Universal Studios Hollywood in Los Angeles: Preise & Attraktionen

22. Mai 2024 Nina von traveloptimizer

🎟️ Universal Studios Hollywood in Los Angeles: Preise & Attraktionen

Zuletzt aktualisiert: 22.05.2024

Hast du Lust, in die magische Welt der Universal Studios Hollywood in Los Angeles einzutauchen und mehr über Tickets, Preise und die einzelnen Attraktionen zu erfahren? Hier erwartet dich ein Mix aus Freizeitpark & Filmstudios. Falls du dir unsicher bist, ob sich ein Besuch in den Universal Studios Hollywood überhaupt lohnt, bist du hier genau richtig. Was ist der Unterschied bei den Ticketpreisen für die Universal Studios Hollywood in Los Angeles? Welches Ticket ist das richtige für dich und wann sind die Öffnungszeiten? Lohnt sich der Express Pass? In diesem Artikel geben wir dir einen umfassenden Überblick und wertvolle Tipps, damit du das Beste aus deinem Besuch im Universal Studio Hollywood herausholen kannst. Hier erwacht die Magie des Films zum Leben. Du kannst einen Blick hinter die Kulissen werfen bei einer Studio-Tour und dich in den verschiedenen Themenwelten bei 3D- und 4D-Achterbahnen faszinieren lassen.

Viel Spaß bei deinem Besuch 🙂

Du willst nicht nur die Universal Studios in Hollywood besuchen, sondern noch weitere Attraktionen in Los Angeles? Dann helfen dir folgende Artikel weiter:

  • Die Tipps helfen dir bei deiner Planung?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du deine Tickets über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks buchst. Die Tickets kosten dich dadurch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡


  • Ticketvergleich

    Bevor du dich in die Welt der Rides und Attraktionen stürzt, gibt es einiges zu beachten. Als Erstes geben wir dir einen Überblick über die verschiedenen Ticketoptionen und deren Preise, damit du weißt, mit welchen Kosten du rechnen musst, wenn du einen Tag in den Universal Studios Hollywood in Los Angeles verbringst.

    Alle Tickets gelten für einen von dir gewählten kompletten Tag. Damit kannst du dich frei auf dem kompletten Areal bewegen und die einzelnen Bereiche in deinem Tempo und der gewünschten Reihenfolge erkunden. Weiter unten im Blogartikel erklären wir dir mehr zu den verschiedenen Bereichen.

    Die Tickets unterscheiden sich primär in Bezug auf die Warteschlangen. Vergleiche die Ticketoptionen und Preise und wäge ab, welches Preis-Leistungs-Verhältnis zu dir passt.

    Wo kannst du Tickets kaufen?

    Du kannst alle Ticket vor Ort oder im Vorfeld online erwerben. Da die Universal Studios Hollywood nur eine begrenzte Anzahl an Tickets für jeden Tag zur Verfügung stellt, würden wir dir dringend raten, die Tickets im Vorfeld online zu kaufen! So umgehst du außerdem die langen Warteschlangen am Ticketschalter.


    Alle Tickets & Führungen in den Universal Studios Hollywood im Überblick

    Option Infos & Preise
    Standard-Ticket Infos
    • Gültig für das gewählte Datum (1 Tag)
    • ALLE Attraktionen (inkl. Super Nintendo World, Studio-Tour, Shows,…)
    • Preise können am Wochenende und zur Hauptsaison höher sein
    • Ticket ist nur gültig für die gebuchte Person (Name am Ticket wird kontrolliert)
    • Tipp: Bei Buchung über GetyourGuide gibt es den 2. Tag gratis dazu + kostenlose Stornierung möglich

    Preis: ab 110 € (max. 135 €)
    >>> zum Ticket über GetYourGuide*

    Universal Express-Pass

    (unsere Empfehlung)

    Infos
    • Gültig für das gewählte Datum (1 Tag)
    • ALLE Attraktionen (inkl. Super Nintendo World, Studio-Tour, Shows,…)
    • Preise können am Wochenende und zur Hauptsaison höher sein
    • Ticket ist nur gültig für die gebuchte Person (Name am Ticket wird kontrolliert)
    • Skip the Line: einmaligen Express-Zugang zu allen Fahrgeschäften und Attraktionen
    • bevorzugte Sitzplätze bei ausgewählten Shows
    • Tipp: Bei Buchung über GetyourGuide gibt es den 2. Tag gratis dazu + kostenlose Stornierung möglich
    • Datum auswählen, erst dann kann Express-Option gebucht werden

