Wie teuer ist ein Hawaii Urlaub wirklich? Alle Kosten im Überblick!

27. November 2023
27. November 2023 Nina von traveloptimizer

Wie teuer ist ein Hawaii Urlaub wirklich? Alle Kosten im Überblick!

Zuletzt aktualisiert: 27.11.2023

Du träumst von einer Hawaii-Reise, aber fragst dich, mit welchen Kosten du rechnen musst? Wir möchten gerne Licht ins Dunkle bringen, aber müssen gleich mal vorwegnehmen: Hawaii ist ein sehr teures Reiseziel. Von der Unterkunft über das Essen bis hin zu den Aktivitäten – wir zeigen dir, wie viel du hinblättern musst. Entscheidend für die Kosten eines Hawaii Urlaubs ist übrigens nicht die Anzahl der Inseln, sondern viel mehr die Reisedauer. Nachdem du weißt, wie teuer Unterkünfte sind und wie viel du für einen Restaurantbesuch oder einen Mietwagen bezahlst, zeigen wir dir anhand mehrerer Beispiele, was 1,2 oder 3 Wochen Urlaub auf Hawaii kosten und mit welchem Tages- und Gesamtbudget du rechnen musst.

Viel Spaß beim Planen 🙂

Damit du deine Hawaii-Reise perfekt planen kannst, helfen dir auch folgende Artikel weiter:

  • Wir-klein

    Wir sind Nina und Tom,

    reisesüchtig & noch nicht geheilt! Die Welt ist zu schön, um zuhause zu bleiben! Hier teilen wir unsere schönsten Reiseziele & besten Tipps mit dir - Nachreisen erlaubt 😊

    Übrigens: Bloggen ist unsere Leidenschaft, aber zeitaufwändig. Falls wir dir weiterhelfen können, ist eine Unterstützung aber ganz einfach! Klickst du auf einen mit * markierten Empfehlungslink und buchst anschließend, zahlst du keinen Cent mehr, wir bekommen aber eine kleine Provision - Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡


  • Währung und Geld abheben

    Bevor wir zu den einzelnen Kostenkategorien kommen, wollen wir noch ganz kurz allgemein zum Geld abheben und zur Währung ein paar Worte verlieren.

    • Währung: Auf Hawaii zahlt man natürlich alles mit US-Dollar. 1$ = 0,93€
    • Geld abheben: Du kannst überall problemlos an einem Geldautomaten (ATM) abheben oder auch sonst alles mit Kreditkarte zahlen. Bargeld brauchst du in der Regel nicht. Wir haben tatsächlich kein einziges Mal Geld abgehoben, da wir noch einen Notgroschen hatten und ansonsten alles mit Kreditkarte bezahlt haben. Die Geldautomaten (ATMs) verlangen auf Hawaii selten eine Gebühr. Du kannst auch Geld vor Ort wechseln lassen, aber der Wechselkurs ist meist schlecht.
    • Tipps für die Kreditkarte:
      • Achte darauf, dass deine Kreditkarte keine Fremdwährungsgebühren o.Ä. erhebt (zu unseren Kreditkarten-Empfehlungen).
      • Achte auch darauf, wie oft du mit deiner Kreditkarte bezahlen kannst, bevor sie gesperrt ist, manchmal ist die Anzahl der Transaktionen aus Sicherheitsgründen niedrig eingestellt.
      • Hebe zu Beginn der Reise einen Notgroschen ab – sicher ist sicher!
      • Manchmal musst du bei der Kreditkartenzahlung einen ZIP-Code (Postleitzahl) angeben, welcher aber auf deutschen Kreditkarten in der Regel nicht hinterlegt ist. Oft funktioniert es dann mit „0000“ als ZIP-Code. Bei Tankstellen musst du zum Kassierer gehen, bezahlen und kannst dann erst tanken!
    • Zahlungsmethoden: Du kannst überall problemlos mit Visa, Mastercard und Amex bezahlen.
    Hawaii Kosten Dollar

    Dollar

  • Flug

    Flug aus Deutschland: ab 800€

    Flüge nach Hawaii sind normalerweise sehr teuer. Von Deutschland aus gibt es keinen Direktflug, du brauchst 1-2 Zwischenstopps. Es gibt zwar immer wieder günstige Schnäppchen für 400€,  aber hier müsstest du schon sehr flexibel sein. Bei einer Hawaii Reise solltest du bei den Flugkosten mit mindestens 800€ rechnen.

