vergleich findest du auch hier: Die besten Reiseversicherungen

    Tipp: Schließe am besten eine Jahresversicherung ab! Das ist meistens günstiger als eine einzelne Reise zu versichern und du bist das ganze Jahr über auch bei kleineren Trips geschützt!

    nexible
    Allianz Reise-Komplettschutz
    Young-Travellers
    maximale Dauer pro Reise
    28 Tage
    beliebig viele Reisen pro Jahr
    56 Tage
    beliebig viele Reisen pro Jahr
    1 - 24 Monate
    für Langzeitreisende
    Auslandskranken-schutz
    Option Reiserücktritt
    Vorteile
    • für Spontane (Abschluss möglich bis zu 14 Tage vor Reise)
    • individuelle Versicherungskombis
    • guter Service
    • für lange Reisen
    • beste Versicherung für Langzeitreisende
    Nachteile
    • keine Telefonberatung
    •  keine individuellen Versicherungskombis

    Tipps zum Koffer packen

    Nachdem du nun die Packliste für deinen Roadtrip kennst, möchten wir dir ein paar grundsätzliche Tipps zum Thema Packen verraten. Mit diesen Hacks sparst du Platz im Rucksack und behältst Ordnung und Überblick.

    • Die richtige Handgepäckgröße für Flugreisen: Meistens sind die Maße 55x40x23 cm Standard, gerade Billigfluglinien (Ryanair, Wizz Air, …) kontrollieren immer häufiger das Handgepäck
    • Packwürfel* verwenden
    • Kleidung rollen statt falten: Der Trick mit der Roll-Technik gemeinsam mit den Packwürfeln hat sich bisher immer bewährt. Wenn du uns nicht glaubst, teste es einfach mal aus. (YouTube-Anleitung)
    • Kofferwaage: Das Aufgabegepäck sollte nicht mehr als 23 Kilo wiegen. Um auf Nummer sicher zu gehen, hilft dir im Vorfeld eine Kofferwaage*.
    • Rucksack beschriften + Airtags: Falls dein Rucksack während des Transports verloren gehen sollte, ist es sehr hilfreich einen Anhänger* mit seinen Kontaktdaten zu befestigen. Mit zusätzlichen Airtags* in den Taschen gehst du auf Nummer sicher.
    • Keine Flüssigkeiten im Handgepäck
    • Socken in die Schuhe stecken: Bei den Schuhen gibt es 2 wichtige Pack-Hacks: Stecke, wenn möglich immer Socken in die Schuhe, um Platz zu sparen und verstaue sie im Rucksack ganz untern, damit sie nicht von oben auf die Kleidung drücken. Packe sie am besten auch in eine Tüte, dann verteilt sich der Dreck nicht im ganzen Rucksack.
    • Kabel-Organizer*
    • Klamotten vorher kombinieren: Welche Oberteile passen zu welcher Hose? Kombiniere deine Outfits im Vorfeld, um nicht unnötig viel einzupacken.
    • Dreckwäschesack: Damit die frische Wäsche und die Dreckwäsche nicht nebeneinander im Rucksack liegen, empfehlen wir dir einen extra Dreckwäschesack. Eine einfache Plastiktüte, ein luftdichter, platzsparender Vakuum-Sack* oder ein komprimierbarer, dünner Drybag* eigenen sich dafür super.

    Was du ins Handgepäck packen solltest

    Oder beginnen wir kurz mit den Dingen, die du NICHT ins Handgepäck packen solltest, wie beispielsweise die große Shampooflasche oder das Taschenmesser. Diese Dinge sind im Abgabegepäck sicherlich besser aufgehoben. Es kann sein, dass du sie bereits weiter oben abgehakt hast. Dann sieh diese Liste einfach nochmal als Reminder.

    Tipps zum Packen

    Bonus: Tipps zur Mietwagenbuchung

    Wenn du deine Autoreise nicht mit dem eigenen Fahrzeug planst, sondern mit einem Mietwagen, dann checke gerne unsere Tipps zur Mietwagenbuchung.

