Zypern Urlaub im Oktober: Unsere Empfehlungen, Route, Tipps & Kosten

10. November 2020 Tom von traveloptimizer

Zypern Urlaub im Oktober: Unsere Empfehlungen, Route, Tipps & Kosten

Hast du dich schon mal über Zypern als Reiseziel informiert? Welche Sehenswürdigkeiten hat Zypern eigentlich zu bieten und kann man auch im Oktober dort noch Urlaub machen? All die Fragen klären wir in diesem Artikel und verraten dir auch unsere Erfahrungen, Empfehlungen & Tipps für eine 10-tägige Rundreise im Oktober auf Zypern. Schon mal soviel vorweg: 340 Sonnentage, feinste Sandstrände und beste Wasserqualität müssten schon mal Grund genug sein, um jetzt weiterzulesen und sich die Podcastfolge anzuhören. Wenn du auf der Suche bist nach einem warmen Reiseziel in Europa für Oktober, dann bist du hier genau richtig: Wir verraten dir die optimale Route, unsere Empfehlungen, Kosten und Tipps für 10 Tage Zypern Urlaub.

Nachreisen erlaubt 🙂

Reisepodcast Zypern Urlaub

Im ersten Teil erfährst du:

  • (01:39) Warum ist Zypern zweigeteilt?
  • (03:25) Empfehlungen & Tipps für einen Zypern Urlaub
  • (04:10) Zyperns Vergangenheit
  • (06:50) Ist ein Zypern Urlaub gefährlich?
  • (07:30) Wann unserer Erfahrung nach die beste Reisezeit für einen Zypern Urlaub ist.
  • (09:25) Unsere Route eine 10-tägige Zypern Rundreise
  • (10:40) Wo findest du die schönsten Sandstrände auf Zypern?
  • (11:41) Welche Orte solltest du unbedingt beim Kap Greco besuchen?
  • (17:05) Wo kann man mit Schildkröten schnorcheln oder tauchen auf Zypern?
  • (18:22) Unsere Tauchgang zum Zenobia Schiffswrack

Klicke auf den Button, um die Podcastfolge zu laden und anzuhören.

Podcast laden

Im zweiten Teil erfährst du:

  • (02:20) Sehenswürdigkeiten rund um das Bergdorf Vouni
  • (05:20) Sehenswürdigkeiten in Limassol
  • (07:42) Die schönsten Bergdörfer auf Zypern
  • (09:30) Warum ist das Troodos-Gebirge ein Geheimtipp auf Zypern?
  • (14:50) Lohnen sich die Bäder der Aphrodite?
  • (16:20) Warum sollte man auf Zypern im Restaurant unbedingt Meze bestellen?
  • (17:20) Unser Highlight: Die Akamas-Halbinsel
  • (22:00) Wo man Schildkröten beim Schlüpfen beobachten kann
  • (22:40) Natur pur nördlich von Paphos
  • (25:20) Die spannendsten Ausgrabungsstätten bei Paphos
  • (27:20) Das Besondere am Felsen der Aphrodite
  • (28:20) Sehenswürdigkeiten in Larnaka und der wohl außergewöhnlichste Strand auf Zypern
  • (30:20) Wie hoch sind die Kosten bei einem Zypern Urlaub?
  • (33:50) Optimizer-Tipps & Empfehlungen für einen Zypern Urlaub

Klicke auf den Button, um die Podcastfolge zu laden und anzuhören.

Podcast laden

Du willst keine Podcastfolge mehr verpassen? Dann abonniere unseren Podcast!

Zypern Urlaub: Erfahrungen & Tipps

Wo liegt Zypern?
Zypern ist eine Insel im östlichen Mittelmeer und befindet sich geographisch gesehen in Asien (nur 100km bis nach Syrien und 70km zur Türkei), wird aber kulturell meist zu Europa gezählt. Die Republik Zypern ist ein eigenständiges Land und befindet sich seit 2004 in der EU. Seit 1974 ist die Insel geteilt, der Nordteil der Insel wurde von der Türkei besetzt, der Südteil wird weiterhin von der Republik Zypern beherrscht. Wir waren nur im Südteil, also der Republik Zypern, unterwegs.

