Sizilien Rundreise: 10 Tage Route, Tipps & Preise

24. Februar 2020 Nina von traveloptimizer

Sizilien Rundreise: 10 Tage Route, Tipps & Preise

Die italienische Insel Sizilien ist mit über 1.100km Küste die größte Insel im Mittelmeer. Sie befindet sich direkt bei der südwestlichen „Stiefelspitze“ Italiens und ist ein perfektes Reiseziel für alle Strand- und Italien-Liebhaber. Hier findest du glasklares Wasser, traumhafte Sandstrände und wunderschöne Altstädte mit verschiedenen kulturellen Einflüssen aus Italien, Spanien, Griechenland und arabischen Ländern. Auf Sizilien kannst du aber nicht nur einen erholsamen Strandurlaub machen, sondern auf einer Rundreise auch aktiv werden beim Wandern oder Radfahren. Welche sportlichen Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten und Strände es auf einer Sizilien Rundreise zu erleben gibt, verrät uns Silvia vom Reiseblog „abenteuerzeilen“ im Podcast. Hier findest du alle Infos, Tipps, Preise und Route für eine Sizilien Rundreise in 10 Tagen mit Bus und Bahn – optional auch als Roadtrip mit dem Mietwagen.

Podcast

In dieser Folge erfährst du:

00:40: Vorstellung Interviewgast Silvia
02:20: Wissenswertes zu einer Sizilien Rundreise: Wo liegt Sizilien & Tipps
03:40: Wann ist die beste Reiseziel für eine Sizilien Rundreise?
04:33: Sollte man italienisch sprechen können auf Sizilien?
05:20: Mietwagen oder Bus und Bahn bei einer Sizilien Rundreise?
07:45: Wie sind die Preise auf Sizilien?
09:30: Wie sah die Route für 10 Tage Sizilien Rundreise aus?
10:34: Highlights in Catania
12:54: Wie plant man eine Wanderung auf den Ätna?
15:42: Tagesausflug nach Taormina
17:20: Highlights in Syrakus und Ragusa

In dieser Folge erfährst du:

01:57: Zugfahrt von Agrigento nach Cefalu
02:33: Sehenswürdigkeiten in Cefalu im Norden Siziliens
05:20: Sehenswürdigkeiten in und um Palermo
11:44: Badeorte bei Palermo
14:27: Fazit zur Sizilien Rundreise
14:57: Spezialitäten auf Sizilien – das solltest du probieren
17:52: Optimizer-Tipps für eine Sizilien Rundreise

Sizilien Sehenswürdigkeiten

Du willst keine Podcastfolge mehr verpassen? Dann abonniere unseren Podcast!

Unser Interviewgast: Silvia von abenteuerzeilen

Podcast Interviewgast Silvia von abenteuerzeilen

Silvia ist ein absoluter Outdoorfan. Nachdem sie mit ihrem Freund Thomas für zwei Monate eine Radreise von München nach Spanien unternahm, entschloss sie sich, ihre Outdoor- und Reiseerlebnisse in einem Blog festzuhalten. Silvia ist der festen Überzeugung „Jeder kann Abenteuer erleben“. Es muss auch nicht eine zweimonatige Radreise sein, es genügt auch eine Wanderung am Wochenende oder ein Aktivurlaub auf Sizilien, um dem stressigen Alltag zu entfliehen. Und genau darüber berichtet die Münchnerin in diesem Podcast.

Wenn du mehr über Silvia erfahren möchtest, dann schau doch einfach mal bei ihren Kanälen vorbei:

Blog: abenteuerzeilen.de
Instagram: @abenteuerzeilen

Alle Fotos von Silvia/@abenteuerzeilen

Wissenswertes Sizilien Rundreise: Reisezeit, Transport & weitere Tipps

Wo liegt Sizilien?

Sizilien liegt am südlichster Teil Italiens, sozusagen an der Spitze des Stiefels. Sie ist die größte Insel im Mittelmeer und bei der Meerenge „Straße von Messina“ nur 3 Kilometer vom Festland Italiens entfernt.

Wie kommt man nach Sizilien?