    Preis: ab 190 € (max. 280 €)
    >>> zum Ticket über GetYourGuide*

    VIP Ticket

     

    Infos
    • Gültig für das gewählte Datum (1 Tag)
    • ALLE Attraktionen (inkl. Super Nintendo World, Studio-Tour, Shows,…)
    • Preise können am Wochenende und zur Hauptsaison höher sein
    • Ticket ist nur gültig für die gebuchte Person (Name am Ticket wird kontrolliert)
    • Skip the Line: einmaligen Express-Zugang zu allen Fahrgeschäften und Attraktionen
    • bevorzugte Sitzplätze bei ausgewählten Shows
    • Fachkundige Führung, auch durch den Backstage-Bereich
    • Leichte Snacks und Erfrischungen
    • Inklusive VIP-Gourmet-Mahlzeit
    • Kostenloses Parken mit Parkservice

    Preis: ab 350 € (max. 470 €)
    >>> zum Ticket über GetYourGuide*

    2-Tages-Ticket Infos
    • Gültig für die gewählten 2 darauffolgenden Tage
    • ALLE Attraktionen (inkl. Super Nintendo World, Studio-Tour, Shows,…)
    • Preise können am Wochenende und zur Hauptsaison höher sein
    • Ticket ist nur gültig für die gebuchte Person (Name am Ticket wird kontrolliert)
    • Tipp: Bei Buchung über GetyourGuide bekommst du das 2-Tages-Ticket zum Preis vom 1-Tages-Ticket + kostenlose Stornierung möglich (Normalpreis: 135 €-170 €)

    Preis: ab 110 € (max. 135 €)
    >>> zum Ticket über GetYourGuide*

    Extra: Früheinlass für Super Nintendo World Infos
    • vorzeitigen Eintritt in die SUPER NINTENDO WORLD™ für die Dauer von 1 Stunde vor der geplanten Parköffnung
    • einmaliger Express-Zugang zur Studio-Tour (nur bis 11 Uhr vormittags gültig)
    • Nur am ausgewählten Datum gültig
    • Ticket gilt nicht für den Eintritt in den Themenpark, der für dasselbe Datum separat erworben werden muss
    • Kann nur auf der englischsprachigen Webseite gebucht werden

    Preis: ab 20 € (max. 28 €)
    >>> zum Extra

    Unsere Empfehlung

    Wir würden dir auf jeden Fall empfehlen, die Tickets im Vorfeld online zu kaufen, und zwar über GetYourGuide. Die Gründe dafür findest du etwas weiter unten. Wer die Universal Studios Hollywood in LA an einem Wochenende oder zur Hauptreisezeit im Sommer besucht, sollte beim Eintritt nicht sparen und sich die Express-Pässe kaufen. Auch wenn sie deutlich teurer sind, aber damit spart man sich sehr viel Zeit beim Schlange stehen.

    >>> zu den Express-Tickets (Skip-the-Line)*


    Warum kann sich das Express-Ticket lohnen?

    Wir waren bereits zweimal in den Universal Studios, einmal mit und einmal ohne Express-Pass. Das zweite Mal waren wir an einem Sonntag in der Nebensaison und trotzdem sehr froh über die „Skip-the-Line“-Option. Während man mit einem normalen Ticket bis zu 1,5 Stunden Wartezeit vor den Attraktionen hatte, mussten wir uns maximal 5–10 Minuten anstellen.

    Man findet bei jeder Attraktion eine extra „Express-Ticket“-Schlange. Dadurch konnten wir an einem Tag alle Attraktionen einmal bequem testen und hatten immer noch genügend Zeit für die Water-Show, die Studio-Tour und Pausen. Allerdings kann man pro Attraktion das „Skip-the-line“-Ticket nur einmal einlösen, offiziell zumindest. Toms Bruder meinte, er konnte den Express-Pass auch mehrmals verwenden, aber dafür können wir euch keine Garantie geben.

    Wir finden nicht, dass sich die VIP-Tickets lohnen. Man erhält bei der VIP-Führung zwar exklusive Einblicke hinter die Kulissen und kann sogar Stars begegnen bei der VIP-Studio-Tour. Aber wir haben ein paar VIP-Gruppen gesehen und fanden die Tatsache blöd, den halben Tag in der Gruppe unterwegs zu sein. Es ist zwar das Essen inklusive, aber Preis-Leistung passt für uns persönlich hier nicht.

