3 Wochen USA Ostküste: Geniale Rundreise-Route, Kosten & Tipps

4. März 2024 Nina von traveloptimizer

3 Wochen USA Ostküste: Geniale Rundreise-Route, Kosten & Tipps

Zuletzt aktualisiert: 04.03.2024

Eine 3 Wochen Rundreise entlang der Ostküste der USA bietet sich perfekt an, um die vielfältige Region zu bereisen. Von Megametropolen wie New York und Washington D.C. zu den kleinen, charmanten Dörfern der New England Staaten. Probiere nicht nur die berühmten Philly Cheesesteaks in Philadelphia, sondern auch frischen Hummer in Maine. Schaue dir die beeindruckende Skyline von New York City an und wandere durch den bunten Acadia National Park. Lerne mehr über die heutigen USA im Capitol in Washington D.C. und sehe Orte entlang der Küste der New England Staaten, an denen die Geschichte der USA begann. Im folgenden Blogartikel geben wir dir Inspiration für deine Rundreise entlang der USA Ostküste, zusätzlich findest du am Ende auch die Übersicht der Kosten für 3 Wochen sowie wertvolle Tipps.

Viel Spaß beim Nachreisen! 😊

Du suchst nach mehr Routen oder Infos für die USA? Dann schau unbedingt bei unseren anderen Blogartikeln vorbei:

  • Lina2

    Lina

    Als "Reiseholic" hat sie schon über 50 Länder bereist. Bei ihren Rundreisen ist ein Mix aus Abenteuer, Kultur & Entspannung garantiert. Wir lieben ihre Tipps und du mit Sicherheit auch 😊

    Übrigens: Alle mit * markierten Links sind Empfehlungslinks. Wenn du auf diese Links klickst und anschließend buchst, bleibt für dich der Preis gleich, wir bekommen aber eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich schreiben - Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡


  • Route für 3 Wochen

    Beginne deine 3 Wochen Rundreise entlang der Ostküste in der Hauptstadt der USA – Washington D.C. Nutze in den nächsten Tage die Möglichkeit das Capitol bei einer kostenlosen Tour zu besichtigen. Reise weiter nach Philadelphia und begib dich auf die Spuren von Rocky und Al Capone. Anschließend geht es weiter zum Big Apple. Erkunde berühmte New Yorker Sehenswürdigkeiten wie die Freiheitsstatue und den funkelnden Times Square und probiere auch die leckere New Yorker Pizza.

    Nach einigen Tagen New York holst du deinen Mietwagen ab und begibst dich auf den Weg in Richtung Norden. Die Hochhäuser werden langsam der Natur weichen und auf Cape Cod wirst du die frische Meeresbrise einatmen können. Mache eine Tour in die Bucht der Halbinsel und sehe mit etwas Glück sogar Wale.

    Von Cape Cod fährst du die Küste hoch, mit einem Stopp in Portland, wo du mehr über die ersten Siedler lernen kannst, die vor 300 Jahren in Amerika ankamen. Setze deine 3 Wochen Rundreise entlang der USA Ostküste fort, während du unterwegs die vielen Leuchttürme bestaunen und Meeresfrüchte genießen kannst.

    Wandere im Acadia National Park und in den White Mountains auf einige kleine Berge, für grandiose Aussichten auf die Küste bzw. die umliegenden Berge. Zum Abschluss deiner Reise kommst du nach Boston und kannst Orte besuchen, an denen die klügsten Köpfe der Erde studiert haben, bevor es wieder nach Hause geht.

    Stationen:

    1. Washington D.C. (3 Nächte)
    2. Philadelphia (2 Nächte)
    3. New York City (4 Nächte)
    4. Cape Cod (3 Nächte)
    5. Portland, Maine (2 Nächte)
    6. Bar Harbor (3 Nächte)
    7. White Mountains (2 Nächte)
    8. Boston (2 Nächte)

    Klicke auf den Button, um die interaktive Karte von Google Maps zu laden.

    Mehr Informationen

    Detaillierter Reiseplan

    Wir beschreiben dir nun die detaillierte Route mit Tagesplanung für eine 3 Wochen USA-Ostküste Rundreise. Routen für 10 oder 14 Tage findest du im Blogartikel „USA Ostküste Rundreisen: 3 geniale Routen“.


