Außergewöhnliche, hippe Hütten im bayerischen Wald gesucht?

26. August 2019 Nina von traveloptimizer

Außergewöhnliche, hippe Hütten im bayerischen Wald gesucht?

Wir haben ein Match für dich: Adventure Camp Schnitzmühle

Alo(h)a-Spirit mitten im bayerischen Wald? Ja, das gibt es und zwar im Adventure Camp Schnitzmühle in der Nähe von Viechtach. „Anders sein“ ist hier das Motto der geschäftsführenden „Nielsen Brothers“ und das haben sie in Design, Küche und Ausstattung mit Perfektion umgesetzt. Warum man diesen Ort feiern sollte, verraten wir euch gleich. Ganz unten findest du auch noch ein Gewinnspiel, bei dem du zwei Übernachtungen im Adventurecamp Schnitzmühle gewinnen kannst.


Ab damit in den Mixer

Man nehme bayerischen Wald, modernes Design, regionale und thailändische Küche,  Kanus, hängende Pflanzen, sau guten Kaffee, witzige Cocktails, schmeißt alles in einen Mixer, drückt auf den Knopf, würzt das Ganze noch mit ein paar coolen Sprüchen und bayerischer Ehrlichkeit und heraus kommt das Adventurecamp Schnitzmühle mit einem Thai-Bay-Restaurant.

Bayerische Natürlichkeit und Tradition wird hier mit Exotik gemixt. Absolut geniales Konzept wie wir finden. Einfach genial ist auch die Tatsache, dass man zur Schnitzmühle sowohl mit dem Auto als auch sehr einfach mit der Bahn anreisen kann. Wer mit dem Zug anreist (so wie wir), steigt in Plattling (ICE-Haltestelle) auf die Wahnbahn um, und fährt damit fast direkt vor die Rezeption für den Check-In.

Thailändisch meets Bayerisch

Wahrscheinlich kommt bei Narumol und Josef von „Bauer sucht Frau“ etwas ähnliches auf den Tisch, wie in der Schnitzmühle, nämlich sowohl thailändische als auch bayerische Köstlichkeiten. Und obwohl die Küche hier sozusagen zweigleisig unterwegs ist, sind beide kulinarisch 1A! Eine Besonderheit muss man hier echt hervorheben: In der Speisekarte findet man kein einziges Sternchen mit verstecken Zusatzstoffen, denn es wird hier (fast) alles selbstgemacht: Vom Ketchup, über Aufstriche, bis zum Müsli und Müsliriegel. Ja, sogar die Limonade wird hier selbst hergestellt und in Flaschen abgefüllt. Wer hier is(s)t, sollte sich unbedingt ein Bruttosozialprodukt und eine selbstgemachte Ingwer-Limonade bestellen.

Abenteuer Oase im bayerischen Wald mit Wohlfühlfaktor

Kommen wir zur Frage, warum sich die Schnitzmühle „Adventure Camp“ nennt. Nur weil man hier auch campen kann und das Gelände umgeben ist von Bäumen und einem Fluss? NEIN, denn natürlich ist hier noch mehr geboten: Der schwarze Regen schlängelt sich in dieser Gegend durch steile Felsformationen und bayerischen Urwald und wird deshalb auch als „Bayerisch Kanada“ bezeichnet. Hier kann man Wandern, Mountainbiken oder ein Kanu ausleihen und sich nach Belieben austoben! Letztes hätten wir nur zu gern gemacht, wenn das Wetter besser gewesen wäre, aber wir kommen sicher im Sommer nochmal. Wir müssen schließlich auch noch den hauseigenen Badesee mit Sandstrand testen.

Kleiner Spa mit Lounge

Wer mit dem Wetter aber genauso viel (Un-)Glück hat wie wir, muss nicht traurig sein, denn auch der Emoji Spa bietet eine Auszeit vom Alltag. Das Bild mit den hängenden Platzen, bunten Möbeln und Lichtern zeigt die Flying Garden Lounge, die sowohl als Relaxraum als auch nachmittags als Ruheraum für Saunagäste fungiert. Der Outdoor Whirlpool, ein großes Massageangebot und die Space Boxx runden das Spa ab. Die Space Boxx in Worte zu fassen ist schwierig, wir können euch nur raten, sie selbst mal zu testen.

Für die Abenteurer, die es wirklich wissen wollen, gibt es das „Natur Camp“. Hier kann man „klettern“, jagen oder ein Survival-Training besuchen.

Wir haben uns dann zwar doch nur für das Standard-Abenteuer Wandern entschieden, aber Hauptsache frische Luft und Natur.