    Was wir wirklich jedem empfehlen würden: BUCHE DEIN TICKET IM VORAUS! Ansonsten kann es passieren, dass der Park zu deinem Wunschdatum ausgebucht ist.


    Warum sind Tickets über GetYourGuide besser?

    Über GetYourGuide kannst du tatsächlich die günstigsten Ticketpreise für die Universal Studios Hollywood ergattern, denn der Eintritt beim Standard-Ticket gilt sogar auch noch für den darauffolgenden Tag. Außerdem hast du die Option, die Tickets bis zu 24h vorher ohne Angabe von Gründen kostenlos zu stornieren. Diese Optionen gibt es über die offizielle Webseite nicht.

    >>> zum Ticket über GetYourGuide*

    Die Eintrittstickets für die Universal Studios Hollywood zu kaufen funktioniert ganz einfach: Wähle das gewünschte Datum und entweder die Option „Reguläre Eintrittskarte 1 Tag“ (gültig für 2 Tage) oder „1-Tageskarte Universal Express“ (Skip-the-Line). Sobald du sie in den Warenkorb gelegt hast, musst du Vor- und Nachname der Personen eintragen, für die das Ticket gelten soll. Achtung: Name und Datum können im Nachhinein nicht mehr geändert werden! Nach der Bezahlung erhältst du eine Bestätigungs-E-Mail mit den Tickets. Du musst diese nicht ausdrucken. Wir würden dir empfehlen, die GetYourGuide App herunterzuladen, dann kannst du auch dort nach dem Login mit deiner E-Mail-Adresse und deinem Passwort deine Tickets einsehen. Bei GetYourGuide kannst du sie auch jederzeit stornieren.

  • Die Tipps helfen dir bei deiner Planung?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du deine Tickets über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks buchst. Die Tickets kosten dich dadurch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

  • Universal Studios Hollywood

    Retro Schild vorm Eingang

    Ablauf & wichtige Tipps

    Ein Besuch der Universal Studios in Hollywood ist in unseren Augen ein absolutes Muss, wenn du in Los Angeles bist. Amerikanische Themenwelten sind immer gut gemacht und egal, ob groß oder klein: Man muss einfach staunen! Vor allem der Mix aus Filmstudio und Freizeitpark fanden wir persönlich sehr cool.


    Öffnungszeiten

    • Öffnung: 08:00-10:00 Uhr
    • Schließung: 18:00 – 22:00 Uhr

    Die Öffnungszeiten des Universal Studios Hollywood variieren das ganze Jahr über je nach Saison und können sich ändern. Die aktuellsten Parköffnungszeiten findest du im Kalender auf der Webseite. Im Sommer hat der Park grundsätzlich länger geöffnet als im Winter

    Es gibt auch die Möglichkeit, schon 1 Stunde vor offizieller Öffnung in den Park zu gehen, wenn man sich ein „Early Access“-Ticket, sprich einen Früheinlass für Super Nintendo World holt. Damit kann man von der großen Menschenmasse die Super Nintendo World entspannt genießen.


    Parken & Eingang

    Direkt neben den Universal Studios gibt es ein riesiges Parkhaus, das „Frankenstein Parking” (in Google Maps öffnen). Dort kannst du für $30 am Tag parken. Wenn du nicht mit dem eigenen Auto unterwegs bist, sondern wie wir mit Uber, dann musst du ebenfalls ins gleiche Parkhaus, denn dort befindet sich die Pick-Up & Drop-Off Zone für Uber. Der genaue Ort ist im Parkhaus auch ausgeschildert. Vom Parkhaus läuft man ca. 5 Minuten bis zum Eingang, auch dieser Weg ist ausgeschildert.


    Ablauf des Besuchs

    Vor dem Eingang zu den Universal Studios Hollywood in Los Angeles befindet sich eine riesige, rotierende Weltkugel, das Logo von Universal Studios. Sie steht für den globalen Einfluss und die weltweite Präsenz des Unternehmens in der Filmindustrie.

    Wenn du damit und auch direkt auf dem roten Teppich vor dem Eingang noch ein paar Fotos machen möchtest, empfehlen wir dir 1 Stunde vor Parköffnung bereits anzureisen, auch wenn du schon Tickets hast. Du wirst überrascht sein, wie lange die Schlange ca. 30 Minuten vor Öffnung bereits sein wird.

    Der Einlass geht dann aber zügig. Wenn du ein Online-Ticket hast, kannst du dieses mit dem QR-Code direkt am Eingangsbereich auf dem Handy vorzeigen. Auch wenn es empfohlen wird, das Ticket auszudrucken, ist das sicher NICHT notwendig, also keine Sorge!

