TOP 20 Reiseziele Schweden: Das sind die schönsten Orte & Urlaubsziele!

6. November 2023 Nina von traveloptimizer

TOP 20 Reiseziele in Schweden: Die schönsten Orte & Urlaubsziele!

Zuletzt aktualisiert: 06.11.2023

Du hast Lust auf eine Reise nach Schweden, bist dir aber noch unsicher, wo sich die schönsten Orte und Urlaubsziele verstecken? Dann aufgepasst, denn wir haben dir in diesem Artikel die TOP 20 Reiseziele in Schweden zusammengefasst. Schweden hat viel mehr zu bieten als Pippi Langstrumpf, Ikea und Co. Schweden trumpft vor allem mit seiner atemberaubenden Natur: glasklare See, Rentiere, Elche, felsige Schären-Inseln sowie Polarlichter. Schweden ist einfach eine tolle Mischung aus stylischen Städten sowie Natur so weit das Auge reicht. Lass dich in unserem Artikel faszinieren von den schönsten Urlaubszielen Schwedens!

Viel Spaß beim Nachreisen 🙂

Noch mehr Infos zu den jeweiligen Reisezielen und Orten, die du in Schweden nicht verpassen solltest, findest du hier:

Karte mit den schönsten Reisezielen

Damit du einen Überblick über die Lage der genannten Urlaubsziele und schönen Orte in Schweden bekommst, haben wir dir alle Urlaubsorte in einer interaktiven Karte abgespeichert.

Reiseziele in der Natur

Ihr seid auf der Suche nach Natur, Abenteuer, unberührte Landschaften so weit das Auge reicht, viel Wasser, einer atemberaubenden Tier- und Pflanzenwelt? Dann ist Schweden als Reiseziel genau das Richtige, denn hier findest du eine Vielzahl an schönen Orten, wie Nationalparks voller Wälder und Wiesen, die Schären-Inseln und glasklare Seen. In Schweden gilt außerdem das „Allemannsrätt“, was besagt, dass jeder Mensch den offenen Zugang zur Natur haben soll und man sogar draußen wild in der Natur campen darf, wenn man sich an bestimmte Regeln hält. Es ist im schwedischen Grundgesetz verankert und zeigt sehr deutlich die Verbundenheit und gleichzeitig die Wertschätzung der Natur.  Die schönsten Reiseziele in der Natur Schwedens haben wir für euch zusammengefasst.


Öland

Schweden Insel Öland

Insel Öland

Highlights

  • Naturschutzgebiet Trollskogen
  • Schloss Soliden und Borgholm
  • Bockwindmühlen
  • Mühlen von Lerkaka

Die einzigartige Natur und das milde Klima machen Öland zu einem beliebten Urlaubsziel in Schweden. Mit 137 Kilometern Länge ist Öland ein Paradies für viele Besucher, ob Naturliebhaber, Kitesurfer oder Radfahrer. Das Markenzeichen der Insel sind die knapp 400 Bockwindmühlen. Besonders gut erhalten sind die fünf Mühlen von Lerkaka und gelten deshalb als die schönste Mühlenreihe der Insel.

Ganz nördlich liegt das schöne Naturschutzgebiet Trollskogen. Bekannt ist diese Gegend durch seine urigen und krumm gewachsenen Kiefern, eine 900 Jahre alte Eiche und einer artenreichen Vogelwelt. Ein Besuch beim Langen Erik lässt sich hier wunderbar verbinden, denn der 32 Meter hohe Leuchtturm befindet sich auf der westlichen Landzunge, ebenfalls ganz oben im Norden.

Wer gerne abseits der Hauptverkehrswege unterwegs ist, dem empfehlen wir den Abschnitt zwischen Byrum bis Alböke zu erkunden. Einen Besuch in den Schlössern Solliden und Borgholm solltest du ebenfalls auf deiner Sightseeingtour nicht auslassen. Die Ruine von Schloss Borgholm gilt dank ihrer markanten Silhouette, als ein Wahrzeichen von Öland.

Hoteltipp: Drotting Victoria Vilohem* (etwas außerhalb, tolle Lage, altes schwedisches Gutshaus)


Skåne (Kullaberg)

Schweden Skåne (Kullaberg)

Skåne (Kullaberg)

Highlights

  • Skanör
  • Falsterbo
  • Naturreservat Kullaberg
  • Wandern
  • Kitesurfing

Mit über 400 Kilometer Küstenlinie, grünen Hügeln, malerischen Häusern und wunderschönen Stränden ist Skåne im Süden Schwedens perfektes Reiseziel für Strandliebhaber, Bernsteinsucher und Kitesufer. Unsere persönlichen Highlights sind hier ganz klar die beiden Orte Skanör und Falsterbo. Sie zählen zu den ältesten Städten Schwedens und sind wunderschön auf dem Riff-ähnlichen Teil der südschwedischen Halbinsel Falsterbo gelegen.