Anreise:
Der schnellste Weg, deinen Zypern Urlaub im Oktober zu beginnen ist natürlich das Flugzeug. Mit Larnaka (Südosten) und Paphos (Südwesten) gibt es gleich zwei mögliche Flughäfen, die regelmäßig von Deutschland aus angeflogen werden. Wenn du für deinen Zypern Urlaub eine Rundreise planst, ist es unserer Erfahrung nach egal, welchen Flughafen du wählst.
Eine Anreise per Fähre ist theoretisch ebenfalls ab Griechenland möglich, allerdings fahren diese nur im Sommer und auch unregelmäßig.

Transport vor Ort:
Wenn du eine Rundreise auf Zypern machen möchtest, brauchst du natürlich einen Mietwagen (Petsas Car Rental, hier buchbar). Die Straßenverhältnisse auf Zypern sind gut bis sehr gut, daher empfehlen wir dir für deinen Urlaub einen Klein- oder Kompaktwagen zu buchen. Damit kommst du überall hin, einzige Ausnahme ist der Lara Beach – dafür bräuchtest du einen Allrad-Wagen. Du kannst den Lara Beach aber auch auf eine andere, viel coolere Weise erreichen (siehe Tag 7), also lohnt sich der Allrad bei einem Zypern Urlaub unserer Erfahrung nach nicht. Beachte auch, dass auf Zypern Linksverkehr herrscht.

Ist Zypern gefährlich?
Da die Insel Zypern zur Hälfte besetzt und nicht mal 100km von Syrien entfernt liegt, ist es durchaus verständlich sich erstmal zu fragen, ob es überhaupt sicher ist, nach Zypern zu fliegen. Hier können wir dich aber beruhigen! Zypern zählt seit Jahren zu den sichersten Ländern. Die Kriminalitätsrate ist sehr niedrig und es besteht auch keine akute Gefahr von Terroranschlägen trotz der Nähe zum Nahen Osten. Zypern liegt jedoch wie Griechenland auch in einer seismisch aktiven Zone. Es kann daher zu leichten bis mittelschweren Erdbeben kommen, wobei das letzte mittelschwere Erdbeben 1999 war. Die Zyprioten selbst sind sehr nett und waren immer freundlich uns gegenüber. Einige konnten sogar sehr gut deutsch oder zumindest ein paar Wörter. Unserer Erfahrung nach kannst du also sehr beruhigt deinen Zypern Urlaub buchen.

Beste Reisezeit:
Da die Temperaturen in Zypern selbst im Winter kaum unter 20°C fallen, wäre eine Rundreise wohl das ganze Jahr möglich. In den Wintermonaten von Dezember bis März sind jedoch die Tage relativ kurz und es regnet auch öfter mal, daher ist es nicht die beste Reisezeit. Da du bei einer Zypern Rundreise nicht nur am Strand liegen möchtest, ist die sehr heiße Zeit von Ende Juni bis Ende September eher weniger empfehlenswert für deinen Urlaub. Optimal sind also der Frühling (April, Mai) und der Herbst (Ende September-Oktober). Hier kannst du ebenfalls mit bis zu 30°C rechnen, also perfektes Badewetter, gerade aber am Vormittag kannst du noch gut die Sehenswürdigkeiten erkunden. November wäre ebenfalls noch möglich (bis zu 25°C), jedoch durch die Zeitumstellung geht die Sonne schon um 17 Uhr unter. Wir haben unseren Zypern Urlaub im Oktober gemacht und fanden es unserer Erfahrung nach perfekt, da wir so den Sommer nochmal verlängern konnten.

Typische zypriotische Gerichte:
Halloumi-Käse, Sieftalia (Hackfleischwürstchen), Moussaka (Gemüseauflauf), Lammkotelett, Kebap/Souvlaki (Fleischspieß), Pita mit Dips, Kléftiko (Schmorbraten), Meze (Festmahl mit zypriotischen Spezialitäten auf vielen Tellern serviert)

Sprache:
Im Südteil der Insel (Republik Zypern) wird griechisch gesprochen. Da Zypern bis 1960 britisch war, spricht aber auch fast jeder sehr gut Englisch.