    Wichtig ist, dass der Name auf dem Ticket und Datum stimmen. Zum Abgleich musst du deinen Ausweis vorzeigen. Anschließend wird noch kurz die Tasche kontrolliert und muss durch einen Röntgenscanner. Bei den häufigen Fragen weiter unten findest du Infos, was mitdarf und was nicht.

    Falls du direkt am Eingang feststellst „Ohje, es ist doch mehr los als erwartet“, kannst du nach dem Eingang direkt an einem separaten Express-Pass-Schalter dein Ticket upgraden. Ansonsten kannst du dich frei im Park bewegen. Lade dir am besten die Universal Hollywood App herunter, dann siehst du nicht nur die aktuellen Wartezeiten bei den Attraktionen, sondern auch eine übersichtliche Karte.

    >>> zur interaktiven Park-Karte


    Upper lot & Lower Lot

    Die Highlights in den Universal Studios Hollywood verteilen sich auf insgesamt 2 Ebenen, die über eine lange Treppe und Rolltreppe miteinander verbunden sind.

    Wir würden dir empfehlen, am Anfang relativ zügig zu den Themenwelten zu gehen, die dich besonders stark interessieren und die am beliebtesten sind. Im Laufe des Tages wird der Park nämlich immer voller werden. Hier unsere Prioritäten-Liste, welche Attraktionen wir als Erstes besucht haben, wenn du keinen Express-Pass hast:

    1. Harry Potter Welt: Gleich zu Beginn sind wir einfach kurz 10 Minuten durch die Themenwelt geschlendert. Die Themenwelt liegt ohnehin auf dem Weg zur Super Nintendo World.
    2. Super Nintendo World: Anschließend geht’s mit der Rolltreppe eine Ebene runter zur „Lower Lot“ (siehe Karte). Hier lohnt es sich, früh dran zu sein, um Warteschlange zu vermeiden, wenn möglich, kannst du hier auch gleich mit der 4D-Achterbahn Bowser’s Challenge fahren.
    3. Harry Potter and the Forbidden Journey – The Ride: Anschließend geht’s wieder hoch mit der Rolltreppe zu Harry Potter and the Forbidden Journey in der Hoffnung, dass dort auch weiterhin nicht allzu viel los ist.
    4. Studio-Tour
    5. Anschließend wird es bereits fast Mittag sein und du musst schauen, wie es mit den Wartezeiten bei den Attraktionen aussieht, unbedingt würden wir dir noch „Jurassic World – The Ride“ + „Transformers – The Ride” + „Despicable Me Minion Mayhem“ empfehlen.
    6. Plane dazwischen nachmittags auch unbedingt noch die Show „WaterWorld“ (Stunt-Show) ein.
    7. Abends solltest du die Lichtershow beim Hogwarts Schloss nicht verpassen.

    Wichtige Tipps für den Eintritt in die Universal Studios Hollywood

    • Kaufe die Tickets für den Eintritt zu den Universal Studios Hollywood in Los Angeles am besten 2 Wochen, besser 3–4 Wochen, vorab online (zur Ticketübersicht), sobald du dir mit dem Datum sicher bist.
    • Vergiss deinen Personalausweis nicht! Du musst ihn gemeinsam mit dem Ticket immer vorzeigen!
    • Vor dem Eingang zu den Universal Studios Hollywood bilden sich lange Schlangen. Sei am besten 1 Stunde vor Öffnung schon dort, damit du einer der ersten im Park bist.
    • Du kannst ohne Probleme einen kleinen Rucksack mitnehmen. Innen findest du auch überall kostenlose Schließfächer, die du nutzen kannst, wenn du eine Achterbahn fahren möchtest.
    • Für den Besuch der Universal Studios Hollywood solltest du unbedingt einen kompletten Tag einplanen.
    • Unsere persönlichen Highlights waren die Harry Potter and the Forbidden Journey – The Ride, die Studio-Tour und die Lichtershow am Abend beim Hogwarts Schloss.
    • Ziehe bequeme Schuhe an, denn das Areal ist sehr weitläufig.
    • Pack dir genügend Snacks und Getränke ein. Es gibt zwar überall etwas zu essen, aber zur Mittagszeit kommt es zu langen Wartezeiten und Getränke und Snacks sind wirklich teuer.
    • Lade dir bereits im Vorfeld die Universal Studios Hollywood App herunter, um dir auf der Karte einen Überblick über den Park zu verschaffen und mach dir einen Plan, welche Attraktionen du unbedingt gleich zu Beginn sehen möchtest.
  • Die Tipps helfen dir bei deiner Planung?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du deine Tickets über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks buchst. Die Tickets kosten dich dadurch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

  • Bereiche & wichtige Attraktionen

    Manche fragen sich vielleicht: „Was kann man in den Universal Studios in Hollywood in Los Angeles überhaupt machen?“. Die Antwort ist: Vieles. Eine detaillierte Übersicht zu den einzelnen Bereichen und Attraktionen der Universal Studios Hollywood findest du hier.

