10 Tage Portugal Rundreise: Geniale Route mit dem Auto + Tipps

6. Februar 2024 Tom von traveloptimizer

10 Tage Portugal Rundreise: Geniale Route mit dem Auto + Tipps

Zuletzt aktualisiert: 06.02.2024

Wenn du bei deiner Portugal Rundreise die ganze Küste von Norden nach Süden erkunden möchtest, empfehlen wir dir mindestens 10 Tage einzuplanen. So hast du die Möglichkeit, einerseits die Städte Porto und Lissabon zu entdecken, aber auch die wunderschönen Strände im Norden und an der Algarve zu erkunden. In diesem Blogartikel findest du nicht nur eine Roadtrip-Route für 10 Tage Portugal Rundreise mit dem Auto oder Camper, sondern auch viele Tipps und eine Kostenübersicht.

Viel Spaß beim Nachreisen 🙂

Es ist noch nicht klar, wie viel Zeit du in Portugal verbringen willst? Dann schau unbedingt bei unseren anderen Blogartikeln vorbei:

  • Wir-klein

    Wir sind Nina und Tom,

    reisesüchtig & noch nicht geheilt! Die Welt ist zu schön, um zuhause zu bleiben! Hier teilen wir unsere schönsten Reiseziele & besten Tipps mit dir - Nachreisen erlaubt 😊

    Übrigens: Bloggen ist unsere Leidenschaft, aber zeitaufwändig. Falls wir dir weiterhelfen können, ist eine Unterstützung aber ganz einfach! Klickst du auf einen mit * markierten Empfehlungslink und buchst anschließend, zahlst du keinen Cent mehr, wir bekommen aber eine kleine Provision - Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡



  • Route für 10 Tage

    Wenn du 10 Tage Zeit hast für deinen Portugal Roadtrip, kannst du mit dieser straffen Route die ganze Küste von Norden bis Süden erkunden. Am besten buchst du dir einen Gabelflug (Porto & Faro), um nicht einen Tag für die Rückreise zu verlieren.

    Los geht’s in Porto, der Geburtsstadt des Portweines. Über mehrere Zwischenstopps machst du als Nächstes in Nazaré halt, einer hippen Surferstadt. Nachdem du dort etwas entspannt hast, wartet die Hauptstadt Lissabon auf dich, von wo aus du auch Sintra erkundest. Anschließend heißt es dann Badehose, Sonnencreme und Strandhandtuch auspacken, denn es geht an die wunderschöne Algarve, wo du mehrere Tage die verschiedenen Strände und Küsten unsicher machst.

    Stationen:

    • Porto (1-2 Nächte)
    • Nazaré (1 Nacht)
    • Lissabon (3 Nächte)
    • Alvor/Algarve (4 Nächte)

    Die genaue Route haben wir dir auch in Google Maps abgespeichert.

    Portugal Rundreise Route 10 Tage

    Route 10 Tage

    Detaillierter Reiseplan

    Wir beschreiben dir nun die detaillierte Route mit Reiseplan für 10 Tage Portugal Rundreise mit dem Auto oder alternativ auch mit dem Camper. Routen für 7 & 14 Tage findest du im Blogartikel „Portugal Roadtrip„.


    Tag 0

    Anreise nach Porto

    Unterkunft
    Hotel Premium Porto Downtown* (perfekte Lage, Frühstück auf Dachterrasse, Parkplätze vorhanden)


    Tag 1

    Porto erkunden

    • Luís I Bridge (berühmte Brücke)
    • Igreja dos Carmelitas Descalços (Kirche)
    • Estacio de São Bento (schöner Bahnhof)
    • Igreja dos Clérigos (Kirche, Turm besteigen)
    • Durch Gassen schlendern
    • Besten Blick über die Stadt: „Jardim do Morro“
    • Portwein-Verkostung (hier buchbar*)
    • Tipp: Sonnenuntergang beim „Parque das Virtudes“

    👉 Mehr Infos: Sehenswürdigkeiten & Tipps für Porto

    Unterkunft
    Hotel Premium Porto Downtown* (perfekte Lage, Frühstück auf Dachterrasse, Parkplätze vorhanden)


    Tag 2

    Fahrt nach Nazaré mit Zwischenstopps (2h)

    • Capela do Senhor da Pedra (Kapelle direkt am Strand)
    • Praia da Costa Nova (super schöner Atlantikstrand mit bunt gestreiften Häusern)

    👉 Mehr Infos: Portugal Sehenswürdigkeiten

    Nazaré erkunden

    • Durch Gassen schlendern
    • Am Strand entspannen
    • Bester Sonnenuntergang: Mirador del Suberco

    Unterkunft
    Hotel Mar Bravo* (moderne Zimmer, direkt am Strand, Parkplätze vorhanden)


    Tag 3

    Fahrt von Nazaré nach Lissabon (1,5h)

