Südafrika und Sansibar in 3 Wochen

Das Travelcouple Laura und Max (@lauramaxexplorers) war 3 Wochen in Südafrika und Sansibar unterwegs. Warum die beiden Länder eine perfektes Reiseland-Duo abgeben, verrät Laura in den zwei Podcastfolgen. Außerdem verrät sie ihre perfekte Route, ganz viele Tipps für einen Roadtrip durch Südafrika (2 Wochen) und für einen unvergesslichen Strandurlaub auf Sansibar (1 Woche).

Die Garden Route als beliebteste Strecke zwischen Westkap und Ostkap lässt viele Reiseherzen höher schlagen: unfassbar schöne Küsten, Strände, unberührte Natur, hohe Dünen, süße Orte und ausblicksreiche Straßen. Da ist definitiv der Weg das Ziel. Nach dem Roadtrip folgte dann noch eine Woche "Erholungsurlaub" auf Sansibar. Einfach entspannen, baden und verhandeln lernen. Mehr dazu jedoch in den Podcastfolgen!

 

Im ersten Teil verrät Laura:

  • Fakten über Südafrika (Beste Reisezeit, Gabelflüge, Route, Kosten)
  • Wo hat man die beste Aussicht in Kapstadt und wo gibt es das beste Steak?
  • Warum man Stellenbosch unbedingt besucht haben sollte?
  • Highlights auf der Gardenroute von Kapstadt nach Port Elisabeth

Das verrät Laura im zweiten Teil:

  • Highlights Sansibar (Highlights)
  • Optimizer-Tipps für die gesamte Reise

Falls du mehr über Laura und Max und deren Reisen erfahren wollt, klickt euch gerne mal durch ihren Blog oder folgt den beiden auf Instagram!  

Reiseplanung Südafrika & Sansibar:


Tag 1

Ankunft Kapstadt

Spaziergang V+A Waterfront



Tag 2

Stadtbesichtigung Kapstadt

Mittag im Cafe Paradiso

Bo Kaap, Signal Hill



Tag 3

Wanderung Lion's Head (1,5 Std., bester Ausblick)

Camps Bay

Little Constantia Winery



Tag 4

Wanderung auf den Tafelberg vom Botanischen Garten aus und runter mit der Gondel (ca. 4 Std)



Tag 5

Weiterfahrt ans Kap der Guten Hoffnung über den Chapmans Peak drive

Stop bei den Pinguinen am Boulders Beach

Rückfahrt über Muizenberg (bunte Strandhäuser) nach Stellenbosch



Tag 6

Besuch zweier Wineries in Stellenbosch

Fahrt nach Swellendam



Tag 7

Fahrt ins De Hoop Nature Reserve (2 Stunden Schotterpiste!, aber geniale Dünenlandschaft)

Weiterfahrt nach Wilderness



Tag 8

Strandhotel in Wilderness perfekt für Strandspaziergang und entspannen



Tag 9

Weiterfahrt nach Knysna und Erkunden der Bucht



Tag 10

In Knysna durch die Stadt und Hafen schlendern



Tag 11

Wild Cat Sanctuary

Robberg Nature Reserve

Weiterfahrt nach Plettenberg Bay



Tag 12

Fahrt nach Stormsriver

Tsitsikama Nation Park, Ziplinig



Tag 13

Storms River Mount Hängebrücken

Fahrt zum Addo Elephant Park



Tag 14

Erkunden des Addo Elephant Park mit eigenem Auto



Tag 15

halber Tag Addo Elephant Park

abends Abflug von Port Elizabeth nach Sansibar



Tag 16

Ankunft auf Sansibar



Tag 17

Altstadt von Stone Town erkunden



Tag 18

Altstadt von Stone Town erkunden



Tag 19

Spice Tour komibiert mit Weiterfahrt nach Jambiani



Tag 20

Strandhotel in Jambiani

Ausflug Prison Island (Riesen Schildkröten und Schnorcheln)



Tag 21

Strandhotel in Jambiani



Tag 22

Strandhotel in Jambiani



Tag 23

Strandhotel in Jambiani



Tag 24

Heimflug



Lauras Kosten:

Flüge: Gabelflüge (München - Johannesburg - Kapstadt -Port Elisabeth - Sansibar) 800€ p.P.

Hotels (12 Übernachtungen): Ø 50€/Nacht für Hotelzimmer in Südafrika, 100€/Nacht für gutes Hotel auf Sansibar

Mietwagen: ca 350€ für 2 Wochen

Sprit: 180€

Essen: ca 5-10 € für Steak im Restaurant 

Gesamt für 24 Tage: ca. 5400€ gesamt (2700€ p.P.)

 


Was du bei dieser Reise unbedingt vorher kaufen solltest

Sonnencreme

Schütze deine Haut vor Sonnenschäden. Verwende unbedingt eine Sonnencreme* mit LSF 50+! Die Hawaiian Sonnencreme ist eine der wenigen, die keine schädlichen Stoffe für Korallen und Meerestiere enthält!



Lauras Route für 2 Wochen Südafrika:

Willst du keine Podcastfolge mehr verpassen? Dann abonniere unseren Podcast!

iTunes Ikon
Android Zeichen
Spotify Ikons

Bildimpressionen:


Weitere Podcastfolgen

Palais Bahia in Marrakesch

Marokko: 12 Tage Roadtrip

12 Tage Roadtrip durch Marokko: Von der Multikulti-Stadt Marrakesch, einer Zwei-Tages-Wanderung auf den höchsten Berg Nordafrikas bis zur Übernachtung in der Wüste. 

Ausblick auf die Bucht von Kotor

Montenegro - Unser 10 Tage Roadtrip für 850 Euro p.P.

Montenegro – Die unentdeckte Balkanperle? Erfahre die Antwort im Podcast!

Vor dem Kolosseum in Rom

Rom – 5 Tage Kulturtrip

Rom sollte jeder in seinem Leben mindestens einmal besucht haben. Die alten römischen Prunkbauten, der Vatikanstaat, die Katakomben, das beste Eis und der beste Espresso der Welt machten Rom zum Städtetrip der Superlative! 



Pin mich!

Südafrika Tipps für 2 Wochen Garden Route - Planungsliste, Route, Highlights

Hinweis: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Die Produkte werden dadurch nicht teurer für dich. Kaufst du etwas über einen dieser Affiliate-Links, bekommen wir eine kleine Provision. Du unterstützt uns dadurch traveloptimizer am Leben zu halten und regelmäßig nützliche Inhalte für dich zu veröffentlichen. Tausend Dank und viel Liebe dafür!

Kommentare: 0