    Bevor wir dir die einzelnen Bereiche im Detail erklären, hier eine schnelle Übersicht:

    • Rides/Achterbahnen: Normale Achterbahnen, interaktive 3D- und 4-D-Achterbahnen
    • Themenwelten: Hier wird eine komplette Filmwelt mit Gebäuden, Shops, Achterbahnen und Restaurants inszeniert
    • Studio-Tour: Du fährst mit einer Bummelbahn durch die Originalstudios inkl. ein paar Rides
    • Shows: Verpasse auf keinen Fall die Stunt-Show „WaterWorld”, die mehrmals täglich stattfindet
    • Restaurants: Es gibt fast an jeder Ecke Imbissstände und Restaurants
    • Sonstige Attraktionen: Triff prominente Filmcharaktere, besuche kurze Zaubershows oder die Lichtershow beim Hogwarts Schloss

    WICHTIG: Mit allen Universal Studios Tickets bekommst du in alle Bereiche des Parks Eintritt.

    >>>Zur Ticketübersicht

    Wir möchten dir nun die wichtigsten Attraktionen etwas genauer vorstellen.


    Rides

    • Mario Kart™: Bowser’s Challenge: Neueste 4D-Achterbahn, konnten wir aufgrund der langen Wartezeit nicht testen, aber soll sehr gut sein
    • Harry Potter and the Forbidden Journey™: sehr neue, moderne 3D-Achterbahnfahrt
    • Flight of the Hippogriff™: Außen-Achterbahn in der Harry-Potter-Welt, sehr kurz und nicht allzu wild, aber kann man machen
    • Jurassic World – The Ride: Wasserrutsche inkl. 3D-Erlebnis, fanden wir sehr cool
    • Despicable Me Minion Mayhem: Sehr coole 3D-Achterbahn, hat uns gut gefallen
    • Revenge of the Mummy – The Ride: ältere Attraktion, war nicht so spektakulär
    • Transformers: Coole 3D-Achterbahn, schon älter, aber richtig gut gemacht
    • Kung Fu Panda: etwas älteres 3D-Erlebnis, hat uns nicht so gut gefallen
    • The Simpsons Ride™: ältere Attraktion, aber sehr cool gemacht, wenn am Ende noch Zeit ist, lohnt es sich, anzustehen

    Themenwelten

    Bei den Themenwelten handelt es sich um bestimmte Bereiche, bei denen die Gebäude, Restaurants und Attraktionen an ein Universal-Filmthema erinnern.

    • Universal City Walk: Eine Promenade voller Shops und Restaurants befindet sich außerhalb des Eingangs und kann auch ohne Ticket besucht werden. Vor allem nachts ist diese Straße wunderschön bunt beleuchtet.
    • Springfield von Simpsons
    • Hogwarts von Harry Potter
    • Super Nintendo World Mario World: Optional kannst du auch ein Armband für $29 kaufen, um interaktiv in der kompletten Themenwelt Punkte zu sammeln

    Studio-Tour

    Die Studio-Tour dauert ca. 1 Stunde. Dabei fährt man mit einer Art Bummelzug an den Original-Filmstudios vorbei. Mit etwas Glück kann man aus der Ferne sogar einen Dreh beobachten. Weiter geht’s mit dem Zug zu etwas älteren Filmkulissen, z. B. zum Original-Set von Jupiter’s Claim aus Jordan Peeles Horror-Film. Auch eine abgestürzte Boeing 747 von Steven Spielberg’s Film „War of the Worlds“.

    Der Zug fährt auch dreimal in eine Halle, die sich anschließend in eine 3D-Achterbahn verwandelt, wenn man die Brille aufsetzt. King Kong und auch Fast & Furious waren wirklich sehr cool.