    Wo kann man einen Mietwagen buchen?
    Wir buchen unseren Mietwagen immer bei billiger-mietwagen.de*, da wir hier erfahrungsgemäß das beste Preis-Leistungs-Verhältnis finden, man bei Unklarheiten einen kompetenten Ansprechpartner hat und meist bis 24 Stunden vorher kostenlos stornieren kann.
    Welche Versicherung braucht man?
    Unabhängig vom Reiseland buchen wir unseren Mietwagen immer mit Vollkasko ohne Selbstbeteiligung. Ein Schaden am Auto ist schnell passiert und auch wenn du nicht Schuld bist, zahlst du ansonsten die Selbstbeteiligung.

    Tipp 1: Bei der Vollkasko sollte auch der Unterboden und Glas mitversichert sein, das ist nicht immer Standard. Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen ist meistens die Ölwanne. Achte also darauf, dass du nicht über Schotterstraßen bretterst, denn ein Schaden an der Ölwanne ist so schnell passiert und teuer.
    Tipp 2: Wenn du eine Vollkaskoversicherung abgeschlossen hast, lass dir bei der Mietwagen-Abholung nicht nochmal eine zweite Vollkaskoversicherung verkaufen. Wir haben es schon oft erlebt, dass uns das Personal vor der Fahrzeugübergabe fast zwanghaft verschiedene Zusatzversicherungen aufschwätzen wollte. Lehne hier dankend ab und verweise auf deine bereits abgeschlossene Versicherung.

    Tipps für die Fahrzeugübergabe
    Nimm dir vor der ersten Fahr Zeit und checke das Fahrzeug selbst gründlich auf Kratzer, Dellen und Beschädigungen innen und außen. Lasse alles auf dem Übergabeprotokoll vermerken und mache mit dem Handy sowohl vom Fahrzeug als auch vom Übergabeprotokoll ein Foto. Im Notfall sind diese Fotos der Beweis dafür, dass der Kratzer bereits vorhanden war.
    Auch bei der Fahrzeugrückgabe solltest du genügend Puffer einplanen, um gemeinsam mit dem Personal das Fahrzeug zu checken. Mache auch bei der Abgabe ein Foto von allen Seiten und vom Innenraum, denn Schäden können im Ernstfall auch im Nachhinein bemängelt und abgerechnet werden. Im Normalfall passiert das nicht, aber falls doch, bist du mit Beweisfotos auf der sicheren Seite.
    Was tun bei einem Schaden?
    Wenn du während deines Roadtrips am Mietwagen einen Schaden feststellst, gibt es kein Standard-Vorgehen, da die Mietbedingungen oft unterschiedlich sind. Bei einem Autounfall solltest du immer die Polizei verständigen. Wenn du einen großen Schaden feststellst, den du nicht selbst verursacht hast, solltest du den Schaden eventuell zur Anzeige bringen. In einigen Verträgen ist sonst die Schadensübernahme ausgeschlossen. Im Mietvertrag findest du immer die Nummer des Vermieters. Kontaktiere ihn im Notfall.
    Tipps für die Planung der Route
    Wie du einen Roadtrip am besten planst, haben wir dir in dem Artikel “Roadtrip planen: Tipps & Guide” zusammengefasst.

    Packliste Roadtrip

    Checkliste vor dem Roadtrip

    Vor der Abreise solltest du nicht nur packen, sondern auch noch ein paar andere wichtige Dinge erledigen, damit dich während oder direkt nach dem Urlaub keine bösen Überraschungen erwarten. Deshalb haben wir dir hier nochmal alle wichtigen Dinge als Checkliste vor der Abreise aufgeschrieben, die du vor dem Start des Roadtrips nochmal überprüfen solltest.


    Checkliste 6-8 Wochen vor dem Roadtrip

    • Auslandskrankenversicherung prüfen und ggf. eine abschließen (Mehr Infos dazu: Die besten Reiseversicherungen)
    • Kreditkarte prüfen und ggf. eine neue abschließen (Mehr Infos dazu in unserem Artikel: Top 5 Reisekreditkarten)
    • Über Visumspflicht im Reiseland informieren
    • Impfausweis überprüfen (über Auswärtiges Amt, Hausarzt oder Tropenarzt informieren)
    • Reisepass prüfen (noch 6 Monate gültig bei Einreise?)
    • Wichtige Eintritt-Tickets buchen: Um lange Warteschlangen bei den Top-Sehenswürdigkeiten zu vermeiden, viele Tickets kannst du online vorab bei GetYourGuide* oder Tiqets* buchen.

