Nordindien und Nepal-Rundreise in 2,5 Wochen

12. September 2019
12. September 2019 Nina von traveloptimizer

Nordindien und Nepal-Rundreise in 2,5 Wochen

Die Flitterwochen in Indien verbringen? Ja, das klingt nach einem Abenteuer. Magdalena und Andreas vom Duopreneur-Podcast haben genau das gemacht. Ganze 2,5 Wochen haben die beiden eine Rundreise mit einem privaten Chauffeur durch Nordindien und sogar nach Nepal gemacht, um das Himalaja-Gebirge von oben zu sehen. In einem Podcastinterview berichten die beiden von ihrer Reiseroute, der indischen Kultur, den Highlights, Kosten und noch viel mehr. Wenn du also eintauchen willst in eine Welt vollen bunter Farben, Tempel und spannenden Geschichten, dann hör jetzt unbedingt rein die Podcastfolgen!

Podcast

Im ersten Teil erfährst du:

  • Fakten über Nordindien (beste Reisezeit, Kosten, Transportmittel)
  • Highlights der Route (Delhi – Udaipur – Pushkar – Jaipur)
  • Wo befindet sich die rosa Stadt?
  • Warum sich ein privater Chauffeur in Indien lohnt!

Im zweiten Teil erfährst du:

  • Highlights der Route (Agra – Orcha – Khajuraho – Varanasi – Nepal – Delhi)
  • Wissenswertes zur Kultur in Indien
  • Optimizer-Tipps
  • Wo gibt es das wohl erotischste Dorf der Welt?
  • Tipps zum Besuch im Taj Mahal
  • Lohnt sich ein Abstecher nach Nepal?

Unsere Interviewgäste – duopreneur

Magdalena und Andreas haben sich mit „Duopreneur“ selbstständig gemacht. Die beiden helfen Paaren, Einzelpersonen, aber auch Gruppen, wie man ein erfolgreiches Online-Business aufbauen kann und wie man sich selbstständig machen kann. Nebenbei veranstalten sie selbst auch Online-Kongress und interviewen für ihrem Podcast Paare, die bereits ein erfolgreiches Online-Business betreiben. Wenn du mehr über die Themen Online-Business und Beziehung erfahren willst, dann schau doch mal bei den beiden vorbei.

WebsitePodcast

Reiseplanung für 2,5 Wochen Nordindien und Nepal-Rundreise

Die Rundreise der beiden wurde geplant von indo vacations, d.h. Flüge, Unterkünfte und Route wurde nach den Wünschen von Magdalena und Andreas zusammengestellt und vor Ort wurden die beiden von eine Guide bzw Chauffeur begleitet.

Tag 1

Ankunft in Delhi

Flug von München nach Delhi. Abholung vom Flughafen.
Erkundung Delhi ( überwältigt von vielen Farben, Gerüchen und Meschen)


Tag 2

Delhi – Udaipur FLUG (1.5 Std.)

Vormittags Delhi erkundet (Tempel, Märkte)
Abends Flug nach  Udaipur


Tag 3

Udaipur

Besichtigung von Udaipur: Stadtpalast, der Pichola-See mit dem schwimmenden Palast und Saheliyon Ki Bari, eine Gartenanlage aus dem 18. Jahrhundert.
Bootsfahrt auf dem Pichola-See war auch mit auf dem Programm.


Tag 4

Udaipur-Pushkar (300km – 7 Std.)

Fahrt nach Pushkar mit eigenem Fahrer
Unterwegs Besichtigung des herrlichen Forts an der zweit-längsten Mauer in der Welt (nach China) in Kumbalgarh
Ankunft in Pushkar und Erkundung des Städtchens und des kleinen Marktes


Tag 5

Pushkar-Jaipur (175km – 3 bis 4 Std.)

Fahrt nach Jaipur, „der rosa Stadt“
Besichtigung von Hawa Mahal und dem Stadtpalast


Tag 6

Jaipur

Ausflug zum Amber Fort
Halbtagsausflug in die Stadt Jaipur mit Besichtigung von Janta Mantar und der Albert Hall


Tag 7

Jaipur-Agra (250km – 5 bis 6 Std.)

Fahrt nach Agra
Unterwegs Besichtigung Fatehpur Sikri, der bekannte Hof des Mogulherrschers Akbar (auch als „Geisterstadt“ bekannt )


Tag 8

Agra – Jhansi – Orchha (4 Std. ZUGFAHRT & dann 30 min Fahrt – 18 Km)

Sonnenaufgangstour zum Taj Mahal und des Agra Forts
Reise nach Orcha
Erkundung des Gwalior Forts und den Datia Hindu Tempel auf dem Weg


Tag 9

Orchha-Khajuraho (175km – 4 Std.)

Besichtigung von Orcha an dem Betwa Fluß
Besuch des Stadtpalast und Laxmitempel
Fahrt nach Khajuraho


Tag 10

Khajuraho-Varanasi FLUG (1.5 Std.)

Besichtigung der berühmte Tempelanlage (Kamasutra-Tempel in Khajuraho, bekannt für ihre erotischen Skulpturen inmitten der Natur), erbaut von einem Volk das bis heute als seiner-Zeit-weit-voraus gilt.
Flug nach Varanasi


Tag 11

Varanasi

Bei Sonnenaufgang zu den Ghâts (Ufertreppen) am Ufer der Ganges, der heiligste Fluss des Hinduismus, Bootstour auf dem Ganges
Ausflug nach Sarnath (20 km von Bénarès), ein mythisches buddhistisches Dorf


Tag 12

Varanasi-Kathmandu FLUG (1 Std.)

Flug von Varanasi nach Nepal/Katmandu
Spaziergang zum Touristenstadtviertels von Thamel


Tag 13

Kathmandu

Früh morgens Himalaya-Rundflug
Besuch bei dem Stupa und den Klöstern (Pashupatinath, Swayambunath and Durbar Square)


Tag 14

Kathmandu

Fahrt nach Patan
Besuch der kleinen Stadt Bhaktapur und der Tempeln


Tag 15

Kathmandu-Delhi FLUG (1 Std.)

Flug zurück nach Delhi
Abends noch einmal ins Getümmel, Mitbringsel gekauft und den Abend ausklingen lassen


Tag 16

Abreise von Delhi

Voller bunter Eindrücke und Erlebnisse im Gepäck ging es wieder auf die Heimreise.

Kosten für 2,5 Wochen Nordindien und Nepal

Insgesamt hat die Reise ca. 3200€ (inkl. Flüge, Hotels, Organisation, Fahrer, Eintritte, Essen, …) gekostet.

Routen-Karte

Du willst keine Podcastfolge mehr verpassen? Dann abonniere unseren Podcast!

Ähnliche Beiträge

Wie hat dir dieser Post gefallen?

Klicke auf ein Herz, um abzustimmen

Durchschnittliches Ergebnis / 5. Anzahl Bewertungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gleich weiterlesen :)

Nordindien und Nepal-Rundreise in 2,5 Wochen

von Nina von traveloptimizer Lesezeit: 6 min