    Shows

    Verpasse auf keinen Fall die Stunt-Show „WaterWorld“. Die Show dauert ca. 20 Minuten und findet mehrmals täglich statt. Informiere dich in den Universal Studios beim Personal oder in der App nach den genauen Zeiten. Es wird eine kleine Geschichte erzählt, bei der du hautnah super wilde Stunts, wie springende Jetskifahrer, gefährliche Feuergefechte, gewaltige Explosionen und sogar einen Flugzeugabsturz sehen kannst.

    Achtung: Auf den vorderen, farbig markierten Plätzen wird man sicher nass!


    Restaurants

    Es gibt zahlreiche Restaurants, hier die bekanntesten:

    • Bumblebee Man’s Taco Truck
    • Despicable Delights in der Minion Welt: Bestelle dir einen Regenbogen-Smoothie, Schokobananen, Churros und mehr
    • Duff Brewery: Gönn dir ein Duff Beer und fühl dich wie Homer Simpson
    • Krusty Burger: Hier musst du mit langen Wartezeiten rechnen, denn Krusty’s Burger wollen viele haben
    • Lard Lad Donuts: Wie wäre es mit einem riesigen, pinken Donut? Den kannst du dir locker zu viert teilen

    Spartipps:

    • Pack dir selbst ein paar Snacks für zwischendurch ein.
    • Teilt euch im Restaurant ein Refill-Getränk. Dieses kannst du so oft wie nötig wieder auffüllen.
    • Spar dir das Butter-Beer in der Harry Potter Welt, es schmeckt wie eine sehr süße Limonade mit Marshmallow-Geschmack.

    Sonstige Attraktionen

    Hier nur unsere Favoriten. Alle 15 kleineren Attraktionen siehst du hier. Wir würden dir empfehlen, hauptsächlich die großen Rides zu planen. Die „Nebenattraktionen“ siehst du sowie meistens durch Zufall beim Vorbeigehen. Es ist fast unmöglich, sich über alle Attraktionen einen Überblick zu verschaffen.

    • Mach ein Foto mit deinen Lieblingscharakteren, z. B. Super Marion, den Minions, den Simpsons, den Dinosauriern und vielen mehr
    • Dinoplay: Kinderspielplatz für Kleinkinder
    • Ollivanders: Lass dich von der kleinen Show in der Bibliothek in der Harry Potter Welt verzaubern (sehr empfehlenswert)
    • Froschchor: Hogwarts-Schülern singen und werden begleitet von den sanften Bässen ihrer riesigen, kehligen Frösche
    • Lichtershow am Hogwarts Schloss: Der perfekte Abschluss für einen Tag in den Universal Studios Hollywood ist die Lichtshow beim Hogwarts Schloss, die immer stattfindet, sobald es dunkel ist. Dabei wird das Hogwarts-Schloss mit Licht und Musik zum Leben erweckt.
    • …
  • Fakten & Geschichte

    • 1912: Gründung der Universal Studios als Filmstudio
    • 1914: Kauf der Taylor Ranch im San Fernando Valley durch Carl Laemmle und Gründung von Universal City
    • 1915: Großveranstaltung zur Eröffnung der Universal Studios mit 10.000 Teilnehmern
    • 1915–1930: Öffentliche Touren durch die Studios
    • 1930: Einstellung der öffentlichen Touren aufgrund des Aufkommens von Tonfilmen und mangelnder Schalldämmung der Bühnen.
    • 1962: Übernahme der Universal Pictures durch die Music Corporation of America (MCA)
    • 1964: Einrichtung der modernen Studio-Tour, die später zu einem vollwertigen Themenpark ausgebaut wurde
    • Heute: Park beinhaltet zehn Fahrten, Shows, Studios, Restaurants und Merchandising-Shops

    Häufig gestellte Fragen

    Welche Filme wurden in den Universal Studios gedreht?
    Es wurden unzählige Filme in den Universal Studios Hollywood gedreht, da sie eines der ältesten und bekanntesten Filmstudios sind. Hier sind einige Beispiele:
    • „Psycho“ (1960)
    • „Back to the Future“ (1985)
    • „Jurassic Park“ (1993)
    • „The Fast and the Furious“ (2001)
    • „King Kong“ (2005)

    Diese Liste ist bei Weitem nicht vollständig, da Universal Pictures seit seiner Gründung im Jahr 1912 Tausende Filme produziert hat. Für eine vollständige Liste der Filme, die von Universal Pictures produziert wurden, kannst du die entsprechenden Listen auf Wikipedia nach Jahrzehnt durchsuchen:

    Bitte beachte, dass nicht alle diese Filme zwingend in den Universal Studios Hollywood gedreht wurden, da Universal Pictures auch an anderen Orten weltweit produziert.