Außergewöhnliche Hütte: Das schwarze Haus

Ein schwarzes Haus direkt am schwarzen Regen war für zwei Nächte unser Zuhause. Klingt im ersten Moment vielleicht etwas gruselig, war aber wunder, wunder schön und können wir nur jedem empfehlen.

Wenn man einmal für ein paar Minuten vor der großen Panorma-Glasfront im Wohnraum mit Blick auf den schwarzen Regen sitzt, weiß man, warum wir den Fernseher trotz Regenwetter nicht eingeschaltet haben. Denn egal ob Sonnenschein, Schnee oder Regen – der Blick in die Natur ist einzigartig. Doch auch der Blick in den kleinen, brennenden Pelletofen ist wunderschön und beruhigend. Genauso wie der Blick aus dem Panoramadachfenster, welches sich über dem Doppel-Stockbett befindet. Wer beim Händewaschen im Bad einen Blick in den Spiegel werfen will, muss sich weiter nach links drehen, denn der direkte Blick beim Händewaschen geht durch ein Fenster direkt raus auf den schwarzen Regen. „Du bist schön“ steht auf der Fensterscheibe. Ob der Lippenstift noch sitzt, ist also erstmal zweitrangig. I LIKE.

Alternativen zur schwarzen Hütte

Wohnen kann man auch in der Hacienda oder einer Lodge direkt am Emoji Spa, das übrigens auch immer im Preis mit dabei ist. Genauso wie: Dampfbad, Space Boxx, Outdoor Whirlpool, Relax Lounge, Badesee mit Sandflächen, Steg, Holz-Floß, kostenlosen Waldbahn-Tickets für Zugfahrten durch den Bayerischen Wald, Beachvolleyball, Kicker, Tischtennis an der Bongo Strand Lounge und Bar im Sommer, Indoor Feuer Lounge mit offenem Kamin im Winter. PUH! Da kann sich wirklich niemand beschweren.

Auch alle Camping– und Glamping- und Zelt-Liebhaber sind in der Schnitzmühle herzlich Willkommen.

Der Raum mit „Wow-Faktor“

Auf unserer Entdeckungstour durch das weite Gelände der Schnitzmühle, sind wir auf einen großen Raum hinter dem Hauptgebäude gestoßen. Eine Seite davon ist komplett mit großen Fenstern verglast, die man bei schönem Wetter auch öffnen kann. Hier feiern Verliebte ihr Ja-Wort, Yoga-Retreat-Teilnehmer(innen) üben hier den herabschauenden Hund und Businessleute tüfteln hier bei Teamevents an innovativen Zukunftsideen. Ein Frei-Raum für Positives!

Kanu fahren auf dem schwarzen Regen im bayerischen Wald

Ein absolutes MUSS bei schönem Wetter ist eine Kanutour auf dem schwarzen Regen. Nicht umsonst wird das Gebiet als „bayerisch Kanada“ bezeichnet. Wilde Felsformationen, mit Schilf bewachsene Ufer, kleine Stromschnellen und ruhige Seen warten auf alle fleißigen Paddler. Eine Tour kann direkt in der Schnitzmühle oder online beim Kanuverleih Bayerisch-Kanada.de gebucht werden.
Wir haben die Familientour gemacht und sind von der Schnitzmühle bis zum Höllensteinsee gepaddelt – herrlich! Der Spaß dauert ca. 3 Stunden und kostet 50 € für ein 2er-Kajak.

Nach der Anstrengung kommt bekanntlich die Erholung. Die kannst du perfekt am schönen Badeweiher direkt bei der Schnitzmühle genießen.

Adventurecamp Schnitzmuehle bayerischer Wald badesee

Für Nina als selbsternannte Abenteuerprinzessin, aber auch für Tom und für jeden, der Natur, schöne Unterkünfte, gutes Essen und ein wenig Luxus liebt, ist das Adventurecamp Schnitzmühle im bayerischen Wald ein perfekter Urlaubsort. Wer Abenteuer und exotisches Essen erleben will, muss also nicht nach Hawaii, Thailand oder Kanada fliegen, sondern kommt einfach in die Schnitzmühle im bayerischen Wald!

Offenlegung: Diese Reise erfolgte aufgrund einer Einladung. Unsere eigenen Eindrücke und unsere Meinung sind davon unbeeinflusst.

Ähnliche Beiträge

Wie hat dir dieser Post gefallen?

Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

Durchschnittliches Ergebnis / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gleich weiterlesen :)

Außergewöhnliche, hippe Hütten im bayerischen Wald gesucht?

von Nina von traveloptimizer Lesezeit: 11 min