Mallorca - Geheimtipps für einen Aktivurlaub

Reisetipps für einen perfekten Mallorca Urlaub ohne Massentourismus

Mallorca ist zwar die Lieblingsinsel der Deutschen, was aber nicht gleich "Massentourismus" bedeuten muss. Biggi und Flo von phototravellers.de waren schon sechs Mal auf Mallorca und wissen ganz genau, wann und wo du hingehen solltest und wo lieber nicht. Sie verraten dir die schönsten Wanderungen, lokale Märkte, Strände und Restaurants. In der ersten Podcastfolge berichten sie von allen klassischen Sehenswürdigkeiten, die man beim ersten Besuch auf der Insel gesehen haben sollte. Für alle, die mehr als eine Woche Zeit haben oder schon mal auf Mallorca waren, gibt es in der zweiten Podcastfolge Geheimtipps und Insidertipps zu Mallorca.

In Teil 1 erfährst du:

  • 00:40: Vorstellung Interviewgäste @phototravellers
  • 01:28: Überblick Podcastfolge 1
  • 02:31: Fakten über Mallorca (Lage, Anreise)
  • 04:12: Die 3 besten Reisezeiten
  • 06:13: Wie kommt man auf Mallorca am besten von A nach B?
  • 06:57: Wie teuer ist Urlaub auf Mallorca?
  • 07:53: Welche Lage ist für die Unterkunft am besten? 
  • 09:36: Die klassischen Sehenswürdigkeiten auf Mallorca 
  • 13:50: Die schönsten Strände 
  • 14:31: Wo kann man im Februar Flamingos auf Mallorca sehen? 

In Teil 2 erfährst du:

 

  • 01:05: Überblick beide Podcastfolgen
  • 01:43: Insidertipps Mallorca 
  • 04:00: Die schönsten Märkte auf Mallorca
  • 07:57: Warum sollte man das Kloster Lluc besuchen?
  • 08:28: Landgut Raixa
  • 09:20: Eines der schönsten Bergdörfer: Fornalutx
  • 10:30: Wo gibt es die schönsten Windmühlen auf Mallorca? 
  • 12:10: Kulinarische Spezialitäten & die besten Restaurants? 
  • 16:32: Die besten Wanderungen auf Mallorca 
  • 22:34: Tour zum Castell d'Alaro 
  • 23:43: Optimizer-Tipps für Mallorca
  • 24:40: Wohin reisen die phototravellers als Nächstes?

 

coming soon...


Unsere Interviewgäste

Biggi und Flo sind Reiseblogger, hatten bis Anfang 2018 selbst noch einen Vollzeitjob, wissen also, wie es ist, in begrenzter Urlaubszeit möglichst viel erleben zu wollen. Die beiden sind nicht nur Experten für Reisefotographie, sondern auch für Mallorca, da beide auf der Insel schon mehrmals zu verschiedenen Jahreszeiten waren. Den Ballermann haben sie immer ausgelassen, dafür aber sehr viele Wanderungen unternommen. Auch Zuhause zieht es die beiden sehr oft in die Berge. Wer also nach Wander- und/oder Reisetipps sucht, sollte bei den beiden auf alle Fälle  vorbei schauen.

phototravellers.de | You Tube | Instagram | Facebook 

 

Wissenswertes über Mallorca

Wie groß ist Mallorca?

Vier mal so groß wie Berlin. Also man kann sehr gut alles mit dem Auto abfahren.

 

Beste Reisezeit für Mallorca?

  • Januar/Februar: Mandelblüte
  • Ostern: Traditionen erleben und typisches Osteressen
  • Sommer: extrem voll und heiß
  • September: Super Wanderwetter

Wie kommt man am besten von A nach B?

Auto mieten, Fahrrad, Bus oder Bahn (aber natürlich nur eingeschränkt)

 

Wie teuer ist Mallorca?

Flüge sind relativ günstig, wenn man mit Handgepäck fliegt, genauso wie Auto mieten. Was allerdings teuer ist, sind die Unterkünfte und Essen gehen (deutsche Preise). In der Nebensaison zahlt man ca. 400 € für eine Ferienwohnung/Woche, in der Hauptsaison mindestens das Doppelte. 