    Wie viel Zeit sollte man für die Universal Studios einplanen?
    Das Geländer ist riesig und wird in „Upper Lot & Lower Lot“ unterteilt. Du solltest unbedingt einen kompletten Tag einplanen, wenn du mehr Zeit hast, kannst du auch am nächsten Tag noch einmal reinschauen, wenn du nicht alle Attraktionen geschafft hast. Vor allem ohne Express-Pass kann das der Fall sein.
    Was muss man in den Universal Studios gesehen haben?
    Das kommt natürlich immer auf deinen Geschmack an. Wir würden einen Tag in den Universal Studios mit einem normalen Ticket so gestalten:
    1. Harry Potter Welt: Gleich zu Beginn sind wir einfach kurz 10 Minuten durch die Themenwelt geschlendert. Die Themenwelt liegt sowieso auf dem Weg zur Super Nintendo World.
    2. Super Nintendo World: Anschließend geht’s mit der Rolltreppe eine Ebene runter zur „Lower Lot“ (siehe Karte). Hier lohnt es sich, früh dran zu sein, um Warteschlange zu vermeiden, wenn möglich, kannst du hier auch gleich mit der 4D-Achterbahn Bowser’s Challenge fahren.
    3. Harry Potter and the Forbidden Journey – The Ride: Anschließend geht’s wieder hoch mit der Rolltreppe zu Harry Potter and the Forbidden Journey in der Hoffnung, dass dort auch weiterhin nicht allzu viel los ist.
    4. Studio-Tour
    5. Anschließend wird es bereits fast Mittag sein und du musst schauen, wie es mit den Wartezeiten bei den Attraktionen aussieht, unbedingt würden wir dir noch „Jurassic World – The Ride“ + „Transformers – The Ride“ + „Despicable Me Minion Mayhem“ empfehlen.
    6. Plane dazwischen nachmittags auch unbedingt noch die Show „WaterWorld“ (Stunt-Show) ein.
    7. Abends solltest du die Lichtershow beim Hogwarts Schloss nicht verpassen.

    Wie viele Fahrgeschäfte gibt es?
    Wenn man alle Achterbahnen zusammenzählt, gibt es aktuell 9 verschiedene Rides. In der Studio-Tour sind allerdings auch noch einmal drei 3D-Achterbahnen zusätzlich enthalten.
    Kann man die Warteschlangen überspringen?
    An einem sonnigen Wochenend-Tag im Sommer kann es vorkommen, dass die Wartezeiten bei den Rides bis zu 2h lang sind. Das kann sehr nervig sein, aber mit dem Express-Pass kannst du diese Warteschlangen überspringen und musst dann nur wenige Minuten warten. Du kannst die „Express-Line“ allerdings nur einmal pro Attraktion überspringen.

    Der Express-Pass kostet ungefähr doppelt so viel wie ein normales Ticket, macht den Besuch allerdings auch sehr viel entspannter. Du kannst auch vor Ort nach Einlass bei Bedarf „upgraden“.

    Preis: ab 180€ (max. 280€)
    >>> zum Express-Ticket über GetYourGuide*

    Datum auswählen, erst dann kann Express-Option gebucht werden

    Darf man einen Rucksack mit eigenen Getränken und Snacks mitnehmen?
    Direkt beim Eingang wird dein Gepäck einer kurzen Kontrolle unterzogen und durch einen Scanner geschoben, ähnlich wie am Flughafen. Ja, du darfst einen eigenen kleinen Rucksack mitbringen und auch eigene Getränke und Snacks.

    Das darfst du mitbringen:

    • maximal 2 Liter Wasser in Flaschen
    • kleine Snacks
    • spezielle diätetische Lebensmittel
    • Lebensmittel für medizinische und Ernährungszwecke
    • Babynahrung
    • weiche, isolierte Taschen

    Das darfst du NICHT mitbringen:

    • Glasflaschen
    • Große Kühltaschen
    • Taschen mit Rollen, Rollkoffer
    • Alkohol & Drogen
    • Waffen oder spitze Gegenstände
    • Drohnen
    • Skateboards