    Interisland-Flüge auf Hawaii: ab 60€

    Kommen wir zur guten Nachricht. Die Flüge zwischen den hawaiianischen Inseln sind günstig. Die größte und meistens auch günstigste Airline ist die Hawaiin Airlines.


    Spartipps:

    • Manchmal ist es günstiger, einen Flug nach Los Angeles zu buchen und einen separaten Inlandsflug nach Hawaii. Ein Hin- und Rückflug von LA – Honolulu (Oahu) kostet ca. 200€ p.P..
    • Vergleiche bei der Flugsuche am besten immer folgende 3 Zielflughäfen, wobei Honolulu und Kona meistens am günstigsten sind.
      • Oahu: Honolulu Daniel K. Inouye International Airport (HNL) 
      • Big Island: Hilo International Airport (ITO)
      • Big Island: Kona International Airport (KOA)
    • Wenn du bei deiner Reise nach Hawaii mehrere Inseln planst, dann lohnt es sich auch, einen Gabelflug zu buchen. Beispielsweise reist du nach Honolulu/Oahu an und ab Kona/Big Island gehts wieder zurück.
    • Erstelle dir bei Hawaiian Miles kostenlos ein Konto, damit sparst du $10 für dein Aufgabegepäck, das damit nur $15 statt $25 kostet. Du erhältst eine Mitglieder-Nummer, die du beim Hinzubuchen des Gepäcks angeben kannst. Das Maximalgewicht für das eingecheckte Gepäck darf übrigens max. 23kg betragen.
    Flugzeugfenster Anreise

    Flugzeugfenster

    Visum

    ESTA Antrag: $21

    Für die Einreise in die USA benötigst du ein gültiges ESTA (zur Beantragung), eine Art Einreise-Visum. Diesen Antrag solltest du am besten mehrere Wochen im Voraus online ausfüllen und bezahlen. Wurde das ESTA genehmigt, ist es zwei Jahre gültig. Solltest du also vor kurzem in den USA gewesen sein oder dort einen Transit gemacht haben, hast du womöglich sogar noch ein gültiges ESTA.

    👉 Mehr Infos zum ESTA-Antrag: Hawaii Urlaub planen

    Mietwagen

    Mietwagen: ca. 60-80€ pro Tag

    Das einzige Transportmittel, das unserer Meinung nach auf Hawaii Sinn macht, ist ein eigenes Mietauto, das natürlich auch wieder mit Kosten verbunden ist. Aber es lohnt sich, hier Geld auszugeben bei deiner Hawaii-Reise, denn so bist du immer flexibel und kannst die eigenen Inseln auf eigene Faust erkunden.

    Alternativ kannst du auf Oahu auch mit dem öffentlichen Bus einzelne Strände und Wanderungen erreichen oder du mietest dir einen Camper, der zwar nochmal teurer ist, dafür kannst du darin schlafen. Allerdings ist das Campen auf Hawaii gar nicht so einfach, wie man evtl. meinen müsste. Für uns hätte es sich nicht gelohnt.

    👉 Mehr Infos zum Campen: Hawaii Urlaub planen

    Unsere Ausgaben für Mietwagen:

    • Jeep auf Big Island: 100€/Tag
    • SUV auf Kauai: 76€/Tag
    • Cabrio auf Oahu: 88€/Tag

    Unterkünfte

    Die Unterkünfte auf Hawaii sind tatsächlich der größte Kostenposten und haben ein echtes Loch in unseren Geldbeutel gefressen. Wer die Kosten für seinen Hawaii-Urlaub so gering wie möglich halten möchte, muss versuchen hier so gut es geht zu sparen und am besten in privaten Unterkünften übernachten. Bezahlbare Hotels gibt es super selten auf Hawaii, wir haben nur auf Oahu welche entdeckt.

    Wichtig: Die Hotelpreise variieren je nach Saison sehr stark. Die hier genannten Preise gelten für die Nebensaison (z.B. April oder Oktober). Zur Hochsaison im Juli, August können sich die Preise für die Unterkünfte locker verdoppeln.