    Lissabon erkunden

    • Bairro Alto (hippes Szeneviertel)
    • Praça Dom Pedro IV (bekannter Platz)
    • Elevador de Santa Justa
    • Praça do Comércio (großer Platz mit Triumphbogen)
    • Castelo de São Jorge (Festung mit sehr guter Aussicht über die Stadt)
    • Bester Aussichtspunkt: Miradouro de Santa Luzia

    Bester Sonnenuntergang: „Miradouro Sophia de Mello Breyner Andresen“

    👉 Mehr Infos: Sehenswürdigkeiten & Tipps für Lissabon

    Unterkunft
    Hotel Mundial* (Top-Lage, kostenlose Parkplätze, Dachterrasse, sehr gutes Frühstück)


    Tag 4

    Lissabon erkunden

    Tipp: DER Kaffeespot am Morgen ist das „Miradouro das Portas do Sol“

    • Mosteiro dos Jerónimos (eindrucksvolles Kloster)
    • Konditorei “Pastéis de Belém” (hier wurden die Pastéis de Nata “erfunden”)
    • Torre de Belém
    • Ponte 25 de Abril (Golden Gate Bridge-Zwilling)
    • Cristo Rei (berühmte Christusstatue)
    • Tram 28 (Tramlinie mit gelben Wägen)

    👉 Mehr Infos: Sehenswürdigkeiten & Tipps für Lissabon

    Unterkunft
    Hotel Mundial* (Top-Lage, kostenlose Parkplätze, Dachterrasse, sehr gutes Frühstück)


    Tag 5

    Umgebung von Lissabon

    • Besuch Sintra (gleich früh morgens und Wochenenden meiden)
    • Küstenspaziergang Cabo da Roca
    • Besuch Cascais und durch Gassen schlendern
    • Küstenwanderung bei Cascais
    • Entspannen am Praia do Guincho

    👉 Mehr Infos: Portugal Sehenswürdigkeiten

    Unterkunft
    Hotel Mundial* (Top-Lage, kostenlose Parkplätze, Dachterrasse, sehr gutes Frühstück)


  • Die Tipps helfen dir bei deiner Planung?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du deine Hotels, Tickets oder Mietwagen über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks buchst. Du zahlst dadurch keinen Cent mehr, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wir brauchen deine Hilfe!

    Wir wollen unseren Reiseblog noch besser machen und dafür brauchen wir deine Meinung! Nimm dir kurz Zeit für die Umfrage und füll dein Karma-Konto auf! Dauert auch nur 2 Minuten - versprochen 🤞🏻

  • Tag 6

    Fahrt nach Alvor (2h)

    • Zwischenstopp: Riberia do Cavalo (“Secret Beach”, nur durch klettern erreichbar)

    Entspannen am (Hotel)strand (Praia de Alvor, einer der schönsten Strände der Algarve)

    • Optional: Spaziergang am Boardwalk am Praia de Alvor (Holzweg)

    Option: Inland, günstig
    Agua Hotels Alvor Jardim* (direkt in der Ortschaft, gutes Frühstück, kostenlose Parkplätze)

    Option: Am Strand, teurer
    Pestana Alvor South Beach Premium Suite Hotel* (direkt an einem der schönsten Strände, gutes Frühstück, kostenlose Parkplätze)


    Tag 7

    Algarve erkunden

    • Kajakfahrt am Ponta da Piedade (Felsklippen mit Höhlen und Bögen, mehr Infos*)
    • Praia do Estudantes (Strand mit Brücke)
    • Optional: Lagos erkunden
    • Am Praia do Camilo entspannen (Strand mit Holztreppe, kann zur Hauptsaison sehr voll sein, Alternative: Meia Praia)

    Sonnenuntergang: Cabo de São Vicente

    👉 Mehr Infos: Sehenswürdigkeiten an der Algarve

    Option: Inland, günstig
    Agua Hotels Alvor Jardim* (direkt in der Ortschaft, gutes Frühstück, kostenlose Parkplätze)

    Option: Am Strand, teurer
    Pestana Alvor South Beach Premium Suite Hotel* (direkt an einem der schönsten Strände, gutes Frühstück, kostenlose Parkplätze)


    Tag 8

    Algarve erkunden

    • Benagil Cave (Tipp: Vor 8 Uhr beim Kajakverleih sein!)
    • Küstenwanderung Algar Seco
    • Am Praia da Marinha & Praia de Albandeira entspannen (Küstenspaziergang zwischen beiden möglich)

    👉 Mehr Infos: Sehenswürdigkeiten an der Algarve

    Option: Inland, günstig
    Agua Hotels Alvor Jardim* (direkt in der Ortschaft, gutes Frühstück, kostenlose Parkplätze)