    Checkliste vor der Abreise in den Sommerurlaub


    Checkliste 1-2 Tage vor dem Roadtrip

    • Online-Check-In und Sitzplatzreservierung abschließen
    • Jemanden fürs Blumengießen organisieren
    • Briefkastenleerung organisieren
    • Klamotten für den Flug bereitlegen: So kann es nicht passieren, dass man die Lieblingsflughose ein Tag davor noch mit Tomatensoße bekleckert.
    • Wetterbericht am Zielort recherchieren
    • Ausweise und wichtige Dokumente einscannen und in der Cloud ablegen (z.B. Dropbox, Google Drive oder OneDrive): Reisepass / Pass, Flugtickets, Buchungsbestätigungen, Versicherungsdokumente, Passbild, PADI Tauchschein, Impfpass, Notfallnummern, Adressen
    • Kreditkarte checken: Ist genügend Verfügungsrahmen auf der Kreditkarte? Ansonsten kannst du das online oder mit einem Anruf bei der Bank anpassen.
    • Packliste überprüfen
    • Rucksack mit Kontaktdaten und Adresse versehen: Sehr praktisch sind hierbei Kofferanhänger*
    • Hotelbuchungen überprüfen: Sind die Reisedaten bei deinen Buchungen richtig? Wir buchen quasi alle Unterkünfte bei booking.com*, so sehen wir in einer App gesammelt alle Unterkünfte und ob die Reisedaten auch richtig sind.
    • Ggf. Transfer vom Flughafen/ Bahnhof zur Unterkunft recherchieren
    • Offline-Karten bei Google Maps runterladen (Anleitung bei YouTube)
    • Gute Playlists/Podcasts/Hörbücher im Vorfeld herunterladen

    Checkliste direkt vor der Abreise

    • Fenster und Türen schließen (Kellerfenster nicht vergessen)
    • Abflugzeiten prüfen: Hat sich was verschoben?
    • Anreise zum Flughafen checken: Sind Staus oder Zugausfälle vorhersehbar?
    • Elektrogeräte abschalten/abstecken (Wecker, Herd, Ofen, Boiler, Bügeleisen, Fernseher)
    • Heizung ausschalten
    • Reserve-Bargeld einstecken: Verstecke beispielsweise 50€ im Rucksack oder Handgepäck.
    • Müll rausbringen
    • Kühlschrank leeren

    PDF zum Ausdrucken: Packliste & Checkliste

    Packliste Roadtrip

    Du möchtest gerne unsere ultimative Packliste kompakt zusammengefasst als PDF zum Ausdrucken?

    Dann melde dich einfach für 0€ zu unserem Traveloptimizer-Newsletter an. Als Willkommensgeschenk bekommst du dann nicht nur die Packliste, sondern auch noch eine “Checkliste vor der Abreise” zum Ausdrucken. Damit vergisst du sicher nichts mehr und kannst beruhigt in den Urlaub fahren!