Währung:
Euro (Kartenzahlung fast überall möglich)

Zypern-Karte mit Empfehlungen: Urlaub im Oktober

Die Sehenswürdigkeiten auf Zypern sind tatsächlich über das ganze Land verteilt. Unsere Empfehlungen für einen Zypern Urlaub sind einmal der Osten (Kap Greco) und Westen (Akamas, Paphos), aber auch das Troodos-Gebirge im Landesinneren, das noch als Insider-Tipp gilt! Deshalb haben wir uns entschieden, auf unserer Zypern Rundreise wirklich den kompletten Südteil der Insel zu erkunden, was in 10 Tagen gut möglich ist. In der interaktiven Zypern-Karte findest du die Route für unseren Urlaub im Oktober, sowie alle Empfehlungen und Tipps für deine Rundreise. Du kannst die Karte auch in Google Maps öffnen und abspeichern, indem du oben rechts auf das rechteckige Symbol klickst.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Zypern Urlaub im Oktober: Route & Tipps für 10 Tage

Unsere Empfehlung, um Zypern bei einem Urlaub entspannt zu erkunden sind etwa 10 Tage. Die Route für unseren Zypern Urlaub im Oktober startet in Ayia Napa, da wir nach Larnaka geflogen sind. Anschließend ging es für uns Richtung Berge bzw. in die Weinregion. Hier bieten sich Tagesausflüge nach Limassol oder in das Troodos-Gebirge an. Nachdem wir das Landesinnere erkundet haben, hat es uns in den Osten der Insel verschlagen. Zuerst nach Polis (bei der Akamas-Halbinsel) und dann in das geschichtsträchtige Paphos. Da wir ebenfalls wieder von Larnaka zurückgeflogen sind, haben wir dort die letzte Nacht unserer Zypern Rundreise verbracht und auch die Stadt erkundet. Alle Empfehlungen & Tipps zu unserem Zypern Urlaub erfährst du in der nachfolgenden Tabelle.

Unser Stationen im Überblick:

  • Ayia Napa & Kap Greco (2 Nächte)
  • Vouni im Weingebiet & Troodos-Gebirge (3 Nächte)
  • Polis bei Akamas (2 Nächte)
  • Paphos (2 Nächte)
  • Larnaka (1 Nacht)

Anreisetage

Ankunft in Larnaka und Weiterreise nach Ayia Napa
Abends: Durch Ayia Napa schlendern

Tipp: Je nachdem, wann du in Zypern landest, kannst du noch die bekannten Strände Landa Beach und Makronissos Beach in Ayia Napa besuchen.

Unterkunft
Nissi Beach Resort (schöne Hotelanlage direkt am Nissi Beach, gute Essensauswahl, schöne Zimmer mit Meerblick)


Tag 2

Tagesausflug ans Kap Greco (Highlight)

  • Love Bridge (Felsbogen an der Küste)
  • Sea Caves (Höhlen an der Küste)
  • Kap Greco View Point (schöner Aussichtspunkt)
  • Blue Lagoon (glasklares Wasser, Schnorchelspot)
  • Koraka Stone Arche (Felsbogen, allerdings nicht so schön wie die Love Bridge)
  • Konnos Beach (schöner Sandstrand)
  • Green Bay (sehr guter Schnorchelspot, Chance auf Schildkröten, Statuen in 10m Tiefe)

Tipp: Sea Caves sind nur bei Ebbe begehbar. Informiere die vorher über die Gezeiten.
Tipp 2: Bei den Sea Caves hast du den schönsten Sonnenuntergang.
Tipp 3: Vergiss auf keinen Fall dein Schnorchelset einzupacken. Das Wasser ist überall glasklar.

Mehr Infos findest du in unserem Artikel über die Sehenswürdigkeiten & Strände bei Ayia Napa & Kap Greco.

Unterkunft
Nissi Beach Resort (schöne Hotelanlage direkt am Nissi Beach, gute Essensauswahl, schöne Zimmer mit Meerblick)


Tag 3

Tauchen bei der Zenobia

  • Eines der größten betauchbaren Schiffe der Welt, WOW-Effekt garantiert
  • Advanced Open Water erforderlich
  • Anbieter: Cyprus Diving Centre (Schweizer mit vielen deutschsprachigen Tauchguides, hochwertige Leihausrüstung, absolut empfehlenswert)

Weiterfahrt nach Vouni (Wein- & Bergregion)

  • In unserem Haus mit Privatpool entspannt

Tipp: Am Sonntagabend und Montag hat in Vouni und Umgebung jedes Restaurant geschlossen.

