Zypern Strände: Die besten Strände der Insel (mit Karte & Bilder)

18. November 2020 Tom von traveloptimizer

Zypern Strände: Die besten Strände der Insel (mit Karte & Bilder)

Wer nach Zypern fliegt, möchte natürlich den ein oder anderen Tag am Strand verbringen, um die Sonne, das Meer und das glasklare Wasser voll auskosten zu können. Die große Frage ist aber: Welcher Strand lohnt sich? So viel vorweg, die Auswahl der Strände in Zypern ist groß und sie sind auch total verschieden: Von feinstem Sandstrand über Kieselstrand bis hin zur zerklüfteten Felsenküste ist alles dabei. Auch naturbelassene, einsame Strände oder Partystrände mit vielen Bars und Liegen gibt es auf Zypern. Wir klären dich deshalb in diesem Artikel auf, wo du die besten Strände bei Ayia Napa, Larnaka, Paphos, Akamas und Limassol auf Zypern findest, inklusive übersichtlicher Karte und Bilder.

Weitere Artikel über die verschiedenen Orte auf Zypern, sowie über unsere 10-tägige Rundreise, findest du hier:
Unsere Empfehlungen für 10 Tage Zypern Urlaub (Route, Tipps & Kosten)
Zu allen Zypern-Artikeln (Paphos, Akamas, Ayia Napa, …)


akamas halbinsel zypern Blue Lagoon

Blue Lagoon

Zypern-Karte: Übersicht der besten Strände

In dieser interaktiven Zypern-Karte haben wir dir die besten Strände abgespeichert. Du kannst in die Karte hineinzoomen, auf die einzelnen Strände auf Zypern klicken und die Karte in Google Maps öffnen, sowie abspeichern. Dazu musst du einfach nur oben rechts auf das Rechteck klicken und schon hast du die Orte in deiner Google Maps App abgespeichert. Wir hoffen, wir können dir mit dieser Karte einen guten Überblick über die besten Strände auf Zypern geben.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptierst du die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Strände im Südosten von Zypern (Ayia Napa & Larnaka)

Bei Ayia Napa und Larnaka sind die Strände oft aus feinstem Sand, breit, mehrere hundert Meter lang und mit flachem Einstieg. Viele sagen deshalb auch, dass die Strände im Südosten von Zypern die besten sind. Bei fast allen befinden sich aber auch Hotels, Restaurants, Bars, sowie Liegen, es sind also keine einsamen Strände.

Unsere Blogartikel über den Südosten von Zypern:
Sehenswürdigkeiten & Strände bei Ayia Napa & Kap Greco
Sehenswürdigkeiten & Strände bei Larnaka

Nissi Beach

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
Nissi Bay Free Parking (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Hotel in der Nähe:
Nissi Beach Resort

Schon vor unserer Reise haben uns einige den Nissi Beach als den vielleicht besten Strand auf Zypern empfohlen. Deshalb haben wir auch 2 Nächte im direkt angrenzenden Nissi Beach Resort verbracht, um dem Strand ganz nah zu sein. Tatsächlich ist der Nissi Beach traumhaft schön. Der sehr feine Sand führt flach ins Wasser. Das Highlight: Eine kleine vorgelagerte Insel, zu der man bei Ebbe über eine Sandbank gehen kann. Der Traumstrand ist natürlich kein Geheimtipp mehr, es gibt einige Restaurants und viele Liegen am Strand, sodass auch immer was los ist und sogar mal die ein oder andere Party steigt. Wer nach etwas Action für seinen Strandtag sucht, findet bei dem Wassersportanbieter alles was man dafür braucht.

Tipp: In der Nebensaison (Mai, Oktober, November) ist es unserer Meinung nach deutlich ruhiger und schöner am Nissi Beach.