Skanörs schöner Yachthafen lädt mit gemütlichen Restaurants wunderbar zum Essen ein. Eine weitere Empfehlung unsererseits ist das Naturreservat Kullaberg auf der Kullen Halbinsel. Hier erwarten dich atemberaubende Ausblicke, steile Klippen, die direkt ins Meer abfallen und über 20 Felsenhöhlen, von denen man zwei erkunden kann. Pack deine Wanderschuhe ein, und erkunde das Gebiet auf 3 großen Hauptwanderwegen. Im Meer rund um Kullaberg leben viele Schweinswale, welche man auf einer Schweinswal-Safari aus nächster Nähe betrachten kann.

Hoteltipp: Moment Hotels* (modernes Hotel mit Stadtgarten, mitten in Malmö)


Gotland

Schweden Insel Gotland

Insel Gotland

Highlights

  • Visby
  • Rauk-Felder
  • Gotland Pony
  • „Blå Lagunen“ (blaue Lagune)

Gotland ist die größte Insel Schwedens und hat uns mit seiner atemberaubenden Landschaft und den malerischen Fischerdörfern direkt verzaubert. Gotlands Hauptstadt Visby beeindruckt mit seiner gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer. Aber auch die zahlreichen Kirchenruinen, engen Gassen und Gebäude der Altstadt sind absolut sehenswert! Ein weiteres landschaftliches Highlight von Gotland sind die Rauk-Felder. Raukar nennt man die Kalksteinsäulen an Gotlands Stränden und Küsten. Du findest besonders schöne Felder in Langhammars auf der Insel Farö, Folhammer und die Jungfrun am Strand von Lickershamm.

Wusstest du, dass Gotland seine eigene Pferderasse hat? Das Gotland-Pony oder auch Gotlandsruss, ist eine robuste schwedische Pferderasse, die fast frei im Inselinneren lebt. Gotland punktet als Urlaubsziel in Schweden nicht nur mit seinen vielen Sonnenstunden, sondern auch als Radfahrinsel. Auf der ganzen Insel erstreckt sich ein riesiges Netz an Radwegen und Unterkünften. Somit steht einer mehrtägigen Tour über die Insel nichts mehr im Wege.

Hoteltipp #1: Glamping in der Surflogiet* (Campingplatz der Extraklasse)

Hoteltipp #2: Frojel Resort* (idyllisch gelegen, mit schönem Wellness-Bereich, in Strandnähe)


Höga Kusten

Schweden Höga Kusten

Höga Kusten

Bild: iStock.com/Uwe Moser

Highlights

  • Naturschutzgebiete
  • Schäreninseln
  • alte Fischerdörfer
  • Nationalpark Skuleskogen
  • Felsspalte Slåttdalsskrevan
  • Skuleberg

Die Höga Kusten oder „Hohe Küste“, ist ein Küstengebiet in der schwedischen Provinz Västernorrlands län. An diesem besonderen Urlaubsort in Schweden kannst du tolle Naturschutzgebiete, artenreiche Täler, Jahrhunderte alte Fischerdörfer sowie kulturelle Sehenswürdigkeiten und Stätten von historischer Bedeutung entdecken.

Der Fernwanderweg High Coast Trail führt auf einer Länge von 130 Kilometern vom südlichen Hornöberget bis in den Norden der Stadt Örnsköldsvik. Er gehört zu einem der 12 zertifizierten Wanderwegen in Schweden und ist in 13 Abschnitte unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Als Reiseziel zum Wandern in Schweden empfehlen wir dir auch den Nationalpark Skuleskogen. Große Nadelwälder, felsige Bergkuppen, tiefe Täler und kristallklare Bergseen zeichnen diesen Nationalpark aus. Höhepunkte sind ganz klar die 200 Meter lange und 40 Meter tiefe Felsspalte Slåttdalsskrevan und der 294 Meter hohe Skuleberg.

Um die atemberaubende „Hohe Küste“ aus einer besonderen Perspektive zu sehen, solltest du dir ein Kajak mieten und eine Paddeltour machen. Von Tagestouren, bis hin zu dreitägigen Höga-Kusten-Paddeltouren ist alles möglich.

Hoteltipp: Örnsköldsviks Gästhamn* (zentrale Lage und direkt am Meer, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis)


Stockholmer Schärengarten

Schweden Stockholm Schärengarten bootsfahrt

Schärengarten

Highlights

  • Utö
  • Grinda
  • Vaxholm
  • Huvudskär

Die Welt der Stockholmer Schären ist ein Paradies für Segler, Angler, Radfahrer, Wanderer und einfach für alle unter euch, die das Wasser lieben. Zwischen Norrtälje und Nynäshamn liegen nicht weniger als 24.000 Inseln und Felsen und bilden eines der schönsten Reiseziele in Schweden. Die Schären sind bei den Einheimischen genauso beliebt, wie bei den Besuchern und du findest hier viele typisch-schwedische Ferienhäuser in Rot und Weiß, jedes auf seiner eigenen kleinen Insel.