    • Hostels (sehr wenig Angebot)
      • Dorm: 60-70€
      • Privatzimmer: ab 160€
    • Apartment mit eigener Küche
      • Big Island: ca. 170€/Nacht
      • Kauai: ca. 240€/Nacht
      • Oahu: ca. 140€/Nacht
      • Maui: ca. 290€/Nacht
    • Hotel mit Frühstück
      • Big Island: ca. 280€/Nacht
      • Kauai: ab 370€/Nacht
      • Oahu: ab 200€/Nacht
      • Maui: ab 450€/Nacht

    Wir haben unsere Apartments über booking.com* und hostelworld* gebucht.

    Ausflüge & Aktivitäten

    Wer auf Hawaii etwas erleben möchte, muss nicht zwingend viel Geld ausgeben, denn Strände und Wanderungen sind in der Regel umsonst oder kosten nicht allzu viel. Außer du möchtest die Nationalparks besuchen, die kosten wiederum Eintritt. Die Kosten dafür halten sich aber noch in Grenzen. Richtig teuer wird es erst bei den Hubschrauber-Rundflügen oder Schnorcheltouren.

    Ein Hubschrauber-Rundflug ist zwar wirklich teuer, gehört unserer Meinung nach aber zu jedem Hawaii-Urlaub dazu. Du kannst ihn auf jeder Insel buchen, doch lohnt er sich am meisten auf Kauai, um die Napali-Küste und den Waimea-Canyon von oben zu sehen und auf Big Island, um die Lava von oben zu sehen (falls der Vulkan gerade ausbricht).

    Hier mal ein paar beispielhafte Kosten für Aktivitäten und Ausflüge im Überblick:

    • Zodiac Bootstour/Kauai (5h): 180€
    • Hubschrauberrundflug Kauai Doors-Off: 310€
    • Whale Watching Tour/ Maui: ab 64€
    • Surfstunde am Waikiki Beach (1,5h): 120€
    • Hollywood Movie Site Tour in der Kualoa Ranch: 50€
    • Eintritt Polynesian Culture Center: 80€
    • Eintritt USS Missouri Schlachtschiff: 34€
    • Eintritt Volcanoes Nationalpark Big Island: 28€/ Auto
    • Tauchen mit Mantas/ Big Island: 220€
    • Schnorcheln mit Haien/ Oahu: 160€
  • Essen

    Restaurantbesuche sind auf Hawaii sehr teuer, ähnlich wie im restlichen Land. Für ein traditionelle Poke Bowl zahlst du im Restaurant schnell mal 25€ oder sogar mehr. Wer dazu noch Bier oder Wein bestellt ist mit Trinkgeld (15-30%) locker 35-40€ p.P. los bei einem Restaurantbesuch. Wer jetzt meint, dass die zahlreichen Foodtrucks zumindest günstige Alternativen anbieten, der täuscht sich leider. Selbst dort kosten einfache, dafür leckere und frische Fast-Food-Gerichte zwischen 15-20€.

    Günstig satt werden kannst du beispielsweise bei McDonalds (leider ungesund) oder an der Frische-Theke im Supermarkt. Wir haben auf Hawaii ausschließlich selbst gekocht, denn die Preise bei Walmart (große Supermarktkette) sind ähnlich zu den Lebensmittelpreisen bei Edeka in Deutschland. Da wir immer ein Apartment mit Küche hatten, haben wir bei 2,5 Wochen auf Hawaii nur 340€ fürs Essen ausgegeben. Wär lieber Essen gehen möchte, muss sich dementsprechend auf die saftigen Preise einstellen.

    Hier ein Überblick, was man für Essen auf Hawaii durchschnittlich zahlt:

    • Kokosnuss: 12€
    • Normaler Hamburger bei McDonalds: 2€
    • Sushirolle im Supermarkt: 4€
    • Gericht bei Foodtruck: 15-20€
    • Gericht im Restaurant: 20-30€
    • Shave Ice: 7-10€

    Gesamtkosten

    Nun weißt du ungefähr, wie hoch die Kosten bei einem Hawaii Urlaub sind für die verschiedenen Kategorien. Wie du siehst, gibt es manchmal die Möglichkeit, etwas zu sparen. Nun fragst du dich wahrscheinlich, mit wie viel Budget du insgesamt rechnen musst. Da es bei den Kosten immer darauf ankommt, wie viele Ausflüge du machst, welche Unterkünfte du mietest und wie lange du Urlaub auf Hawaii machst, haben wir dir für 3 verschiedene Preisklassen eine Kalkulation für 2,3 oder 4 Wochen gemacht. Versuch am besten deinen eigenen Reisestil in der Kalkulation zu finden.