Unterkunft
Vouni Hideaway (kleines, luxuriöses Haus mit privatem Pool, nette Besitzer)

Tauchfotos von Mira Ertl


Tag 4

Ausflug nach Limassol und Umgebung

  • Kourion (große archäologische Ausgrabungstätte)
  • Kolossi (mittelalterliche Burg)
  • Durch Altstadt, Strandpromenade und Hafen in Limassol geschlendert

Mehr Infos findest du in unserem Artikel über die Sehenswürdigkeiten & Strände bei Limassol.

Abends: Ausflug nach Omodos

  • Bekanntestes Bergdorf auf Zypern
  • Etwas touristisch, aber dennoch sehenswert
  • Essenstipp: Stou Kir Yianni

Empfehlung: Alternativ kannst du auch mehrere Bergdörfer erkunden (siehe Karte) und den Pool im Apartment genießen, da Limassol und Umgebung für uns nicht zu den absoluten Highlights bei einem Zypern Urlaub zählen

Mehr Infos zu den Bergdörfern findest du in unserem Artikel über das Troodos-Gebirge.

Unterkunft
Vouni Hideaway (kleines, luxuriöses Haus mit privatem Pool, nette Besitzer)


Tag 5

Ausflug ins Troodos-Gebirge

  • Tzelefos & Elias Bridge (echte venezianische Brücken aus dem 15. Jahrhundert)
  • Kloster Kykkos (bekanntes Kloster mit vielen Verzierungen, Ausblick bis an die Küste)
  • Agios Nikolaos (eine der bekannten Scheunendachkirchen, UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Olympos (höchster Berg, Berggipfel ist gesperrt aufgrund von Radaranlage)
  • Wanderung zu den „Kaledonischen Wasserfälle“
  • Optional: Besuch der Millomeris Wasserfälle

Tipp: Die Straße zu und von den venezianischen Brücken weg sind sehr schmal und kurvig. Vorsicht ist also geboten, dafür aber schöne Panoramastraßen!
Tipp 2: Habe auf Zypern beim Wandern immer eine Wanderkarte oder Wanderapp dabei. Die Ausschilderung ist eher schlecht.
Empfehlung: Wenn du etwas länger wandern möchtest in deinem Zypern Urlaub, können wir dir die Kombination Pouziaris-Caleonian-Falls-Trail empfehlen. Grandiose Aussichten bis ans Meer und Besuch Kaledonische Wasserfälle (mehr Infos)

Mehr Infos zu den Wanderungen, Wasserfällen und Klöstern findest du in unserem Artikel über das Troodos-Gebirge.

Unterkunft
Vouni Hideaway (kleines, luxuriöses Haus mit privatem Pool, nette Besitzer)


Tag 6

Weiterfahrt nach Polis (Akamas)

  • Besuch Bäder der Aphrodite (wenig empfehlenswert)
  • Entspannen am Aphrodite’s Wild Beach (schöner wilder Strand, Kieselstrand)
  • Weitere Strände bei Polis
    • Yiannakis Beach (Kieselstrand mit Liegen)
    • Latsi Beach (Kieselstrand mit vielen Liegen)
    • Limni Pier (langer Steg ins mehr)

Sonnenuntergangstipp: Ortschaft Pomos
Essenstipps: Moustakallis Tavern, Taverna I PAREA, Polis Herb Garden-Restaurant

Unterkunft
Polis 1907 (elegantes Hotel in historischem Gebäude, schöne Zimmer, sehr gutes Frühstück)


Tag 7

Ausflug Akamas-Halbinsel mit Buggy

  • Amphitheatre Bay (Steinformation, die aussieht wie ein Amphitheater)
  • Manolis Bay (glasklares Wasser, aber klein)
  • Blue Lagoon (große Bucht mit glasklarem Wasser, etwas schwieriger Zugang)
  • Fontana Amorosa (neben Blue Lagoon, Kiesstrand, leichter Zugang)
  • Moutti Tis Sotiras (bester Aussichtspunkt über komplette Akamas-Halbinsel)
  • Lara Beach (Sandstrand auf der Westseite, August-September schlüpfen hier Schildkröten)