Wenn du von Stockholm mit dem Boot Richtung Ostsee fährst, findest du dich auf einmal in einer ganz anderen Welt wieder, den Stockholmer Schären. Besonders gut hat es uns auf Utö, Grinda und Vaxholm gefallen. Huvudskär gilt als Sommerperle und ist ebenfalls wie Grinda ein Naturreservat. Wie du siehst ein Muss für alle Naturliebhaber, und diejenigen, die sich eine Prise Meeresluft um die Nase wehen lassen möchten.

Hoteltipp: Sjöstugan auf Solviken* (typisch-schwedisches Ferienhaus mit moderner Einrichtung)


Bohuslän

Schweden Schären Bohuslän

Schären Bohuslän

Highlights

  • Smögen
  • Urige Fischerdörfer und Küstenstädtchen
  • Bunte Bootshäuser
  • Fjällbacka
  • Vetterberg
  • Schlucht Kungsklyfta
  • Grebbestad

Bohuslän ist ein absolutes Traumziel an der Westküste Schwedens und zählt ohne Frage zu den schönsten Orten in Schweden. Die Gegend wird von unzähligen Inseln und Schären geprägt. Je weiter nördlich du kommst, wird die Landschaft schroffer und felsiger. Urige Fischerdörfer und Küstenstädtchen geben dieser Gegend ihr Flair.

Empfehlen möchten wir dir das wunderschöne Fischerörtchen Smögen. Schlendere auf dem Holzpier entlang, bis hin zu den berühmten bunten Bootshäusern. Außerdem ist dieser kleine Ort ein Highlight für Fisch- und Meeresfrüchte Liebhaber. Weiter geht es in das gemütliche Örtchen Fjällbacka, welches auf unserer Schweden Reise einer der schönsten Urlaubsorte war.

Mitten im Ort steht ein großer Felsbrocken, der Vetterberg. Der Aufstieg lohnt sich, denn die grandiose Aussicht auf die umliegenden Schären ist wunderschön. Kennst du noch den Film „Ronja, die Räubertochter“? Die populäre Schlucht Kungsklyfta findest du genau dort! Der Ort Grebbestad ist ein perfekter Ausgangspunkt, um mit dem Kajak die umliegenden Schären zu erkunden. Mit etwas Glück entdeckst du dabei auch Seehunde.

Hoteltipp: Lillstugan* (ruhig gelegen, direkt am Strand, schwedisches Cottage)


Tylösand bei Halmstad

Schweden Strand von Tylösand

Tylösand

Bild: iStock.com/JakubPelka

Highlights

  • Badestrand Tylösand
  • Wanderweg Prins Bertils stig
  • Schloss Halmstad
  • Naturschutzgebiet Møllegård

Baden im Meer, Strandspaziergänge, warme Abende, pulsierendes Nachtleben, mitreißende Konzerte, leckeres Essen – herzlich Willkommen in Tylösand, dem perfekten Reiseziel für einen Strandurlaub in Schweden. Der Badestrand Tylösand bei Halmstad erwartet dich mit einem fein-weißen Sandstrand und Aktivitäten für alle Altersgruppen.

Tylösand zählt nicht nur zu den populärsten Stränden Nordeuropas, sondern wurde auch mit der „Blauen Flagge“, für die Einhaltung hoher Umweltstandards ausgezeichnet. Auch Wanderer unter euch kommen hier auf ihre Kosten. Der Wanderweg Prins Bertils stig beginnt am Schloss in Halmstad und schlängelt sich 18 Kilometer an der Küste entlang, bis hin zum Naturschutzgebiet Møllegård.

Hoteltipp in Tylösand: Hotel Tylösand* (Das Hotel gehört dem schwedischen Sänger Per Geselle. Sein Hotel hat er zu Schwedens größter Kunstgalerie gestaltet)


Småland

Schweden Småland

Småland

Highlights

  • Vättern See
  • Gränna
  • Polarmuseum
  • Polkagrisläden
  • Åsne Nationalpark
  • Norra Kvill Nationalpark
  • Store Moose Nationalpark
  • Blä Jungfrun Nationalpark

Ganze 5000 Seen umfasst das Gebiet Småland und ist ein tolles Urlaubsziel in Schweden für alle Naturfreunde. Smålands berühmteste Einwohnerin Astrid Lindgren ist in dem Ort Vimmerby aufgewachsen. In ihrem von Rosen umrankten Elternhaus begegnet man der Schriftstellerin quasi noch heute. Während der Hochsaison gibt es Führungen.

Im Norden von Småland am östlichen Ufer des Vättern Sees liegt der idyllische Ort Gränna. Der Stadtkern ist eine Idylle aus dem 18. Jahrhundert, mit tollen Holzhäusern und gepflasterten Gassen. Das Aushängeschild der Stadt sind aber die Polkagrisläden, die rot-weiß gestreiften Zuckerstangen, welche praktisch an jeder Ecke zu finden sind. Ein weiteres Highlight der Stadt ist das Polarmuseum, absolut sehenswert und kurzweilig.