    Tag 0

    Anreise nach Washington D.C. & Check-In Hotel

    🛌 Unterkunft Washington D.C.
    Hotel Lombardy* (zentral gelegen, U-Bahn Station in der Nähe, schön eingerichtete Zimmer)


    Tag 1

    Washington erkunden

    • National Mall
      • großer Park vom Capitol bis zum Washington Monument mit zahlreichen weiteren Monumenten
      • D.C. Circulator Bus (Tickets 1,00 USD) fährt einmal um den Park
      • Audioguide App hier buchen*
    • White House von außen
    • Besucherzentrum des Weißen Hauses
      • kostenlos
      • interaktive Ausstellung
    • Lincoln Memorial
    • Veterans Memorial Park (Gedenken an gefallene Soldaten)
    • Washington Monument
    • United States Holocaust Memorial Museum
      • große Ausstellung mit Fotos und Gegenständen
      • Aufklärung und Prävention von Genoziden
    • US-Capitol
      • kostenfreie Tour
      • Tickets unbedingt vorher reservieren (mehr Infos)

    👉 Mehr Infos: USA-Ostküste Sehenswürdigkeiten

    • United States Botanical Garden
      • großes Gewächshaus mit vielen Gartenstilen

    Später Nachmittag: Georgetown Historic District

    • ältester Stadtteil, viele Cafés und Restaurants
    • zwischen der 27th – 37th Straße
    • mit DC Circulator Yellow Line von Union Station

    Essenstipp: Ben’s Chili Bowl (berühmtes Restaurant mit klassischer Diner-Atmosphäre)

    Tipp: Im Sommer spielen abends oft Militärbands an den War Memorials

    🛌 Unterkunft Washington D.C.
    Hotel Lombardy* (zentral gelegen, U-Bahn Station in der Nähe, schön eingerichtete Zimmer)


    Tag 2

    Washington erkunden

    • PlanetWord
      • cooles, modernes Museum
      • lerne mehr über Sprache und Kommunikation
      • viele interaktive Installationen
      • kostenlos, um Spenden wird gebeten, zeitgebundene Tickets hier vorbestellen
    • Smithsonian National Air & Space Museum
    • Library of Congress
      • größte Bibliothek der Welt
      • italienischer Baustil
      • kostenlose Tickets hier reservierbar
    • Art Enables
      • Kunstgalerie mit Werken von beeinträchtigten Menschen
    • Union Market
      • hippe Markthalle mit vielen Essensständen

    🛌 Unterkunft Washington D.C.
    Hotel Lombardy* (zentral gelegen, U-Bahn Station in der Nähe, schön eingerichtete Zimmer)


    Tag 3

    Morgens: Zugfahrt nach Philadelphia (2h)

    • mit der Acela oder Northeast Regional Linie
    • Tickets hier buchbar

    Nachmittags: Philadelphia ansehen

    • Reading Terminal Market
      • Markthalle mit vielen Essensständen
    • Philadelphia Rathaus (europäischer Baustil)
    • Philadelphia’s Magic Gardens
      • outdoor Mosaik-Kunst-Installation

    Essenstipp: Probiere ein Philly Cheesesteak

    🛌 Unterkunft Philadelphia
    Holiday Inn Express Philadelphia-Midtown* (Direkt an der U-Bahnstation, Outdoor Pool und Frühstück inbegriffen)


    Tag 4

    Philadelphia erkunden

    • Independence Hall & Liberty Bell
      • historisch wichtiger Ort in den USA
      • hier wurde die Unabhängigkeit ausgerufen

    👉 Mehr Infos: USA-Ostküste Sehenswürdigkeiten

    • Elfreth’s Alley Museum
      • älteste bewohnte Straße der USA
      • schöner Fotospot
      • niedliche Gasse mit Kopfsteinpflaster
    • Rocky Statue
      • laufe die Rocky Treppen hinauf

    Alternativ: Philadelphia History Tour mit lokalem Guide (hier buchen*)

    Abends: Spruce Street Harbor Park

    • Park am Fluss mit Lichtinstallationen

    🛌 Unterkunft Philadelphia
    Holiday Inn Express Philadelphia-Midtown* (Direkt an der U-Bahnstation, Outdoor Pool und Frühstück inbegriffen)


    Tag 5

    Morgens: Zugfahrt nach NYC (1,5h)

    • verschiedene Zuglinien möglich
    • Fahre bis zur Penn Station (fußläufig zum Hotel)
    • Tickets hier buchen

    Nachmittags: NYC angucken

    • Times Square

    👉 Mehr Infos: USA-Ostküste Sehenswürdigkeiten

    • The Museum of Modern Art (MOMA)
      • eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Welt
      • Kunst von u.a. Van Gogh, Monet, Picasso, Dali
      • günstiger und bessere Ausstellung als Guggenheim
      • Tickets ohne Anstehen hier buchbar*
    • Aussicht von Top of the Rock/ Summit one Vanderbilt
      • Vanderbilt bietet Kunstinstallationen, ein Erlebnis und den Ausblick
      • hier buchbar*
      • Ausblick Top of the Rock besser: Empire State Building mittig auf Bildern
      • hier buchbar*
      • Tipp: Reserviere ein Ticket vor dem Sonnenuntergang (Tageslicht, Sonnenuntergang und Lichter, wenns dunkel ist)