Klassische Sehenswürdigkeiten für eine Woche Mallorca Urlaub

Die besten Ausgangsorte:

  • Sineu (In der Mitte der Insel)
  • Pollenca (am Meer)
  • Port de Pollenca
Pollenca
Pollenca

Sehenswürdigkeiten in Palma

  • Kathedrale von Palma
  • Ferrocarri de Soller (Hier fährt die alte Eisenbahn 'roter Blitz' von Palma bis nach Soller)
  • Castell de Bellver (rund Festung, tolle Aussicht über Palma)
  • Pueblo Espanol (Freilichtmuseum eines spanischen Dorfes in Palma)
Roter Blitz in Palma
Roter Blitz in Palma

Sonstige Ausflugtipps:

  • Cap Formentor mit Leuchtturm am morgen
  • Mindestens eine Tropfsteinhöhle. Die schönsten: Coves dÀrte und Coves del Drach (Drachenhöhle)
  • Sa Calobra (kleines Dorf, direkt am Meer, nur über kurvenreiche Straße erreichbar)
  • Torrent de Pareis (Wanderung ab Cala de Sa Calobra durch die Schlucht, nur bei Trockenheit möglich)
  • Valldemossa mit Kloster
  • Soller (schönes Städtchen im Herzen des 'Organgentals')
  • Port de Soller (schöner Küstenort an der Nordwestküste)
Cap Formentor mit Leuchtturm
Cap Formentor mit Leuchtturm

Die schönsten Strände:

  • Can Picafort
  • Port d'Alcudia
  • Es Trenc (dort kann man im Februar ganz in der Nähe auch Flamingos sehen)
Es Trenc
Es Trenc

Geheimtipps & Insidertipps zu Mallorca

Die schönsten Wanderungen:

  • Torrent de Pareis (harte, aber schönste Wanderung)
  • Puig de Massanella (1350m, zweithöchster Berg auf Mallorca)
  • Puig Major (Höchster Berg, nur mit Genehmigung von Militär)
  • Castell d'Alaro 
Puig de Massanella
Puig de Massanella

Geheimtipps Mallorca: 

  • Port de Cala Figuera (Fischerdorf)
  • Landgut Raixa (Eintritt kostenlos)
  • Kloser Lluc mit Berg
  • Castell de Capdepera
  • Altes Bergdorf Fornalutx
  • Windmühlen bei Montuiri und beim Flughafen
Windmühlen Mallorca
Windmühlen Mallorca

Essenstipps Mallorca:

  • Lokale Märkte
  • Eis in Soller (Sa Fábrica de Gelats)
  • Tapas: Palma Bar Espana in Palma
  • Spezialitäten: Ensaimada (Bäckerei-Tipp in Palma: Forn des Teatre), Jamon Iberium (traditioneller iberischer Schinken), Pamboli (Brot mit Tomate), Ensaimades (Hefeschnecke)
Band auf dem Markt Sineu
Band auf dem Markt Sineu

Die besten lokalen Märkte auf Mallorca:

  • Flohmarkt in Consell
  • Markt in Sineu (tolle Bands, größter Markt, mit Viehmarkt)
  • Übersicht der Märkte findet ihr hier 
Markt in Sineu
Markt in Sineu

Alle Mallorca Highlights auf einer Karte


Pin mich!

Mallorca Reisetipps für einen perfekten Aktivurlaub - diese Ausflüge musst du unbedingt gemacht haben auf Mallorca

Auch interessant:

Palais Bahia in Marrakesch

Marokko - 12 Tage Roadtrip

Von der Multikulti-Stadt Marrakesch, einer Zwei-Tages-Wanderung auf den höchsten Berg Nordafrikas bis zur Übernachtung in der Wüste. Über das alles sprechen wir in dieser Podcastfolge.

Wanderung auf den Jebel Toubkal

Wandern in Marokko - Jbel Toubkal

Wandern im Atlasgebirge in Marokko: die Zwei Tages Tour auf den Jebel Toubkal (4267m) ist sehr beeindruckend. Hol dir jetzt alle Infos!

Die 5 besten Ausflüge ab Marrakesch

Ausflüge ab Marrakesch, Ausflugstipps ab Marrakesch und mehr! Wer länger in Marrakesch bzw in Marokko bleibt, sollte unbedingt eine Übernachtung in der Wüste oder einen Abstecher in das Atlasgebirge machen. Hol dir die besten Infos!



Wenn du Fragen hast zur Route, Lob oder Kritik, dann ab damit in die Kommentare! Wir freuen uns über dein Feedback und deine eigenen Erfahrungen in diesem Land!

Kommentare: 0