    Häufige Fragen: Packliste Roadtrip

    Was braucht man für einen Roadtrip?
    Wir haben dir für dein Backpacking-Abenteuer eine Packliste mit verschiedenen Kategorien erstellt. Hier ein kleiner Ausschnitt: Dokumente und Geld
    • Ausweis/Reisepass
    • Buchungsbestätigung Flug/Hotel/Zug
    • ...
    Kleidung
    • T-Shirts
    • Kurze/Lange Hosen
    • Pulli
    • ...
    Schuhe
    • Bequeme Sneaker
    • Flip-Flops
    • ...
    Kulturbeutel und Kosmetika
    • Zahnbürste und Zahnpaste
    • Deo
    • Duschgel/Shampoo
    • ...
    Sonstiges
    • Oropax
    • Regenschirm
    • Snacks
    • Taschentücher
    • ...
    Zur kompletten Packliste für einen Roadtrip
    Was sollte bei einem Roadtrip nicht fehlen?
    Schon etwa 6 Wochen vor dem Roadtrip solltest du ein paar Punkte prüfen wie z.B. Auslandskrankenversicherung, Kreditkarte oder Visa-Angelegenheiten. 1-2 Tage vor der Abreise bereitest du dich dann am besten auf die Reise vor und packst den Rucksack. Direkt vor der Abreise solltest du natürlich ein paar weitere Punkte nicht vergessen, wie z.B. Heizung ausschalten, Müll rausbringen oder Türen und Fenster schließen. Zur kompletten Checkliste vor deiner Roadtrip Reise
    Woher weiß ich, ob ich ein Visum brauche?
    Google am besten einfach mal “Reiseziel Visum” oder informiere dich auf der Website des Auswärtigen Amtes. Unter der Kategorie “Einreise & Zoll” ist auch die Visumspflicht ergänzt. Generell musst du für alle EU-Länder kein Visum im Vorfeld beantragen. Bei einer Einreise oder einem Zwischenstopp in die USA musst du IMMER ein E-Visum beantragen. Oft muss das Visum mehrere Tage/Wochen im Vorfeld beantragt werden.
    Woher weiß ich, wie viel Gepäck ich mitnehmen darf?
    Informationen zu Gepäckbeschränkungen findest du auf deinem Ticket oder der Website der Airline.
    Welche Impfungen brauche ich?
    Auf der Webseite des Auswärtigen Amtes findest du unter der Kategorie “Gesundheit” Informationen zu verpflichtenden und empfohlenen Impfungen für jedes Reiseland. Vor allem für tropische Reiseziele in Asien oder Afrika ist es ratsam, mit dem Impfpass nochmal einen Tropenarzt aufzusuchen und sich beraten zu lassen.
    Darf meine Drohne mit ins Gepäck?
    Ob du deine Drohne mit in den Koffer packen kannst, hängt von den jeweiligen Drohnengesetzen des Landes ab. Informiere dich hier im Vorfeld, beispielsweise über den Blog Drohnen-Camp. Teilweise musst du deine Drohne im Vorfeld registrieren lassen, teilweise sind Drohnen gar nicht erlaubt und manchmal gibt es dazu auch noch keine Gesetze. Auf alle Fälle darfst du die Akkus nicht im Aufgabegepäck lassen, sondern nur die Drohne selbst.
    Wie kann ich meinen CO2-Fußabdruck reduzieren?
    Uns ist durchaus bewusst, dass Fliegen nicht die umweltfreundlichste Art des Reisens ist. Deshalb versuchen wir zumindest unseren CO2-Fußabdruck auszugleichen, indem wir über atmosfair oder mindfulflights nachhaltige Projekte zur Förderung der CO2-Reduktion unterstützen. Informiere dich gerne direkt bei atmosfair oder mindflugflights über die jeweiligen Projekte und rechne am besten selbst mal deinen CO2-Verbrauch für den nächsten Flug aus.

    Wir hoffen durch diese Packliste & Checkliste sparst du dir viel Zeit beim Packen für deinen Roadtrip bzw. deine Autoreise und vergisst auch nichts! Du hast noch weitere Tipps oder Fragen? Dann ab in die Kommentare damit!

    Ähnliche Beiträge

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks deine Hotels, Tickets, Mietwagen oder Produkte buchst und kaufst. Die Buchungen oder Produkte werden für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.6 / 5. Anzahl Bewertungen: 69

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

    /
     

    Welcher Reisetyp bist du?


    Bestimme jetzt mit unserem Quiz deinen Reisetyp und wir schlagen dir passende Reiseziele vor!

    Starten
    Bei welchem Wetter fühlst du dich am wohlsten?
    Wie lange verreist du am liebsten?
    Welches Reiseziel steht schon sehr lange auf deiner Bucketlist?
    Was darf beim Packen im Koffer nicht fehlen?
    Wie möchtest du dich vor Ort fortbewegen?
    Was ist ein absolutes No-Go für dich im Urlaub?
    Magst du es zu fliegen?
    Was möchtest du im Urlaub erleben?
    Gib bitte deine E-Mail Adresse an, damit wir dir deine passenden Reiseziele zusenden können.
    Vorname
    E-Mail Adresse
    Weiter
  • Packliste, Roadtrips

    Kommentare (2)

    1. Sosoxy

      Hier waren Tipps für die gesamte Reise, nicht nur für das Packen, enthalten. Eine super vorbereitete Liste. Wenn wir schnell packen, vergessen wir oft viele grundlegende Dinge, wie zum Beispiel Socken oder Kosmetika. Mit einer solchen Liste werden wir uns bestimmt an alles erinnern.

      • Tom von traveloptimizer

        Hey 🙂
        das freut uns natürlich zu lesen, dass dir unsere Liste weiterhilft ☺️

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)