    Essenstipp: Probiere NYC’s berühmte Pizza

    • bekannter Pizzastand auf Maps

    🛌 Unterkunft New York City
    Hilton Garden Inn New York Times Square South* (beste Lage: Katzensprung zum Times Square und Broadway, moderne Zimmer)


    Tag 6

    NYC angucken

    • Little Italy
    • Chinatown
      • größte chinesische Siedlung außerhalb von China
      • günstige Souvenirs und chinesisches Essen
    • The Bean Sculpture (Fotospot)
    • 9/11 Memorial & Museum
      • lerne mehr über die Ereignisse vom 11.09.01
      • du brauchst ca. 2h um alles anzuschauen
      • lasse es danach etwas ruhiger angehen, die Eindrücke sind nachhaltig
      • Tickets hier buchbar*
    • Wallstreet + Charging Bull
    • Staten Island Fähre
      • kostenlos
      • Blick vom Wasser auf die Skyline und Freiheitsstatue
      • hin und zurück 50min
      • Abfahrtspunkt
    • Stone Street
      • ursprünglicher Straßenzug mit Kopfsteinpflaster
      • Standort auf Maps
    • Brooklyn Bridge
      • Laufe über die berühmte Brücke
      • Tipp: Brooklyn Bridge Park für einen tollen Ausblick auf Manhattan

    🛌 Unterkunft New York City
    Hilton Garden Inn New York Times Square South* (beste Lage: Katzensprung zum Times Square und Broadway, moderne Zimmer)


  • Die Tipps helfen dir bei deiner Planung?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du deine Hotels, Tickets oder Mietwagen über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks buchst. Du zahlst dadurch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wir brauchen deine Hilfe!

    Wir wollen unseren Reiseblog noch besser machen und dafür brauchen wir deine Meinung! Nimm dir kurz Zeit für die Umfrage und füll dein Karma-Konto auf! Dauert auch nur 2 Minuten - versprochen 🤞🏻

  • Tag 7

    NYC erkunden

    • Central Park
      • Bethesda Fontäne, Bow Bridge, Belvedere Schloss und Strawberry Fields
      • am einfachsten per Fahrrad (zum Fahrradverleih*)

    👉 Mehr Infos: USA Ostküste Sehenswürdigkeiten

    • Pomander Walk
    • Museum of Natural History
      • Tyrannosaurus Rex Skelett
      • neuer Teilkomplex mit schöner Architektur und großer, interaktiver Insektenausstellung
      • hier buchbar*
    • Fifth Avenue (Shopping!)
    • St. Patricks Cathedral
      • europäische Kathedrale inmitten von Wolkenkratzern
      • gehe auch unbedingt in die Kirche hinein
    • Grand Central Terminal
      • eine der verkehrsreichsten Bahnstationen der Welt
      • neoklassische Architektur
      • “Flüsterecken” durch Geräuscharchitektur

    Abends: Broadway Musical

    • König der Löwen: hier buchbar*
    • Harry Potter: hier buchbar*
    • Aladdin: hier buchbar*
    • Moulin Rouge: hier buchbar*
    • Tipp: Buche die Tickets frühzeitig, vor allem in der Hochsaison
    • Möglichkeit von günstigeren “Rush”-Tickets am selben Tag, aber dafür musst du dich früh an den TKTS-Schaltern am Times Square anstellen

    🛌 Unterkunft New York City
    Hilton Garden Inn New York Times Square South* (beste Lage: Katzensprung zum Times Square und Broadway, moderne Zimmer)


    Tag 8

    Frühstückstipp: Probiere einen der berühmten Bagels

    • bekannter Laden auf Maps

    NYC erkunden

    • High Line Walk
      • Ausblick auf die Stadt und Kunstinstallationen
      • Tipp: Sei früh da, damit es nicht zu voll ist
    • Chelsea Market
      • Markthalle mit trendy Essensständen
    • Little Island (futuristischer Park)
    • Harry Potter New York
      • größter Harry Potter Laden der Welt
    • Flatiron Gebäude
      • Gebäude mit dreieckiger Grundfläche
    • Strand Book Store
      • Buchladen mit über 2,5 Millionen Büchern