Tipp: Mit dem Auto ist die Halbinsel nicht befahrbar. Unsere Empfehlung ist ein Buggy zu mieten, da er einen Sonnenschutz bietet
Tipp 2: Fahrt zuerst die Ostküste ab, auch wenn der Weg etwas anspruchsvoller ist als der Weg zur Westküste, damit ihr die Buchten ohne Ausflugsboote erleben könnt.
Tipp 3: Nimm einen Snack und genug zum Trinken mit, da es auf der kompletten Tour keine Möglichkeit gibt etwas zu kaufen!

Mehr Infos zur Buggy-Tour findest du in unserem Artikel über die Sehenswürdigkeiten auf der Akamas-Halbinsel.

Unterkunft
Polis 1907 (elegantes Hotel in historischem Gebäude, schöne Zimmer, sehr gutes Frühstück)


Tag 8

Region zwischen Polis und Paphos erkunden

  • Wasserfall bei Kritou Tera (bester Wasserfall der Insel, schwierig zu finden, siehe Karte)
  • Avakas-Schlucht (Im Canyon wandern, absolutes Highlight)
  • Prestos Beach & Sea Caves (Spektakulärer Küstenabschnitt mit mehreren Felsbögen)
  • Schiffswrack Edro III
  • Coral Bay (schöner Sandstrand mit Liegen)

Tipp: Badehose für Wasserfall mitnehmen, da man durch eine kleine Höhle auf die andere Seite gehen kann
Tipp 2: Achte bei der Avakas-Schlucht auf herunterfallende, kleine Steine, durch Schafe und Ziegen
Empfehlung Mittagssnack:
Sea Caves Tavern

Unterkunft
Pioneer Beach Hotel (schöne Hotelanlage, sehr gutes Essen mit Live-Cooking und freundliches Personal)


Tag 9

Paphos erkunden

  • Königsgräber von Nea Paphos (Gräber können besichtigt werden, Highlight Tomb 3)
  • Archäologischer Park Paphos (großes Areal mit vielen Ausgrabungen, schöne Mosaike)
  • Agia Kyriaki (alte Kirche mit Paulus-Säule)
  • Schlendern an der Hafenpromenade und in der Altstadt

Nachmittags: Entspannen im Hotel

Mehr Infos findest du in unserem Artikel über die Sehenswürdigkeiten & Strände bei Paphos.

Unterkunft
Pioneer Beach Hotel (schöne Hotelanlage, sehr gutes Essen mit Live-Cooking und freundliches Personal)


Tag 10

Süden von Paphos erkunden

  • Felsen der Aphrodite
  • Pissouri Bay (schöne Bucht mit Liegen und Steilküste)

Tipp: Mit dem Kajak kannst du die Steilküste bei der Pissouri Bay am besten erkunden.

Weiterfahrt nach Larnaka

Unterkunft
B&B Villa Anna* (sehr schöne Unterkunft, super Frühstück)


Tag 11

Larnaka erkunden 

  • Strandpromenade mit Festung
  • Lazarus Kirche
  • Salzsee und Hala Sultan Tekke

Am Mackenzie Beach letzte Stunden genießen (direkt beim Flughafen, man sieht die Flugzeuge sehr nah)

Mehr Infos findest du in unserem Artikel über die Sehenswürdigkeiten & Strände bei Larnaka.

Abflug nach München


Kosten für 10 Tage Zypern Urlaub im Oktober

Unserer Erfahrung nach ist ein Zypern Urlaub im Oktober bereits günstiger als noch zur Hochsaison im Sommer. Flüge bekommt man für ca. 150-200€, wenn man rechtzeitig bucht. Wir hatten Unterkünfte in der mittleren bis gehobenen Preisklasse und haben 100€- 150€/Nacht bezahlt. Beim Essen gehen zahlt man ca. 15€ pro Person, wir waren meist nur abends essen und hatten mittags einen Snack. Ein Mietwagen ist mit 150€ sehr günstig, der Buggy in Akamas hat 120€ gekostet und das Tauchen bei der Zenobia 150€ p.P.. Die Kosten-Tabelle dient als Orientierung, was ein Zypern Urlaub im Oktober unserer Erfahrung nach für 10 Tage kostet. Ohne Tauchen, Buggy und mit günstigen Unterkünften geht es natürlich auch günstiger.