Makronissos Beach

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
Direkt beim Strand (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Hotel in der Nähe:
Asterias Beach Hotel*

Wieder eine Bucht weiter (siehe Karte), befindet sich mit dem Makronissos Beach der nächste Strand, der zu den besten von ganz Zypern zählt. Besonders gut hat uns hier gefallen, dass es zwar ebenfalls Liegen, Bars, Toiletten & sogar eine Wassersportanbieter gibt, jedoch alles etwas kleiner gehalten ist. Neben dem Hauptstrand befindet sich eine weitere kleine Bucht, die ruhiger und etwas abgeschirmt ist. So hast du ein ruhigeres Plätzchen, aber trotzdem alle Annehmlichkeiten. Die Felsen am Rand des Strandes laden nicht nur zu einem kleinen Spaziergang ein, sondern man kann sogar noch eine kleine archäologische Ausgrabungsstätte finden. Bei den Makronissos Ancient Tombs handelt es sich um eine sehr alte Grabstätte, die du kostenlos besichtigen kannst.

Landa Beach

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
Direkt beim Strand (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Hotel in der Nähe:
Amethyst Napa Hotel & Spa*

Der Landa Beach ist nur ein Katzensprung vom Nissi Beach entfernt, jedoch deutlich ruhiger, da es nur ein Hotel und 2 Restaurants gibt. Der Strand, der ebenfalls mit feinstem Sand, glasklarem Wasser und seichtem Einstieg punktet, ist vor allem bei Familien sehr beliebt. Es stehen wieder Liegen und sanitäre Anlagen zur Verfügung, genauso wie ein Rettungsschwimmer, der auf die Sicherheit achtet.

ayia napa zypern Landa Beach

Landa Beach

Pantachou Beach

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
Direkt beim Strand (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Hotel in der Nähe:
Okeanos Beach Boutique Hotel*

Wer auf der Suche nach Party ist, der ist am Stadtstrand von Ayia Napa genau richtig. Viele Bars und Wassersportanbieter lassen keine Langeweile aufkommen. Ein weiterer Vorteil ist die Nähe zum Zentrum von Ayia Napa. Zur Hochsaison soll es hier vergleichbar mit dem Ballermann auf Mallorca sein.

Konnos Beach

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
Direkt beim Strand (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Hotel in der Nähe:
Grecian Park*

Der Konnos Beach am Kap Greco zählt ebenfalls zu den besten Stränden auf Zypern und das völlig zu recht! Der Sandstrand befindet sich in einer Bucht und ist eingebettet in viel Natur und schroffen Felsen. Der Traumstrand selbst ist relativ klein und auch bei den Einheimischen beliebt. Es bietet sich also an, unter der Woche zu kommen, um auch sicher eine Liege zu ergattern. Rechts unter den Bäumen befindet sich ein Wassersportanbieter und ein Restaurant. Die Farben des Wassers sind hier nochmal besonders intensiv und es ist glasklar!

Tipp: In der Bucht gibt es ein paar Wege, von denen man eine schöne Aussicht auf die Bucht hat.

Fig Tree Beach

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
Direkt beim Strand (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Hotel in der Nähe:
Nausicaa Beach*

Der „Feigenbaum Strand“ befindet sich nördlich des Konnos Beaches in dem Ferienort Protaras. Der Sandstrand liegt in einer schönen Bucht, vorgelagert befindet sich ähnlich wie beim Nissi Beach eine kleine Insel. Bei Familien ist der Strand dank seines flachen Einstiegs beliebt, aber bei den seitlichen Felsen und dem glasklaren Wasser lässt es sich auch sehr gut schnorcheln. Da sich der Strand direkt im Ferienort befindet, ist er zu Hochsaison relativ voll.

Finikoudes

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
Municipal Parking, 5 Minuten entfernt (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Hotel in der Nähe:
Les Palmiers Beach Boutique Hotel*

Der Finikoudes ist der breite und mehrere hundert Meter lange Stadtstrand in Larnaka. Hier gibt es Liegen, Beachvolleyball- und Tennisplätze, Cafes, Restaurants und Bars, die auch sehr gerne von Einheimischen genutzt werden. Kein Wunder, wir haben nämlich selten einen so schönen und großen Strand mitten in einer Stadt gesehen. Der Sand ist sehr fein und der Einstieg flach.