    Erklärung zur Kalkulation

    • Alle Preise geben wir für 2 Personen an, sprich Unterkünfte und Transportkosten teilt man sich bei den Kalkulationen mit jemanden. Wer alleine reist, muss nochmal mit deutlich mehr Kosten pro Person rechnen auf seinem Hawaii Urlaub!
    • Wir gehen davon aus, dass man in 2 Wochen 2 Insel bereist, bei 3 Wochen 3 Inseln und bei 4 Wochen 4 Inseln. Somit kommen pro Reisewoche mehr auch nochmal Kosten für Inlandsflüge für je 120€ zu zweit hinzu.
    • $ Low Budget: Du bringst dein eigenes Zelt mit, campst auf den Inseln und versuchst durchgehend selbst zu kochen oder kaufst dir günstiges Fast-Food/Snacks in den Supermärkten. Ein Auto musst du aber trotzdem mieten. Es fallen nur Kosten über Campingplätze an. Teure Aktivitäten lässt du weg, außer den ein oder anderen Nationalpark. Du reist natürlich zur Nebensaison.
    • $$ Mittleres Budget: Du buchst dir “günstige” Apartments, um überwiegend selbst zu kochen. Du erkundest mit dem Mietwagen die Inseln und auch die Nationalparks, machst als Highlight einen Helikopter-Rundflug, aber ansonsten meidest du zusätzliche Touren, die mit hohen Kosten verbunden sind.
    • $$$ Luxus Urlaub: Du buchst ein Hotel und gehst meistens in Restaurants oder bei Food-Trucks essen. Du gönnst dir einen Helikopterflug, teurere Touren, schließlich bist du nur einmal auf Hawaii. Du reist zur Hauptsaison.

    Kosten für je 2 Personen:

    Mobil für bessere Ansicht Handy drehen!

    $ Low Budget $$ Mittleres Budget $$$ Luxus Urlaub
    Tagesbudget vor Ort  137€ 410€  700€
    Unterkünfte 25€/Nacht (Camping) 220€/Nacht 400€/Nacht
    Transport vor Ort 80€/Tag 80€/Tag 100€/Tag
    Aktivitäten 15€/Tag 90€/Tag 100€/Tag
    Essen 17€/Tag 20€/Tag 100€/Tag
    Flüge (zu zweit) 1.600€ 1.600€ 1.600€
    Gesamt 2 Wochen  3.518€ 7.340€  11.400€
    Gesamt 3 Wochen  4.477€ 10.210€  16.300€
    Gesamt 4 Wochen 5.436€ 13.080€  21.200

    Detaillierte Reisepläne

    Wenn du bereits weißt, wie lange dein Hawaii Urlaub sein soll, dann kannst du mithilfe unserer detaillierten Reisepläne dein Inselhopping-Abenteuer planen:

    Hawaii Reiseplan

    Hawaii Reiseplan

    Günstig reisen: Unsere Spartipps

    Wenn du deine Hawaii-Reise so günstig wie möglich gestalten möchtest, haben wir hier noch ein paar Spartipps für dich, um die Kosten zu drücken:

    • Im Supermarkt einkaufen und selber kochen: Damit kannst du über 1000€ sparen.
    • Campen: Damit umgehst du die teuren Unterkünfte, musst allerdings auf deutlich mehr Komfort verzichten.
    • Couchsurfing: Melde dich bei Couchsurfing.com an und versuche bei Einheimischen zu übernachten.
    • Zur Nebensaison reisen: Die Preise für Unterkünfte können je nach Saison stark variieren. Die günstigsten Reisemonate für Hawaii sind April (außer an Ostern) und Oktober.
    • Kostenlose Aktivitäten: Es gibt auch kostenlose oder sehr günstige Aktivitäten auf Hawaii. Genieße die Strände, Schnorchelspot und Wanderungen.
    • Bei Hawaiian Miles anmelden: Damit sparst du bei den Interisland-Flügen $10 pro Aufgabegepäck.