Gesamt Pro Person
Flug (München – Larnaka) 400 € 200€
Mietwagen (11 Tage) 150€ 75€
Hotels (10 Nächte, Mittelere und gehobene Unterkünfte) 1300 € 650€
FIXKOSTEN GESAMT 1.850€ 925€
Essen (Mittags: Snack, Abends: Restaurant oder Hotel) 400€ 200€
Tauchen 300€ 150€
Restliche Kosten (Buggy, Sprit, Parken, Eintritte & Co.) 250€ 125€
GESAMTKOSTEN Zypern 2.800€ 1.400€

Optimizer-Tipps & Empfehlungen für einen Zypern Urlaub

  • Ein Klein- oder Kompaktwagen reicht aus. Linksverkehr beachten!
  • 10-14 Tage sind für eine Zypern Rundreise zum Entdecken & Entspannen perfekt!
  • Keine Zypern Rundreise im Sommer planen, da zu heiß ist für Sightseeing!
  • Sich auf keinen Fall Akamas oder Kap Greco entgehen lassen!
  • Auch das Troodos-Gebirge in der Inselmitte erkunden!
  • Auf alle Fälle das Schnorchelset mitnehmen!
  • Sea Caves am Kap Greco zur Ebbe machen!
  • Wander-App installiert haben, wenn du wandern gehst!
  • Achte bei der Avakas-Schlucht auf herunterfallende Steine!

Häufige Fragen: Zypern Urlaub

Wo ist es am schönsten auf Zypern?

  • Ayia Napa & Kap Greco (Love Bridge, Blue Lagoon, Konnos Beach)
  • Weinregion bei Omodos
  • Troodos-Gebirge
  • Akamas-Halbinsel (Blue Lagoon, Lada Beach, Fontana Amorosa)
  • Avakas-Schlucht
  • Paphos und Umgebung (Sea Caves, Königsgräber,...)

Zur Route für 10 Tage Zypern Urlaub

Ist es in Zypern gefährlich?

Auch wenn Zypern nur 100km von Syrien entfernt ist und zur Hälfte seit 1974 besetzt, gilt Zypern als sehr sicher. Die Kriminalitätsrate ist sehr gering und die Zyprioten sind sehr nett und hilfsbereit.
Mehr zur Sicherheit auf Zypern & Tipps für deinen Urlaub

Wie teuer ist es in Zypern?

Zypern ist etwas günstiger als Deutschland. Mittelklassige bis gehobene Unterkünfte bekommst du für 50-150€ und beim Essen gehen zahlt man ca. 15€ p.P. Mietwägen sind mit 10-15€ pro Tag sehr günstig, ebenso die Eintritte.
Zu unseren detaillierten Kosten für 10 Tage Zypern Urlaub

Wie viele Tage braucht man für eine Zypern Rundreise?

Du kannst die Republik Zypern (Südteil der Insel) perfekt in 10 Tagen erkunden und hast so auch noch ein paar Nachmittage, um am Strand zu entspannen.
Zur Route für 10 Tage Zypern Urlaub

Wann ist die beste Reisezeit für Zypern?

Planst du eine Zypern Rundreise, ist Frühling oder Herbst die beste Zeit. Zu der Zeit kannst du mit bis zu 30°C rechnen und keinem Regen. Im Sommer ist es zu heiß für Sightseeing und im Winter sind die Tage sehr kurz, außerdem regnet es auch "häufiger", wobei auch hier die Temperaturen mit 20°C noch angenehm sind.
Mehr Tipps für einen Zypern Urlaub


Hinweis: Diese Reise erfolgte in Zusammenarbeit mit Zypern Tourismus. Unsere eigenen Eindrücke und unsere Meinung sind davon unbeeinflusst.

Ähnliche Beiträge

Wie hat dir dieser Post gefallen?

Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

Durchschnittliches Ergebnis 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gleich weiterlesen :)

Zypern Urlaub im Oktober: Unsere Empfehlungen, Route, Tipps & Kosten

von Tom von traveloptimizer Lesezeit: 17 min