Larnaka Zypern Sehenswürdigkeiten

Finikoudes

Mackenzie Beach

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
McKenzie Parking (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Hotel in der Nähe:
nicht empfehlenswert, da zu nah am Flughafen

Der wohl außergewöhnlichste Strand auf Zypern ist der Mackenzie Beach, er befindet sich nämlich direkt neben dem Flughafen (siehe Karte). Vom Meer oder deiner Liege aus, kannst du so aus nächster Nähe die Flugzeuge beim Landen beobachten. Wir waren immer ganz aufgeregt, wenn wieder ein Flugzeug zum Landeanflug ansetzte. Der Sandstrand an sich ist wieder sehr schön, hat einen flachen Einstieg und die dahinterliegenden Restaurants und Cafés lassen keine Wünsche offen. Der Strand ist auch bei den Einheimischen sehr beliebt.

Tipp: Durch die Nähe zum Flughafen eignet sich der Strand perfekt für die letzten Stunden vor Abflug. Duschen und Umkleidekabinen stehen zur Verfügung (kleine Gebühr)
Tipp 2: Leckeres, zypriotisches Essen bekommst du im Kitsios Restaurant.

Strände im Westen von Zypern (Paphos & Akamas)

Im Westen von Zypern findest du eine deutlich größere Vielfalt an Stränden. Vom belebten Sandstrand über Kieselstrände, bis hin zur wilden, traumhaft schönen Felsenküste findest du hier alles. Aufgrund dieser Vielfalt fanden wir die Strände im Westen von Zypern am besten.

Unsere Blogartikel über den Südosten von Zypern:
Sehenswürdigkeiten & Strände bei Paphos
Sehenswürdigkeiten & Strände auf der Akamas Halbinsel

Coral Bay

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
Free Parking (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Unterkunft in der Nähe:
Coral Beach Hotel*

Die malerische Coral Bay befindet sich nördlich von Paphos (siehe Karte) und ist einer der wenigen Sandstrände im Westen von Zypern. Es gibt zwar Liegen, Restaurants und Bars, dennoch fanden wir es deutlich ruhiger als an den Stränden im Südosten von Zypern. An den Seiten der Bucht lässt es sich bei den Felsen durchaus gut schnorcheln. Besonders schön ist die Coral Bay bei Sonnenuntergang, da die Sonne hier perfekt über dem Wasser verschwindet.

Prestos Beach

Strandtyp: Felsen und etwas Kiesel
Parkplatz:
Etwas oberhalb des Strandes (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Nein
Liegen:
Nein
Toiletten:
Nein
Bars/Restaurants:
Nein
Unterkunft in der Nähe:
Beau views*

Der Prestos Beach hat uns mit seiner wilden, felsigen Küste, den Felsbögen und den kleinen Buchten mit glasklarem Wasser mehr als verzaubert – für uns einer der besten Strände auf ganz Zypern. Der Prestos Beach selbst ist eine kleine Kieselsteinbucht, die sich zwischen dem Felsen versteckt. Wenn du kein Problem damit hast, auf Felsen zu liegen, kannst du dir einfach irgendwo dein persönliches Plätzchen suchen. Die vielen Buchten sind auch perfekt zum Schnorcheln geeignet. Viele Touris schauen nur kurz vorbei, um die felsige Landschaft zu bestaunen, wir finden aber, es lohnt sich definitiv länger zu bleiben.

Lara Beach

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
Beim Strand, nur mit Allrad, Quad oder Buggy erreichbar (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Nein
Liegen:
Nein
Toiletten:
Nein
Bars/Restaurants:
Nein
Unterkunft in der Nähe:
keine

Bist du auf der Suche nach einem wilden, traumhaften Sandstrand auf Zypern, bei dem du keine Liegen, Bars oder Restaurants findest? Dann bist du am Lara Beach genau richtig! Der Strand befindet sich nämlich im Akamas Naturpark und ist damit umringt von unberührte Natur. Zum Lara Beach solltest du nur mit einem Allrad-Fahrzeug, einem Quad oder Buggy fahren, um nicht stecken zu bleiben. Wir haben den Strand während unserer Buggy-Tour auf der Akamas Halbinsel besucht.