Der Vättern ist der tiefste und zugleich der zweitgrößte See Schwedens. Entdecke hier tolle Badestrände, Steilufer und grandiose Aussichtspunkte, die dir einen herrlichen Blick über den See ermöglichen. Smålands vier Nationalparks sind höchst unterschiedlich, laden aber alle dazu ein, die wilde Natur zu erleben.

Hoteltipp: Elite Stora Hotel* (historische Gebäude, direkt am See, mit Sauna)


Nationalpark Tiveden

Schweden Nationalpark Tiveden

Nationalpark Tiveden

Highlights

  • Vättern und Vänern See
  • Waldsee Metesjön
  • Trollkyrkorundan
  • Metesjön
  • Trollkirchen

Der Tiveden Nationalpark hat uns mit seiner fast noch ursprünglichen Natur absolut begeistert. Hier triffst du auf einen der wildesten Wälder Schwedens, mittendrin glasklare Seen und riesige Felsblöcke aus der Eiszeit. Gelegen ist dieses Reiseziel zwischen den beiden großen Seen Vänern und Vättern im Süden von Schweden.

Es erwarten dich gut 25 Kilometer markierte Wanderwege, welche durch die abwechslungsreiche Natur des Tiveden Nationalparks führen. Erkunde Hügel, Höhlen und Seen. Unser Highlight an diesem Urlaubsziel in Schweden ist der glasklare Waldsee Metesjön. Die meisten Wanderwege starten am Haupteingang am Östgötaviken oder am Eingang Vitsand.

Eine Wanderung, die wir dir empfehlen möchten, ist der Trollkyrkorundan. Der 4,6 Kilometer lange Rundwanderweg ist eine abwechslungsreiche Wanderroute, die gleich zu mehreren Highlights im Park führt. Darunter der malerische Metesjön und die beiden Trollkirchen. Zwei Berge, die den Seefahrern auf dem Vätternsee früher als Seezeichen dienten. Ein Weg führt dich hinauf auf den Gipfel, wo dich eine spektakuläre Aussicht erwartet.

Hoteltipp: Ösjönäs* (typisch-schwedisches Ferienhaus inmitten des Nationalparks)


Abisko-Nationalpark (Schwedisch Lappland)

Schweden Nordlichter Abisko Nationalpark

Nordlichter Abisko Nationalpark

Highlights

  • Kungsleden-Der Königspfad
  • Abiskoeatnu Canyon
  • Schneeschuhwanderung
  • Fahrt im Schneemobil
  • Nordlichter
  • Aurora Sky Station

Mitten in der nordischen Wildnis in Schwedisch Lappland, liegt der 77 km² große Abisko Nationalpark. Mit seinen faszinierenden Wäldern, Bergen, Fjorden, Schluchten, Wasserfällen, Seen und Flüssen, hält der Nationalpark wirklich für jeden etwas bereit. Verschiedene Wanderwege führen dich durch dieses schöne Reiseziel in Schweden. Auf kürzeren Wanderungen und Tagestouren erreichst du wunderschöne Seen und Wasserfälle.

Neben den Tageswanderungen gibt es aber auch einen Fernwanderweg, den berühmten Kungsleden – Der Königspfad. Geeignet ist diese Wanderung besonders im Sommer, da es zu dieser Zeit kaum dunkel wird. Ein weiteres Highlight, dass wir dir empfehlen möchten, ist der Abiskoeatnu Canyon. Eine tiefe Schlucht, durch die der Fluss Abiskojäkka strömt.

Du sehnst dich mal wieder nach einem richtigen Winter? Hier erwarten dich schneebedeckte Berge, zugefrorene Seen und Wasserfälle! Wie wäre es mit einer Hundeschlittenfahrt, einer Schneeschuhwanderung oder mit der Fahrt in einem Schneemobil? Was du natürlich auf keinen Fall verpassen solltest, sind die Nordlichter. Die Aurora Sky Station in Abisko ist ein idealer Ort, um die natürliche Lichtershow zu beobachten.

Hoteltipp: Abisko Guesthouse* (direkt am Nationalpark, gute Chancen auf Polarlichter – je nach Jahreszeit)

  • Die Tipps helfen dir bei deiner Planung?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du deine Hotels, Tickets oder Mietwagen über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks buchst. Du zahlst dadurch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wir brauchen deine Hilfe!