    Abends: Rooftop Bar

    🛌 Unterkunft New York City
    Hilton Garden Inn New York Times Square South* (beste Lage: Katzensprung zum Times Square und Broadway, moderne Zimmer)


    Tag 9

    Morgens: Hole deinen Mietwagen ab

    Fahrt mit Stopps nach Cape Cod (4h)

    • Yale University
      • einer der besten und ältesten Universitäten der USA
      • kostenlose Tour des Campus
      • mehr Infos hier
    • Essenstipp: Abbott’s Lobster In the Rough (probiere die Lobster Rolls)
    • Cliff Walk – The Breakers
      • Spaziergang am Meer
      • Startpunkt auf Maps
    • Bellevue Ave in Newport (große Anwesen)

    🛌 Unterkunft Cape Cod
    Inn on the Sound* (Unterkunft mit Privatstrand, Zimmer mit Meerblick, maritim eingerichtete Zimmer, super Frühstück inbegriffen)

    Alternative:
    Hampton Inn & Suites- Cape Cod* (mit Pool, Frühstück inbegriffen, kostenloses Parken)


    Tag 10

    Morgens: Whale Watching Tour

    Nachmittags: Cape Cod erkunden

    • Cape Cod National Seashore (großes Strandgebiet mit Wander- und Radwegen)
    • Provincetown
      • Commerical Street (Shopping, Cafés)
      • Alternativ: Anne Hutchinson Walking Tour (täglich 15:30 Uhr, Comedy, adults only, hier buchen*)

    Abends: Drive-In Kino

    🛌 Unterkunft Cape Cod
    Inn on the Sound* (Unterkunft mit Privatstrand, Zimmer mit Meerblick, maritim eingerichtete Zimmer, super Frühstück inbegriffen)

    Alternative:
    Hampton Inn & Suites- Cape Cod* (mit Pool, Frühstück inbegriffen, kostenloses Parken)

     


    Tag 11

    Martha’s Vineyard Ausflug

    Morgens: Fähre von Falmouth nach Oak Bluff (45min, Island Queen)

    • mehr Informationen und Tickets hier

    Tipp: Leihe dir am besten ein Fahrrad, so kannst du die Insel einfacher erkunden und bist nicht auf die öffentlichen Busse angewiesen.

    • Möglicher Fahrradverleih hier

    Martha’s Vinyard entdecken

    • Oak Bluffs Lebkuchenhäuser & City
      • bunt verzierte, viktorianische Holzhäuser
      • Standort in dieser Gegend
    • Tipp: Fahre entlang des Sylvia State Beach
    • Edgartown

    Später Nachmittag: Fähre von Oak Bluff nach Falmouth (45min, Island Queen)

    🛌 Unterkunft Cape Cod
    Inn on the Sound* (Unterkunft mit Privatstrand, Zimmer mit Meerblick, maritim eingerichtete Zimmer, super Frühstück inbegriffen)

    Alternative:
    Hampton Inn & Suites- Cape Cod* (mit Pool, Frühstück inbegriffen, kostenloses Parken)

     


    Tag 12

    Fahrt nach Portland, Maine (3h) mit Stopps

    Plymouth

    • Plymouth Rock (Ankunftspunkt der Mayflower)
    • Plimoth Patuxet Freilichtmuseum (von März – November, Tickets hier*)
    • Mayflower 2 (Nachbau des Schiffs der ersten Siedler)
    • Leyden Street (historische Häuser)

    Portsmouth

    • Seacoast Science Center
      • lerne mehr über Meeresbiologie
    • Odiorne Point State Park
      • angrenzend ans Science Center
      • gut für Küstenspaziergänge
    • Portsmouth Harbor Cruises
      • geschichtliche Hafenrundfahrt
      • lerne mehr über die ersten Siedler
      • Mehr Infos und Tickets hier

    🛌 Unterkunft Portland
    Hampton Inn And Suites By Hilton Portland-Pearl District* (Indoor Pool, kleines Fitnessstudio und gutes Frühstück inbegriffen)


    Tag 13

    Portland erkunden

    • Old Port District
      • historische Häuser
      • heute gefüllt mit Boutiquen und Cafés
    • Essenstipp: The Holy Donut
      • super leckere Donuts
      • teils außergewöhnliche Geschmacksrichtungen
    • Portland Head Light
      • einer der ältesten Leuchttürme Maines
    • Fort William Park
      • umliegender Park zum Leuchtturm
      • tolle Aussichtspunkte auf den Leuchtturm
    • Eastern Promenade
      • Spaziergang an der Küste