    Warum ist Hawaii so teuer?

    Hawaii ist aus mehreren Gründen ein teures Reiseziel:

    • Abgelegenheit: Hawaii liegt mitten im Pazifik, weit entfernt vom US-Festland und anderen Ländern. Es muss also alles, was es auf den Inseln zu kaufen, importiert werden. Die Importabhängigkeit schlägt sich auch in den Preisen nieder.
    • Hohe Nachfrage: Hawaii ist ein sehr beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt. Die hohe Nachfrage nach Unterkünften, Aktivitäten und Dienstleistungen treibt die Preise in die Höhe.
    • Teure Lebenshaltungskosten: Die Lebenshaltungskosten in den USA, sprich Grundstückpreise und Energiekosten, sind generell hoch, was auch die Touristen zu spüren bekommen.
    • Tourismusabhängigkeit: Die Wirtschaft von Hawaii ist stark vom Tourismus abhängig. Viele Dienstleistungen und Aktivitäten sind speziell auf Touristen ausgerichtet und können daher teurer sein. Es gibt schließlich immer auch reichere Touristen, die bereit sind mehr zu bezahlen (vor allem Amis).
    • Naturschutz: Hawaii hat eine einzigartige Natur und Biodiversität, die geschützt werden muss. Es gibt viele Naturschutzgebiete und Einschränkungen bei der Bebauung. Eingeschränkte Ressourcen lässt auch wieder die allgemeinen Kosten für Unterkünfte und Aktivitäten steigen.
    • Steuern: Die Steuern in Hawaii sind relativ hoch, was sich auch auf die Preise für Touristen auswirkt.

    All diese Faktoren tragen dazu bei, dass Hawaii ein teures Reiseziel ist.

    Video zu den Kosten auf Hawai

    Keine Lust zu lesen? In einem YouTube-Video geben wir dir nochmal einen Überblick!


    Wir hoffen, wir konnten dir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Hawaii Kosten beantworten. Falls du noch Fragen hast, schreib uns gerne einen Kommentar.

    Alle Blogartikel zu Hawaii

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks deine Hotels, Tickets, Mietwagen oder Produkte buchst und kaufst. Die Buchungen oder Produkte werden für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 152

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

    /
     

    Welcher Reisetyp bist du?


    Bestimme jetzt mit unserem Quiz deinen Reisetyp und wir schlagen dir passende Reiseziele vor!

    Starten
    Bei welchem Wetter fühlst du dich am wohlsten?
    Wie lange verreist du am liebsten?
    Welches Reiseziel steht schon sehr lange auf deiner Bucketlist?
    Was darf beim Packen im Koffer nicht fehlen?
    Wie möchtest du dich vor Ort fortbewegen?
    Was ist ein absolutes No-Go für dich im Urlaub?
    Magst du es zu fliegen?
    Was möchtest du im Urlaub erleben?
    Gib bitte deine E-Mail Adresse an, damit wir dir deine passenden Reiseziele zusenden können.
    Vorname
    E-Mail Adresse
    Weiter
  • Ähnliche Beiträge

    Häufige Fragen: Hawaii Kosten

    Was kosten 2 Wochen Urlaub auf Hawaii?
    Das kommt immer darauf an, welche Unterkünfte und wie viele Aktivitäten du buchst. Bei einem mittleren Budget muss man bei 2 Wochen Urlaub auf Hawaii zu zweit mit ca. 7.800€ rechnen. Mehr Infos zu den erwartenden Kosten
    Was kosten 3 Wochen Urlaub auf Hawaii?
    Das kommt immer darauf an, welche Unterkünfte und wie viele Aktivitäten du buchst. Bei einem mittleren Budget muss man bei 3 Wochen Urlaub auf Hawaii zu zweit mit ca. 10.400€ rechnen. Mehr Infos zu den erwartenden Kosten
    Wann ist Hawaii am günstigsten?
    Günstige Reisemonate für Hawaii sind Oktober, November & April. Mehr Infos zu den erwartenden Kosten
    Hawaii

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)