Ein weiteres Highlight des Strandes: Von Mitte Juni bis Mitte August legen Schildkröten hier ihre Eier ab. Im September schlüpfen hier die Babyschildkröten. In diesem Zeitraum kann man den Strand nur teilweise betreten. Wer im September ganz früh zwsichen 5-6 Uhr kommt, hat sogar die Chance, die kleinen Babyschildkröten beim Schlüpfen zu beobachten.

Blue Lagoon & Fontana Amorosa

Strandtyp: Kiesel und Felsen
Parkplatz:
Beim Strand, nur mit Quad oder Buggy erreichbar (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Nein
Liegen:
Nein
Toiletten:
Nein
Bars/Restaurants:
Nein
Unterkunft in der Nähe:
keine

Die Blue Lagoon und der Fontana Amorosa Beach befinden sich ebenfalls beide auf der Akamas Halbinsel (siehe Karte) und vor allem die Blue Lagoon gehört zu den bekanntesten und besten Stränden/Buchten auf Zypern. Da der Untergrund der großen Bucht sandig und das Wasser nur hüfthoch ist, strahlt das Wasser bei Sonnenschein nur so in den kräftigsten Blau- & Türkistönen. Das glasklare Wasser ist perfekt zum Schnorcheln geeignet. Die Blue Lagoon wird auch gerne von Ausflugsbooten angefahren, daher solltest du vor 11 Uhr dort sein, um die Massen zu umgehen. Ebenfalls gibt es bei der Blue Lagoon keinen richtigen Strand, sondern lediglich Felsen, über die man klettern muss, wenn man zum Wasser runter möchte. Der danebenliegende Fontana Amorosa Beach ist eine sehr gute Alternative zur Blue Lagoon, da es dort einen gut erreichbaren Kieselstrand gibt und das Wasser ebenso klar ist.

Achtung: Die Blue Lagoon und der Fontana Amorosa Beach sind über den Landweg nur mit einem Quad, Buggy oder zu Fuß erreichbar. Mehr Infos findest du in unserem Artikel über die Akamas Halbinsel.

Aphrodite’s Wild Beach

Strandtyp: Wilder Kieselstrand
Parkplatz:
Oberhalb des Strandes (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Nein
Liegen:
Teilweise
Toiletten:
Im Restaurant „Baths of Aphrodite“
Bars/Restaurants:
Baths of Aphrodite
Unterkunft in der Nähe:
keine

Der Aphrodite’s Wild Beach befindet sich in der Nähe der sehr bekannten Bädern der Aphrodite, allerdings musst du hier trotzdem nicht mit Massen von Leuten rechnen. Den Strand erreichst du über eine Treppe beim Restaurant „Baths of Aphrodite“. Unten angekommen kannst du dir entweder auf der rechten Seite eine Liege mieten oder du gehst links zum „wilden“ Teil. Dort findest du einen Mix aus Felsen und Kieselsteinen. Uns persönlich gefallen solche naturbelassenen Strände, auch wenn sie erstmal nicht in die klischeehafte Vorstellung eines Traumstrandes passen.

Yiannakis & Latsi Beach

Strandtyp: Kieselstrand
Parkplatz:
Direkt bei den Stränden (Yiannakis Beach, Latsi Beach)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Unterkunft in der Nähe:
Anassa (Yiannakis Beach)*, Marina Latchi Complex (Latsi Beach)*

Der Yiannakis Beach und Latsi Beach sind zwei schöne und bekannte Strände bei Polis, dem optimalen Ausgangspunkt für eine Akamas-Erkundung. Beim Latsi Beach ist etwas mehr los, da sich ein paar Restaurants, Bars, sowie der Hafen dort befinden. Die Liegen kannst du dir für 2€ das Stück leihen. Der Yiannakis Beach hat uns etwas besser gefallen, da er ruhiger ist und sich auch nicht die Straße direkt hinter dem Strand befindet. Beide Strände sind aber bestens dafür geeignet, um auf seiner Zypern Rundreise mal einen halben Tag am Strand zu entspannen.