Catania oder Palermo sind die beiden Flughäfen auf Sizilien. Wer möchte, kann auch mit dem Auto oder über das Festland anreisen. Dazu einfach die Fähre von Genua oder Messina buchen. Silvia hat sich für einen Gabelflug entschieden: Sie ist in Catania gelandet und von Palermo aus wieder zurückgeflogen. Das eignet sich vor allem bei einer Sizilien Rundreise oder Roadtrip!

Wann ist die beste Reisezeit für eine Sizilien Rundreise?

  • April, Mai, Juni: Für Naturliebhaber die beste Reisezeit auf Sizilien, perfekt zum Wandern, da alles saftig grün ist, ab Mai kann man auch Baden, aber es ist noch nicht allzu heiß und Nebensaison
  • September, Anfang Oktober: für späte Badegäste, hier beginnt die Nebensaison, aber es ist immer noch gut warm

ACHTUNG: Sommermonate Juli, August sollten aufgrund der Ferienzeit wenn möglich gemieden werden

Währung: Euro

Sprache: Italienisch/manchmal auch englisch, Übersetzungs-App von Vorteil (Tipp: Google Translator)

Transportmöglichkeiten auf Sizilien:

Silvia hat ihre Rundreise komplett mit Zug und Bus unternommen. Das öffentliche Nahverkehrsnetz auf Sizilien ist sehr gut ausgebaut. Wer aber kein Problem mit dem italienischen Verkehr und der Parkplatzsuche hat in den größeren Städten auf Sizilien, kann sich auch einen Mietwagen nehmen und einen Roadtrip unternehmen.

Tickets und Infos zu den Zügen findest du hier. Die Busverbindungen und Abfahrtzeiten werden dir bei Google Maps angezeigt. Die Einheimischen helfen aber gerne weiter.

Sizilien Karte: Route für 10 Tage Rundreise (inkl. Sehenswürdigkeiten)

Mit dem Mietwagen ist auch ein Roadtrip mit gleicher Route auf Sizilien möglich.

10 Tage Sizilien Rundreise: Route und Sehenswürdigkeiten

Sizilien ist die größte und südlichste Region Italiens. Es gibt einiges zu entdecken auf Sizilien: Küsten, Berge & traumhafte Altstädte. Wir wollen dir hier eine super Route für 10 Tage Sizilien Rundreise oder Roadtrip vorstellen.

Tag 1

Catania erkunden

  • Kathedrale
  • Elefantenbrunnen
  • Teatro Massimo
  • Universität, Fischmarkt

Unterkunft Catania: Sweet Dream* (Kleine Appartements, die günstig gemietet werden können, sehr nette Vermieterin)


Tag 2

Tagesausflug nach Taormina (ab Catania)

Kurz Stadt besuchen, dann hoch zum Castello und Blick auf Ätna genießen

Alternativ: Wanderung auf den Ätna (Tageswanderung mit Bergführer oder mit Seilbahn hochfahren.
Tipp: am besten Vorab in Catania organisieren oder über GetYouGuide buchen*)

Unterkunft Catania: Sweet Dream* (Kleine Appartements, die günstig gemietet werden können, sehr nette Vermieterin)


Tag 3

Weiterreise mit dem Zug von Catania nach Ragusa mit Zwischenstopp in Syrakus → für Syrakus reicht ein halber Tag

  • Isola Ortigia
  • Altstadt erkunden
  • Katakomben unter der Kirche San Giovanni

Tipp: Wer mehr Zeit hat, kann einen Abstecher zu den römischen Ruinen machen.

Unterkunft Ragusa: Terra di Venere*


Tag 4

Vormittags Ragusa und Ragusa Ibla erkunden

  • Wunderschöne Aussichten, Altstadt und Barockbauten genießen

Mittags weiter mit dem Zug und Fernbus nach Agrigento (Zugfahrt nach Gela (Abfahrten notfalls im Tourismusbüro erfragen), hier in Fernbus umsteigen und weiter nach Agrigento fahren)

Unterkunft Agrigento: B&B Al Dammuso* (Schöne Zimmer, nette Eigentümer und regionale Süßigkeiten als Geschenk)


Tag 5

Agrigento 

  • Stadt erkunden
  • Tal der Tempel bei Agrigento anschauen
  • Tempel & Amphitheater