    Abends: The Great Lost Bear

    • mehrmals als beste Bar Mains ausgezeichnet

    🛌 Unterkunft Portland
    Hampton Inn And Suites By Hilton Portland-Pearl District* (Indoor Pool, kleines Fitnessstudio und gutes Frühstück inbegriffen)


    Tag 14

    Fahrt nach Bar Harbor (4h) mit Stopps

    Tipp: Fahre auf der US-1N entlang der Küste statt auf der Interstate (Route hier abrufen)

    • Desert of Maine
      • kleine Sandwüste in Maine
    • Costal Maine Botanical Gardens
      • mehr als 24 Gärten mit unterschiedlichen Themen
      • große Skulpturen
    • Camden Stadt
      • kleiner verschlafener Ort
      • direkt an der Küste
    • Camden Hills State Park
      • laufe auf den Mt. Battie (1.8km, 30min, 180hm)
      • schöner Ausblick auf die Küste
      • Zur Wanderung

    Vor dem Sonnenuntergang: Bar Harbor Shore Path

    • Spaziergang entlang der Küste (20min)
    • Standort auf Maps

    🛌 Unterkunft Bar Harbor
    Bar Harbor Villager Motel – Downtown* (in der Innenstadt, freies Parken, beheizter Outdoor Pool, helle Zimmer)


  • Die Tipps helfen dir bei deiner Planung?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du deine Hotels, Tickets oder Mietwagen über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks buchst. Du zahlst dadurch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wir brauchen deine Hilfe!

    Wir wollen unseren Reiseblog noch besser machen und dafür brauchen wir deine Meinung! Nimm dir kurz Zeit für die Umfrage und füll dein Karma-Konto auf! Dauert auch nur 2 Minuten - versprochen 🤞🏻

  • Tag 15

    Wandern im Acadia National Park

    Cadillac Summit Trail (0,8km, 20min, 80hm)

    • Tipp: Gehe hier zum Sonnenaufgang hin
    • Ausblick auf die umliegenden Inseln
    • Zur Wanderung

    South Bubble Trail (5,6km, 2-3h, 155hm)

    • erst entlang des Sees
    • tolle Aussicht auf den James Pond
    • Zur Wanderung

    Sand Beach & Great Head

    • schöne Bucht mit Ausblick auf das Meer
    • Standort auf Maps

    Thunder Hole

    • Felsformation, gegen die die Wellen schlagen
    • hört sich wie Donner an

    👉 Mehr Infos: USA-Ostküste Sehenswürdigkeiten

    🛌 Unterkunft Bar Harbor
    Bar Harbor Villager Motel – Downtown* (in der Innenstadt, freies Parken, beheizter Outdoor Pool, helle Zimmer)


    Tag 16

    Vormittags: Wandern im Acadia National Park

    • Beehive Trail (2,4km, 3h, 155hm)
      • kleine Kletterelemente (Metalleitern)
      • Ausblick auf den Strand und die Halbinsel
      • Achtung: Mache diese Wanderung nicht, wenn es nass ist (Ausrutschgefahr)
      • Startpunkt der Wanderung auf Maps
      • Zur Wanderung

    Nachmittags: Umliegende Sehenswürdigkeiten

    • Bass Harbor Head Light Station
      • fahre die Straße entlang der Küste
      • historischer Leuchtturm
    • Essenstipp: Thurston’s Lobster Pound
      • berühmter Maine Hummer
    • Bar Island
      • laufe von der Innenstadt über die Brücke
      • Ausblick auf den Ort

    🛌 Unterkunft Bar Harbor
    Bar Harbor Villager Motel – Downtown* (in der Innenstadt, freies Parken, beheizter Outdoor Pool, helle Zimmer)


    Tag 17

    Morgens: Fahrt Bar Harbor zu den White Mountains (4h)

    Cafétipp: Sweet Maple Café

    • typisches Diner

    Nachmittags: Conway Scenic Railroad (1h)

    • fahre mit einem Zug durch die schöne Landschaft
    • Start- und Endpunkt Conway
    • mehr Informationen hier

    🛌 Unterkunft White Mountains
    The Inn at Thorn Hill* (wunderschönes, altes Landhaus, hauseigene Sauna, super Frühstück inbegriffen, Garten mit Terrasse zum Genießen)

    Alternative:
    Comfort Inn & Suites North Conway* (besonders umweltfreundlich, Indoor Pool, kostenloses Parken, Frühstück inbegriffen)


    Tag 18

    White Mountains erkunden

    Fahre die NH-112W (auch bekannt als Kancamagus Highway) von Conway nach Lincoln (1h)