    Wir wollen unseren Reiseblog noch besser machen und dafür brauchen wir deine Meinung! Nimm dir kurz Zeit für die Umfrage und füll dein Karma-Konto auf! Dauert auch nur 2 Minuten - versprochen 🤞🏻


  • Värmland

    Schweden Seen und Wälder in Värmland

    Seen und Wälder in Värmland

    Highlights

    • Karlstad
    • Kanutour
    • Eldan See
    • Glaskogen
    • Erlebnisdorf Naurbyn
    • Radwanderweg Klarälvsbanan

    Die Region Värmland ist geprägt von tausenden Seen, in denen sich kleine und größere Inseln befinden. Kombiniert mit einer ordentlichen Portion Abgeschiedenheit und abwechslungsreicher Natur. Elche, Seen, Wildnis, Wälder und dazu ein schönes Lagerfeuer. Was braucht es mehr, um für eine kurze Zeit auszusteigen! Das schwedische Jedermannsrecht erlaubt es dir, sich in der freien Natur zu bewegen, Früchte zu pflücken und bis zu zwei Nächte an einem Ort zu zelten.

    Wie wäre es mit einem Ausflug in das Erlebnisdorf Naurbyn in Längserud? Von hier aus hast du die Möglichkeit, einen Kanu-Ausflug zu einem der zahlreichen Inseln zu unternehmen. Wanderer unter euch sind im märchenhaften Glaskogen genau richtig. Auf dem 220 Kilometer langen Randwanderweg, den Klarälvsbanan, kannst du die abwechslungsreiche Natur Värmlands mit dem Fahrrad entdecken. Fahre hier auf einem stillgelegten Bahndamm über 90 Kilometer durch Värmlands unberührte Natur und dichte Wälder nach Hagfors.

    Hoteltipp: Best Western Gustaf Froding Hotel* (Spa & Sauna vorhanden, modernes Hotel)


    Kungsleden

    Schweden Kungsleden

    Kungsleden

    Highlights

    • atemberaubende Aussichten
    • verschiedene Wanderwege
    • Abisko Nationalpark
    • eine Vielzahl an Seen und Bächen

    Der Kungsleden – der Königspfad, ist Schwedens längster und bekanntester Fernwanderweg und damit ein TOP Reiseziel für alle Wanderer und Outdoorfans. Unterteilt ist er in zwei verschiedene Abschnitte. Der bekanntere Teil führt dich über rund 450 Kilometer durch schwedisch Lappland. In Abisko startet der Weg und verläuft in Richtung Süden bis nach Hemavan. Für die gesamte Strecke benötigt man ungefähr einen Monat. Da er aber in mehrere Etappen eingeteilt ist, kannst du auch nur Teiletappen wandern.

    Der beliebteste Abschnitt ist zwischen Abisko und Nikkaluokta. Eine 105 Kilometer lange Etappe auf der dich atemberaubende Aussichten, unter anderem auf dem höchsten Berg Schwedens, sowie eine Vielzahl an Seen und Bächen erwarten. Der Kungsleden ist für jeden Wanderer gut geeignet, denn du bist auf relativ niedriger Höhe unterwegs, das Terrain ist ziemlich eben und die Wege sind gut erhalten. Der Kungsleden ist hervorragend ausgebaut und bietet Wanderern viele Hütten zum Übernachten.

    Hoteltipp: Abisko Guesthouse* (direkt am Nationalpark, gute Chancen auf Polarlichter – je nach Jahreszeit)


    Eishotel in Jukkasjärvi

    Highlights

    • Schlafen in einer Schneehöhle
    • Bett aus Eis
    • Saunaerlebnis

    Wer von euch sich auf den Weg nach schwedisch Lappland gemacht hat, sollte sich eine Übernachtung im Eishotel in Jukkasjärvi nicht entgehen lassen. Aus 1000 Tonnen Eis und 30 000 Tonnen Schnee-/ Eisgemisch entsteht das Hotel jedes Jahr aufs Neue. Dein Bett ist aus einem Eisblock gefertigt und darauf befindet sich eine dicke Matratze, die mit Rentierfellen bedeckt ist.

    Jeder Gast erhält einen dicken Schlafsack. Im Hotel herrschen konstante Temperaturen zwischen -5 und -8 Grad. Eine Frostbeule sollte man hier nicht unbedingt sein. Morgens wirst du ganz entspannt mit heißem Preiselbeersaft geweckt, gefolgt von einem Saunagang und anschließendem Frühstück. Du hast die Auswahl aus fünf verschiedenen Zimmerkategorien. Vom einfachen Snow Room bis hin zur Deluxe Suite, welche natürlich keine Wünsche offenlässt.

    Natürlich hat das Hotel auch seinen Preis, aber wir denken dieser ist bei dem Aufwand jedes Jahr, vollends gerechtfertigt, so mal hier sicherlich das Erlebnis an sich im Vordergrund steht.

    Zimmer buchen: Icehotel*


    Siljansee

    Schweden Siljansee

    Siljansee

    Highlights

    • Trekking – und Wandertouren
    • Reitausflüge
    • Elch – oder Bibersafaris
    • Naturum Dalarna
    • Tällberg Rättvik
    • Mora
    • Gesundaberget

    Der malerische Siljansee ist ein schöner Urlaubsort inmitten von Schweden, in der Provinz Dalarna. Während der Sommermonate lädt der See zum Baden und Wassersport ein. Außerdem kannst du Boote und Kanus ausleihen, Angeln gehen und vor allem aber die Ruhe genießen. Herrlich eingebettet in Wälder eignet sich die Umgebung rund um den See perfekt für Trekking – und Wandertouren, Reitausflüge und Elch– oder BiberSafari.