Strände im Süden von Zypern (Limassol)

Die Strände im Süden von Zypern sind eher unbekannt (Aphrodite Beach ausgenommen), im Gegensatz du den Stränden im Südosten und Westen. Dennoch gibt es ein paar Strände, die unserer Meinung nach zu den besten auf Zypern gehören, weil sie eben relativ unbekannt und damit nicht überlaufen sind.

Unsere Blogartikel über den Süden und das Landesinnere von Zypern:
Sehenswürdigkeiten & Strände bei Limassol
Bergdörfer, Wanderungen, Wasserfälle & Klöster im Troodos-Gebirge

Aphrodites Beach & Rock

Strandtyp: Kieselstrand
Parkplatz:
Oberhalb des Strandes (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Nein
Liegen:
Nein
Toiletten:
Beim Parkplatz
Bars/Restaurants:
Beim Parkplatz kleiner Kiosk
Unterkunft in der Nähe:
Aphrodite Hills Golf & Spa Resort*

Den Aphrodites Beach zwischen Paphos und Limassol darf man nicht mit dem Aphrodite’s Wild Beach bei Polis verwechseln. Der Strand ist vor allem deshalb bekannt, weil sich dort der Felsen der Aphrodite befindet. Der Legende nach ist hier Aphrodite, Göttin der Schönheit und Liebe aus dem Meer gestiegen. Der Felsen gilt damit als Geburtsort der Aphrodite. Eine weitere Legende besagt, dass Paare die ewige Liebe erfahren, wenn sie bei Vollmond den Felsen dreimal umrunden. Deshalb ist zu Vollmond der Strand auch bei den Einheimischen sehr beliebt. Ansonsten kommen vor allem Touristen zu dem Strand, um sich den doch sehr imposanten Felsen anzusehen. Wir müssen ehrlich sagen, dass wir zwar den Felsen beeindruckend fanden, den Strand aber nicht zu den besten auf Zypern zählen. Eine Bucht weiter gibt es mit dem Pissouri Beach eine bessere Alternative.

Pissouri Beach

Strandtyp: Kieselstrand
Parkplatz:
Direkt beim Strand (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Unterkunft in der Nähe:
Columbia Beach Resort*

Der Pissouri Beach ist bei Touristen eher unbekannt, aber ein beliebter Badeort bei Einheimischen am Wochenende. Der Kieselstrand ist rechts und links von Klippen umgeben. Wer etwas sportlich werden möchte, kann sich am Strand ein Kajak ausleihen und versteckte Strände und Buchten bei den Klippen erkunden. Liegen gibt es für 2 € zu leihen und auch ein gutes Restaurant findet man direkt am Strand. Einziger Minuspunkt: Durch die hohen Klippen ist die Sonne schon 1 Stunde vor Sonnenuntergang verschwunden.

zypern urlaub Pissouri Bay

Pissouri Bay

Kourion Beach

Strandtyp: Kieselstrand
Parkplatz:
Direkt beim Strand (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Unterkunft in der Nähe:
keine

Bei dem Namen Kourion denkt man zunächst mal an die bekannte Ausgrabungsstätte. Vom Hügel aus sieht man bereits auf die schöne Bucht, in welcher der Kourion Beach liegt. An dem Kieselstrand gibt es keine Hotels, sondern nur ein paar Restaurants. Bei guten Windverhältnissen ist der Strand auch bei Kitesurfern sehr beliebt.

limassol zypern Kourion Beach

Kourion Beach

Akti Olympion Beach

Strandtyp: Sandstrand
Parkplatz:
In der Nähe des Strandes (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Ja
Liegen:
Ja
Toiletten:
Ja
Bars/Restaurants:
Ja
Unterkunft in der Nähe:
Curium Palace Hotel*