    • Landschaftlich sehr schöne Strecke
    • vor allem im Herbst wunderschön
    • viele Aussichtspunkte zum Anhalten entlang der Straße
    • Boulder Loop Trail (6km, 2h, 300hm)
      • Wanderung mit Blick auf die umliegenden White Mountains
      • Startpunkt auf Maps

    👉 Mehr Infos: USA-Ostküste Sehenswürdigkeiten

    Nachmittags: Settlers Green Outlet Village

    • Outlet Shoppingcenter

    🛌 Unterkunft White Mountains
    The Inn at Thorn Hill* (wunderschönes, altes Landhaus, hauseigene Sauna, super Frühstück inbegriffen, Garten mit Terrasse zum Genießen)

    Alternative:
    Comfort Inn & Suites North Conway* (besonders umweltfreundlich, Indoor Pool, kostenloses Parken, Frühstück inbegriffen)

     


    Tag 19

    Morgens: Fahrt nach Boston (2,5h)

    Nachmittags: Boston erkunden

    • Harvard Universität
    • MIT Museum
      • moderne Ausstellungen zu Forschungen
      • u.a. Roboter
      • Tickets und mehr Infos hier

    🛌 Unterkunft Boston
    Studio Allston Hotel Boston* (Tolle Outdoor-Terrasse, kunstvoll eingerichtet, kostenloses Parken, Frühstück inbegriffen)


    Tag 20

    Boston erkunden

    • Beacon Hill Viertel (traditionelle Backsteinhäuser)
    • Boston Common (großer, berühmter Park)
      • Folge von hier aus dem Freedom Trail, der dich entlang der berühmtesten Sehenswürdigkeiten führt (mehr Infos)
      • Alternativ: Walking Tour mit kostümiertem Guide (hier buchen*) oder selbst geführte Audio-Tour (hier buchen*)

    👉 Mehr Infos: USA-Ostküste Sehenswürdigkeiten

    • Faneuil Hall Marketplace
      • großer Markt mit u.a. Essensständen
      • beinhaltet den Quincy Market
    • Boston Tea Party Museum
    • North End
      • auch bekannt als Little Italy
      • Mike’s Pastry berühmt (Gelato und Kuchen)

    Abends: Fenway Park

    • Heimstadion einer der bekanntesten Baseballteams
    • erlebe ein Baseballspiel
    • Tickets und Informationen hier

    🛌 Unterkunft Boston
    Studio Allston Hotel Boston* (Tolle Outdoor-Terrasse, kunstvoll eingerichtet, kostenloses Parken, Frühstück inbegriffen)


    Tag 21

    Abreise ab Boston

    Nachtflug

  • Was vorab buchen?

    Bei der Reiseplanung gilt: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen! Eine ausgeklügelte und gut vorbereitete Reise kann dir auf deiner USA Rundreise jede Menge Nerven, Zeit und Kosten sparen. Wir sprechen da aus Erfahrung ;). Denn es gibt einiges, das du bereits im Vorfeld buchen und erledigen kannst, damit du dich während deiner Reise ganz und gar aufs Erleben konzentrieren kannst. Alle wichtigsten Buchungen, Tickets und Hotels für deinen USA Urlaub findest du hier nochmal im Überblick.


    Fortbewegung

    Verkehrsmittel Buchung
    Flüge Fluege.de*
    Mietwagen billier-mietwagen.de* & CHECK24*
    Zugfahrt Washington D.C. – Philadelphia zum Anbieter
    Zugfahrt Philadelphia – NYC zum Anbieter
    Fähre Falmouth – Oak Bluff zum Anbieter

    Hotels

    Ort Nächte Unterkunft
    Washington D.C. 3 Nächte Hotel Lombardy*
    Philadelphia 2 Nächte Holiday Inn Express Philadelphia-Midtown*
    New York City 4 Nächte Hilton Garden Inn New York Times Square South*
    Cape Cod 3 Nächte Inn on the Sound*
    Cape Cod (Alternative) 3 Nächte Hampton Inn & Suites- Cape Cod*
    Portland, Maine 2 Nächte Hampton Inn And Suites By Hilton Portland-Pearl District*
    Bar Harbor 3 Nächte Bar Harbor Villager Motel – Downtown*
    White Mountains 2 Nächte The Inn at Thorn Hill*
    White Mountains (Alternative) 2 Nächte Comfort Inn & Suites North Conway*
    Boston 2 Nächte Studio Allston Hotel Boston*