    In den Wintermonaten hast du die Möglichkeit zum Eisfischen und Schlittenfahren. Wer am Siljansee hoch hinaus will und dazu ein wundervolles Panorama genießen möchte, findet dafür zahlreiche Aussichtspunkte. Im Süden liegt bei Siljansnäs ein 22 Meter hoher Aussichtsturm des Naturum Dalarna.

    Auf der Westseite liegt Gesundaberget. Im Sommer gelangst du auf diesen Berg mit einem Sessellift. Im Örtchen Tällberg auf der Ostseite des Sees, findest du mehrere Cafés. Mache hier eine Pause und genieße den Blick auf den Siljan. Die Orte Rättvik und Mora bilden das touristische Zentrum am See.

    Hoteltipp: Siljansbadets Camping* (perfekter Ort zum Schwimmen, für aufregende Familienaktivitäten und Abendessen bei Sonnenuntergang am Wasser)


    Skagernsee

    Schweden Skagernsee

    Skagernsee

    Bild: iStock.com/GoranDomeij

    Highlights

    • Angeln
    • Wandern & Radfahren auf dem Skagern Runt
    • Ruderboot fahren
    • Golfen
    • Gullspång

    Der Skagernsee besticht vor allem durch seine Wasserqualität und ist einer der klarsten Seen in ganz Schweden. Gelegen ist er im Nationalpark Tiveden und lässt sich als Urlaubsort im Süden von Schweden sehr gut mit einem Abstecher nach Stockholm oder in den Nationalpark verbinden. Aufgrund des kristallklaren Wassers ist der Skagernsee bei den Anglern sehr beliebt. Von Hechten, Forellen, Lachsen bis hin zu Aalen findest du hier eine große Artenvielfalt.

    Ansonsten ist der See wirklich der perfekte Ort für einen ganz entspannten Urlaub. Lass dich mit einem Ruderboot über das klare Wasser treiben oder genieße die langen Sommertage an dessen Stränden. Einmal rund um den See verläuft ein Rundwanderweg mit etwa 120 km Gesamtlänge. Der Skagen Runt kann auch mit dem Fahrrad oder zu Pferd bestritten werden und zwischen den einzelnen Etappen gibt es die typisch-schwedischen Gasthäuser, in denen du zu kleinem Preis übernachten kannst.

    Hoteltipp: Tiny House Tree of Life* (direkt am See gelegen, mit großer Terrasse)


    Fulufjället Nationalpark

    Fulufjällets National Park

    Njupeskär Wasserfall im Fulufjällets Nationalpark

    Bild:iStock.com/BjörnForenius

    Highlights

    • Artenvielfalt
    • Wasserfall Niupeskär
    • Old Tikko
    • Wandern

    Einer der größten Nationalparks und definitiv einer der schönsten Orte, den wir in Schweden besucht haben, ist der Fulufjället. Knapp 400 km2 groß, besticht er durch seine große Artenvielfalt. Neben Elchen und Braunbären findest du dort auch Luchse und Fischotter. Das Aushängeschild des Nationalparks ist aber der 93 Meter hohe Wasserfall Niupeskär. Mit einer Fallhöhe von 70 Metern ist er der höchste Schwedens. Atemberaubend schön ist der gefrorene Wasserfall im Winter.

    Wer nach Nervenkitzel sucht, im Winter kann man dort Eisklettern. Eine weitere Sehenswürdigkeit, die wir dir empfehlen möchten, ist der älteste Baum der Welt. Die Fichte Old Tikko ist über 9500 Jahre alt. Der Nationalpark bietet dir über 140 Kilometer markierte Wanderwege in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden. Der bekannteste ist der südliche Kungsleden. Die meisten Wanderstrecken sind als Rundwanderungen angelegt, sodass es leicht ist sich zu orientieren.

    Hoteltipp: Fulufjällsgården* (mit Sauna, Grillmöglichkeiten, rustikales Cottage)


     Nationalpark Söderåsen

    Söderåsen National Park

    Söderåsen National Park

    Bild: iStock.com/Photosbypatrik

    Highlights

    • Naturum Besucherzentrum
    • Aussichtspunkt Kopparhatten
    • Skanleden Fernwanderweg
    • Nackarpsdalen-Tal
    • Paddeltour

    Tiefer Täler, beeindruckende Geröllhalden, große Buchenwälder und schnell fließende Wasserläufe erwarten dich bei einem Besuch im Söderasen Nationalpark. Gelegen ist er im Nordwesten von Skåne – rund 40 Kilometer östlich von Helsingborg. Ein beliebter Startpunkt ist das Naturum-Besucherzentrum in Skäralid. Der 800 Meter lange Naturpfad, rund um Skärdammen, eignet sich perfekt als Einstieg um den Park kennenzulernen. Der bekannteste Aussichtspunkt des Parks ist Kopparhatten, der einen wunderbaren Blick über den Park ermöglicht.