    Option: Am Strand, teurer
    Pestana Alvor South Beach Premium Suite Hotel* (direkt an einem der schönsten Strände, gutes Frühstück, kostenlose Parkplätze)


    Tag 9

    Algarve & Faro erkunden

    • Besuch Faro & Capela dos Ossos (Knochenkapelle)
    • Fahrradtour*,  Kajaktour* oder Katamaran-Tour* durch das Ria Formosa (Sumpfgebiet mit vielen Tierarten)
    • Alternative: Besuch von Tavira (Portugals schönste Stadt)
    • Entspannen und Sonnenuntergang beim Praia da Falésia (Strand mit rotbraunen Felsen)

    👉 Mehr Infos: Sehenswürdigkeiten an der Algarve

    Option: Inland, günstig
    Agua Hotels Alvor Jardim* (direkt in der Ortschaft, gutes Frühstück, kostenlose Parkplätze)

    Option: Am Strand, teurer
    Pestana Alvor South Beach Premium Suite Hotel* (direkt an einem der schönsten Strände, gutes Frühstück, kostenlose Parkplätze)


    Tag 10

    Heimreise

    • Am Hotelstrand entspannen
    • Rückflug in Faro

    Optional: Rückfahrt nach Porto (ca. 5 Stunden) und Rückflug

  • Was vorab buchen?

    Bei der Reiseplanung gilt: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen! Eine ausgeklügelte und gut vorbereitete Reise kann dir auf deiner Portugal Rundreise jede Menge Nerven, Zeit und Kosten sparen. Wir sprechen da aus Erfahrung ;). Denn es gibt einiges, das du bereits im Vorfeld buchen und erledigen kannst, damit du dich während deiner Reise ganz und gar aufs Erleben konzentrieren kannst. Alle wichtigsten Buchungen, Tickets und Hotels für deinen Portugal Urlaub findest du hier nochmal im Überblick.


    Fortbewegung

    Verkehrsmittel Buchung
    Flüge Fluege.de*
    Mietwagen billier-mietwagen.de* & CHECK24*
    Camper CamperDays*

    Hotels

    Ort Nächte Unterkunft
    Porto 1-2 Nächte Hotel Premium Porto Downtown*
    Nazaré 1 Nacht Hotel Mar Bravo*
    Lissabon 3 Nächte Hotel Mundial*
    Alvor/Algarve 4 Nächte Agua Hotels Alvor Jardim*
    Alvor/Algarve (Alternative) 4 Nächte Pestana Alvor South Beach Premium Suite Hotel*

    Tickets für Touren & Eintritte

    Ort Highlight Buchung
    Porto Portwein-Verkostung zur Buchung*
    Alvor/Algarve Kajakfahrt am Ponta da Piedade zur Buchung*
    Alvor/Algarve Fahrradtour zur Buchung*
    Alvor/Algarve Kajaktour zur Buchung*
    Alvor/Algarve Katamaran-Tour zur Buchung*

    Kosten

    Die Kosten für einen Roadtrip in Portugal sind im Vergleich zu Spanien oder Italien geringer. In der Nebensaison bekommt man oft günstige Flüge nach Porto und Faro und auch die Mietwagen sind günstig.

    Die restlichen Kosten in Portugal (Restaurant, Eintritte, ….) sind etwa 30% unter dem deutschen Niveau, außer in Lissabon. Die detaillierten Kosten für den Portugal Roadtrip beziehen sich auf die gute Nebensaison (Mai, Juni, September & Oktober) und den oben erwähnten Mittelklasse-Hotels (100-150€), welche alle wirklich sehr gut sind.

    Gesamt Pro Person
    Gabelflug (Deutschland-Porto, Faro-Deutschland) 400€ 200€
    Unterkünfte (Mittelklasse-Hotels) 1.400€ 700€
    Mietwagen (VK ohne SB) 220€ 110€
    FIXKOSTEN:
    2.020€ 1.010€
    Restliche Kosten (Ausflüge, Essen, Eintritte, Sprit) 800€ 400€
    GESAMTKOSTEN:
    2.820€ 1.410€

    Wissenswertes & Tipps

    Nachfolgend findest du kurz zusammengefasst die wichtigsten Tipps für einen Portugal Roadtrip. All unsere Tipps gibt’s ausführlich in unserem Blogartikel „Portugal Roadtrip„.


    Tipps zur Anreise nach Portugal

    • Auto: Fahrzeit von über 20 Stunden
    • Flugzeug: Mögliche Flughäfen sind Porto, Lissabon, Faro
    • Zug: Zugverbindungen und Preise findest du auf RailEuropa.com

    >>> Zur Flugsuche*


  • Fortbewegung in Portugal

    • Straßenverhältnisse sind gut bis sehr gut
    • Tempolimit: Autobahn 120 km/h, außerorts 90-100 km/h, innerorts 50 km/h
    • Es gibt stationäre und mobile Blitzer
    • Kompaktklasse reicht vollkommen aus für 2 Personen. Vollkasko ohne Selbstbeteiligung abschließen, um bei Schäden abgesichert zu sein.