    Tickets für Touren & Eintritte

    Ort Highlight Buchung
    Washington D.C. National Mall Audioguide zum Ticket*
    Washington D.C. US-Capitol zur Reservierung
    Washington D.C. PlanetWord zum Ticket
    Washington D.C. Smithsonian National Air & Space Museum zum Ticket
    Washington D.C. Library of Congress zum Ticket
    Philadelphia Philadelphia History Tour zur Buchung*
    Philadelphia Eastern State Penitentiary zum Ticket*
    NYC The Museum of Modern Art zum Ticket*
    NYC SUMMIT One Vanderbilt zum Ticket*
    NYC Top of the Rock zum Ticket*
    NYC 9/11 Memorial & Museum zum Ticket*
    NYC Central Park Fahrradverleih zur Buchung*
    NYC Museum of Natural History zum Ticket*
    NYC König der Löwen zum Ticket*
    NYC Harry Potter zum Ticket*
    NYC Aladdin zum Ticket*
    NYC Moulin Rouge zum Ticket*
    NYC The Morgan Library & Museum zum Ticket
    Cape Cod Whale Watching Tour zur Buchung
    Cape Cod Anne Hutchinson Walking Tour zur Buchung*
    Cape Cod Drive-In Kino zum Ticket
    Plymouth Plimoth Patuxet Freilichtmuseum zum Ticket*
    Portsmouth Portsmouth Harbor Cruises zum Ticket
    Boston Harvard Universität Rundgang zum Ticket*
    Boston MIT Museum zum Ticket
    Boston Walking Tour mit kostümiertem Guide zur Buchung*
    Boston Selbstgeführte Audio-Tour zur Buchung*
    Boston Boston Tea Party Museum zum Ticket*
    Boston Fenway Park zum Ticket

    Kosten für 3 Wochen

    Kommen wir nun zu den Kosten für 3 Wochen Rundreise entlang der USA Ostküste. Der Nordosten der USA hat ein deutlich höheres Preisniveau als Deutschland. Vor allem New York City ist ein teures Fleckchen Erde. Die Preise beziehen sich auf die gute Nebensaison (Mai).

    Die Unterkünfte sind gute Mittelklasse. Flüge und den Mietwagen bekommt man inzwischen wieder zum gleichen Preis wie vor der Corona-Pandemie. Auch der Gabelflug ist nicht wirklich teurer als ein Hin- und Rückflug zum gleichen Flughafen. Jedoch wurden aufgrund der hohen Inflation in den USA die Preise für Unterkünfte ordentlich angezogen.

    Restaurantbesuche sind auf einem höheren Niveau als in Deutschland, vor allem durch das hohe Trinkgeld. Allerdings ist das Tanken deutlich günstiger. Bei dieser 3 Wochen Rundreise hast du mehrere Aktivitäten mit Eintritten und Touren an der USA Ostküste dabei, die entsprechend mehr kosten. Was sich aber unserer Meinung nach absolut lohnt, da du so echt mehrere Highlights mitnehmen kannst!

    Gesamt Pro Person
    Gabelflug (FRA-IAD, BOS-FRA) 1100€ 550€
    Unterkünfte (gute Mittelklasse) 4500€ 2250€
    The Inn at Thorn Hill 700€ 350€
    Mietwagen (Kompaktklasse & Einwegmiete) 720€ 360€
    FIXKOSTEN GESAMT 7.020€ 3.510€
    Sprit & Parkkosten 250€ 125€
    2x Zugfahrten 140€ 70€
    Restaurants & Supermarkt 2.100€ 1.050€
    Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten 540€ 270€
    Broadway Musical 200€ 100€
    GESAMTKOSTEN 10.250€ 5.125€

    Wissenswertes & Tipps

    Nachfolgend findest du kurz zusammengefasst die wichtigsten Tipps für eine Rundreise entlang der USA-Ostküste. All unsere Tipps gibt’s ausführlich in unserem Blogartikel „USA Ostküste Rundreisen: 3 geniale Routen”.


  • Solltest du Unterkünfte vorab buchen?

    • Zur Hauptsaison in jedem Fall vorab Unterkünfte buchen, um hohe Preise oder Bruchbuden zu vermeiden.
    • Zur Nebensaison sind auch spontane Buchungen möglich.
    • Wir selbst buchen Unterkünfte immer vorab, um kostbare Urlaubszeit zu sparen und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

    An- & Einreise in die USA

    • Größte Flughäfen: Washington D.C., Philadelphia, Newark, New York JFK, Boston (Flug finden*)
    • Von Deutschland aus gibt es Direktflüge (9 Stunden) und Stop-Over-Flüge mit kurzem Zwischenaufenthalt.
    • Die Hinflüge finden tagsüber statt, während die Rückflüge in der Regel Nachtflüge sind.
    • Achtung: Für die USA brauchst du eine elektronische Einreisegenehmigung (ESTA), die gegen eine Gebühr rechtzeitig vor Abflug online zu beantragen ist.