    Darf man Fotos und Videos machen?
    Für private Zwecke darfst du auf dem Gelände Fotos oder Videos machen. Während der Rides ist das Fotografieren und Filmen allerdings verboten. Darauf machen auch Hinweisschilder aufmerksam.
    Ist Rauchen auf dem Gelände erlaubt?
    Rauchen ist in den Universal Studios Hollywood in Los Angeles leider nicht erlaubt. Früher gab es einen Raucherbereich, dieser wurde mittlerweile aber geschlossen. Auch E-Zigaretten sind nicht erlaubt.
    Kann ich beim Ticket umtauschen/erstatten, wenn es regnet?
    Nein, sollte es regnen, kannst du dein Ticket weder ein- noch umtauschen. Aber keine Sorge: Es gibt genügend Fahrgeschäfte (3D- und 4D-Achterbahnen), die in Innenräumen stattfinden. Auch die berühmte Studio-Tour ist komplett überdacht und kann auch bei Regen problemlos stattfinden.
    Was ist das ``Child Switch`` Programm?
    An jeder der Attraktionen wird ein „Child Switch“-Programm angeboten. Wenn ein Kind aus einer Gruppe nicht mit einer Attraktion fahren kann, können ein oder zwei Erwachsene mit dem Kind im Kinderraum der Attraktion warten. Wenn der Rest der Gruppe zurückkommt, tauschen sie mit denjenigen, die mit dem Kind gewartet haben, ohne erneut anstehen zu müssen. Bitte frag einfach das Personal am Eingang der Attraktion für mehr Infos.

    Hotels in der Nähe

    Wenn du dir den Eintritt in die Universal Studios Hollywood gönnst, solltest du den Besuch mit ein paar weiteren Nächten in Los Angeles verbinden. Wir würden dir nicht empfehlen, direkt bei den Universal Studios zu übernachten, sondern lieber etwas zentraler im Zentrum der Stadt. Zu den Universal Studios kannst du dann ganz einfach mit einem Uber fahren.

    >>> zu unseren Hotelempfehlungen in Los Angeles


    Packliste

    Damit du bei deinem Urlaub nichts vergisst, haben wir extra einen Artikel über die perfekte USA-Packliste geschrieben. Du kannst dir die Packliste sogar als PDF ausdrucken und runterladen.


    Noch mehr Artikel zur USA Westküste

    Wir hoffen, wir konnten dir eine Übersicht zu den Preisen und Öffnungszeiten in den Universal Studios Hollywood in Los Angeles geben. Noch mehr Infos zu weiteren Highlights an der USA Westküste findest du hier:

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks deine Hotels, Tickets, Mietwagen oder Produkte buchst und kaufst. Die Buchungen oder Produkte werden für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 51

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

    /
     

    Welcher Reisetyp bist du?


    Bestimme jetzt mit unserem Quiz deinen Reisetyp und wir schlagen dir passende Reiseziele vor!

    Starten
    Bei welchem Wetter fühlst du dich am wohlsten?
    Wie lange verreist du am liebsten?
    Welches Reiseziel steht schon sehr lange auf deiner Bucketlist?
    Was darf beim Packen im Koffer nicht fehlen?
    Wie möchtest du dich vor Ort fortbewegen?
    Was ist ein absolutes No-Go für dich im Urlaub?
    Magst du es zu fliegen?
    Was möchtest du im Urlaub erleben?
    Gib bitte deine E-Mail Adresse an, damit wir dir deine passenden Reiseziele zusenden können.
    Vorname (wenn du magst)
    E-Mail Adresse
    Weiter
  • Häufige Fragen: Universal Studios Hollywood

    Was kann man in den Universal Studios machen?
    Die Universal Studios Hollywood in Los Angeles sind ein Mix aus Filmstudios und Freizeitpark. Es gibt zahlreiche 3D- und 4D-Achterbahnen, Themenwelten, Shows und auch eine Studio-Tour, bei der du einen Blick hinter die Kulissen werden kannst. Zum Überblick der einzelnen Attraktionen
    Was kosten die Universal Studios Hollywood Eintritt?
    Die Eintrittspreise in die Universal Studios Hollywood in LA variieren je nach Saison und Art des Tickets. Ein einfaches Tagesticket bekommst du ab 99€, der Express-Pass kostet im günstigsten Tarif ca. 180€. Zum Ticketvergleich für die Universal Studios Hollywood
    Wie lange dauert ein Besuch in den Universal Studios Hollywood?
    Das Gelände ist wirklich riesig. Wir würden dir empfehlen, auf jeden Fall einen kompletten Tag einzuplanen. Sei am besten schon vor der offiziellen Öffnungszeit beim Eingang, um einer der ersten zu sein. Zum Überblick der einzelnen Attraktionen
    USA-Westküste

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)