    Tipp: Wir buchen unsere Mietwagen bei billiger-mietwagen.de* oder CHECK24*, weil man dort immer bis zu 24h vorher kostenlos stornieren kann und die besten Preise findet – heißt also kein Risiko für dich, wenn du früh buchst.

    >>> Zu billiger-mietwagen.de*
    >>> Zu CHECK24*
    >>> Zur Camper-Suche*


    Wann ist die beste Reisezeit für eine Portugal Rundreise mit dem Auto?

    • Beste Reisezeit (angenehme Nebensaison): Mai & Juni, September-Oktober
    • Hauptsaison: Juli & August (sehr heiß, sehr voll)
    • Nebensaison: November-April (angenehme Temperaturen an der Algarve, jedoch kein Badewetter)

    Geld, Sprache & SIM-Karte

    Geld

    • Euro
    • Vieles ist mit Kartenzahlung möglich, man sollte aber immer Bargeld dabeihaben.
    • Tipp: Achte darauf, dass deine Kreditkarte keine Gebühren im Ausland erhebt (zu unseren Kreditkarten-Empfehlungen)

    Sprache

    • Portugiesisch, mit Englisch kommt man aber an den meisten Orten gut durch

    SIM-Karte & Netzabdeckung

    • Telefonate und Internetnutzung sind über EU-Roaming mit dem deutschen Vertrag kostenlos möglich.
    • Die Abdeckung kann im ländlichen Bereich schlecht sein

    Solltest du Unterkünfte vorab buchen?

    • Zur Hauptsaison in jedem Fall vorab Unterkünfte buchen, um horrende Preise oder Bruchbuden zu vermeiden.
    • Zur Nebensaison sind auch sponate Buchungen möglich.
    • Wir selbst buchen Unterkünfte immer vorab, um kostbare Urlaubszeit zu sparen und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

    Packliste

    Damit du bei deiner Reise nichts vergisst, haben wir dir einen Artikel über die perfekte Packliste für Portugal geschrieben. Du kannst dir die Packliste sogar als PDF herunterladen und ausdrucken.

    >>> Zur Packliste

  • Dir hat der Blogartikel weitergeholfen?

    Dann würden wir uns riesig freuen, wenn du über die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Empfehlungslinks deine Hotels, Tickets, Mietwagen oder Produkte buchst und kaufst. Die Buchungen oder Produkte werden für dich nicht teurer, aber wir bekommen eine kleine Provision. So können wir noch mehr tolle Blogartikel für dich veröffentlichen.
    Tausend Dank und viel Liebe dafür 🧡

    Wie hat dir der Blogartikel gefallen?

    Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

    Ergebnis 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 116

    Noch keine Abstimmungen vorhanden. Sei der Erste!

    /
     

    Welcher Reisetyp bist du?


    Bestimme jetzt mit unserem Quiz deinen Reisetyp und wir schlagen dir passende Reiseziele vor!

    Starten
    Bei welchem Wetter fühlst du dich am wohlsten?
    Wie lange verreist du am liebsten?
    Welches Reiseziel steht schon sehr lange auf deiner Bucketlist?
    Was darf beim Packen im Koffer nicht fehlen?
    Wie möchtest du dich vor Ort fortbewegen?
    Was ist ein absolutes No-Go für dich im Urlaub?
    Magst du es zu fliegen?
    Was möchtest du im Urlaub erleben?
    Gib bitte deine E-Mail Adresse an, damit wir dir deine passenden Reiseziele zusenden können.
    Vorname (wenn du magst)
    E-Mail Adresse
    Weiter
  • Häufige Fragen: Portugal Rundreise

    Wie viele Tage braucht man für eine Portugal Rundreise?
    Du solltest mindestens 1 Woche einplanen, optimal sind aber 10-14 Tage. Falls du nur 7 oder 10 Tage Zeit hast, wäre es auch besser einen Gabelflug zu wählen und nur einen One-Way-Roadtrip zu planen, also keine "Rundreise". Zur Route für 10 Tage Portugal Rundreise
    Was kostet eine Portugal Rundreise?
    Portugal ist im Vergleich zu Deutschland günstiger. Gute Mittelklasse-Unterkünfte bekommt man zwischen 100 und 150€/Nacht. Essen gehen ist in etwa 30% günstiger. Einen Flug und Mietwagen bekommst du vor allem zur Nebensaison ebenfalls günstig. Für 10 Tage musst du zu zweit ca. 2.800€ einplanen, es geht aber natürlich immer teurer und auch günstiger. Zur Kostenübersicht für 10 Tage Portugal Rundreise
    Portugal

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


    Gleich weiterlesen :)