    Wanderer kommen im Park natürlich voll auf ihre Kosten. Der SkåneledenFernwanderweg als ein beliebtes Reiseziel in Schweden führt direkt durch den Park.  Gelände- und Downhilltrails sowie anspruchsvolle Anstiege hat der Park für die Mountainbiker unter euch zu bieten. Auch eine Paddeltour ist auf dem Fluss Rönne möglich. Startpunkt ist hier in Rögnaröd/Djupadal. Die wunderschöne Natur lässt deine Kanutour zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

    Hoteltipp: STF Skaralids Camping & Vandrarhem* (helles, freundliches Ambiente, Selbstversorger aber Frühstück möglich)

  • Die schönsten Städte

    Mal wieder Lust auf einen kleinen Städtetrip? Zu den schönen Urlaubszielen in Schweden zählen auch tolle Städte wie Stockholm und Göteborg. Doch auch die wunderschöne Multi-Kulti Stadt Malmö ist genauso sehenswert. Das nächste Reiseziel für deinen Städtetrip in Schweden findest du hier:


    Stockholm

    Stockholm Altstadt mit Tyska Kyrka

    Altstadt mit Tyska Kyrka

    Highlights

    • Königsschloss mit Wachablösung
    • Rathaus Stadtshuset
    • Alstadt Gamla Stan
    • Aussichtspunkt Skinnarviksberget
    • ABBA Museum
    • Junibacken-Museum
    • Langholmen

    Stockholm zählt für uns zu den schönsten Städten in Europa und ohne Zweifel auch zu den besten Urlaubsorten in Schweden. Die Stadt hat viele Highlights zu bieten: wunderschöne Parks und Uferpromenaden, zahlreiche Museen, eine tolle Altstadt und ein wahnsinnig schönes Umland. Die Stadt besteht aus 14 Inseln und 57 Brücken.

    Mitten in der Stadt findest du das Königsschloss, welches für Besucher geöffnet ist. Das Highlight ist hier ganz klar die Wachablösung, welche täglich stattfindet. Das Rathaus Stadtshuset ist ein berühmtes Wahrzeichen der Stadt. Hier findet auch das Festessen zur jährlichen Nobelpreisverleihung statt.

    Stockholms Altstadt Gamla Stan ist das Herz der Großstadt und auf jeden Fall einen Besuch wert. Schlendere durch die engen Gassen, bewundere die alten Häuser oder setz dich einfach in eines der zahlreichen Cafés und genieße eine Kanelbullar (Zimtschnecke). Die beste Aussicht auf die Stadt solltest du dir ebenfalls nicht entgehen lassen. Diese findest du auf dem Skinnarviksberget.

    Hoteltipp #1: Backstage Hotel Stockholm* (extravagantes Ambiente, befindet sich im selben Gebäude wie das ABBA Museum)

    Hoteltipp #2: Clarion Hotel* (modernes Hotel mitten im Zentrum)


    Göteborg

    Hafen von Göteborg schweden

    Hafen von Göteborg

    Highlights

    • Haga Viertel
    • Fischmarkthalle
    • Naturhistorisches Museum
    • Hafenviertel
    • Aussichtsplattform Göteborgsutkiken
    • Vergnügungspark Liseberg

    Die zweitgrößte Stadt Schwedens hat als Urlaubsziel in Schweden für jeden Besucher etwas zu bieten. Kultige Szeneviertel, riesige Parkanlagen, hippe Märkte sowie tolle Architektur. Das Szeneviertel Haga ist nicht nur das älteste, sondern zugleich auch das schönste Viertel in Göteborg. Hier findest du kleine Gassen und urige Häuser im Stil des 19. Jahrhunderts. Zahlreiche Cafés und Bistros laden zu einem gemütlichen Kaffee und einer Zimtschnecke ein.

    Einen Ausflug in den Park Slottskogen sollte bei deinem Besuch in Göteborg ebenfalls nicht fehlen. Neben zahlreichen Naturpfaden findest du hier das Naturhistorische Museum und einen kleinen Tierpark. Göteborgs Hafenviertel beeindruckt mit seiner Aussichtsplattform Göteborgsutkiken in 86 Meter Höhe. Von dort aus ist der Blick über den Hafen und die Stadt beeindruckend.

    Tipp: Ganz besonders empfehlen möchten wir dir, einen Ausflug auf die Schären-Inseln zu unternehmen. Mithilfe kleiner Fähren kannst du die Inseln erreichen, auf denen nur knapp 4500 Menschen leben. Der perfekte Urlaubsort in Schweden zum Relaxen, um die Natur genießen und zu wandern.