Unterkunft Agrigento: B&B Al Dammuso* (Schöne Zimmer, nette Eigentümer und regionale Süßigkeiten als Geschenk)


Tag 6

Zug von Agrigento nach Cefalu

  • Cefula erkunden (An den Felsen bei Küste spazieren gehen unterhalb der Promenade)
  • Arabisches Waschhaus besuchen
  • Kleine sandige Bucht für Badefreunde

Unterkunft Cefula: Guest House Spinuzza* (Schöne helle Zimmer, gemütlich eingerichtet und nette Vermieterin)


Tag 7

Cefula

  • Wanderung auf den schroffen Berg hinter Cefula (Rocca di Cefalù)
  • Besuch im ältesten Normannendom Siziliens

Weiterfahrt mit dem Zug nach Palermo

Unterkunft Palmero: Afea Art & Rooms*


Tag 8

Palermo erkunden

  • Kapuzinergruft (Convento dei Cappuccini)
  • Dom und Ausblick vom Dach
  • Kirchen und Paläste in der Altstadt

Unterkunft Palmero: Afea Art & Rooms*


Tag 9

Palermo erkunden

  • Parkanlagen, Hafen, Gassen, noch mehr Kirchen

oder Ausflug zu Badestrand nach Mondello (ca. 15 Kilometer mit Bus oder Fahrrad)

Unterkunft Palmero: Afea Art & Rooms*


Tag 10

Monte Pellegrino bei Palermo anschauen

  • Mit dem Bus kommt man nur bis zur Kirche der Heiligen Rosalie. Mit dem eigenen Mietwagen kann man den Naturpark auf dem Monte Pellegrino am besten erkunden!

Rückflug



Die schönsten Strände zum Baden auf Sizilien

  • Taormina
  • Cefalú
  • Trapani
  • Mondello

Kosten für 10 Tage Sizilien Rundreise

Für alle, die sich fragen, wie die Preise auf Sizilien sind, haben wir hier eine kleine Kostenaufstellung für 10 Tage Rundreise oder Roadtrip. Silvia hatte ein mittleres Budget für Unterkünfte und Restaurants.

Gesamt Pro Person
Flug (Gabelflug München-Catania, Palermo-München) 360 € 180 €
Hotels (Mittlere Preisklasse) 225 € 113 €
Transportmittel (Zug, Bus) 160 € 80 €
FIXKOSTEN GESAMT 745 €  343 € 
Restliche Kosten (Essen, Ausflüge & Co.) 740 € 370 €
GESAMTKOSTEN 1.495 €  713 € 

Optimizer-Tipps für Sizilien Rundreise

Unbedingt probieren:

  • Cannoli: Süße Teigrollen mit Ricotta-Füllung
  • Eis mit Mandel, Pistazie oder Zitrone im Brioche
  • Granita: Wassereis mit Sirup
  • Couscous mit Fisch → Gibt es in Trapani, wenn noch 1 Tag mehr Zeit, dann Tagesausflug von Palermo aus nach Trapani
  • Pasta con le Sarde → Pasta mit Sardinen
  • Street Food wie Arancino: Paniertes und gebratenes Reisebällchen mit Füllung

Sizilien ist ein Schlaraffenland, wenn es ums Essen geht. Auch Italiener sind der Meinung, dass es hier das beste Essen überhaupt gibt und das schmeckt man!

Spartipps:

  • In Restaurants gibt es oft Platten für 2, da ist einiges zum Probieren drauf
  • Hotels ohne Frühstück bestellen und einfach im nächsten Café italienisches Gebäck und frischen Kaffee genießen
  • Den Espresso wie ein echter Italiener an der Bar trinken → Kostet meist nur 1,50€
  • Eigentlich ist der Kaffee überall gut, egal wie schick oder simpel ein Café ist
  • Nicht wundern: Manchmal ist „Coperto“ (Preis für Gedeck) eingerechnet. Trinkgeld ist meistens unüblich in Sizilien, kann aber gegeben werden.

Essen in Sizilien

Ähnliche Beiträge

Wie hat dir dieser Post gefallen?

Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

Durchschnittliches Ergebnis 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gleich weiterlesen :)

Sizilien Rundreise: 10 Tage Route, Tipps & Preise

von Nina von traveloptimizer Lesezeit: 12 min