Der Akti Olympion Beach gehört unserer Meinung nach zwar nicht zu den besten Stränden auf Zypern, aber die Lage mitten in Limassol hat natürlich auch Vorteile. Der Sandstrand ist nicht allzu breit, dafür schlängelt er sich aber relativ lange der Küste entlang. Du findest mit Liegen, Umkleiden, Toiletten und Restaurants alles was du braucht. Der Strand lohnt sich vor allem dann, wenn du in Limassol schläfst und nach einem Ausflugstag noch schnell ins Wasser springen möchtest.

limassol zypern Stadtstrand Limassol

Stadtstrand Limassol

Governor’s Beach

Strandtyp: Sand-Kiesel-Mix
Parkplatz:
Beim Strand (in Google Maps öffnen)
Rettungsschwimmer: Nein
Liegen:
Nein
Toiletten:
Beim Restaurant
Bars/Restaurants:
Ja
Unterkunft in der Nähe:
Governors Beach Panayiotis*

Den letzten Strand, den wir dir vorstellen, ist nochmal etwas ganz besonderes und zählt damit definitiv zu den besten Stränden auf Zypern. Der so genannte Governors’s Beach zwischen Limassol und Larnaka besitzt nämlich dunklen bis schwarzen Sand, wobei die Felsen weiß sind. Dabei entsteht ein einmaliger Kontrast, den man so nirgends sonst auf der Insel findet. Es gibt einen leicht zugänglichen Teil, der etwas größer ist und noch kleinere Buchten, die du nur durch eine leichte Kletterei erreichen kannst.

Häufige Fragen: Zypern Strände

Wo findest du Sandstrände auf Zypern?

Du kannst überall auf der Insel Sandstrände finden, die meisten befinden sich aber im Südosten von Zypern bei Ayia Napa.
Folgende Sandstrände gibt es:

  • Nissi Beach
  • Makronissos Beach
  • Landa Beach
  • Pantachou Beach
  • Konnos Beach
  • Fig Tree Beach
  • Finikoudes
  • Mackenzie Beach
  • Coral Bay
  • Lara Beach
  • Akti Olympion Beach

Zu den besten Stränden auf Zypern

Wo findest du Kieselstrände auf Zypern?

Kieselstrände findest du im Süden und Westen der Insel.
Folgende Kieselstrände gibt es:

  • Prestos Beach
  • Fontana Amorosa
  • Aphrodite’s Wild Beach
  • Latsi Beach
  • Yiannakis Beach
  • Aphrodites Beach
  • Pissouri Beach
  • Kourion Beach
  • Governor’s Beach

Zu den besten Stränden auf Zypern

Wo findest du abgelegene und ruhige Strände auf Zypern?

Die Strände im Süden und Westen von Zypern sind tendenziell ruhiger und abgelegener.
Folgende Strände sind relativ unbekannt bei Touris oder abgelegen:

  • Prestos Beach
  • Lara Beach
  • Fontana Amorosa
  • Aphrodite’s Wild Beach
  • Pissouri Beach
  • Kourion Beach
  • Governor’s Beach

Zu den besten Stränden auf Zypern

Welche Strände auf Zypern sind optimal für Familien?

  • Nissi Beach
  • Makronissos Beach
  • Landa Beach
  • Fig Tree Beach
  • Mackenzie Beach
  • Coral Bay
  • Latsi Beach

Zu den besten Stränden auf Zypern

zypern urlaub Blue Lagoon

Blue Lagoon in Akamas

Hinweis: Diese Reise erfolgte in Zusammenarbeit mit Zypern Tourismus. Unsere eigenen Eindrücke und unsere Meinung sind davon unbeeinflusst.

Ähnliche Beiträge

Wie hat dir dieser Post gefallen?

Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

Durchschnittliches Ergebnis 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gleich weiterlesen :)

Zypern Strände: Die besten Strände der Insel (mit Karte & Bilder)

von Tom von traveloptimizer Lesezeit: 18 min