    Fortbewegung & Parken in den USA

    • In den Großstädten sind die öffentlichen Verkehrsmittel sehr gut ausgebaut (Washington D.C & New York)
    • Bezahlen läuft über eine Karte oder App, die vorher aufgeladen und an den Drehkreuzen im Bahnhof aufgelegt wird
    • Amtrak Züge so früh wie möglich buchen!
    • Bucht euch einen Mietwagen mit Vollkasko ohne SB. Eine Kompaktklasse ist ausreichend.
    • Die Straßenverhältnisse sind gut und geregelt.
    • Mietwagen sind in den USA relativ günstig.
    • Manche Autobahnen und Straßen haben eine Mautgebühr (Abrechnung über Gerät im Auto oder mit Kreditkarte)
    • In den USA gibt es kein “Rechts-vor-Links”. Bei kleinen Kreuzungen fährt derjenige, der zuerst an der Kreuzung angehalten hat.
    • In den USA gibt es kein Rechtsfahrgebot. Du kannst deshalb auch rechts überholt werden!
    • Tempolimits: Autobahn max. 75 mph (120 km/h), Landstraßen 55 mph (90 km/h), innerorts 20-50 mph (30-80 km/h)
    • In den USA werden regelmäßig Laser-Radarkontrollen durchgeführt. Bei Vergehen wirst du sofort von einem Officer rausgewunken (sehr unangenehm)

    Tipp: Wir buchen unsere Mietwagen bei billiger-mietwagen.de* oder CHECK24*, weil man dort immer bis zu 24h vorher kostenlos stornieren kann und die besten Preise findet – heißt also kein Risiko für dich, wenn du früh buchst.

    >>> Zu billiger-mietwagen.de*
    >>> Zu CHECK24*


    Beste Reisezeit für eine USA-Ostküste Rundreise

    Beste Reisezeit ist je nach Region verschieden:

    • New York City Area: April, Mai und September, Oktober
    • Maine: Mai-September

    Guter Kompromiss, um alles zu sehen: entweder Mai oder September/Oktober


    Ist die USA gefährlich?

    Nein. Aber wie auch zu Hause oder auf anderen Reisen gibt es ein paar Dinge, die man nicht machen sollte:

    • Sich nachts nicht zu Fuß in manchen Vierteln bewegen (einfach an der Hotelrezeption informieren).
    • Wenn möglich keine Wertgegenstände im Auto liegen lassen (lieber vorher zur Unterkunft bringen und zwischenlagern).

    Geld, Sprache & SIM-Karte

    Geld

    • US-Dollar
    • Die Kartenzahlung ist überall möglich.
    • Auch Apple/Android Pay möglich.
    • Bei jedem Abheben am Automaten wird eine Bankautomatengebühr für ausländische Karten fällig
    • Tipp: Achte darauf, dass deine Kreditkarte keine zusätzlichen Gebühren im Ausland erhebt (zu unserem Kreditkarten-Vergleich)

    Sprache

    • Englisch

    SIM-Karte & Netzabdeckung

    • Direkt am Flughafen eine Prepaid-SIM-Karte kaufen (Bester Anbieter: AT&T Prepaid oder T-Online)
    • Netzabdeckung sehr gut.

    Packliste

    Damit du bei deiner 3-Wochen Rundreise entlang der Ostküste nichts vergisst, haben wir dir einen Artikel über die perfekte Packliste für die USA geschrieben. Du kannst dir die Packliste sogar als PDF herunterladen und ausdrucken.

    >>> Zur Packliste

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks deine Hotels, Tickets, Mietwagen oder Produkte buchst und kaufst. Die Buchungen oder Produkte werden für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 85

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

    /
     

    Welcher Reisetyp bist du?


    Bestimme jetzt mit unserem Quiz deinen Reisetyp und wir schlagen dir passende Reiseziele vor!

    Starten
    Bei welchem Wetter fühlst du dich am wohlsten?
    Wie lange verreist du am liebsten?
    Welches Reiseziel steht schon sehr lange auf deiner Bucketlist?
    Was darf beim Packen im Koffer nicht fehlen?
    Wie möchtest du dich vor Ort fortbewegen?
    Was ist ein absolutes No-Go für dich im Urlaub?
    Magst du es zu fliegen?
    Was möchtest du im Urlaub erleben?
    Gib bitte deine E-Mail Adresse an, damit wir dir deine passenden Reiseziele zusenden können.
    Vorname (wenn du magst)
    E-Mail Adresse
    Weiter
  • USA-Ostküste

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)