    Hoteltipp #1: Linneplatsens Hotell & Vandrarhem* (zentrale Lage, skandinavisch eingerichtetes Boutique Hostel)

    Hoteltipp #2: Scandic Goteborg Central* (helle, freundliche Zimmer, sehr zentral gelegen, tolle Dachterrasse)


    Malmö

    malmö schweden turning torso

    Blick auf den Turning Torso

    Highlights

    • Öresundbrücke
    • Altstadt Gamla Staden
    • Turning Torso
    • Stortorget
    • Sankt Petri Kirche
    • Slottsparken

    Durch die im Juni 2000 eröffnete Öresundbrücke ist die Anreise nun zwischen Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen und der schönen Stadt Malmö mit dem Auto ein Kinderspiel. Mit 7,8 Kilometern Länge ist sie die weltweit längste Schrägseilbrücke. Die Sehenswürdigkeit, die dir in Malmö wahrscheinlich als Erstes in die Augen sticht, ist das 190 Meter hohe Gebäude Turning Torso. Der Turm windet sich um 90 Grad, von unten nach oben.

    Ein echtes Malmö Highlight ist die historische Altstadt Gamla Staden. Ein absolutes Must-see für uns, mit seinen zahlreichen Museen, Restaurants, Cafés. Besuche die beiden großen Plätze Stortorget mit dem alten Rathaus aus dem Jahr 1547 und Gustav Adolfs Torg. Dazwischen verläuft die Shoppingmeile Södergatan.

    Die älteste Kirche und zugleich das älteste Gebäude der Stadtit die Sankt Petri Kirche. Plane unbedingt einen Abstecher ins Innere der Kirche ein! Auch einen Besuch im Malmös Schloss Malmöhus solltest du mit einplanen. Direkt angrenzend findest du die Parks Slottsparken und Kungsparken. Hier kannst du entspannen und die vielen Pflanzen, Bäume und den Skulpturengarten auf dich wirken lassen.

    Hoteltipp: Havshotellet* (toller Ausblick auf die Öresundbrücke)

    Die besten Urlaubsorte je nach Vorliebe

    Du bist ein bisschen erschlagen von den vielen schönen Reisezielen und Orten in Schweden? Kein Problem, das verstehen wir total gut. Deshalb haben wir dir hier die Urlaubsorte nochmal nach Vorlieben sortiert, um es dir ein bisschen leichter zu machen.


  • Die schönsten Orte in Schweden für Badeurlauber

    Auch wenn Schweden sicherlich nicht das Reiseziel ist, dass dir bei “Strandurlaub” direkt einfällt, so gibt es auch hier – vor allem im Sommer – viele schöne Orte, die zum Baden einladen. Die endlos-langen Tage aufgrund der Mitternachtssonne machen so einen Urlaub nochmal zu etwas ganz Besonderem:


    Die schönsten Urlaubsorte in Schweden für aktive Pärchen

    Wandern, Kayaking, Radfahren, Reiten, Schwimmen – wer Aktivität sucht ist am Reiseziel Schweden genau richtig. Bei so viel Natur und schönen Nationalparks ist das auch kein Wunder. Hier sind unsere TOP Urlaubsziele in Schweden für alle Outdoorfans:

    Unsere Routen-Empfehlungen für Schweden

    Wenn du jetzt Lust hast einen oder mehrere Orte in Schweden zu besuchen, dann aufgepasst. Wir haben dir in separaten Blogartikeln verschiedene Reiserouten mit ausführlichen Reiseplänen zusammengestellt.

    Darin enthalten sind unsere Hoteltipps, wie du von A nach B kommst, was du an welchem Tag machen kannst, gute Anbieter für Aktivitäten und vieles mehr. Du kannst die Reisepläne perfekt als Grundlage für deine eigene individuelle Planung nutzen, damit du auch nichts Wichtiges vergisst!

    Ähnliche Beiträge

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks deine Hotels, Tickets, Mietwagen oder Produkte buchst und kaufst. Die Buchungen oder Produkte werden für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 34

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

    /
     

    Welcher Reisetyp bist du?


    Bestimme jetzt mit unserem Quiz deinen Reisetyp und wir schlagen dir passende Reiseziele vor!

    Starten
    Bei welchem Wetter fühlst du dich am wohlsten?
    Wie lange verreist du am liebsten?
    Welches Reiseziel steht schon sehr lange auf deiner Bucketlist?
    Was darf beim Packen im Koffer nicht fehlen?
    Wie möchtest du dich vor Ort fortbewegen?
    Was ist ein absolutes No-Go für dich im Urlaub?
    Magst du es zu fliegen?
    Was möchtest du im Urlaub erleben?
    Gib bitte deine E-Mail Adresse an, damit wir dir deine passenden Reiseziele zusenden können.
    Vorname (wenn du magst)
    E-Mail Adresse
    Weiter
  • Schweden

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)